Anzeige

Liveticker

10:29
Fazit:
Julia Görges startet mit einem Dämpfer in die Elite Trophy. Die Titelverteidigerin unterliegt Anett Kontaveit mit 2:6, 6:4 und 4:6. Nach einem schwachen und fehlerbehafteten ersten Satz schien sich Görges eigentlich wieder gefangen zu haben. Die Deutsche spielte im zweiten Satz deutlich besser und schlug auch besser auf als noch in Durchgang Eins. Folgerichtig ging es in den dritten Satz, in dem Görges ganz stark begann, dann aber immer mehr in das fehlerhafter aus Satz Eins verfiel. Weil Anett Kontaveit eben diese Fehler nicht machte und auch sonst gut mitspielte, geht die Estin hier als verdiente Siegerin vom Court.
10:26
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 4:6
Und passenderweise endet dieser ebenfalls mit einem Fehler von Görges, die vor Wut den Schläger zu Boden wirft. Das war einfach zu wenig von der 29-Jährigen.
10:26
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 4:5
Julia Görges macht weiterhin zu viele Fehler. Ein solcher sichert Anett Kontaveit den Matchball.
10:20
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 4:5
Teil Eins der Pflicht is erledigt, nun aber folgt der schwere Teil. Julia Görges muss nach dem gewonnenen Aufschlagspiel nun das Break schaffen, während Anett Kontaveit zum Matchgewinn aufschlägt.
10:17
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 3:5
Julia Görges riskiert etwas zu viel, gerade ob ihrer Probleme in den letzten Spielen. Die Deutsche sollte etwas mehr auf Sicherheit spielen, denn in längeren Ballwechseln kann sie ohnehin den Ton angeben. Nun aber braucht sie zwei Spielgewinne in Serie.
10:12
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 3:4
Wenn Julia Görges ihre Aufschlagspiel konstant auf durchschnittlichem Level spielen würde, dann wäre das für sie wahrscheinlich besser, doch die Deutsche kann heute wohl nur Hop oder Top. Wieder macht die 29-Jährge haufenweise Fehler und gibt ihren Aufschlag ab.
10:09
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 3:3
Doch auch Anett Kontaveit ist bei eigenem Aufschlag wieder besser in der Partie und schafft den Ausgleich. Es wird nun mehr und mehr spannend in Satz Drei, der allmählich in die Endphase geht.
10:04
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 3:2
So ganz nachvollziehen kann man noch nicht, wieso sich Görges gerade breaken lassen konnte. Nun spielt die Deutsche bei eigenem Aufschlag wieder sehr souverän und bringt ihren Service sauber durch.
10:01
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 2:2
Mühelos ist was anderes, doch am Ende holt sich Anett Kontaveit ihr Aufschlagspiel zum 2:2. Görges schnuppert zwar immer wieder am Break, doch am Ende hat die Estin das bessere Ende für sich.
09:54
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 2:1
So viel zur Theorie. In der Praxis läuft es allerdings ganz anders. Julia Görges serviert nicht optimal, hat dann auch etwas Pech und gibt umgehend das Re-Break ab. Es bleibt also doch spannend!
09:51
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 2:0
Alles läuft jetzt nach Plan für die 29-Jährige. Görges holt sich den frühen Breakball und weiß diesen dann auch zu nutzen. Nun kann die Deutsche ganz ruhig und ohne großen Druck weiter ihr Ding machen, im Idealfall gut aufschlagen und das Match nach Hause bringen.
09:45
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4 1:0
Und es geht direkt gut weiter für Julia Görges, die wenig Mühe hat und ihr Aufschlagsspiel sicher durchbringt. Abgesehen von dem einen Break zum 3:5 schlägt die Deutsche mittlerweile sehr stark auf.
09:40
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 6:4
Es geht in den dritten Satz! Der Return von Görges ist gut und Anett Kontaveit feuert eine Vorhand nur ins Netz. Die Estin muss gegen Görges nun also in den dritten Satz.
09:39
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 5:4
Eine krachende Vorhand sichert Görges den Break- und damit gleichsam auch den ersten Satzball!
09:38
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 5:4
Nun muss die 22-Jährige aber ihrerseits erstmal den Aufschlag halten. Mit 15:30 startet die Estin aber nicht optimal in ihr Aufschlagspiel.
09:35
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 5:4
Das gibt es ja nicht! Anett Kontaveit holt sich tatsächlich das Break. Nachdem Görges bei eigenem Aufschlag zuletzt wirklich souverän wirkte, schafft sie es nun deutlich nicht, zum Satzgewinn zu servieren.
09:32
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 5:3
Auch Anett Kontaveit kann ihren Aufschlag recht souverän durchbringen, doch das ist erst Teil Eins gewesen für die Estin, die nun zwei weitere Spielgewinne braucht. So natürlich auch ein Break im nächsten Aufschlagspiel von Görges.
09:27
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 5:2
Der erste Schock ist überwunden und die Verletzung wohl nicht allzu schlimm. Julia Görges kann weiterhin bei eigenem Aufschlag überzeugen und sich auf 5:2 absetzen.
09:23
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 4:2
Das sieht nicht besonders gut aus! Nicht nur, dass Juli Görges hier im Aufschlagspiel der Gegnerin chancenlos ist, die Deutsche stürzt beim entscheidenden Punkt auch noch unglücklich auf den Oberschenkel. Schmerzverzerrt bleib Görges liegen, nach kurzer Pause geht es dann aber doch weiter. Hoffen wir, dass die Deutsche nicht zu sehr beeinträchtigt ist.
09:17
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 4:1
Und Görges legt nach! Die 29-Jährige ist nun richtig drin in diesem Match und serviert auch ihr nächstes Aufschlagspiel nahezu sauber durch. So kann es doch weitergehen!
09:14
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 3:1
Doch Görges bleibt dran, sichert sich einen zweiten Breakball und weiß diesen auch zu nutzen. Ein lautes "Come on! untermalt das Break zum 3:1.
09:12
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 2:1
Das sind tolle Returns, die Julia Görges da zeigt und mit denen sie sich einen Breakball holen kann. Dann aber wird sie etwas übermütig und will zu schnell das Break. Es geht über Einstand!
09:07
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 2:1
Doch zumindest bei eigenem Aufschlag ist Julia Görges nun richtig drin in diesem Match. Die Deutsche holt sich zu Null das 2:1 und wird sich nun erneut auf die Jagd nach einem Break machen.
09:06
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 1:1
Anett Kontaveit bleibt jedoch auch in Satz Zwei gut im Spiel. Die 22-Jährige serviert sehr ordentlich und macht vor allem weiterhin kaum Fehler. Bisher ein starker Auftritt der Estin.
09:02
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 1:0
Es geht doch! Endlich sichert sich Görges mal wieder ein freies Aufschlagspiel. Die Deutsche, die ihre Stärken normalerweise unter anderem beim Aufschlag hat, muss nun mehr und mehr ihre Qualitäten ins Spiel einbringen.
08:57
J. Görges - A. Kontaveit 2:6 0:0
Nachdem anfangs zwar nur Julia Görges spielte, die Deutsche aber viel zu viele Fehler machte, auf die Kontaveit nur wartete, spielte die Estin im Verlaufe des Satzes immer besseres Tennis und verließ sich nicht nur auf Patzer von Görges. Satz Eins geht dementsprechend verdient an die Estin.
08:55
J. Görges - A. Kontaveit 2:6
Und da ist der erste Satz auch schon weg aus Sicht von Julia Görges. Die Titelverteidigerin ist noch überhaupt nicht drin in der Partie und hat keine Chance auf das Break, welches sie so dringend brauchte.
08:52
J. Görges - A. Kontaveit 2:5
Doch sofort ist das Momentum wieder weg. Anett Kontaveit zeigt sich im Vergleich zu gestern stark verbessert und nutzt die Fehler von Görges mit guten Schlägen und vor allem ohne eigene Fehler aus. Die Estin sichert sich das direkte Re-Break.
08:47
J. Görges - A. Kontaveit 2:4
Jawohl! Eine Vorhand von Kontaveit landet neben der Linie und damit holt sich Görges das Break. Die Deutsche liegt zwar immer noch ein Break hinten, doch das könnte nun der Momentumwechsel gewesen sein, den die 29-Jährige brauchte.
08:44
J. Görges - A. Kontaveit 1:4
Es geht doch! Görges traut sich nun mehr zu und geht mit der Vorhand ins Risiko. Das wird belohnt, drei Punkte in Folge sorgen für den ersten Breakball der Deutschen.
08:39
J. Görges - A. Kontaveit 1:4
Und den dritten dieser Breakbälle kann die Estin für sich nutzen. Görges kommt ans Netz, wird aber mit einer krachenden Vorhand für ihren zu zaghaften Angriffsball bestraft.
08:37
J. Görges - A. Kontaveit 1:3
Nun spielt auch Anett Kontaveit etwas offensiver und das mit Erfolg. Die Estin strahlt viel Sicherheit aus und erkämpft sich direkt mal drei weitere Breakbälle.
08:35
J. Görges - A. Kontaveit 1:3
Ob mit Fehler oder Winner, Julia Görges entscheidet hier fast jeden Punkt. Wenn sie ihre Fehler abstellen und etwas sicherer spielen kann, sollte sie das Match noch drehen können. Aktuell gelingt ihr das jedoch noch nicht.
08:30
J. Görges - A. Kontaveit 1:2
Es geht doch! Ganz souverän und zu Null serviert Görges ihr Aufschlagspiel durch und bleibt damit dran. Wenn die Deutsche ihr Spiel auf den Court bekommt, dann ist sie hier eindeutig die bessere Spielerin.
08:28
J. Görges - A. Kontaveit 0:2
Das fehlerhafte Auftreten von Görges zieht sich auch im zweiten Spiel weiter hin. Die Deutsche hat Mühe, hier in die Partie zu finden und macht ungewohnt viele einfache Fehler.
08:24
J. Görges - A. Kontaveit 0:1
Mit einem Doppelfehler gibt Görges das Break ab. Ein bitterer Auftakt für die 29-Jährige.
08:23
J. Görges - A. Kontaveit 0:0
Gerade von der Einstandseite kann Görges die Außenseite mit dem Aufschlag gut attackieren, wenn sie allerdings zu viele einfache Fehler macht, funktioniert all das nicht. Genau deshalb gibt es nun einen Breakball gegen die Deutsche.
08:22
J. Görges - A. Kontaveit 0:0
Julia Görges startet mit eigenem Aufschlag und zeigt ihrer Gegnerin sofort, was sie zu erwarten hat. Ein Servicewinner sichert den ersten Punkt der Partie.
08:13
Gleich geht's los!
Die beiden Kontrahentinnen sind auf dem Platz und schlagen sich nun ein. Erst zum zweiten Mal stehen die beiden sich gegenüber. Das bisher einzige Duell konnte Julia Görges für sich entscheiden.
07:46
Unter Zugzwang
Für Anett Kontaveit könnte die Elite Trophy schnell beendet sein. Die Estin kam bei ihrem Auftakt gegen Elise Mertens gehörig unter die Räder und braucht heute dementsprechend einen Sieg, bestenfalls in zwei Sätzen.
07:39
Projekt Titelverteidigung!
Julia Görges geht als eine der Favoritinnen in das Turnier. Nicht nur auf Grund der aktuellen Form, sondern auch durch die Leistungen im vergangenen Jahr, als die Deutsche die Elite Trophy gewann, muss sich Görges als Favoritin zählen lassen. Wie schon im vergangenen Jahr geht die 29-Jährige als frischgebackene Turniersiegerin ins Rennen, denn Görges gewann in Luxemburg ihr zweites Turnier in diesem Jahr.
07:28
Herzlich willkommen!
Guten Morgen und hallo zum dritten Tag der WTA Elite Trophy. Bei der inoffiziellen B-WM treten auch in diesem Jahr bis auf ein paar Ausnahmen die Weltranglistenplätze 9-19 gegeneinander an. Mit dabei ist auch Julia Görges, die es in ihrem Auftaktmatch mit der Estin Anett Kontaveit zu tun bekommt. Beginn der Partie ist gegen 8 Uhr!
WTA Elite Trophy Frauen WTA Elite Trophy Frauen
Anzeige
Anzeige