Deshalb freut sich Kroos über Kuntz' Fehlen

Toni Kroos hätte gerne U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz bei der Weltpremiere seines Kino-Films in Köln gesehen. Vielmehr freut ihn nun aber dessen Fehlen wegen des U21-EM-Finals.