Anzeige

Liveticker

12:37
Fazit
Laura Siegemund verliert gegen Aryna Sabalenka deutlich mit 1:6, 1:6. Deutschland unterliegt somit im Fed Cup gegen Weißrussland und muss in der Relegation antreten, die übrigen Spiele heute haben damit nur noch symbolischen Charakter. Siegemund kämpfte bis zum Schluss und spielte besser, als es das Ergebnis vermuten lässt. Die Quote bei den ersten Aufschlägen und die Anzahl der Unforced Errors war bei der Deutschen sogar besser, insgesamt sicherte sich Sabalenka aber durch ihre Schlagkraft und den oft perfekt ausgeführten Vorhand-Cross das Spiel. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Sonntag!
12:32
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:6
Mit einem genialen Longline-Schlag verwandelt Sabalenka den zweiten Matchball! Weißrussland ist nun uneinholbar mit 3:0 vorne.
12:31
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:5
Einstand! Sabalenka haut den Return ins Netz. Siegemund wehrt also den ersten Matchball ab.
12:30
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:5
Die Weißrussin will kein zweites Spiel in diesem Satz mehr abgeben. Eine weitere Cross-Vorhand beschert Sabalenka das erste Matchball.
12:27
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:5
Wieder geht Siegemund über den Stop, die harte Cross-Antwort setzt die Deutsche dann aber ins Netz. 40:30.
12:26
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:5
Siegemund hat noch nicht aufgegeben und kämpft bis zum Ende, lädt Sabalenka aber durch einen unbedrängten Fehler aber wieder ein. Einen Stop erläuft die Deutsche, die harte Antwort der Weißrussin geht jedoch links ins Aus.
12:24
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:5
Schade! Siegemund kommt mehrmals stark zurück, muss das Spiel aber nach einem bärenstarken Rückhand-Schlag der Weißrussin abgeben. Siegemund serviert jetzt gegen den Match-Verlust.
12:22
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:4
Sabalenka lässt bei ihren Aufschlägen nach. Kann Siegemund davon profitieren?
12:21
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:4
Nach einer hauchdünnen Challenge serviert Sabalenka klasse, schreit jedoch nach dem nächsten Ballwechsel laut auf, weil sie unbedrängt an der Netzkante scheitert.
12:20
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:4
Siegemund bringt die Filzkugel hoch ins Spiel, sorgt somit aber auch dafür, dass Sabalenka ihren Paradeschlag auspacken kann. Der Punkt für die Weißrussin ist die logische Folge.
12:18
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:4
Uiuiui, geht hier noch was? Sabalenka scheitert beim Cross und setzt diesen ins Aus. Den nächsten Aufschlag hämmert sie ins Netz, der zweite landet in einer kurzen Rallye, doch die Weißrussin schlägt zu weit. Einstand!
12:17
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:4
Die Fehler bei Laura Siegemund häufen sich nun. Durch einen Doppelfehler von Sabalenka kann die Deutsche aber nochmal Hoffnung schöpfen - 40:15.
12:15
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:4
Das ist einfach zu stark für die Deutsche, so bitter es auch klingt. Siegemund positioniert sich nach eigenem Aufschlag mittig und bekommt die nächste Cross-Wucht um die Ohren gehauen. Kurz darauf sichert sich die Weißrussin das nächste Break. Das Ende des Spiels und damit das Aus der deutschen Tennis-Damen scheint nicht mehr weit zu sein. Oder kann Laura Siegemund nochmal zurückkommen?
12:12
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:3
Siegemund profitiert zunächst von zwei Fehlern der Weißrussin, kann dann aber nicht verhindern, dass die Weltranglisten-Neunte ans Netz eilt und einen Cross-Volley zum Punktgewinn auspackt. Nach einem Netzfehler von Siegemund steht es 30:30.
12:10
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:3
Game Belarus! Den entscheidenden Aufschlag bei Spielball Sabalenka hämmert die Weißrussin maßgenau ins Feld. Siegemund erreicht die Filzkugel, schlägt diese allerdings weit ins Aus.
12:09
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:2
Siegemund ändert ihre Taktik, indem sie den Aufschlag der Weißrussin nach einigen Versuchen nicht mehr Vorhand-Cross returniert. Das führt direkt zum Erfolg - 30:30.
12:07
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:2
Da ärgert sich Laura Siegemund! Den Return schiebt sie ein bisschen zu sehr und setzt den Ball weit hinter die Grundlinie. 15:15.
12:07
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:2
Doppelfehler Sabalenka - 00:15!
12:05
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:2
Break für Weißrussland! Siegemund liefert Sabalenka einen großen Kampf. Einen hart auf den Körper gespielten Return kann die Deutsche aber nicht richtig zurückspielen.
12:03
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:1
Sabalenka applaudiert! Siegemund spielt einen riskanten Stop, den die Osteuropäerin erläuft und noch über das Netz bekommt. Anstatt den Ball cross zu spielen, packt Siegemund den nächsten tollen Lob aus und lässt die Weißrussin ins Leere laufen. Die Kugel tropft perfekt auf die Grundlinie!
12:01
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:1
So nämlich, liebe Tennisfreunde! Siegemund probiert es mit einem Lob, den Sabalenka erläuft und hart longline zurückspielt. Der anschließende Volley-Stop von Siegemund ist bärenstark und nicht zu erreichen.
11:59
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:1
Sabalenka holt sich doch noch das Spiel. Die Weißrussin antwortet mit Spin auf einen Ball in ihre rechte Ecke und erzwingt den Fehler bei Siegemund.
11:58
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:0
Sabalenka leistet sich einen Doppelfehler und ermöglicht somit Siegemund einen Break Ball. Den nächsten Aufschlag setzt sie dann aber wieder perfekt auf die Linie und holt sich den Punkt mit einem ihrer perfekten Cross-Schläge.
11:57
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:0
Bei einer Cross-Rallye spielt Siegemund völlig überraschend einen Stop. Sabalenka rennt diesem energisch hinterher, lupft diesen aber nur ins Aus.
11:55
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:0
Es geht doch! Wieder schickt Sabalenka ihre Gegnerin weit in die Ecke, doch die Deutsche packt unter Bedrängnis einen Weltklasse-Cross aus und geht in Führung. 00:15!
11:54
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 1:0
Vorteil Deutschland! In einem umkämpften Satz duellieren sich die beiden Spielerinnen bis in den Einstand. Sabalenka schlägt zu zu lang und den folgenden Aufschlag haut die Weißrussin gefühlt in die dritte Etage. Eine Führung zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt!
11:50
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6 0:0
Der zweite Satz läuft!
11:48
Satzfazit
Laura Siegemund muss sich im ersten Satz mit 1:6 geschlagen geben. Die Deutsche kam in den ersten drei Aufschlagspielen gar nicht zurecht, fand dann aber Stück für Stück besser ins Spiel und erarbeitete sich im letzten Aufschlagspiel der Weißrussin sogar einen Break Ball. Insgesamt hat die 30-Jährige gegen die Weltranglisten-Neunte aber bislang deutlich das Nachsehen, weil die Weißrussin hart und platziert schlägt und ihre wenigen Fehler schnell wieder ausbügelt.
11:47
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:6
Das war der erste Durchgang! Nach 33 Minuten sichert sich die Weißrussin geduldig den ersten Satz.
11:45
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:5
Sabalenka muss über den zweiten Aufschlag gehen, profitiert dann aber davon, dass Siegemund den Return zu lang ansetzt und hinter die Grundlinie spielt.
11:44
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:5
Siegemund ruft laut "Yes!", weil Sabalenka einen Cross rechts ins Aus befördert. Break Ball für Deutschland!
11:43
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:5
Das ist einfach zu gut! Sabalenka ahnt bei Einstand einen Cross-Schlag der Deutschen, positioniert sich optimal und löffelt die Filzkugel optimal kurz über das Netz. Vorteil Weißrussland!
11:40
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:5
Schade! Siegemund ist mit 30:15 bei Aufschlag gegen sie vorne und geht bei einem Cross-Schlag volles Risiko. Allerdings setzt sie den Ball ins Netz.
11:38
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:5
Erneutes Break für Weißrussland! Siegemund kann sich nach Einstand keinen Punkt mehr sichern und muss das nächste Spiel abgeben. Sabalenka schlägt nun zum Satzgewinn auf.
11:37
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:4
Die Weißrussin ist keinesfalls fehlerfrei, bessert diese Missgeschicke aber schnell wieder aus. Erst schlägt Sabalenka die Filzkugel ins Netz, beim nächsten Ballwechsel profitiert sie jedoch davon, dass Siegemund über den zweiten Aufschlag gehen muss. Sie setzt den Cross-Schlag wieder einmal genau auf die Linie!
11:35
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:4
Jawohl! Siegemund feuert ein Ass maßgeschneidert durch die Mitte des Felds und gleicht somit zum 30:30 aus!
11:34
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:4
Wichtig! Sabalenka setzt den Cross-Return in das Netz. Bei der nächsten Rallye sichert sich die Weißrussin allerdings durch einen tollen, harten Longline-Schlag den Punkt.
11:32
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:4
Der erste Aufschlag der Weißrussin kommt in dieser Phase nicht mehr so optimal wie zu Beginn der Partie. Siegemund kommt gut in die Rallye, trifft die Filzkugel dann aber unglücklich mit dem Rahmen. Im folgenden Ballwechsel kontert die Osteuropäerin einen Stop der Deutschen mit einem noch besseren Stop, den Siegemund zwar über das Netz befördert, Sabalenke jedoch mit einem einfachen Volley vollendet.
11:30
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:3
Das sieht man selten. Ein Aufschlag der Weißrussin war weit im Aus, erst das Hawk Eye bestätigt jedoch diese Erkenntnis. Siegemund findet sich langsam etwas besser zurecht und hält das Aufschlagspiel aktuell bei 30:30.
11:28
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 1:3
Game Germany! Nach dem Return packt Siegemund einen schicken Slice bis kurz vor die Grundlinie aus. Den geraden Schlag von Sabalenka donnert Siegemund unerreichbar links auf die Linie. Platzt nun der Knoten?
11:27
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:3
Die Rallyes gegen die Weißrussin sind wirklich äußerst schwer zu überstehen. Gegen den harten Cross-Schlag der von Sabalenka findet Siegemund noch kein Mittel.
11:24
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:3
Wichtig ist natürlich, dass sich Laura Siegemund nicht aus der Ruhe bringen lässt. Den Ballwurf beim zweiten Aufschlag bricht sie ab und beginnt ihn neu. Der Schlag kommt gut, sodass der Cross von der Weißrussin knapp ins Aus geht.
11:22
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:3
Das geht viel zu schnell! Wieder vernascht Sabalenka die Deutsche mit einem harten Cross-Schlag gegen die Laufrichtung. Siegemund hat im gegnerischen Aufschlagspiel gar nichts zu melden und ist nach nur wenigen Minuten bereits mit 0:3 hinten.
11:21
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:2
Siegemund kann einen perfekt platzierten Cross-Schlag in die linke Ecke nur mit einem hohen Ball beantworten. Sabalenka spielt gegen die Laufrichtung und holt sich somit schnell den nächsten Punkt.
11:19
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:2
Der war zu lang! Siegemund hat die ersten Break Bälle gegen sich, kann aber nochmal kurz durchschnaufen, weil Sabalenka die Kugel hinter die Grundlinie setzt. Beim nächsten Ballwechsel unterläuft allerdings Siegemund derselbe Fehler - Weißrussland holt sich das Break!
11:18
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:1
Wow! Sabalenka umläuft den Aufschlag der Deutschen und trifft den Ball voll per Vorhand-Cross. Sie setzt die Filzkugel sauber in die linke Ecke.
11:17
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:1
Fantastisch, Frau Siegemund! Die 30-Jährige lässt Sabalenka mit einem tollen Vorhand-Slice keine Chance und führt somit mit 15:00.
11:16
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:1
Mit einem krachenden Ass durch die Mitte sichert sich Sabalenka schnell das erste Aufschagspiel. Die Zuschauer feuern Siegemund vor ihrem ersten Aufschlag lautstark an.
11:15
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:0
Man sieht direkt, dass es für Siegemund eine hohe Hürde wird. Die Aufschläge kommen hart und platziert und wenn es in die Rallye geht, versucht Sabalenka, die Deutsche mit ihren kraftvollen Schlägen hin und her zu scheuchen.
11:13
Laura Siegemund - Aryna Sabalenka 0:0
Das Spiel läuft und beginnt mit einem unmöglich zu returnierenden Aufschlag der Weißrussin. 15:00!
11:06
Sabalenka schlägt auf!
Die 1,82 Meter große Weißrussin mit dem knallharten Schlag hat den Münzwurf gewonnen und hat sich dafür entschieden, zuerst aufzuschlagen. Nach dem Einspielen kann das Spektakel beginnen.
11:00
Einzel-Debüt für Siegemund
Bei ihrer dritten Einladung zum Fed-Cup-Team wird Laura Siegemund heute übrigens zum ersten Mal im Einzel antreten.
10:59
Gleich geht es los!
In wenigen Minuten geht es in der stimmungsvollen Braunschweiger Halle los. "Sabalenka ist ganz klar die Zukunft im Tennis. Sie hat den Punch, wenn sie dann auch noch so wenig Fehler macht, ist es schon sehr Serena-Williams-mäßig", sagte Petkovic gestern nach ihrer Niederlage gegen die 20-jährige Weißrussin. Es wird also eine harte Nuss für die 1,68 Meter große Laura Siegemund.
10:51
Geschwächtes deutsches Team
Unter anderen Voraussetzungen wäre das bisherige Duell gegen Weißrussland sicherlich etwas erfolgreicher verlaufen. Angelique Kerber und Julia Görges hatten ihre Teilnahme am Fed Cup frühzeitig abgesagt. Im Gegensatz zu den Herren, bei denen Alexander Zverev Siege im Davis-Cup erringen konnte, muss das Fed-Cup-Team um Teamchef Jens Gerlach ohne Starspieler auskommen.
10:49
Stark gegen Petkovic
Am gestrigen Tag stellte Sabalenka ihre Stärke bereits unter Beweis. Im zweiten Einzel fegte sie Andrea Petkovic in nur 68 Minuten mit 6:2, 6:1 vom Feld. Verwandelt sie im Duell mit Laura Siegemund den Matchball für die Osteuropäerinnen?
10:46
Sabalenka: Heimlich in die Top 10
Die Weißrussin kam in ihrer Karriere noch nicht über ein Achtelfinale bei einem Grand Slam hinaus, konnte sich auf der WTA-Tour aber bereits drei Titel sichern. Der letzte ist noch nicht lange her: Gegen Alison Riske gewann sie das Finale in Shenzhen Anfang Januar. Laura Siegemund hat ihren letzten Einzel-Titel 2017 in Stuttgart errungen.
10:41
Kann Siegemund die Niederlage abwehren?
Eigentlich sollte Tatjana Maria das dritte Einzel im Duell mit Weißrussland bestreiten. Heute Nacht hat jedoch der Deutsche Tennis Bund bekanntgegeben, dass die 30-jährige Laura Siegemund gegen die Weltranglisten-Neunte Aryna Sabalenka spielen wird. Siegemund ist Rechtshänderin, verwendet die beidhändige Rückhand und liegt aktuell auf dem 104. Rang der WTA-Rangliste.
10:35
Herzlich willkommen!
Ein sportliches Hallo am Sonntagmorgen! Die deutschen Tennis-Damen stehen im Fed-Cup gegen Weißrussland mächtig unter Druck. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Einzeln darf sich Laura Siegemund gegen Aryna Sabalenka keine Pleite leisten, sonst ist Deutschland bereits in der ersten Runde raus. Los geht das mit Spannung erwartete Spiel um 11:00 Uhr. Der Spielort ist die Volkswagenhalle in Braunschweig. Viel Spaß beim Mitlesen!
Fed Cup, World Group Frauen Fed Cup, World Group Frauen
Anzeige
Anzeige