Anzeige

Neuseeland feiert seine Rugby-Weltmeister

24.10.2011 13:40 | 1:02
Ganze 24 Jahre musste Neuseeland auf seinen zweiten WM-Titel warten. Am Sonntag war es dann soweit: Die All Blacks besiegten Frankreich im Finale der Heim-WM 8:7. Am Tag danach stand Auckland natürlich Kopf. Rund 240.000 Neuseeländer feierten ihre Helden, die im Autokorso durch die Straßen gefahren wurden.
Anzeige
Anzeige
Anzeige