Anzeige

Neid bleibt, Prinz klagt an

14.07.2011 20:45 | 1:56
Silvia Neid bleibt. Die Bundestrainerin möchte ihren bis 2016 laufenden Vertrag beim DFB definitiv erfüllen. WM-Spielführerin Birgit Prinz übte derweil scharfe Kritik an der Trainerin.
Anzeige
Anzeige
Anzeige