Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
8 Spiele in der Konferenz
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Bay.Leverkusen - St. Petersburg
Mittwoch | 20:45 Uhr
Fußball | Champions League
Gal.Istanbul - Borussia Dortmund
Donnerstag | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
3. Spieltag in der Konferenz
Donnerstag | 18:00 Uhr
Fußball | Europa League
FK Krasnodar - VfL Wolfsburg
Donnerstag | 21:05 Uhr
Fußball | Europa League
Bor. M'gladbach - Ap. Limassol
LIVE KALENDER
SPORT ERGEBNISSE
VIDEOS
GAMES
SERVICES

Neues Verb im schwedischen Duden: Zlatanieren

27.12.12 16:47
Neues Verb im schwedischen Duden: Zlatanieren
Zlatan Ibrahimovic hat es in den schwedischen Duden geschafft. Foto: Claudio Bresciani, DPA

Schwedens Nationalmannschafts-Kapitän Zlatan Ibrahimovic ist dank seiner herausragenden Fähigkeiten in den schwedischen Duden eingegangen.

Das Verb "zlatanieren" ist als Ausdruck für "stark dominieren" von der schwedischen Sprach-Akademie als eines von 40 neuen Begriffen aufgenommen worden.

Der bei Paris Saint Germain spielende Ibrahimovic hatte seinen Ruf als Fußball-Rastelli zuletzt mit seinem Traumtor im Freundschaftsspiel gegen England zum 4:2-Endstand untermauert. Dabei gelang ihm in der zweiten Halbzeit mit den Toren zum 2:2, 3:2 und 4:2, das er mit einem Fallrückzieher aus etwa 25 Metern Entfernung erzielte, ein Hattrick.

Davor war die deutsche Nationalmannschaft wegen der Kunst des Spielers mit bosnisch-kroatischer Herkunft der Verzweiflung nahe. Im Berliner Olympiastadion hatten die Schweden in der WM-Qualifikation auch dank einer Gala-Vorstellung Ibrahimovics aus einem 0:4 noch ein 4:4 gemacht.

KOMMENTARE zum Thema "Neues Verb im schwedischen Duden: Zlatanieren"

FUSSBALL-VIDEOS

Alle Videos in der ÜbersichtVideos zur Formel 1Videos zum BoxenKuriose Sport-Clips
BVB will die Krise vergessen machen
[ 4:03 ]
BVB will die Krise vergessen machen›
Video
[ 0:30 ]
Torwart markiert sein Revier
Video Torwart markiert sein Revier
[ 1:33 ]
Götze: Würde mich auf Reus freuen
Video Götze: Würde mich auf Reus freuen
[ 1:27 ]
Bayern: Erst drei Punkte, dann zum Papst
Video Bayern: Erst drei Punkte, dann zum Papst
[ 1:33 ]
Rote Karte für einen Klaps auf den Po
Video Rote Karte für einen Klaps auf den Po
[ 1:35 ]
Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
Video Di Matteo hat Schalke schon umgekrempelt
[ 0:34 ]
Hummels: Das darf nicht passieren
Video Hummels: Das darf nicht passieren