Anzeige

Nach Collins-Outing: Rugby-Team setzt auf schwule Spieler

29.05.2013 11:30 | 1:58
Das Outing des homosexuellen US-Basketballers Jason Collins hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Für die Washington Renegades bedeutet das Thema Homosexualität nichts Neues. Das Rugby-Team ist das erste in Nordamerika, das aktiv auf schwule Spieler setzt.
Anzeige
Anzeige
Anzeige