Niersbach und Friedrich warnen die Fans beim Sicherheitsgipfel

Im Kampf gegen die zunehmende Gewalt im Fußball haben die Verbände, Vereine und die Politik beim Sicherheitsgipfel in Berlin den Fans eine letzte Chance gegeben, ihren Null-Toleranz-Kurs gegen die Krawallmacher aber deutlich zum Ausdruck gebracht. Sollte es in der kommenden Saison keine spürbare Beruhigung geben, drohen den Fans harte Einschnitte bis hin zum Verlust der Stehplätze.