Anzeige

Beinamputierter Zanardi kehrt mit BMW auf Rennstrecke zurück

08.11.2012 20:50 | 1:14
Nach dreijähriger Abstinenz kehrte der frühere Formel-1-Pilot Alex Zanardi in einem Rennwagen auf die Strecke zurück. Am Nürburgring absolvierte der Italiener in einem BMW als erster beinamputierter Fahrer eine Demofahrt und war nach seinen 32 Runden rundum glücklich. Nun träumt der zweifache Paralympics-Sieger von einer Zukunft im Autorennsport.
Anzeige
Anzeige
Anzeige