Ginter entschuldigend: "Name sagt mir nichts"

Vor jedem Spiel werden die gegnerischen Spieler gescoutet und ihre Stärken und Schwächen ermittelt. Matthias Ginter muss vor dem Spiel gegen Peru noch einen Stürmer analysieren.