powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Liveticker

Gruppe B
20.08.2021 16:30
Tschechien
1:3
23:2525:2023:2521:25
Deutschland
138
18:48
Fazit:
Das war nichts für schwache Nerven, doch letztendlich feiern die Schmetterlinge den ersten Sieg bei dieser Europameisterschaft und bringen sich nach der Auftaktniederlage gegen Polen zurück in die Spur. Allerdings bleibt dem deutschen Team für die folgenden Auftritte reichlich Luft nach oben. Am Sonntag trifft das Team von Felix Koslowski auf Gastgeber Bulgarien, während es für die Tschechinnen bereits morgen gegen Polen weiter geht.
137
18:47
Spielende
137
18:47
Der zweite Matchball sowie der Angriff von Louisa Lippmann sitzt, damit siegt Deutschland gegen Tschechien mit 3:1.
135
18:45
Jetzt gibt es bereits den ersten Matchball für die deutschen Volleyballerinnen! Camilla Weitzel war mit einem Schmetterschlag erfolgreich.
134
18:44
Ganz freche Aktion von Pia Kästner, die allerdings mit dem Punktgewinn belohnt wird! Damit fehlen der deutschen Mannschaft nur noch drei Zähler zum Sieg.
133
18:43
Hanna Orthmann dreht mächtig auf und agiert sehr mutig! Die Deutsche bringt den nächsten Ball durch und stellt das Ergebnis auf 21:19.
131
18:41
Jubel im deutschen Lager nach drei Punkten infolge! Pia Kästner zimmert den Ball humorlos in die gegnerische Hälfte.
130
18:40
Kurzzeitig lag das deutsche Team mit zwei Zählern zurück, doch schnell bringt die eingewechselte Hanna Orthmann die Schmetterlinge zurück in den vierten Satz.
128
18:38
Coach Felix Koslowski wird am Seitenrand aggressiv, weil er merkt, dass seiner Mannschaft genau dieses Feuer aktuell fehlt.
127
18:37
Es also das gleiche Phänomen wie in den vorherigen Sätzen zu erkennen. Das große Polster der deutschen Volleyballerinnen ist verschwunden und es steht ein umkämpfter Satz bevor.
126
18:36
Da ist der Ausgleich, weil Louisa Lippmann von Veronika Trnkova am Netz geblockt wird.
125
18:35
Beim Stand von 15:14 zieht auch Felix Koslowski die Auszeit. Erneut müssen die Schmetterlinge die Nerven behalten, dann könnten sie in wenigen Minuten den Sieg perfekt machen.
124
18:34
Wenn bei den Osteuropäerinnen etwas geht, dann ist meistens Michaela Mlejnkova der Ausgangspunkt. Die Tschechinnen verkürzen auf zwei Zähler.
122
18:32
Nach dem 15:11 durch Louisa Lippmann stimmt Ioannis Athanasopoulos bei einer Auszeit seine Mannschaft auf die entscheidende Phase im vierten Satz ein.
121
18:31
Eine erfolgreiche Challenge von Ioannis Athanasopoulos offenbart eine ganz leichte Ballberührung von Jennifer Janiska, weshalb die Tschechinnen in Schlagdistanz bleiben.
120
18:30
Louisa Lippmann feuert den Ball mit über 93 km/h in das Feld von Tschechien und erzielt das 13:10 aus deutscher Sicht.
119
18:29
Der Aufschlagdruck ist da und Jennifer Janiska nutzt die folgende Chance von Außen. Die Schmetterlinge setzt sich erneut leicht ab.
118
18:28
Das ist die passende Reaktion! Pia Kästner behält die Übersicht und spielt einen perfekten Hinterfeldball.
116
18:26
Zum dritten Mal schiebt sich eine Schwächephase in den Auftritt der DVV-Auswahl, sodass der Rückstand der Osteuropäerinnen nur noch einen Zähler beträgt.
115
18:25
Diesmal klappt es besser und Lina Alsmeier besorgt von Linksaußen den Punkt, weil die Deutsche den Block von Kateřina Valková erfolgreich anschlägt.
114
18:24
Die Tschechinnen sind wieder dran. Lina Alsmeier haut einen Ball ins Aus und zwingt Felix Koslowski dadurch zu einer Auszeit.
112
18:22
Nach einem taktischen kurzen Aufschlag kommt Lina Alsmeier von Außen mit einem Schmetterschlag durch.
111
18:21
Fängt das Spiel schon wieder an? Michaela Mlejnkova punktet weiterhin zuverlässig und markiert den dritten Zähler infolge für die Tschechinnen.
110
18:20
Erneut ein kollektives Abklatschen im deutschen Lager. Diesmal sollten die Schmetterlinge den Vorsprung jedoch besser verteidigen als schon zweimal zuvor in diesem Match.
108
18:18
Ihre gute Aufschlagserie schließt Pia Kästner mit dem 5:0 ab und bringt Ioannis Athanasopoulos, den Coach der Tschechinnen, fast zur Verzweiflung.
107
18:17
Guter Start in den vierten Satz für die Mannschaft von Felix Koslowski! Nach einem Angriffsfehler der Osteuropäerinnen führt das deutsche Team rasch mit 4:0.
106
18:16
Pia Kästner bleibt im Moment anstelle von Denise Imoudu als Zuspielerin auf dem Feld und sorgt sofort für den ersten Punkt.
105
18:15
Eigentlich sind die Schmetterlinge seit Spielbeginn überlegen, doch sie bringen die Tschechinnen durch Schwächephase ständig zurück in das Match. Was passiert jetzt im vierten Satz?
104
18:14
Beginn 4. Satz
102
18:12
Satzfazit:
Beinahe unerklärliche Schwankungen prägen auch den dritten Satz der DVV-Auswahl. Letztendlich behalten die Schmetterlinge allerdings die Nerven und benötigen nur noch einen weiteren Satzgewinn zum ersten Erfolg bei dieser Europameisterschaft.
100
18:10
Ende 3. Satz
100
18:10
Louisa Lippmann scheitert zwar am Block, aber der Ball fliegt anschließend ins Aus, weshalb das deutsche Team den dritten Satz gewinnt.
98
18:08
24:22! Pia Kästner findet im Angriff die richtige Entscheidung und besorgt den Schmetterlingen zumindest einen Satzball.
97
18:07
Die Annahme ist bei Tschechien nicht gut und dennoch haut Michaela Mlejnkova den Ball aus fast drei Metern ins Feld, weil der deutsche Block nicht geschlossen ist.
96
18:06
Ein Rettungsversuch von Anna Pogany scheitert und die Tschechinnen schweben im Moment auf einer Welle. Retten die Deutschen den Vorsprung?
95
18:05
Das sollte erstmal Selbstvertrauen geben! Lina Alsmeier feuert den Ball an Eva Hodanová vorbei.
93
18:03
Scheitern die Schmetterlinge an ihren Nerven? Schon im ersten Satz verspielte die DVV-Auswahl ein großes Polster. Felix Koslowski will mit der nächsten Auszeit helfen.
92
18:02
Aber abschenken werden die Tschechinnen den Satz trotzdem nicht. Michaela Mlejnkova verringert den Abstand in der entscheidenden Phase auf drei Zähler.
91
18:01
Noch fünf Punkte benötigt das deutsche Team zum Gewinn des dritten Satzes, nachdem Zuspielerin Denise Imoudu einen Angriff überlegt sowie erfolgreich abschließt.
89
17:59
Ganz clever schlägt Lina Alsmeier fast aus dem Stand den Block von Petra Kojdová an und sichert sich den Punkt.
88
17:58
Die Tschechinnen erzielen drei Punkte infolge, sodass Felix Koslowski den Lauf mit einer Auszeit unterbrechen möchte.
87
17:57
Während Ioannis Athanasopoulos bei Tschechien kräftig durchwechselt, rutscht Denise Imoudu ein Aufschlag durch die Hände.
86
17:56
Die Chancenverwertung stimmt plötzlich bei der DVV-Auswahl! Lina Alsmeier punktet von der Außenposition und verleitet Ioannis Athanasopoulos damit zu einer weiteren Auszeit.
84
17:54
Erneut brandet jubeln im deutschen Team auf, diesmal blockt Louisa Lippmann gegen Michaela Mlejnkova.
83
17:53
Es geht in die richtige Richtung für die Schmetterlinge! Lina Alsmeier baut die Führung im dritten Satz auf 14:9 aus.
81
17:52
Nach einem Angriffsschlag von Louisa Lippmann ruft Felix Koslowski nach einer Challenge, doch da gab es keine Berührung der Tschechinnen.
79
17:50
Bei einer Auszeit wird Ioannis Athanasopoulos sehr deutlich und fordert Aggressivität von seiner Mannschaft ein.
77
17:47
Schwieriger Ball für Marie Schölzel, doch die Deutsche löst die Aufgabe perfekt und überwindet den Block der Tschechinnen.
76
17:46
Louisa Lippmann präsentiert sich stark beim Aufschlag und baut die Führung für die deutschen Volleyballerinnen auf drei Punkte aus.
75
17:45
Ein Aufschlag von Veronika Trnkova rauscht auf direktem Wege ins Netz. Dadurch liegen die Schmetterlinge derzeit mit 6:5 knapp vorne.
73
17:43
Im längsten Ballwechsel der bisherigen Begegnung behalten die Tschechinnen letztendlich die Nerven. Am Ende hat Veronika Trnkova gegen Louisa Lippmann ihre Hände im Spiel.
72
17:42
In Sachen Blocks steht es damit nun 5:5. Damit ist die Statistik ebenso ausgeglichen wie der Spielstand zwischen Deutschland und Tschechien.
71
17:41
Auf der Suche nach der Effizienz zeigt Louisa Lippmann am Netz einen schönen Block.
70
17:40
Alles auf Anfang in der Kolodruma-Sport-Hall. Einen Spaziergang zum ersten Turniersieg für die DVV-Auswahl gibt es auf jeden Fall nicht.
69
17:39
Beginn 3. Satz
65
17:35
Satzfazit:
Das war ein völlig unnötiger Satzverlust der Schmetterlinge. Dabei lag das Team von Felix Koslowski zwischenzeitlich sogar mit 7:1 in Führung, nutzte in der Folge jedoch zahlreiche Chance überhaupt nicht mehr.
63
17:33
Ende 2. Satz
63
17:33
Direkt der erste Versuch ist drin, Magdaléna Jehlářová sorgt für den Satzgewinn der Osteuropäerinnen.
62
17:32
Die DVV-Auswahl nutzt in Person von Lina Alsmeier die Möglichkeit nicht, dadurch kommen die Tschechinnen zu drei Satzbällen.
61
17:31
Magdaléna Jehlářová blockt gegen Louisa Lippmann und Tschechien braucht nur noch drei Punkte im zweiten Satz. Mittlerweile sind Kimberly Drewniok und Pia Kästner auf dem Feld.
59
17:30
Das darf nicht passieren! Gabriela Orvosova schlägt den Ball locker über das Netz, fällt aber trotzdem auf den Boden. Die Tschechien muss darüber selbst schmunzeln.
58
17:28
Die Schmetterlinge holen das Break auf und gleichen zum 19:19 aus! Jennifer Janiska passte in diesem Fall am Netz gut auf.
57
17:27
Mutiger Angriff von Louisa Lippmann, doch die Deutsche jagt den Ball ins Feld und hält den Anschluss für das deutsche Team.
55
17:24
Tschechien ist plötzlich mit zwei Punkten vorne! Jetzt sind die Schmetterlinge endgültig gefordert.
54
17:24
Außenangreifferin Lina Alsmeier zeigt sich mal wieder und schlägt den sicher in das Hinterfeld.
52
17:22
Ioannis Athanasopoulos nutzt eine Challenge und überprüft einen Block von Camilla Weitzel. Dabei behält der Trainer der Tschechinnen recht, denn die Deutsche war wirklich mit der Fingerspitze am Ball.
51
17:21
Wie im ersten Satz wird es zwischen Deutschland und Tschechien also erneut umkämpft. Jennifer Janiska bringt die Mannschaft von Felix Koslowski mit 15:14 in Führung.
50
17:20
Das ist bitter! Ein Notangriff von Gabriela Orvosova findet den Weg in das deutsche Feld.
49
17:19
Diesen Rückschlag müssen die Schmetterlinge nun schnellstmöglich verarbeiten. Für ein positives Gefühl sorgt ein Angriff von Louisa Lippmann.
47
17:18
Da ist tatsächlich der Ausgleich von Tschechien! Gabriela Orvosova gleicht zum 11:11 aus, dabei lag das deutsche Team in diesem Satz bereits mit 7:1 vorne.
46
17:16
Der Vorsprung der DVV-Auswahl verkleinert sich immer weiter. Bundestrainer Felix Koslowski greift dementsprechend ein und zieht die Auszeit.
45
17:15
Über einen massiven Block der Tschechinnen findet Louisa Lippmann aus der Mitte kein Durchkommen.
44
17:14
Das deutsche Team baut Druck auf und schließlich hilft beim Schmetterschlag von Marie Schölzel auch die Netzkante ein kleines bisschen mit.
42
17:13
Am Netz schließen Lina Alsmeier und Camilla Weitzel gemeinsam die Lücke und blocken dadurch einen Angriff ab.
41
17:12
Tschechien kämpft sich langsam zurück in den zweiten Satz! Michaela Mlejnkova trifft einen Aufschlag optimal und markiert das 6:8.
39
17:09
Nach einem Annahmeproblem von Lina Alsmeier punkten die Tschechinnen zweimal in Folge.
38
17:08
Die deutschen Volleyballerinnen kommen derzeit richtig ins Rollen! Ein Aufschlag von Jennifer Janiska vergrößert den Vorsprung der Schmetterlinge auf 7:1.
37
17:07
Zu diesem frühen Zeitpunkt im zweiten Satz nutzt Ioannis Athanasopoulos erneut eine Auszeit. Seine Mannschaft hat den Faden in den letzten Minuten ein wenig verloren.
36
17:06
Zunächst hält Lina Alsmeier den Ball im Spiel, anschließend wird es etwas wild auf beiden Seiten, doch am Ende schließt Louisa Lippmann den Angriff erfolgreich ab.
35
17:04
Die kleine Pause vor dem zweiten Satz dauerte aufgrund von Technikproblemen in der Halle etwas länger als gewöhnlich, doch jetzt geht weiter. Für das ersten Jubeln sorgt Louisa Lippmann durch einen wuchtigen Schlag am Block vorbei.
34
17:03
Beginn 2. Satz
29
17:00
Satzfazit:
Die DVV-Auswahl verschläft zwar die ersten Bälle, findet anschließend aber besser in das Match und sichert sich mit 25:23 knapp den ersten Satz gegen Tschechien. Vor allem Lina Alsmeier ist von den Osteuropäerinnen oftmals nicht zu stoppen gewesen und sorgte schon für sieben Punkte.
28
16:59
Ende 1. Satz
27
16:57
Der Schmetterschlag von Katerina Kohoutova fliegt zu weit, damit holt sich Deutschland den ersten Satz!
25
16:56
Es wird mindestens einen Satzball für die deutschen Volleyballerinnen geben! Wieder sorgte Lina Alsmeier für den Punkt und zwingt Ioannis Athanasopoulos somit zum einer weiteren Auszeit.
24
16:54
Der Block von Camilla Weitzel steht optimal, weshalb den Schmetterlingen nur noch zwei Punkte zum ersten Satzgewinn fehlen.
23
16:52
Das deutsche Team jubelt nach einem kontrollierten Angriff von Lina Alsmeier! In der Folge nimmt Ioannis Athanasopoulos für Tschechien erstmals eine Auszeit.
21
16:51
Aber auch Pavlina Simanova unterläuft wenig später ein Patzer im Aufschlag, weshalb im ersten Satz für beide Mannschaften weiterhin alles möglich ist.
20
16:50
Gerade erzielten die deutschen Volleyballerinnen erst den Ausgleich, dann leistet sich Marie Schölzel allerdings einen Aufschlagfehler.
18
16:48
Louisa Lippmann donnert den Ball mit über 70 km/h in das gegnerische Feld. Damit verringern die Schmetterlinge den Rückstand auf 16:18.
17
16:47
Felix Koslowski nutzt eine Auszeit vor der entscheidenden Phase im ersten Satz. Sein Team darf jetzt nicht abreißen lassen.
16
16:46
Die Tschechinnen lassen sich nicht abschütteln. Ein Aufschlag von Veronika Trnkova ist für das deutsche Team nicht zu verteidigen.
14
16:44
Wieder kommt Lina Alsmeier mit der nötigen Härte von Rechtsaußen durch. Es bleibt ein spannendes und enges Match im ersten Satz!
13
16:43
Louisa Lippmann setzt den Angriff ein gutes Stück zu hoch an, wodurch der Ball weit über das Feld fliegt. Die Tschechinnen, die von Trainer Ioannis Athanasopoulos geführt werden, erobern damit die Führung zurück. Es steht 12:13 für die Osteuropäerinnen.
12
16:41
Schöne Blockarbeit von Camilla Weitzel sowie Louisa Lippmann gegen Michaela Mlejnkova, doch der Ball fliegt knapp ins Aus und der Punkt ist weg.
10
16:40
Ganz überlegt spielt Louisa Lippmann einen Lop über den Block der Tschechinnen und lässt das deutsche Team ein weiteres Mal jubeln.
9
16:39
Mit einem starken Aufschlag bringt Denise Imoudu die deutsche Mannschaft nun sogar erstmals nach den anfänglichen Problemen in Führung.
7
16:37
Denise Imoudu antizipiert eine Situation am Netz perfekt und legt den Ball gefühlvoll über die Netzkante. Das ist der Ausgleich für die DVV-Auswahl!
5
16:36
Erneut ist es Lina Alsmeier, die in der Anfangsphase oft im Mittelpunkt steht und den Rückstand für das Team von Coach Felix Koslowski auf 5:6 verkürzt.
4
16:34
Diesmal klappt es besser! Außenangreiferin Lina Alsmeier versenkt den Ball in der gegnerischen Spielhälfte.
3
16:33
Wie bereits gestern verläuft der Spielbeginn bei den deutschen Volleyballerinnen nicht reibungslos. Lina Alsmeier scheitert am Block, wodurch Tschechien mit 4:1 in Führung geht.
1
16:31
Der erste Punkt der Begegnung geht über Magdaléna Jehlářová, die große Mittelblockerin von den Tschechinnen.
1
16:30
Spielbeginn
16:25
Die DVV-Auswahl wird mit Louisa Lippmann, Camilla Weitzel, Jennifer Janiska, Lina Alsmeier, Marie Schölzel und Denise Imoudu in die Partie starten. Das sind exakt die gleichen sechs Spielerinnen, die auch gestern gegen Polen begonnen haben.
16:16
Im Gegensatz zum deutschen Team bewältigten die Tschechinnen den ersten Auftritt bei der Europameisterschaft fast ohne Makel und siegten gegen Spanien mit 3:1. Die gefährlichste Akteurin im Angriff war Michaela Mlejnkova, die insgesamt 22 Punkte zu dem Erfolg besteuerte. Dennoch sind die Osteuropäerinnen alles in allem nicht ganz so stark einzuschätzen, wie die Polinnen am Vortag.
16:09
Als Minimalziel der DVV-Auswahl wurde vor dem Turnier das Erreichen des Viertelfinales ausgegeben. Daher erhöht sich bei den deutschen Volleyballerinnen gegen Tschechien bereits im zweiten Match ein wenig der Druck, um in der Gruppe B nicht frühzeitig ins Hintertreffen zu geraten. Aus den vier Sechsergruppen qualifizieren sich zunächst die jeweils vier besten Mannschaften für das Achtelfinale. Austragungsländer dieser Europameisterschaft sind übrigens neben Bulgarien auch Kroatien, Rumänien und Serbien.
15:58
Gestern haben die deutschen Volleyballerinnen zum EM-Auftakt gegen die favorisierten Polinnen mit 1:3 (22:25, 25:23, 21:25, 22:25) verloren, dabei jedoch einige starke Ansätze gezeigt, worauf die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski aufbauen kann. "Natürlich haben wir uns ein anderes Ergebnis erhofft, aber ich denke, wir können aus diesem Spiel lernen", erklärte Camilla Weitzel nach dem Spiel.
15:50
Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Partie des deutschen Teams bei der Volleyball-Europameisterschaft! Die DVV-Auswahl trifft im bulgarischen Plowdiw auf Tschechien. Um 16:30 Uhr geht’s in der Kolodruma-Sport-Hall los.
Weiterlesen
Volleyball-EM Frauen Volleyball-EM Frauen

Spielplan
Tabelle
Gruppe B
18.08.2021 19:30
19.08.2021 16:30
19.08.2021 19:30
20.08.2021 16:30
20.08.2021 19:30
21.08.2021 16:30
21.08.2021 19:30
22.08.2021 15:00
22.08.2021 18:00
23.08.2021 16:30
23.08.2021 19:30
24.08.2021 16:30
24.08.2021 19:30
25.08.2021 16:30
25.08.2021 19:30
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SNSätzeDiff.Pkt.
    1BulgarienBulgarienBulgarien54114:41013
    2PolenPolenPolen54113:5812
    3DeutschlandDeutschlandDeutschland54113:6711
    4TschechienTschechienTschechien5238:10-26
    5SpanienSpanienSpanien5144:14-102
    6GriechenlandGriechenlandGriechenland5052:15-131