Anzeige

Liveticker

13:20
Fazit
Hut ab, Philipp Kohlschreiber! Der deutsche Routinier biegt einen Satzrückstand gegen die Nummer 25 der Welt und bringt Deutschland im ersten Davis-Cup-Gruppenspiel gegen Argentinien mit 1:0 in Führung! Kohli schlägt Guido Pella in knapp zwei Stunden mit 1:6, 6:3 und 6:4! Im ersten Satz hatte der Augsburger massive Probleme, konnte sich aber anschließend steigern und immer mehr die Initiative übernehmen. Am Ende musste er nochmal kurz zittern, doch der fünfte Matchball brachte die Entscheidung. Damit kann Jan-Lennard Struff gleich mit einer Führung im Rücken in sein Match gegen Argentiniens Nummer eins Diego Schwartzman gehen. Kurze Pause, dann gehts weiter mit dem zweiten Spiel.
13:17
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 4:6
Und der ist es! Kohli serviert gut, geht hinterher und darf jubeln als Pella die Filzkugel ins Netz haut. Game, Set and Match Kohlschreiber!
13:16
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 4:5
Jetzt bitte nicht nervös werden! Kohli vergibt die erste Chance, weil eine machbare Vorhand mitten im Netz landet. Es folgt Matchball Nummer fünf.
13:15
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 4:5
Drei Matchbälle für Philipp Kohlschreiber!
13:15
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 4:5
Der Auftakt gelingt! Kohlschreiber muss über den zweiten Aufschlag, donnert dann aber eine starke Vorhand cross an die Linie. Auch der zweite Punkt geht zügig an den Deutschen. 30:0!
13:13
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 4:5
Nur noch 4:5! Guido Pella wehrt drei Matchbälle ab und bringt sein Aufschlagspiel doch noch nach Hause. Das muss Philipp Kohlschreiber jetzt ganz schnell vergessen und sich auf sein folgendes Aufschlagspiel konzentrieren. Der Augsburger hat es nach wie vor selbst in der Hand.
13:11
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:5
Das ist zu wenig! Kohli spielt die Bälle nur rein und wartet auf den Fehler Pellas. Den macht dieser aber nicht, sondern hämmert eine Vorhand longline in den Court. Wieder Einstand!
13:11
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:5
Pella zieht sich zunächst mal mit zwei bärenstarken ersten Aufschlägen aus der Affäre, wird dann aber von einem Rückhandpassierball Kohlschreibers erwischt. Nächster Matchball!
13:09
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:5
Zwei Matchbälle! Pella ballert einen Grundschlag mitten ins Netz.
13:09
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:5
Kann Kohli den Sack vielleicht jetzt schon zumachen? Der Augsburger returniert mit guter Länge zum 15:15 und setzt gleich noch eine Vorhand an die Linie, die das 15:30 bringt. Zwei Punkte fehlen noch zum Sieg!
13:06
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:5
Nur noch eins! Kohlschreiber sucht erneut die Flucht nach vorne und punktet am Netz zum 40:0. Pella feuert dann noch einen Return ins Aus und das 5:3 steht auf der Tafel.
13:06
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:4
Zweimal muss Kohli seinen Aufschlag noch halten um Deutschland in Führung zu bringen. Und der Routinier scheint auf einem sehr guten Weg zu sein als er dieses Service Game mit zwei glatten Assen eröffnet.
13:03
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 3:4
Der Argentinier kommt mit dem Druck anscheinend bestens zurecht und haut mal eben ein paar fantastische Winner aus. Die Rückhand cross zeiht der 29-Jährige mit vollem Risiko durch und trifft genau ins Eck. Pella macht vier Punkte in Serie und verkürzt auf 3:4.
13:02
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 2:4
Der Druck auf Guido Pella wächst nun natürlich stetig. Kann Philipp Kohlschreiber das nutzen? Der Deutsche entscheidet den ersten Punkt für sich und startet mal wieder gut in ein Returnspiel.
13:00
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 2:4
Jawoll! Pella kann den platzierten Kickaufschlag des Deutschen nur ins Netz returnieren und es steht 4:2.
13:00
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 2:3
Kohli lässt sich von seinem ersten Doppelfehler nicht aus der Ruhe bringen und verbucht anschließend die dis dato längste Rally dieses Matches zum 30:15 für sich. Es folgt ein guter Erster und eine Vorhand inside-out ins hinterste Eck sorgt für zwei Spielbälle.
12:55
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 2:3
Guido Pella scheint fast ein wenig frustriert zu sein, dass er hier nun kaum noch Chancen bekommt und schießt sich bei eigenem Aufschlag mit einigen starken Bällen den Frust von der Seele. Zu null gehts zum 2:3.
12:53
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 1:3
Der nächste Servicewinner folgt und Deutschland erhöht auf 3:1!
12:53
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 1:2
Jetzt gilt es für Kohlschreiber, den Druck hochzuhalten und bei eigenem Aufschlag gar keine Zweifel aufkommen zu lassen. Und genau das setzt der Augsburger hervorragend um! Kohli macht Tempo, rückt nach und schmettert sich zum 40:0!
12:50
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 1:2
Jetzt ist auch Guido Pella wieder da! Der Argentinier meldet sich mit einem eindrucksvollen Aufschlagspiel zurück und bringt dieses zu 15 ins Ziel.
12:49
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 0:2
Der zweite Spielball sitzt! Kohli marschiert und erhöht auf 2:0.
12:46
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 0:1
Kohli ist jetzt absolut obenauf und spielt die Bälle mit einer unglaublichen Sicherheit.an die Linien. Nun ist es Pella, der nur reagieren kann und überhaupt keinen Fuß in die Tür bekommt. Kohlschreiber macht den siebten Punkt in Folge zum 40:0.
12:44
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 0:1
Ganz stark! Kohli merkt Pella die Verunsicherung an und wittert seine Chance! Der Deutsche geht wieder ans Netz und macht da mit einer tollen Reaktion das Break perfekt! Traumstart für die deutsche Nummer zwei!
12:44
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 0:0
Jetzt wackelt der Argentinier gewaltig! Guido Pella produziert zum Auftakt dieses dritten Satzes einen Fehler nach dem anderen und hat sofort drei Breakbälle gegen sich.
12:41
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6 ; 0:0
Auf gehts in Satz drei! Guido Pella eröffnet den Decider in diesem ersten Einzel zwischen Deutschland und Argentinien.
12:40
Satzfazit
Philipp Kohlschreiber meldet sich nach verlorenem erstem Satz eindrucksvoll zurück und gewinnt den zweiten Durchgang gegen Guido Pella mit 6:3! Im zweiten Satz trat der Augsburger deutlich selbstbewusster auf und übernahm immer wieder selbst die Kontrolle. Nach dem Break zum 4:2 ließ sich Kohli nicht mehr beirren und verwandelte seinen ersten Satzball zum Ausgleich!
12:38
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:6
Viel besser! Kohli wehrt auch den zweiten Breakball energisch ab und zieht dann am Netz mal ordentlich durch. Das ist der Satzball und den nutzt Kohli auch sofort! Der Deutsche behauptet sich in einer langen Rally und ballt die faust als Pellas Rückhandslice im Netz landet.
12:36
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:5
Nicht zu fassen! Kohlschreiber wehrt den Breakball stark ab und hat den Spielball dann schon so gut wie sicher, setzt aber einen kinderleichten Volley an die Netzkante und hat den nächsten Breakball gegen sich!
12:35
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:5
Bitter! Kohli attackiert bei 30:30, doch Pellas Konter landet genau auf der Linie und zwingt den Deutschen zum Fehler. Es gibt tatsächlich die Breakchance für Argentinien!
12:33
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:5
Das ist zu wenig! Kohlschreiber scheint ein wenig der Mut zu verlassen und der 36-Jährige spielt die Bälle plötzlich nur noch rein. Pella nimmt das dankend an und feuert eine Vorhand longline zum 15:30 ins Feld!
12:33
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:5
Kohli beginnt gut und verbucht den ersten Punkt mit einem Servicewinner. Aber geschenkt kriegt der Augsburger dieses Spiel nicht. Pella drückt wieder aufs tempo und macht den zweiten Punkt am Netz per Vorhandvolley.
12:31
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 3:5
Pella erfüllt seine Pflichtaufgabe und bringt sein Service zum 3:5 sicher durch. Nun hat es Kohlschreiber bei eigenem Aufschlag aber selbst in der Hand, nach Sätzen auszugleichen!
12:30
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:5
Die argentinischen Fans geben nochmal alles und feuern ihren Mann nach Leibeskräften an. Das scheint Guido Pella auch durchaus zu beflügeln und der 29-Jährige packt ein paar Zauberbälle aus, um auf 40:0 davonzuziehen.
12:27
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:5
Genau zur rechten Zeit bringt Kohli zwei starke erste Aufschläge ins Feld und geht in die Offensive. Dann kommt auch endlich mal die Rückhand longline und das 5:2 ist besiegelt!
12:26
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:4
das ist jetzt eine ganz wichtige Phase in diesem zweiten Satz! Kohli dreht das Game mit einem feinen Vorhandwinner herum, kann den Spielball aber nicht nutzen, weil Pella eine Rückhand longline aus der Bedrängnis ins Eck zimmert. Einstand!
12:24
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:4
Kohli ist nun natürlich obenauf und will gleich nachlegen, geht dabei aber ein bisschen zu viel Risiko. Zunächst landet eine Vorhand im Netz, dann wird der deutsche nach einem schwachen Angriffsball per Lob ausgekontert. 15:30!
12:22
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:4
Breakball! Kohlschreiber gewinnt das Cross-Duell zwischen seiner Vorhand und Pellas Rückhand und hat die Chance zum Break! Und dann wird es kurios! Der Argentinier serviert einen Doppelfehler, doch der Stuhlschiedsrichter überstimmt und gibt den zweiten Aufschlag gut. Kohli bemüht aber eine Challenge und die beweist, dass die Kugel minimal im Aus war. Damit ist das Break amtlich!
12:19
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:3
Kohli kommt jetzt auch im Returnspiel öfter besser in den Ballwechsel, produziert dann aber doch auch immer wieder vermeidbare Fehler. Das gilt aber auch für Pella, der erstmals seit langem über 30:30 gehen muss!
12:16
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:3
Philipp Kohlschreiber zunächst mal eindeutig nicht! Der Augsburger ist jetzt richtig gut drin im Match, wirkt sehr selbstbewusst und kann sich zudem nun auch auf seinen ersten Aufschlag verlassen. Drei freie Punkte bringen das schnelle 40:0 und Sekunden später liegt Deutschland wieder vorne.
12:14
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 2:2
Jetzt haben es die beiden hier aber eilig! Pella marschiert schon wieder locker durch sein Service Game und gleicht den Satz nach 14 Minuten zum 2:2 aus. Wer leistet sich hier die erste Schwäche beim Aufschlag?
12:09
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 1:2
Das sieht jetzt wirklich deutlich besser aus bei Philipp Kohlschreiber! Der 36-Jährige lässt Pella nicht mehr so viel Freiraum und der Argentinier kann nicht mehr so druckvoll agieren wie in Satz eins. Kohli macht seinerseits mit der Vorhand Dampf und passt dann am Netz gut auf. Zu 15 gehts zum 2:1!
12:06
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 1:1
Guido Pella lässt sich vom stärker werdenden Kohlschreiber allerdings kaum verunsichern und antwortet gleich mit einem ebenso glatten Aufschlagspiel. Per Ass macht der Argentinier den Deckel drauf und gleicht aus zum 1:1.
12:03
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 0:1
Sauber! Kohli macht mit einer krachenden Vorhand longline Druck, geht nach und punktet dann sicher ins offene Feld. Das war doch mal ein souveräner Auftakt, der durchaus Selbstvertrauen geben sollte.
12:02
Pella - Kohlschreiber 6:1 ; 0:0
Kohlschreiber eröffnet den zweiten Satz mit einem glatten Ass durch die Mitte und erobert dann am Netz das 30:0. Der nächste unerreichbare Aufschlag, diesmal mit Spin nach außen, bringt drei Spielbälle!
12:00
Satzfazit
Der erste Satz geht nach nur 35 Minuten klar mit 6:1 an Guido Pella. Der Argentinier wird seiner Favoritenrolle bisher absolut gerecht und diktiert das Geschehen gegen einen verunsicherten Philipp Kohlschreiber nach Belieben. Vor allem auf seiner sonst so starken Rückhand geht beim Deutschen heute gar nichts. Kohli muss sich dringend umgehend steigern, sonst geht der Start für die DTB-Herren in die Hose.
11:58
Pella - Kohlschreiber 6:1
Der zweite Satzball ist es! Kohlis Return rauscht mitten ins Netz und der erste Durchgang ist futsch.
11:57
Pella - Kohlschreiber 5:1
Guido Pella serviert zum Satzgewinn und lässt sich dabei nicht mehr aufhalten. Dreimal sitzt der erste Aufschlag, zweimal kommt Kohli gar nicht in die Rally, einmal punktet der Argentinier mit der Vorhand inside-out. Drei Satzbälle!
11:56
Pella - Kohlschreiber 5:1
Au weia! Kohli vergibt noch einen Spielball und hat dann den nächsten Breakball gegen sich. Und wenige Sekunden später bedeutet der nächste Fehler des Augsburgers das Doppelbreak!
11:53
Pella - Kohlschreiber 4:1
Als Pella dann auch 30:30 ausgleicht, riechen die argentinischen Fans bereits den nächsten Breakball und machen nochmal mächtig Alarm. Kohli antwortet mit einem Servicewinner, packt dann aber wieder einen einfachen Volley ins Netz. Einstand!
11:52
Pella - Kohlschreiber 4:1
Erst der Stopp, dann der Lob. Mit dieser klassischen Kombination eröffnet Guido Pella das sechste Spiel und schnappt sich gleich wieder ein 0:15. Philipp Kohlschreiber reagiert aber gut, macht dampf mit der Vorhand und verbucht die nächsten beiden Punkte für sich.
11:49
Pella - Kohlschreiber 4:1
Kohli wehrt sich nach Kräften und wehrt mit wuchtigen Vorhandreturns zwei Spielbälle des Argentiniers ab. Letztlich bringt es aber nichts, denn im vierten Versuch macht Pella das Game mit einem guten ersten Aufschlag zu.
11:46
Pella - Kohlschreiber 3:1
Nein! Pella schaltet wieder einen gang hoch und diktiert das Geschehen von der Grundlinie nach Belieben. zwei Vorhandwinner gleichen das Spiel aus, dann bringt ein Servicewinner dem Südamerikaner den Spielball.
11:45
Pella - Kohlschreiber 3:1
Starke Reaktion vom Deutschen! Kohlschreiber lässt sich nicht beirren und geht weiter drauf auf die Bälle. Diesmal geht der 36-Jährige auch mal vor ans Netz, spielt dort einen sauberen Halbvolley und ergattert das 0:30! Gibts gleich die Chance zum Rebreak?
11:43
Pella - Kohlschreiber 3:1
Und dann ist es passiert! Ein völlig verunsicherter Philipp Kohlschreiber zimmert die nächste Rückhand meterweit ins Aus und hat einen weiteren Breakball gegen sich. Dann speilt Guido Pella das stark, schickt Kohli weit aus dem Feld und zieht dann die Vorhand longline durch.
11:41
Pella - Kohlschreiber 2:1
Aber dann geht es doch wieder in die Verlängerung. Kohli versucht nun, sich nicht zu sehr in die Defensive drängen zu lassen und selbst zu attackieren, verzieht dabei aber zweimal deutlich.
11:40
Pella - Kohlschreiber 2:1
Das sieht besser aus! Im zweiten Aufschlagspiel läuft es auch bei Kohlschreiber deutlich glatter. Der Augsburger stellt schnell auf 30:0 und hat wenig später zwei Spielbälle als eine Rückhand cross seines Gegenübers im Seitenaus landet.
11:36
Pella - Kohlschreiber 2:1
Bei Guido Pella sieht das deutlich leichter und souveräner aus. Der Argentinier rast ohne große Probleme zum 40:15 und verwandelt gleich seinen ersten Spielball sicher zur erneuten Führung.
11:36
Pella - Kohlschreiber 1:1
Einmal tief durchpusten! Im dritten Versuch macht Kohlschreiber das Spiel zu und gleicht aus zum 1:1!
11:32
Pella - Kohlschreiber 1:0
Kohli wehrt den ersten Breakball mit einer starken Vorhand cross aus der Not noch stark ab, gewährt seinem Kontrahenten aber gleich die nächste Chance. Zum Glück kommt der erste Aufschlag und die folgende Vorhand inside-out sorgt für den nächsten Einstand.
11:29
Pella - Kohlschreiber 1:0
Gutes Auge! Kohli setzt eine Vorhand longline vermeintlich daneben, doch das Hawkeye beweist das gegenteil. Vorteil Deutschland, doch den kann der Augsburger erneut nicht nutzen und patzt wenig später beim Volley am Netz. Breakball!
11:27
Pella - Kohlschreiber 1:0
Sobald es in eine längere Rally geht scheint der flinke Argentinier klare Vorteile zu haben. Kohli muss viel arbeiten und verzieht dann immer wieder von der Grundlinie. Es geht gleich mal über Einstand.
11:25
Pella - Kohlschreiber 1:0
Guido Pella verteilt die Bälle in dieser Anfangsphase unheimlich gut und schickt seinen Gegner von einer Ecke in die andere. Der Argentinier sichert sich den ersten Punkt, dann kann auch Kohlschreiber zweimal mit dem Ersten punkten und auf 30:15 stellen.
11:23
Pella - Kohlschreiber 1:0
Pella kommt dann mit einigen sehr platzierten ersten Aufschlägen besser rein in sein Game und sichert sich drei Punkte in Folge, ohne dass Kohlschreiber einen Ball ins Spiel bringt. Als der Deutsche dann auch noch eine Vorhand longline in die Maschen setzt, geht das Auftaktspiel an Argentinien.
11:21
Pella - Kohlschreiber 0:0
Los gehts! Guido Pella eröffnet das erste Match des Tages zwischen Deutschland und Argentinien. Der Linkshänder aus Buenos Aires startet mit einem Vorhandfehler und gewährt Kohli den ersten Zähler.
11:14
Heimspiel-Atmosphäre für die Gauchos
Das Stadium 2 in Madrid ist an diesem Morgen fest in argentinischer Hand. Die deutschen Herren schwören sich derweil in einem kleinen Kreis nochmal ein, bevor Philipp Kohlschreiber und Giodo Pella auf den Court ziehen und mit dem Einschlagen beginnen. Kohli hat die Platzwahl gewonnen und sich für Rückschlag entschieden.
11:07
Auf gehts!
Soeben haben die beiden Teams mit einer ordentlichen Portion Show den Court betreten. Es haben sich tatsächlich einige Zuschauer eingefunden, vor allem aus dem argentinischen Lager, die nun den Nationalhymnen lauschen.
10:59
Direkter Vergleich
Selbstvertrauen kann Philipp Kohlschreiber aus der Historie ziehen. Das bis dato einzige Duell mit Guido Pella hat Kohli nämlich 2016 gewonnen. Bei den Olympischen Spielen in Rio siegte der Augsburger mit mit 4:6, 6:1 und 6:2.
10:57
Pella mit erstem Turniersieg
Bei Guido Pella ging es hingegen in diesem Jahr steil bergauf. In Sao Paulo konnte der 29-Jährige seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour feiern. Zudem begeisterte der Argentinier in Wimbledon mit sensationellen Siegen gegen die Rasenspezialisten Kevin Anderson und Milos Raonic. Mittlerweile ist Pella bis auf Rang 25 der Welt geklettert und damit zweitbester Argentinier nach seinem davis-Cup-Partner Diego Schwartzman, der anschließend gegen Jan-Lennard Struff antreten wird. Pellas Generalprobe ging allerdings auch in die Hose. In Wien scheiterte er ebenso wie Kohlschreiber in Runde eins.
10:52
Kohli mal wieder im Rampenlicht
Um Philipp Kohlschreiber war es zuletzt ruhig geworden. Der 36-Jährige konnte kaum noch Erfolge verbuchen, musste oftmals sogar in der Quali der ATP-Events ran und war sogar auf der unterklassigen Challenger-Tour unterwegs. Zuletzt kämpfte sich die einstige Nummer 16 der Welt bei den Erste Bank Open in Wien durch die Qualifikation, scheiterte dann aber in der ersten Hauptrunde glatt in zwei Sätzen an der italienischen Nummer 101 der Welt Jannik Sinner. Vielleicht kommt der Davis-Cup als Abwechslung zum Turnieralltag da genau zur rechten Zeit, um wieder auf die Erfolgsspur einzubiegen.
10:50
Struff führt das DTB-Team an
In Abwesenheit von Alexander Zverev ist Jan-Lennard Struff als Nummer 35 der Welt der am höchsten platzierte Spieler der deutschen Mannschaft. Philipp Kohlschreiber, mittlerweile nur noch die 79 des Rankings, ist als zweiter Einzelspieler angesetzt und darf heute als Erster ran. Das neue deutsche Traumduo Alexander Mies und Kevin Krawietz wird abschließend das Doppel bestreiten.
10:42
Der Modus
Ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist es ja durchaus noch, dass der altehrwürdige Davis-Cup nun nicht mehr über das Jahr verteilt, sondern geballt innerhalb einer Woche ausgetragen wird. Insgesamt nehmen 18 Mannschaften an dieser Endrunde teil. In sechs Gruppen spielen je drei Teams im Modus Jeder-gegen-jeden. Dabei werden zunächst zwei Einzel und ggf. anschließend ein Doppel gespielt, um den Sieger zu ermitteln. Die sechs Gruppensieger und die die zwei besten Zweitplatzierten ziehen ins Viertelfinale ein. Dann geht es im K.O.-Modus weiter bis der Sieger feststeht.
10:34
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Gruppenmatch der deutschen Auswahl beim Davis-Cup-Event in Madrid! Um 11 Uhr geht es für die Mannschaft von Michael Kohlmann im Stadium 2 gegen Argentinien. Philipp Kohlschreiber und Guido Pella eröffnen gleich das Duell.
Davis Cup, World Group Davis Cup, World Group
Anzeige

Gruppe C

Spielplan
Tabelle
Gruppe C
19.11.2019 11:00
Guido Pella
G. Pella
2
6
6
Argentinien
Chile
N. Jarry
Nicolas Jarry
0
4
3
19.11.2019 13:10
Diego Schwartzman
D. Schwartzman
2
6
6
Argentinien
Chile
C. Garin
Christian Garin
0
2
2
19.11.2019 15:10
Gonzalez, M. / Mayer, L.
Gonzalez/Mayer
2
6
7
Argentinien
Chile
Jarry/Podlipnik
Jarry, N. / Podlipnik-Castillo, H.
0
3
5
20.11.2019 10:55
Guido Pella
G. Pella
1
6
3
4
Argentinien
Deutschland
P.Kohlschreiber
Philipp Kohlschreiber
2
1
6
6
20.11.2019 13:20
Diego Schwartzman
D. Schwartzman
0
3
6
Argentinien
Deutschland
J.-L. Struff
Jan-Lennard Struff
2
6
7
20.11.2019 15:45
Gonzalez, M. / Mayer, L.
Gonzalez/Mayer
1
7
6
6
Argentinien
Deutschland
Krawietz/Mies
Krawietz, K. / Mies, A.
2
6
7
7
21.11.2019 10:50
Philipp Kohlschreiber
P.Kohlschreiber
2
6
6
Deutschland
Chile
N. Jarry
Nicolas Jarry
0
4
3
21.11.2019 12:35
Jan-Lennard Struff
J.-L. Struff
1
7
6
6
Deutschland
Chile
C. Garin
Christian Garin
2
6
7
7
21.11.2019 16:10
Krawietz, K. / Mies, A.
Krawietz/Mies
2
7
6
Deutschland
Chile
Tabilo/Barrios
Tabilo, A. / Barrios M.
0
6
3
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SNSätzeDiff.Pkt.
    1DeutschlandDeutschlandGER2205:142
    2ArgentinienArgentinienARG2113:301
    3ChileChileCHL2021:5-40
    Anzeige