Anzeige

Bahrain: Proteste vor Formel-1-Rennen halten an

19.04.2013 17:19 | 0:35
Die Proteste im Vorfeld des Formel-1-Rennens in Bahrain halten an: Auf den Straßen der Hauptstadt Manama und in anderen Orten kam es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Oppositionellen und der Polizei. Die Polizei setzte Tränengas und Blendgranaten ein.
Anzeige
Anzeige
Anzeige