Anzeige

DFB-Sportdirektor Sammer zum Pokalausschluss von Dynamo Dresden

25.11.2011 15:08 | 1:30
Mit dem DFB-Pokalausschluss für Zweitligist Dynamo Dresden hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes so kompromisslos wie nie zuvor auf Fangewalt reagiert. Im Interview mit dem SID spricht DFB-Sportdirektor Matthias Sammer über das Urteil und distanziert sich als gebürtiger Dresdener deutlich von den Randalierern.
Anzeige
Anzeige
Anzeige