Anzeige

Liveticker

08.02.2020 17:00
Brasilien
Pigossi, L. / Stefani, L.
Pigossi, L. / Stefani, L.
0
1
4
Deutschland
Friedsam, A.-L. / Lottner, A.
Frieds../Lottne
2
6
6
18:27
Bis bald!
Das soll es vom Fed Cup gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und noch einen schönen Samstag!
18:26
Deutschland bei den Finals
Dank dieses souveränen und nie gefährdeten 4:0-Erfolgs gegen Brasilien zieht Deutschland in die Fed Cup Finals Mitte April in Budapest ein. Zwölf Teams werden dort um den Titel spielen. Neben den DTB-Damen sind das die als Vorjahresfinalistinnen gesetzten Australierinnen, Titelverteidiger Frankreich, Gastgeber Ungarn sowie Tschechien (Wildcard). Sportlich haben sich an diesem Wochenende zudem bereits Spanien, Belgien und die Schweiz qualifiziert.
18:19
Spiel, Satz und Sieg Deutschland!
Zum Abschluss des zuvor bereits entschiedenen Fed-Cup-Duells zwischen Brasilien und Deutschland wurde noch ein sportlich bedeutungsloses Doppel gespielt. Dabei ließen es sich Anna-Lena Friedsam und Antonia Lottner nicht nehmen, dieses nach gut einer Stunde mit 6:1 und 6:4 für sich zu entscheiden und dem DTB-Team in der Endabrechnung zu einem klaren 4:0 zu verhelfen. Dabei spielte das deutsche Duo die größere Routine aus. Dank zweier Breaks ging der erste Durchgang zügig über die Bühne. Danach bäumten sich Laura Pigossi und Luisa Stefani durchaus noch auf, insgesamt aber war die Fehlerquote der Brasilianerinnen viel zu hoch, die zudem in den entscheidenden Phasen nicht die Nerven für die Big Points hatten. So wussten die Südamerikanerinnen auch ihr einzigen beiden Breakchancen im zweiten Satz nicht zu nutzen.
18:17
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 4:6
Kurz darauf liegt doch der erste Matchball für die Deutschen bereit. Lottner will es mit einem Schmetterball durch die Mitte wissen. Stefani bekommt nur noch einen Notschlag zustande - und der segelt ins Aus.
18:15
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 4:5
Eine Stunde ist gespielt. Friedsam lässt über einen guten Aufschlag keinen gezielten Return zu. Im Anschluss jedoch ist es erneut Stefani, die jetzt mit einer Vorhand inside-in auf 30 beide stellt.
18:12
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 4:5
Nun hat es Friedsam selbst auf dem Schläger, muss das Match nur noch ausservieren. Den ersten Punkt aber macht Stefani mit einer entschlossen durchgezogenen Rückhand.
18:12
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 4:5
Danach versemmelt Lottner einen Return. Der Rückschlag mit der Rückhand gelingt Friedsam dann besser. Doch ihren zweiten Spielball wissen die Südamerikanerinnen zu nutzen. Pigossi spielt den hohen Volley durch die Mitte und verkürzt auf 4:5.
18:10
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 3:5
Entsprechend verspürt Pigossi Druck, muss gegen den Matchverlust servieren. Den ersten Punkt holen sich die Brasilianerinnen. Danach ist Stefani aufmerksam am Netz, spielt den Ball lässig zur Seite weg. 30:0!
18:09
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 3:5
Mit dem zweiten Ass der Deutschen organisiert Lottner zwei Spielbälle. Das Unterfangen, den Breakvorteil durch den Satz zu transportieren, scheint nun wieder eleganter zu gelingen. Schließlich setzt Lottner gleich noch ein Ass hinterher und stellt somit auf 5:3.
18:05
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 3:4
Danach schlägt Stefani auf. Erstmals überhaupt brausen die Brasilianerinnen heute zu Null durch ein Service. Stefani selbst setzt zum Abschluss einen feinen Lob.
18:03
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 2:4
Im Anschluss nutzen die Brasilianerinnen ihre Chancen nicht, zeigen sich nicht gut abgestimmt, weshalb ein Lob von Friedsam Erfolg hat. So macht das DTB-Doppel nicht nur die Breakchancen zunichte, sondert nutzt dann auch gleich den Deciding Point zum Spielgewinn und erhält sich den Breakvorteil
18:02
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 2:3
Als Lottner dann einen harten Return von Stefani per Volley nicht sauber verarbeiten kann, liegen erstmals Breakbälle gegen die Deutschen bereit - zwei an der Zahl.
18:00
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 2:3
Natürlich müssen die DTB-Damen konzentriert bei der Sache bleiben, dürfen die Angelegenheit nicht auf die leichte Schulter nehmen. Doch Friedsam unterläuft ausgerechnet jetzt der erste Doppelfehler. 0:30!
17:58
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 2:3
Als Lottner dann eine Vorhandreturn inside-in deutlich verzieht, nutzen die Südamerikanerinnen ihren zweiten Spielball, verkürzen auf 2:3 und beschwören Samba-Rhythmen herauf.
17:57
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:3
Die Brasilianerinnen tun ihr Bestes, halten in dieser Phase über gute Aufschläge von Pigossi dagegen. Am Netz wird jetzt meist gut nachgearbeitet - erst Pigossi, dann Stefani. Die Volleys sitzen. 40:15!
17:53
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:3
Ihren zweiten Spielball nutzen die DTB-Damen, weil es ein Rückhandreturn von Pigossi nicht übers Netz schafft.
17:52
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:2
Noch haben die Deutschen überhaupt keinen Breakkball angeboten - und Lottner schlägt weiter gut auf. 30:0! Dann arbeitet Friedsam stark am Netz, setzt mit der Rückhand einen genialen Volleystopp.
17:50
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:2
Anschließend jedoch ist Pigossi ohne Chance bei einem harten Schlag von Friedsam. Da reicht die Reaktionszeit nicht aus, um den Schläger hinter den Ball zu bringen. Erneut ergattern die DTB-Damen ein frühes Break.
17:49
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:1
Stefani erlaubt sich einen Doppelfehler, bietet so drei Breakbälle an. Den ersten wehrt Pigossi etwas unorthodox dank einer guten Reaktion vorn am Netz ab.
17:48
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:1
Lottner setzt eine Vorhand kurz cross. Mit diesem Winkel rechten Pigossi nicht. Und die 23-jährige Deutsche spielt weiter groß auf, spielt jetzt einen Rückhandflugball sehr überlegt. 0:30!
17:47
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:1
Dann trifft Pigossi einen Aufschlag von Friedsam mit dem Rahmen. Die Filzkugel steigt hoch auf und senkt sich tatsächlich hinten auf die Grundlinie. Den zweiten Spielball nutzt Lottner mit einem Vorhandwinner zum 1:1.
17:45
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6, 1:0
Davon zeigen sich die Deutschen weiter unbeeindruckt. Zudem dürfen sich die Mädels von Rainer Schüttler auf die regelmäßigen Fehler der Gegnerinnen verlassen.
17:41
2. Satz
Nun ist es an der Brasilianerinnen, den zweiten Satz zu eröffnen. Mit ihrem ersten Ass verschaffen sich die Südamerikanerinnen einen Spielball. Und der wird umgehend genutzt. Erstmals legen Pigossi/Stefani vor.
17:40
Zwischenfazit
Mit dem vorzeitigen Erreichen der Finalrunde im Hinterkopf spielen Anna-Lena Friedsam und Antonia Lottner frei auf und beweisen, dass die höhere Qualität doch auf ihrer Seite ist. So dominierten die Deutschen das Match nach Belieben, organisierten sich zwei Breaks und hatten den ersten Durchgang nach nicht einmal eine halben Stunde im Sack.
17:38
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:6
Es schließt sich ein unterhaltsamer Ballwechsel an, wo die Brasilianerinnen noch einmal mitspielen dürfen - bis Friedsam ihren Rückhandvolley voll durchschwingt und den Satz zumacht.
17:37
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:5
Entsprechend darf Friedsam nun zum Satzgewinn servieren. Und auch das scheint eine zügige Angelegenheit zu werden, denn die 26-Jährige glänzt schon wieder mit solch einem phantastischen Lob. Zwei Satzbälle!
17:35
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:5
Schon ist es geschehen. Mit dem ersten Doppelfehler der Partie gibt Stefani ihr Aufschlagspiel ab. Brasiliens Doppel gerät aussichtslos mit 1:5 ins Hintertreffen.
17:34
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:4
Auch Pigossi vermag ihr anfängliches Niveau im Volleyspiel vorn am Netz nicht zu halten. Die Fehler häufen sich. Zunehmend spielen die Deutschen ihre größere Routine aus. Bezeichnend ist, wie Lottner den Vorhandflugball gefühlvoll kurz cross ablegt und für zwei Breakbälle sorgt.
17:31
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:4
Allenfalls eine Minute später, haben die DTB-Damen den nächsten unproblematischen Spielgewinn in der Tasche und ziehen auf 4:1 davon.
17:29
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:3
Dann greift die Netzkante ins Geschehen ein. Stefani reagiert schnell genug. Danach aber hat Lottner die Zeit und die Übersicht, die Kontrahentin mit der Vorhand longline zu passieren.
17:28
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:3
Stefani bekommt umgehend die Gelegenheit, es besser zu machen. Und dieser Schmetterball sitzt. Einstand! Es entscheidet jetzt direkt der nächste Punkt. Und da Pigossi ein Vorhandflugball zu lang gerät, machen die Deutschen das Break zum 3:1 perfekt.
17:26
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:2
Schnell liegen die Südamerikanerinnen in der Tat mit 30:0 vorn. Doch dann stottert der Motor. Und als Stefani einen Smash leichtfertig in die Maschen setzt, haben wir den ersten Breakball.
17:25
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:2
Samba-Trommler sorgen zumindest mal für einen Hauch von Atmosphäre. Entsprechend wollen sich die Brasilianerinnen nicht lumpen lassen. Das Aufschlagspiel von Pigossi soll nur Formsache sein.
17:22
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:2
Mehr lässt das DTB-Doppel nicht zu. Pigossi verzieht einen Vorhandreturn völlig und ermöglicht den Gegnerinnen den entspannten Gewinn eines weiteren Aufschlagspiels.
17:21
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:1
Im Anschluss beweist Pigossi erneut ihre Volley-Qualitäten, drückt den Rückhandflugball rein und verschafft den Brasilianerinnen den ersten Punkt gegen die aufschlagenden Deutschen.
17:20
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:1
Friedsam selbst darf anschließend erstmals aufschlagen. Und die 26-Jährige beweist dann glänzende Übersicht, spielt einen feinen Vorhand-Lob unerreichbar ins Feld.
17:19
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 1:1
Ihre zweite Chance nutzten die Südamerikanerinnen, weil eine Vorhand inside-out von Friedsam an der Netzkante hängen bleibt.
17:18
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 0:1
An Konsequenz mangelt es Pigossi nicht. Die 25-Jährige arbeitet am Netz mit aller Entschlossenheit, organisiert den Brasilianerinnen zwei Spielbälle.
17:17
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 0:1
Nun schlägt Stefani auf. Erstmals gerät die Filzkugel ins Spiel. Und die Brasilianerinnen machen in Person von Pigossi vorn am Netz ihren ersten Punkt.
17:15
Pigossi/Stefani – Friedsam/Lottner 0:1
Ballwechsel kommen noch gar nicht zustande, die Brasilianerinnen bekommen durch die Bank ihre Returns nicht hin. So braust Lottner zügig und geschmeidig zu Null durch ihr Aufschlagspiel.
17:13
1. Satz
Jetzt kann das Match beginnen. Deutschland wird aufschlagen. Das tut Antonia Lottner, serviert gut nach außen und erzwingt gleich einen Returnfehler.
17:11
Gleich geht's los!
Auch Fed-Cup-Kapitän Rainer Schütter kann sich die Angelegenheit nun ganz gelöst anschauen. Roberta Burzagli, die Verantwortliche auf brasilianischer Seite, würde aber ganz sicher dieses Match zum Abschluss sehr gern für sich entscheiden. Die Leitung übernimmt übrigens der ecuadorianische Stuhlschiedsrichter Jimmy Pinoargote.
17:04
Einmarsch und Vorbereitungen
Jetzt kommt Bewegung rein, die Brasilianerinnen sind da. Fehlen noch die beiden Deutschen. Etwa zwei Minuten lassen die länger auf sich warten, tauchen dann aber auch endlich auf. In entspannter Atmosphäre werden die Formalitäten erledigt, dann spielen sich die Damen noch ein wenig ein.
16:59
Geduld
Dafür, dass es um nichts mehr geht, lässt man sich gehörig Zeit. Für 17 Uhr MEZ wurde das Doppel zuletzt angesetzt. Auch das wird nicht zu halten sein, denn noch tut sich nichts.
16:52
Titelkompetenz
Luisa Stefani und Anna-Lena Friedsam errangen bereits je einmal Titelehren im Doppel – beide im vergangenen Jahr. Die Brasilianerin triumphierte im September an der Seite der US-Amerikanerin Haley Carter in Taschkent auf Hartplatz. Die Deutsche siegte auf dem Sand von Stuttgart im April gemeinsam mit Mona Barthel.
16:46
Doppel
Letztlich ist es auch gut so, dass es aus deutscher Sicht nicht auf das abschließende Match ankommt, die Sache bereits geregelt ist. Schließlich ist so ein Doppel immer auch eine Wundertüte. Und auf dem Papier sind die Unterschiede zwischen beiden Seiten hier vergleichsweise gering. Fast lässt sich von einem Duell auf Augenhöhe sprechen. In der Summe stehen die Brasilianerinnen in der Doppel-Weltrangliste sogar besser – Luisa Stefani auf Platz 45, Laura Pigossi auf 125. Für beide ist das die bisherige Top-Position der Karriere. Das gilt auch für Anna-Lena Friedsam (41.). Antonia Lottner jedoch ist von ihrem Bestwert (125.) als aktuell 800. doch um Einiges entfernt.
16:41
Wetter
Unter der Sonne im Süden Brasiliens herrschen sommerliche Bedingungen. Die Thermometer zeigen annähernd 30 Grad im Schatten. Das Interesse auf der Anlage im Costão do Santinho Resort in Florianópolis ist überschaubar. Einem südamerikanischen Hexenkessel mussten die deutschen Damen bislang nicht standhalten – und müssen das nun auch nicht mehr tun, denn alles ist entschieden.
16:39
Und nun?
Dadurch ändert sich der weitere Verlauf. Das vierte Einzel zwischen Teliana Pereira und Tatjana Maria entfällt, dafür kommt es nun gleich zum abschließenden Doppel, welches sportlich natürlich genauso bedeutungslos ist.
16:36
Entscheidung gefallen
Eben verwandelte Laura Siegemund im dritten Einzel ihren ersten Matchball, schlug Gabriela Ce nach 102 Minuten mit 6:1 und 6:2 und brachte Deutschland das 3:0 gegen Brasilien. Damit zieht das DTB-Team vorzeitig ins Finalturnier ein.
16:11
Willkommen
Herzlich willkommen zum abschließenden Doppel im Fed-Cup-Duell zwischen Brasilien und Deutschland! Laut ursprünglicher Planung soll das Match gegen 17:30 Uhr MEZ beginnen. Wir erwarten Laura Pigossi und Luisa Stefani auf der einen sowie Anna-Lena Friedsam und Anonia Lottner auf der anderen Seite.
Fed Cup, World Group Frauen Fed Cup, World Group Frauen
Anzeige
1. Runde - BRA vs. GER (0:4)
07.02.2020 16:00
Teliana Pereira
T. Pereira
0
3
3
Brasilien
Deutschland
L. Siegemund
Laura Siegemund
2
6
6
07.02.2020 17:30
Gabriela Ce
G. Ce
0
3
6
Brasilien
Deutschland
T. Maria
Tatjana Maria
2
6
7
08.02.2020 14:30
Gabriela Ce
G. Ce
0
1
2
Brasilien
Deutschland
L. Siegemund
Laura Siegemund
2
6
6
08.02.2020 17:00
Pigossi, L. / Stefani, L.
Pigossi, L. / Stefani, L.
0
1
4
Brasilien
Deutschland
Frieds../Lottne
Friedsam, A.-L. / Lottner, A.
2
6
6
Anzeige