Tischtennis: Boll und Co. greifen gegen China nach WM-Gold

Die deutschen Tischtennis-Herren greifen bei der Heim-WM in Dortmund nach dem Titel. Im Finale warten die alles überragenden Chinesen auf das Team um Rekord-Europameister Timo Boll (Sonntag/13.30 Uhr). Nach dem überzeugenden Turnierverlauf ist die Hoffnung auf die Sensation jedoch größer denn je.