Anzeige
  • Rückgabe

    Rückgabe

    Serena Williams kämpft in Australien ums Halbfinale (25.01.17).
  • Mona Barthel mit ihrer Rückhand im Achtelfinale der Australian Open gegen Venus Williams (22.01.17).
  • Purer Wille

    Purer Wille

    Angelique Kerber gewann ihr Drittrundenspiel bei den Australian Open mit 6:0; 6:4.
  • Stolz...

    Stolz...

    ...zeigt Angelique Kerber ihren Siegerpokal der Australian Open. (31.01.2016)
  • Sharapova in Aktion

    Sharapova in Aktion

    Maria Sharapova schwingt den Schläger bei den Australian Open.
  • Aufschlag

    Aufschlag

    Eugenie Bouchard serviert während ihres Zweitrunden-Matches bei den Australian Open 2016.
  • Jobelpose im Februar

    Jobelpose im Februar

    Der erste Grand-Slam-Titel des Jahres 2015 geht bei den Damen an Serena Williams.
  • Gewohnt kraftvoll

    Gewohnt kraftvoll

    Serena Williams dominiert das Damen-Finale in Melbourne 2015 und siegt am Ende verdient. (31.1.2015)
  • Und wieder feiert Williams

    Und wieder feiert Williams

    Im Australian-Open-Finale schlägt Serena Williams Rivalin Maria Scharapova mit 6:3 und 7:6. (31.1.2015)
  • Faire Verliererin

    Faire Verliererin

    Nach ihrer Zwei-Satz-Niederlage gegen Serena Williams gratuliert Maria Scharapova fair. (31.1.2015)
  • Gut gekämpft, verdient verloren

    Gut gekämpft, verdient verloren

    Maria Sharapova streckt sich gegen Serena Williams, unterliegt aber im Finale der Australian Open. (31.1.2015)
  • Schwungvoll im Endspiel

    Schwungvoll im Endspiel

    Maria Sharapova zeigt im Finale von Melbourne ihr bestes Tennis. Doch das reicht gegen die Nummer eins der Welt, Serena Williams, am Ende nicht. (31.1.2015)
  • Zuschauerrolle

    Zuschauerrolle

    Zwei Tage nach ihrem Sieg bei den Australian Open 2013 genießt Victoria Azarenka das Finale der Herren in der Zuschauerrolle. Dabei wähnt sich die Weißrussin in prominenter Gesellschaft: Sänger Stafan Gordy, alias Redfoo, fachsimpelt hier mit der Tennis-Queen.
  • Immer eine gute Figur

    Immer eine gute Figur

    Auf dem Tennis-Court gehört Victoria Azarenka unbestritten zu den Besten ihres Fachs, doch auch beim Posing außerhalb des Platzes kann sich die Weißrussin sehen lassen. Dass sie nach ihrem Sieg bei den Australian Open 2013 nur zu gern strahlend den Pokal präsentiert, ist allerdings auch kein Wunder.
  • Meins!

    Meins!

    Bei den Australian Open 2013 sichert sich Viktoria Azarenka ihren zweiten Grand-Slam-Titel. Den fälligen Pokal wil die Weißrussin im Anschluss verständlicherweise gar nicht mehr hergeben.
  • Durchbruch!

    Durchbruch!

    Bei den Australian Open 2013 erringt das junge US-Girl Sloane Stephens den bis dahin größten Erfolg ihrer Karriere. Erst im Halbfinale scheitert die 19-Jährige an Viktoria Azarenka, der sie hier die Filzkugel um die Ohren schlägt.
  • Haarsträubend!

    Haarsträubend!

    Beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres liegt der Fokus nicht ausschließlich auf dem Sport. So auch 2013, als sich Agnieszka Radwanska beim Friseurbesuch von ihrer humorvollen Seite zeigt.
  • Der erste Grand Slam Titel

    Der erste Grand Slam Titel

    Bei den Australian Open 2012 konnte Victoria Azarenka den ersten Grand Slam Titel ihrer Karriere feiern. Entsprechend gut gelaunt präsentierte sie sich beim obligatorischen Photoshooting mit dem Pokal.
  • Schminktipps

    Schminktipps

    Bei den Australian Open 2012 wird den Kindern wie jedes Jahr jede Menge Spiel und Spaß geboten. Beim "Fan-Face-Paintig" können sich die kleinen Fans von ihren Lieblingsstars das Gesicht verzieren lassen.
  • Görges im Achtelfinale

    Görges im Achtelfinale

    Julia Görges während ihres Drittrundenmatches gegen Romina Oprandi bei den Australien Open 2012.
  • Sightseeing Down Under

    Sightseeing Down Under

    Alljährlich zieht es bei den Australian Open zahlreiche Stars in den Zoo von Melbourne. 2012 stattete Angelique Kerber dem Zoo einen Besuch ab und hatte besonders bei den Kängurus viel Spaß.
  • Der Fluch der Nummer eins

    Der Fluch der Nummer eins

    Als Nummer eins der Tenniswelt muss man einiges über sich ergehen lassen. Vor allem Photoshootings führen die Sportler immer wieder an interessante Orte. Hier posiert Viktoria Azarenk bei den Australian Open 2012 in einer Box voller Tennisbälle.
  • Erste Runde überstanden

    Erste Runde überstanden

    Julia Görges bei ihrem Erstrunden-Match der Australian Open 2012.
  • Finde den Star

    Finde den Star

    Bei den Australian Open 2012 post Ana Ivanović zwischen allen 370 Ballkindern.
  • Fotoshoot in Melbourne

    Fotoshoot in Melbourne

    Andrea Petkovic bei einem Pool-Shooting der anderen Art. (Januar 2011)
  • Pose vorm Poster

    Pose vorm Poster

    Vor dem Beginn der Australian Open 2011 zeigt sich Tennis-Star Maria Sharapova mal wieder von ihrer Schokoladenseite.
  • Australische Hoffnung

    Australische Hoffnung

    Samantha Stosur zählt seit Jahren zu den Hoffnungsträgern im australischen Tennis. Daher lässt sich der Verband wie hier bei den Australian Open 2010 zahlreiche Publicity-Auftritte einfallen, bei denen Stosur posieren darf.
  • Kathrin Wörle Deutschland

    Kathrin Wörle Deutschland

    Australian Open 2010
  • Tennis-Geschwister

    Tennis-Geschwister

    Die Polinen Urszula (r.) und Agnieszka Radwanska gönnen sich während der Australian Open 2008 eine Auszeit.
  • Sightseeing mit Sabine

    Sightseeing mit Sabine

    Dass Sabine Lisicki nicht nur auf dem Platz eine gute Figur macht, zeigte sie 2008 bei den Australian Open. Für ein Fotoshooting posierte sie am Yarra River, an dem 1835 die Stadt Melbourne gegründet wurde.
  • Ana Ivanović Serbien

    Ana Ivanović Serbien

    Australian Open 2005
  • Kim Clijsters Belgien

    Kim Clijsters Belgien

    Australian Open 2003
  • Jennifer Capriati USA

    Jennifer Capriati USA

    Australian Open 2001
Anzeige