Hasenhüttl zu Forsberg: "Das ist sein Ding"

Gegen den SSC Neapel kam Emil Forsberg kurz vor Abpfiff herein und legte prompt den 3:1-Endstand für RB Leipzig von Timo Werner auf. Trainer Ralph Hasenhüttl zeigt sich zufrieden.