Deutsche Adlerinnen gehen leer aus

Beim Skispringen der Frauen haben die deutschen Springerinnen bei der WM in Oslo die erhoffte Medaille verpasst. Ulrike Gräßler, zur Halbzeit noch Dritte, stürzte auf Rang 19 ab, Melanie Faißt wurde Neunte, Anna Häfele und Juliane Seyfarth schieden sogar nach dem ersten Durchgang aus.