Anzeige

Liveticker

12:11
Halbfinale am Samstag
Damit endet die Saison der Belgierin. Dafür sehen wir Julia Görges am Samstag im Halbfinale wieder. Bis dahin, einen schönen Tag noch!
12:08
Aus für Mertens
Elise Mertens gelang der nötige Satzgewinn zum Erreichen der Vorschlussrunde nicht. Dabei genoss die Belgierin im zweiten Durchgang lange einen Breakvorsprung, den sie aber beinahe im letzten Moment hergab. Auf diesen Rückschlag reagierte die 22-Jährige nervenstark. Allein im 2. Satz wehrte die Rechtshänderin neun Breakbälle ab. So rettete sie sich letztlich in den Tie-Break, wo sie knapp den Kürzeren zog.
11:59
Sieg für Görges
Julia Görges gelingt der nötige Zweisatzerfolg, nach mehr als ein und einer dreiviertel Stunde bezwingt die 29-Jährige ihre belgische Kontrahentin Elise Mertens und erreicht das Halbfinale der WTA Elite Trophy. Dabei erlebte die Titelverteidigerin eine Berg- und Talfahrt. Im ersten Durchgang hatte Görges nach ausgeglichenem Beginn das Sagen, spielte brillantes Tennis und nahm ihrer Kontrahentin zweimal den Aufschlag ab. Zu diesem Zeitpunkt deutete Vieles auf ein baldiges Ende hin. Doch die Deutsche vermochte das Niveau nicht aufrechtzuerhalten. Im 2. Satz kassierte sie ein frühes Break, dem sie lange hinterherlief. Zudem kam ihr erster Aufschlag heute überhaupt nicht gut, was ihr das Leben immer wieder schwer machte. Dafür durfte sie sich umso mehr auf ihre Vorhand verlassen.
11:57
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:7
Und der ist es! Zwar muss Julia Görges über den zweiten Aufschlag gehen, spielt dann aber wieder so eine präzise Vorhand inside-in. Die anschließende Not-Vorhand von Mertens segelt ins Aus.
11:56
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Dann muss die Belgierin über den Zweiten gehen. Görges attackiert über den Return und hat dann auch noch die Nerven für den gefühlvollen Rückhandvolley. Das beschert ihr den vierten Matchball.
11:54
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Und da ist er - der erste Aufschlag. Das Ass mit 180 Stundenkilometern bringt Görges das 5:4. Mertens allerdings erwies sich zuletzt als sehr nervenstark und bestätigt das auch jetzt mit einer Vorhand inside-out.
11:53
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Nun sollte Görges ihre beiden Aufschläge unbedingt durchbringen. Wenn denn nur mal der Erste kommen würde. Dessen Quote liegt im 2. Satz bei kümmerlichen 33 Prozent. Der Punkt geht dennoch an die 29-Jährige. 4:4!
11:52
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Mertens schlägt ihr bereits neuntes Ass. Den Ball möchte Görges sehen, die Challenge aber hilft ihr nicht weiter. Danach erlaubt sich die Deutsche einen Vorhandfehler ohne Not.
11:50
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Dieses schenkt Görges umgehend mit ihrem dritten Doppelfehler wieder her. Auf den reagiert die Deutsche mit einem Servicewinner und geht 3:2 in Führung.
11:49
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Den eröffnet Görges. Und da ist wieder ihre prächtige Vorhand. Anschließend macht Mertens über den ersten Aufschlag ihren ersten Punkt. Danach jedoch segelt eine Vorhand der Belgierin ins Aus, womit wir das erste Minibreak sehen.
11:48
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:6
Mertens macht fünf Punkte in Folge, zieht mit dem Matchverlust vor Augen den Kopf aus der Schlinge und rettet sich in den Tie-Break.
11:47
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:5
Mutig und entschlossen entzieht sich die Belgierin der prekären Situation - ohne dabei das feine Händchen für den gefühlvollen Volley vermissen zu lassen. Und dann kommt der erste Aufschlag wieder, über den die 22-Jährige die Ballwechsel kurz hält.
11:45
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:5
Jetzt will es Görges wissen, sie dominiert das Geschehen, setzt ihre Vorhand präzise ins Eck und verschafft sich drei Matchbälle. Zwei davon bleiben liegen.
11:44
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:5
Görges punktet zuverlässig mit der Vorhand. Und Mertens scheint beeindruckt, leistet sich den vierten Doppelfehler. 0:30!
11:44
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:5
Den Tie-Break hat die Deutsche sicher. Vielleicht aber muss sie den gar nicht spielen, denn nun ist es an Elise Mertens, sich bei eigenem Aufschlag des Matchverlustes zu erwehren.
11:43
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 6:5
Zu Null braust Julia Görges durch ihr Aufschlagspiel, gibt immer wieder mit der Vorhand den Ton an. Die ist es auch, die Mertens zum Abschluss chancenlos zurücklässt.
11:41
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:5
Auf den letzten Drücker bleibt Görges im Geschäft. Nun heißt es, dieses Comeback zu veredeln. Die Deutsche bleibt konzentriert, spielt momentan wieder deutlich besser. Präzisen Grundlinienschlägen lässt sie den gewohnt sicheren Smash folgen.
11:40
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:5
Görges lässt erneut nicht locker, spielt druckvoll. Und über Kopf ist die 29-Jährige eine Bank. Diesen, ihren siebten Breakball im 2. Satz weiß die Deutsche zu nutzen. Sie umläuft die Rückhand und prügelt die Flzkugel longline übers Netz.
11:38
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:4
Mit einer Vorhand inside-out verschafft sich Görges tatsächlich noch einen sechsten Breakball in diesem Satz. Doch wieder spielt Mertens genau in dieser Situation ihr bestes Tennis.
11:36
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:4
Mertens schlägt zwei Asse in Folge, steht in dieser Kategorie nun bei acht. 30:15! Dann hat der Vorhandreturn von Görges eine glänzende Länge. Der anschließende Schmetterball ist nur noch Formsache.
11:34
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:4
Nun aber gilt es, jetzt muss ein Break her für die Deutsche. Mertens serviert zum Satzgewinn. Erneut gerät Görges ein Stopp zu lang. Diesmal aber geht es gut aus, denn die Belgierin legt ihre Vorhand seitlich ins Aus.
11:33
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:4
Seit längerer Zeit erwischt die Deutsche mal wieder ein problemloses Aufschlagspiel, gibt lediglich einen Punkt ab. Als ein Return der Widersacherin im Netz zappelt, ist die Sache erledigt.
11:31
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:3
Nun muss Julia Görges erst einmal gegen den Satzverlust und das Ausscheiden aufschlagen. Das lässt sich gut an - mit dem sechsten Ass.
11:30
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 5:3
Den damit errungenen Spielball nutzt Mertens, spielt druckvoll die Linie runter, treibt Görges in den Fehler und geht 5:3 in Führung.
11:29
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Die Konstanz fehlt Görges seit geraumer Zeit. Dennoch spielt die 29-Jährige regelmäßig starke Ballwechsel. Gut vorbereitet geht die Rechtshänderin ans Netz und verwandelt den Smash. In der Folge macht sie das erneut gut, spielt den Ball dann aber in den Schläger der Belgierin
11:27
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Ihrerseits bekommt die Belgierin das Aufschlagspiel aber nicht unter Dach und Fach. Dabei ist Görges mit ihrem Stopp nicht gut dabei. Doch Mertens strauchelt und scheitert am Netz.
11:25
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Bei Breakbällen gegen sich zeigt die Belgierin derzeit keine Nerven. Wiederholt schlägt sie gut auf und stellt auf Einstand.
11:25
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Erneut wehrt Mertens beide Breakchancen ab, darf in dieser Szene auf einen guten Aufschlag bauen. Doch Görges lässt nicht locker, erwischt die Kontrahentin inside-out.
11:23
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Dann ergattert Görges mit einer cross gespielten Vorhand, die Mertens nicht zurückbringt, zwei Breakbälle. Den ersten vergibt die Deutsche mit einer ganz ähnlichen, diagonal geschlagenen Vorhand.
11:21
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Und die Belgierin wuchtet kurz darauf noch eine Vorhand weit ins Aus. 0:30! Im Anschluss ärgert sich Görges über ihren Vorhandreturn, der es nicht übers Netz schafft.
11:20
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
So langsam jedoch drängt die Zeit. Görges muss sich das Break zurückholen. Will sie es ins Halbfinale schaffen, darf sie diesen Satz nicht verlieren. Den ersten Punkt gegen die aufschlagende Mertens macht die Deutsche.
11:19
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:3
Jedes Spiel der Julia Görges entwickelt sich zu einem Kampf. Das feine Händchen aber bleibt nicht auf der Strecke. Mit einem glänzenden Rückhandvolleystopp hält die Deutsche ihr Service.
11:17
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:2
Mertens erhält eine weitere Breakchance. Erneut wehrt Görges diese stark ab - diesmal mit einer Vorhand longline. Anschließend macht die Deutsche auch mal über den zweiten Aufschlag den Punkt - erneut zischt ihr Vorhand die Linie runter.
11:16
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:2
Jetzt kommt mal der erste Aufschlag. Und schon gestaltet sich der Ballwechsel ganz anders. Görges bekommt Zeit, die Rückhand zu umlaufen und punktet druckvoll inside-in.
11:15
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:2
Görges gerät ein Stopp zu lang. Den erläuft Mertens mühelos und macht den Punkt zum 30 beide. Und als die Deutsche eine Rückhand ins Aus setzt, liegt der nächste Breakball für die Belgierin bereit.
11:14
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:2
Noch bewegt sich Görges' Aufschlagquote längst nicht im Wohlfühlbereich. Jetzt kommt der Erste mal durch die Mitte und bringt einen schnellen Punkt. Anschließend geht es wieder regelmäßig über den Zweiten.
11:12
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 4:2
Görges war dran, schnupperte intensiv am Rebreak. Doch als es darauf ankommt, nutzt die 29-Jährige ihre Chancen nicht. Wieder zappelt ihr Ball in den Maschen, womit Mertens ihr Service hält und auf 4:2 stellt.
11:11
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:2
Aktuell darf sich Mertens auf ihren ersten Aufschlag nicht verlassen. Und den Zweiten greift Görges regelmäßig an. Da aber darf solch ein Reurnfehler nicht passieren.
11:09
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:2
Die erste Breakmöglichkeit lässt Görges liegen, weil ihre Vorhand an der Netzkante hängen bleibt. Und auch die zweite soll es nicht sein. Die Deutsche tut eigentlich alles dafür, doch ihr gerät der Angriffsball mit der Vorhand zu lang. Einstand!
11:08
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:2
In ihren letzten Aufschlagspielen agierte die Belgierin so souverän. Nun steht es nach dem insgesamt dritten Doppelfehler 15:30. Und Görges erkennt die Unsicherheit, ergreift die Initiative, spielt die Vorhand inside-in und ergattert zwei Breakbälle.
11:06
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:2
Görges attackiert den zweiten Aufschlag der Gegnerin, stürmt anschließend ans Netz und setzt den Rückhandvolleystopp glänzend.
11:04
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:2
Noch einmal kommt der erste Aufschlag - diesmal durch die Mitte. Nach dem Not-Return der Kontrahentin muss die Deutsche vorn am Netz nur noch den Vorhandflugball versenken. Und als kurz darauf ein Return der Belgierin ins Aus segelt, hält Görges ihr Service.
11:03
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:1
Mit einem cleveren Rückhandstopp verschafft sich Mertens eine weitere Breakmöglichkeit. Da läuft Görges gar nicht erst los. Die Deutsche beantwortet diese mit ihrem fünften Ass.
11:01
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:1
Görges bereitet gut vor, bekommt somit Zeit, sich zur Vorhand zu stellen. Die spielt sie inside-out und unerreichbar für die Widersacherin. Breakball abgewehrt!
10:59
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:1
Insgesamt jedoch läuft es zäh. Jetzt versemmelt Görges eine Rückhand longline. Und weiterhin kommt der Erste nicht - also überhaupt nicht. Nach dem nächsten Rückhandfehler liegt ein Breakball für Mertens bereit.
10:57
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:1
Der erste Aufschlag kommt bei Görges derzeit sehr unzuverlässig. Im 2. Satz sind das nicht einmal mehr 30 Prozent. So nimmt sie den Returnfehler der Gegnerin mit der Vorhand gern entgegen.
10:56
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 3:1
Bei eigenem Service tritt Mertens jetzt wieder sehr souverän auf, zieht schnell auf 40:0 davon. Ihr insgesamt zweiter Doppelfehler bremst die 22-Jährige nur unwesentlich - denn dem lässt sie das fünfte Ass folgen.
10:53
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 2:1
Ihr viertes Ass nimmt die Deutsche auch gern mit. Ein weiteres gibt es nicht. Die Challenge von Mertens dagegen ist erfolgreich. Doch einen weiteren guten zweiten Aufschlag später, den die Belgierin nicht kontrolliert zu returnieren vermag, holt sich die Deutsche ihr erstes Spiel im zweiten Durchgang.
10:51
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 2:0
Nun sollte sich Görges wieder straffen. Zur Erinnerung: Die Rechtshänderin muss in zwei Sätzen gewinnen, will sie dem Turnier erhalten bleiben. Und dieser Rückhand-Winner sollte Selbstvertrauen geben.
10:50
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 2:0
Mertens scheint wie verwandelt. Von Fehlern keine Spur! Mit zwei Assen schließt die 22-Jährige die Angelegenheit ab, hält ihr Service überaus eindrucksvoll zu Null.
10:48
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 1:0
So schnell kann das gehen! Eben loben wir noch das Spiel der Julia Görges. Mertens schien von der Rolle. Und plötzlich nimmt die Belgierin der Deutschen den Aufschlag ab.
10:47
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 0:0
Görges spielt einen sehr guten Rückhanstopp. Dennoch erläuft den Mertens. Damit hat die Deutsche wohl nicht gerechnet und steht anschließend schlecht zum Ball. Breakchance für die Belgierin!
10:44
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 0:0
Mertens agiert weiterhin zu fehlerbehaftet, prügelt ohne Not eine Vorhand in die Maschen. Dass sie das auch besser kann, zeigt sich im Anschluss. Nun treibt die 22-Jährige die Gegnerin in den Fehler. Görges bleibt ein Spielball, den sie mit einer Vorhand vergibt, die ganz knapp auf der falschen Seite der Linie landet. Einstand!
10:43
Elise Mertens - Julia Görges 2:6, 0:0
Klasse bereitet Görges den Netzangriff vor und legt den Vorhandvolley elegant und gefühlvoll ab. Dann muss sich die Deutsche nach einem cross gespielten Return der Konkurrentin strecken. Der Einsatz lohnt sich, denn die Belgierin setzt den Ball anschließend ins Netz.
10:42
2. Satz
Wie im ersten Durchgang beginnt Görges aufschlagenderweise. Der erste Punkt geht wie vorhin weg - aufgrund eines Rückhandfehlers.
10:41
Zwischenfazit
Nach einem ausgeglichenen Beginn zweier starker Aufschlägerinnen zog Julia Görges das Match auf ihre Seite. Ab Mitte des ersten Durchgangs wurde die 29-Jährige immer stärker und dominierte die Gegnerin in allen Belangen. Die Deutsche nutzte zwei ihrer drei Breakmöglichkeiten und ließ hier überhaupt nichts anbrennen.
10:37
Elise Mertens - Julia Görges 2:6
Mertens prügelt eine Vorhand ins Aus, was Görges zwei Break- bzw. Satzbälle beschert. Und gleich der erste ist es. Die Belgierin spielt eine Vorhand longline. Die Filzkugel aber setzt knapp im Aus auf. Somit holt sich die Deutsche nach ziemlich genau einer halben Stunde den 1. Satz.
10:37
Elise Mertens - Julia Görges 2:5
Im Anschluss befindet sich die Belgierin in der Offensive, bekommt die Sache aber nicht abgeschlossen. Nun wird sie von der Widersacherin mit der Vorhand passiert.
10:36
Elise Mertens - Julia Görges 2:5
Nun steht Elise Mertens schon unter Druck, muss gegen den Satzverlust servieren - und beginnt diese Aufgabe mit einem cross gespielten Vorhandpassierball gegen die angreifende Görges.
10:34
Elise Mertens - Julia Görges 2:5
Zwei Punkte gibt Görges zwar ab, steht zwischenzeitlich bei 30 beide, dann aber darf sich die 29-Jährige auf ihren Aufschlag verlassen. Letztlich ist es eine platzierte Vorhand, die den Spielgewinn zum 5:2 bedeutet.
10:32
Elise Mertens - Julia Görges 2:4
Derzeit spielt die an Fünf gesetzte Deutsche richtig stark auf, bereitet den Angriff gut vor und versenkt am Netz den Vorhandflugball sicher.
10:31
Elise Mertens - Julia Görges 2:4
Görges will es wissen, spielt jetzt sehr entschlossen und treibt die Kontrahentin in den Fehler. Schnell liegen drei Breakbälle bereit. Und gleich beim ersten versemmelt Mertens eine Vorhand. Zu Null schenkt die Belgierin ihr Service her.
10:29
Elise Mertens - Julia Görges 2:3
Von der Grundlinie prügelt Görges eine Vorhand ganz platziert ins Eck. Da streckt sich Mertens vergeblich. Die Belgierin wird danach wieder zur kurz. So zischt in der Folge eine Vorhand der Deutschen die Linie runter. 0:30!
10:27
Elise Mertens - Julia Görges 2:3
Mertens gerät unter Druck, wird zu kurz. Görges erkennt das, rückt gut nach und vollstreckt am Netz mit aller Entschlossenheit. Und dieses Szenario wiederholt sich. Mit einem Vorhandvolley bringt Deutschlands Nummer Zwei das Aufschlagspiel durch.
10:25
Elise Mertens - Julia Görges 2:2
Auch die 29-Jährige kann Doppelfehler, wie sie in diesem Augenblick beweist. Danach segelt eine Vorhand der Gegnerin deutlich ins Aus. 30 beide!
10:24
Elise Mertens - Julia Görges 2:2
Erstmals probiert es Görges mit einem Stopp. Doch der gerät viel zu lang, was eine Einladung für Mertens darstellt. Die Deutsche allerdings antwortet darauf mit ihrem dritten Ass.
10:23
Elise Mertens - Julia Görges 2:2
Danach ist Görges ohne jede Chance. Das Service der Kontrahentin kommt zu gut. Mit ihrem zweiten Ass schließt die an Vier gesetzte Belgierin das Spiel ab und stellt auf 2:2.
10:22
Elise Mertens - Julia Görges 1:2
Für einen Doppelfehler aber ist die Belgierin auch gut. Anschließend setzt die 22-Jährige eine Vorhand ins Netz. 30 beide!
10:21
Elise Mertens - Julia Görges 1:2
Zwei starke Aufschlägerinnen stehen sich hier gegenüber. Lange Ballwechsel bleiben die Ausnahme. Jetzt gelingt Elise Mertens das erste Ass.
10:18
Elise Mertens - Julia Görges 1:2
Im Eilzugtempo fliegt Görges durch ihr Aufschlagspiel. Die 29-Jährige lässt die Gegnerin gar nicht erst in die Ballwechsel kommen. Zu Null geht die Sache über die Bühne.
10:17
Elise Mertens - Julia Görges 1:1
Diese vermag Görges nicht zu nutzen, weil ein Vorhandreturn ins Aus segelt. Und dieses Spiel wiederholt sich noch zweimal. Über gute Aufschläge regelt das die Belgierin und hält ebenfalls ihr Service.
10:16
Elise Mertens - Julia Görges 0:1
Jetzt zündet Julia Görges eine Return-Rakete, wuchtet ihre Vorhand inside-out genau ins Eck. Und als kurz darauf Mertens einen Fehler von der Grundlinie begeht, erhält auch die Deutsche gleich eine Breakmöglichkeit.
10:13
Elise Mertens - Julia Görges 0:1
Görges macht vier Punkte in Folge. Mit ihrem ersten Ass des Tages bringt die 29-Jährige, die morgen Geburtstag feiert, ihr erstes Aufschlagspiel durch.
10:11
Elise Mertens - Julia Görges 0:0
Die erste Breakchance weiß Mertens nicht zu nutzen. Anschließend serviert Görges stark, stürmt ans Netz und versenkt den zweiten Smash unerreichbar. Einstand!
10:10
Elise Mertens - Julia Görges 0:0
Danach rückt Görges gut nach und sorgt mit der Vorhand für ihren ersten Punkt. Mertens jedoch returniert im Anschluss sehr stark. Und als der Deutschen dann auch noch eine Rückhand zu lang gerät, liegen schon zwei Breakbälle für die Belgierin bereit.
10:07
1. Satz
Auf geht's! Julia Görges eröffnet das Match mit Aufschlag. Zwar kommt gleich der Erste. Den folgenden Ballwechsel kürzt Mertens mit einer cross gespielten Vorhand ab, die für die Deutsche unerreichbar ist.
10:02
Einmarsch und Wahl
Jetzt ist die Zeit für unsere Hauptdarstellerinnen gekommen, die werden nacheinander auf den Platz gerufen. Nach einigen Handgriffen der Vorbereitung trifft man sich zusammen mit Stuhlschiedsrichterin Cecilia Alberti zur Wahl am Netz. Der digitalisierte Münzwurf geht zugunsten von Elise Mertens aus, die sich für Rückschlag entscheidet.
09:54
Head 2 Head
Erstmals überhaupt stehen sich diese beiden Damen heute auf der WTA Tour gegenüber. Auch so etwas gibt es also noch bei eigentlich recht etablierten Spielerinnen.
09:53
In Kürze geht's los
Soeben gewinnt Ashleigh Barty ihr Match in der Camellia Group gegen Caroline Garcia glatt in zwei Sätzen. Damit erhält sich die Australierin die Chancen aufs Weiterkommen, muss aber morgen tatenlos zusehen, was Garcia und Aryna Sabalenka gegeneinander veranstalten. In jedem Fall ist damit jetzt der Weg frei für Elise Mertens und Julia Görges, die wir etwa um 10 Uhr MEZ erwarten.
09:31
Wenn es mal wieder länger dauert ...
Im ersten Match des Tages stehen sich derzeit Caroline Garcia und Ashleigh Barty gegenüber und bearbeiten sich inzwischen knapp eine Stunde lang. Noch ist nicht ganz abzusehen, wie sich das im 2. Satz entwickeln wird. Bis gegen 10 Uhr MEZ wird es aber sicherlich noch dauern, ehe wir Julia Görges und ihre Gegnerin zu Gesicht bekommen.
09:28
Bisherige Teilnahmen
Bei der im vierten Jahr ausgetragenen Veranstaltung ist Julia Görges zum zweiten Mal dabei. Ihr Debüt vor zwölf Monaten verlief überragend gut. Damals holte die Deutsche ohne Satzverlust den Titel, bezwang letztlich im Finale auch noch Coco Vandeweghe. Elise Mertens dagegen hat in Zhuhai diese Woche Neuland betreten. Die erste Erfahrung eines derartigen Jahresendturniers sammelte die Belgierin erst kürzlich, als sie mit Doppelpartnerin Demi Schurrs bei den WTA Finals in Singapur aufschlug, nach nur einem Match und der Niederlage im Viertelfinale aber wieder abreisen musste.
09:17
Görges 2018
Julia Görges gehörte in diesem Jahr bereits zu den besten zehn Tennisspielerinnen der Welt. Platz neun war ihre bislang höchste Platzierung. Derzeit ist die Deutsche Vierzehnte. Ihr Tennisjahr rahmte sich die 29-Jährige mit den Turniersiegen zum Auftakt in Auckland und dem Erfolg zuletzt in Luxemburg ein – jeweils auf Hartplatz. Ein weiteres Endspiel ging im Frühjahr auf dem Sand von Charleston verloren. Darüber hinaus spielte die Rechtshänderin Halbfinals in St. Petersburg, Wimbledon und New Haven. In der Summe steht die Dame aus Bad Oldesloe, die ihren Lebensmittelpunkt inzwischen in Regensburg hat, bei sechs Karrieretiteln.
09:10
Die Saison der Elise Mertens
Aktuell wird Elise Mertens in der Weltrangliste als Dreizehnte geführt. Nie stand die 22-Jährige besser. Die Belgierin hatte die Saison glänzend begonnen, holte sich auf Hartplatz gleich den Turniersieg in Hobart. Anschließend in Melbourne gelang ihr das mit Abstand beste Grand-Slam-Abschneiden ihrer Karriere. Erst im Halbfinale war gegen die spätere Siegerin Caroline Wozniacki Schluss. Im weiteren Verlauf des Jahres siegte die Rechtshänderin in Lugano und Rabat jeweils auf Sand. Der Erfolg in Marokkos Hauptstadt bedeutete den insgesamt vierten Karrieretitel. Während der zweiten Jahreshälfte erreichte Mertens noch das Halbfinale von San Jose sowie die Viertelfinals in Montreal, Cincinnati und jüngst in Tianjin.
08:58
Situation in der Rose Group
Dabei stellt sich die Ausgangssituation in der Dreierguppe recht klar dar. Nach ihrer Auftaktniederlage gegen die Estin Anett Kontaveit – immerhin mit einem gewonnenen Satz – ist Görges heute nicht nur zum Siegen verdammt, die Titelverteidigerin muss das auch glatt in zwei Sätzen tun, um das Halbfinale zu erreichen. Alle anderen Szenarien bringen Mertens in die K.o.-Phase, weil sie ihr Match gegen Kontaveit ohne Satzverlust gewonnen hatte.
08:45
Guten Morgen!
Herzlich willkommen zur WTA Elite Trophy in Zhuhai! Beim Zusammentreffen der zweiten Garde der besten Tennisspielerinnen des Jahres steht die erste Entscheidung ins Haus. Im letzten Match der Rose Group treffen gegen 9:30 Uhr Elise Mertens und Julia Görges aufeinander.
WTA Elite Trophy Frauen WTA Elite Trophy Frauen
Anzeige
Anzeige