Anzeige
Anzeige

Liveticker

16:16
Fazit
Hochverdient gewinnt David Goffin ein am Ende ungleiches Duell gegen einen überforderten Lucas Pouille. Im ersten Satz war der Franzose lange Zeit noch ebenbürtig, kam jedoch nie ansatzweise in die Chance, den Aufschlag des Belgiers abzunehmen. Pouille leistete sich einerseits zu viele eigene Fehler, sah sich andererseits aber auch tollen Aufschlägen und Schlägen von Goffin ausgesetzt. Im Laufe des Spiels wurde die Nummer sieben der Welt immer stärker und selbstsicherer, bis er schließlich seine ganze Dominanz in Satz drei auch vom Ergebnis her deutlich zum Ausdruck bringen konnte. Belgien geht damit mit einer Führung aus dem ersten Einzel und kann nun ein wenig befreiter aufspielen! Schon gleich folgt Einzel Nummer zwei. Bis dahin.
16:11
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:6
Mit einer Machtdemonstration im entscheidenden Ballwechsel sichert sich Goffin den Punkt zum Matchgewinn! Der Belgier spielt erst die Vorhand longline, um dann per Vorhand cross perfekt ins offene Feld zu spielen. Pouille hat abermals das Nachsehen!
16:10
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:5
Es folgt eine perfekte Aufschlagkombination, mit der Goffin seinen Gegner weit aus dem Feld drängt, um dann per Rückhand die offene Seite anzuspielen. Drei Matchbälle für Belgien!
16:10
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:5
Der Franzose dagegen patzt mit der Rückhand und verzieht hinter die Grundlinie, 0:30.
16:09
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:5
David Goffin beginnt mit Ass Nummer zwölf.
16:08
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:5
Gleich die erste Chance nutzt der Belgier mit einer einmal mehr perfekt gespielten Rückhand longline. Pouille kann nur hinterhersehen und scheint geschlagen. Goffin serviert zum Matchgewinn!
16:08
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:4
Der Belgier holt sich mit einer tollen Rückhand cross zwei weitere Breakchancen. Goffin lässt dann den Stop folgen, an den Pouille nicht mehr herankommt. So muss man spielen!
16:06
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:4
Goffin kann auf 0:30 stellen, doch sein Passierschlag fliegt hauchdünn ins Aus.
16:04
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:4
Per Ass sichert sich Goffin Spiel Nummer fünf.
16:04
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:3
Doch Goffin interessiert der Punktverlust herzlich wenig und knallt zwei starke Aufschläge zu direkten Punkten ins Feld.
16:03
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:3
Der Franzose returniert gut auf die Grundlinie und dann leistet sich auch sein Gegner einmal den Fehler!
16:02
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 1:3
Pouille kann mit der Vorhand verkürzen und bleibt damit im Spiel. Noch liegt er nur ein Break hinten!
16:00
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
Der Franzose hat Spielball, weil Goffin beim Stop zwar rechtzeitig da ist, aber nicht ins Feld spielt.
15:59
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
Per Servicewinner wehrt Pouille zunächst ab!
15:59
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
Zwei Vorhandfehler von Pouille später hat David Goffin erneut die Breakchance!
15:58
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
Jetzt hat der Belgier die Chance per Volley zu punkten, doch ähnlich wie Pouille einmal im zweiten Satz hat Goffin nicht die Ruhe und schlägt genau in die Ecke vom Franzosen.
15:57
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
Goffin dagegen spielt druckvoll und dominant von der Grundlinie, doch auch ihm gerät eine Rückhand nun hauchdünn hinter die Grundlinie.
15:57
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
Weiterhin streut der Franzose zu viele Fehler ein. Pouille setzt eine Vorhand seitlich ins Aus.
15:56
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:3
So holt sich die Nummer sieben der Welt das dritte Spiel in Folge und scheint unaufhaltsam! Die belgischen Zuschauer jubeln bereits ausgelassen und fühlen sich fast bereits wie der Sieger! Auch auf dem Court deutet derzeit nichts für eine Wende zu Gunsten des Franzosen...
15:55
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:2
Goffin muss über den zweiten Aufschlag kommen und spielt dann erst einmal auf Sicherheit. Pouille will den Punkt und damit die Breakchance, überdreht jedoch und verzieht die Vorhand.
15:53
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:2
Der Belgier ist weiter am Drücker und serviert stark durch die Mitte zum 15:30.
15:52
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:2
Ganz cool agiert Goffin gegen einen erneut schwachen Stop. Am Netz spielt der Belgier mit guter Länge in die Ecke, um dann die Rückhand von Pouille ohne Mühe zu kontern! Das frühe Break ist geschafft!
15:50
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:1
Breakball! Goffin returniert stark die Linie entlang und räumt dann am Netz stehend ab.
15:50
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:1
Der Franzose kann beide Spielbälle nicht nutzen und setzt eine Vorhand wirklich ohne jegliche Not aus dem Halbfeld ins Seitenaus.
15:49
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:1
Jetzt hat Pouille das vielleicht nötige Glück, als seine Vorhand von der Netzkante abspringt und direkt dahinter ins Feld des Belgiers fliegt.
15:48
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:1
Der Franzose geht ins Duell von der Grundlinie und kann dieses endlich einmal für sich entscheiden, 30:15.
15:47
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:1
Pouille versucht es mit einem Stop, doch der ist einfach nicht gut gespielt. Goffin kommt locker dran und vollendet mit der Vorhand cross zum Punkt.
15:45
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:1
Ohne Probleme bringt Goffin sein erstes Spiel nach Hause und scheint weiterhin klar auf Siegkurs. Langsam aber sicher muss sich Pouille etwas einfallen lassen!
15:45
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:0
Mit einer öffnenden Vorhand sichert sich Pouille den Punkt zum 30:40.
15:43
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:0
Pouille kann nur mäßig returnieren und kassiert prompt den Volley von Goffin.
15:40
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6, 0:0
David Goffin dominiert weiterhin das Geschehen und spielt deutlich konstanter. Der Belgier darf nun auch den dritten Satz beginnen und wird genau mit dieser Klasse weiterspielen wollen. Bislang hat Pouille im Spielverlauf eher immer weniger Chancen gehabt!
15:38
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:6
Belgien darf jubeln! David Goffin holt Break Nummer zwei und damit auch gleichzeitig den zweiten Satz. Die Nummer sieben der Welt profitiert erneut vom Fehler seines Gegenübers, der eine Rückhand cross ins Aus zieht.
15:37
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:5
Mit einem Return perfekt gegen den Lauf holt sich der Belgier den ersten Satzball in Durchgang zwei!
15:37
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:5
Der Franzose zittert sich zum Punkt zum 30:30 und verhindert dadurch zwei Satzbälle. Mehrmals kann er eigentlich den Punkt schon zu machen, doch immer wieder ist der Volley nicht überzeugend genug. Schlussendlich kommt Goffin dann doch zu spät!
15:35
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:5
Dann jedoch sehen wir wieder den wechselhaften Pouille, der eine Rückhand meilenweit ins Aus spielt.
15:34
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:5
Der Franzose serviert gegen den Satzverlust und beginnt mit einer guten Kombination mit der Vorhand!
15:34
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:5
Es folgt der nächste direkte Punkt beim Service zum 3:5.
15:33
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:4
Der Belgier ist weiterhin die Ruhe selbst und serviert sein neuntes Ass und einen Aufschlagwinner.
15:31
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 3:4
Auch Pouille hat jetzt einmal ein leichtes Aufschlagspiel. Die entscheidende Phase kommt jetzt gleich!
15:30
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 2:4
David Goffin versucht es mit einem Lob gegen den abermals vorgerückten Franzosen, doch der Heber ist zu schlecht angesetzt. Pouille hat leichtes Spiel.
15:29
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 2:4
"Zu null" holt Goffin mit einem Ass die 2:4-Führung!
15:29
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 2:3
Der Belgier jagt die nächste Vorhand perfekt die Linie entlang und holt den Punkt, weil bei Pouille die Seite am Schläger reißt und so der Ball ins Aus fliegt.
15:28
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 2:3
Goffin serviert beim zweiten Aufschlag mit viel Spin auf den Körper seines Gegners, der nicht mehr rechtzeitig reagieren kann.
15:25
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 2:3
Per Aufschlagwinner sichert sich Pouille den erneuten Anschluss und war dieses Mal relativ souverän. Noch immer liegt er aber ein Break hinten!
15:24
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 1:3
Erneut ist der Volley nicht perfekt gespielt, doch dieses Mal bekommt der Belgier die Kugel nicht mehr über das Netz, 30:15.
15:24
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 1:3
Der Franzose hat beim Volley nicht die Ruhe, sondern will einfach nur schnell den Punkt machen. So spielt Pouille genau in die Ecke, in der Goffin schon wartet, der daraufhin den Ball nur noch ins Feld spielen muss.
15:22
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 1:3
Diesen kann der Belgier direkt nutzen und seine Führung wieder ausbauen. Pouille's Return ist im Seitenaus!
15:21
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 1:2
Goffin bekommt lange nicht die nötige Länge in seine Schläge, um den Ballwechsel für sich zu entscheiden, doch auch Pouille geht nicht das letzte Risiko. Letztlich verzieht der Franzose eine Vorhand hinter die Grundlinie, sodass es keinen Break-, sondern Spielball gibt.
15:19
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 1:2
Der Franzose will jetzt weiter Druck ausüben, leistet sich aber den nächsten Fehler, 15:15.
15:16
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 1:2
Zwei Aufschlagwinner später hat nun erstmals Pouille Spielball, den er dann auch mit einer Vorhand gegen den Lauf von Goffin nutzt. Der Franzose bleibt damit im Spiel!
15:14
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Per Ass wehrt der Franzose auch den nächsten Breakball ab!
15:14
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Pouille wehrt vorerst mit einer Vorhand cross mit viel Tempo ab! Jetzt ein zweites Break könnte schon die Vorentscheidung im Match bedeuten...
15:13
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Mit zwei perfekten Schlägen erst mit der Rückhand und dann mit der Vorhand holt Goffin den nächsten Breakball!
15:11
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Per Volley über dem Kopf verhindert Pouille zunächst die Breakchance!
15:11
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Dieser Fehler unterläuft dem Belgier nicht noch einmal! Dieses Mal schlägt der Return perfekt ein, 30:30.
15:11
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Pouille hat etwas Glück, als Goffin den Return ins Netz schlägt, 30:15.
15:10
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Erneut packt Goffin die Rückhand longline aus, die perfekt in der Ecke einschlägt. Der Belgier wird immer souveräner!
15:09
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:2
Per Aufschlagwinner sichert sich der Belgier die 0:2-Führung!
15:08
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:1
Auch der Franzose kann natürlich Tennis spielen und zeigt dies mit einer starken Vorhand cross. Goffin ist zwar zur Stelle und rettet per Rückhand longline, doch Pouille hat aufgepasst und muss nur noch ins offene Feld spielen.
15:06
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:1
Goffin spielt in dieser Phase sehr souverän und passiert den zu voreilig vorgerückten Franzosen mehr als souverän.
15:05
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:1
Mit einem Doppelfehler schenkt der Franzose seinem Gegner das frühe Break! Von diesem zweiten Schock in Folge muss sich Pouille jetzt schnell erholen...
15:04
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Es folgt Breakball Nummer drei nach einem Vorhandfehler von Pouille. Ewig wird dies nicht gut gehen...
15:03
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Den ersten Breakball wehrt Pouille via Service ab, doch es folgt gleich die nächste Chance. Goffin muss gegen den Lob per Rückhandvolley über Kopf antworten und macht dies perfekt.
15:02
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Tatsächlich scheinen beim Franzosen ein wenig die Nerven zu flattern. Erneut verzieht Pouille ohne Not die Vorhand deutlich.
15:02
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Es folgt der Doppelfehler zum 30:30. Gelingt Goffin gleich ein Break?
15:01
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Pouille jagt sein drittes Ass mit mehr als 200 km/h durch die Mitte.
15:00
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Auch den zweiten Satz beginnt Lucas Pouille beim Aufschlag. Mit einer tollen Rückhand longline sichert sich der Franzose den ersten Punkt!
15:00
Lucas Pouille - David Goffin 5:7, 0:0
Insgesamt ist der Satzerfolg durchaus verdient. David Goffin agierte deutlich souveräner und leistete sich viel weniger Fehler. Pouille versuchte stets die Ballwechsel zu dominieren, patzte aber häufig, insbesondere vorgerückt am Netz. Solche leichten Ungenauigkeiten nutzt ein Weltklassespieler aus! Goffin hingegen hat den Franzosen bei eigenem Aufschlag nicht ansatzweise die Chance auf ein Break gelassen!
14:58
Lucas Pouille - David Goffin 5:7
Gleich die erste Chance nutzt der Belgier mit seinem nächsten direkten Punkt beim ersten Aufschlag!
14:58
Lucas Pouille - David Goffin 5:6
Mit einer starken Rückhand cross leitet Goffin den Punktgewinn für drei Satzbälle ein. Am Netz stehend macht es der Belgier deutlich besser als Pouille und räumt fehlerlos ab.
14:57
Lucas Pouille - David Goffin 5:6
Der Belgier spielt im Moment in erster Linie auf Sicherheit die Bälle zurück und lässt seinen Gegner die Fehler machen. Pouille tut ihm den Gefallen und jagt die Kugel hinter die Grundlinie!
14:55
Lucas Pouille - David Goffin 5:6
Goffin geht in Führung! Der Belgier profitiert von einem Netzfehler seines Gegenübers! Pouille war abermals vorgerückt und musste dann den tiefen slice spielen, scheitert jedoch am Netz! Jetzt serviert die Nummer sieben der Welt zum Satzgewinn!
14:54
Lucas Pouille - David Goffin 5:5
Da ist der erste Breakball der Partie! In einem Duell Vorhand cross zieht Pouille durch einen Netzfehler den Kürzeren!
14:53
Lucas Pouille - David Goffin 5:5
Abermals trifft Goffin die Vorhand nicht richtig, 30:30.
14:53
Lucas Pouille - David Goffin 5:5
Der Franzose serviert mit viel Spin nach außen, sodass Goffin nicht mehr erfolgreich antworten kann.
14:52
Lucas Pouille - David Goffin 5:5
Es folgt der zweite leichte Fehler von Pouille, 0:30.
14:52
Lucas Pouille - David Goffin 5:5
Pouille bereitet eigentlich alles perfekt mit einer Kombination Vorhand cross - Vorhand longline vor, doch am Netz stehend setzt er den kurzen Volley dann in selbiges.
14:51
Lucas Pouille - David Goffin 5:5
Der Belgier lässt das nächste Ass unmittelbar folgen und hat den Ausgleich gesichert.
14:50
Lucas Pouille - David Goffin 5:4
Goffin packt in dieser Phase sein drittes Ass aus!
14:50
Lucas Pouille - David Goffin 5:4
Gibt es jetzt Satz- oder Spielball? Goffin verzieht seine Vorhand knapp zum 30:30 ins Aus.
14:49
Lucas Pouille - David Goffin 5:4
Pouille holt den ersten Punkt im vielleicht schon entscheidenden Spiel im ersten Satz, doch abermals bleibt Goffin ruhig und serviert stark nach außen. Den hohen Return muss der Belgier nur noch per Volley vollenden!
14:46
Lucas Pouille - David Goffin 5:4
Was für eine Ansage! Der Franzose jagt die Filzkugel perfekt mit der beidhändigen Rückhand longline ins Feld!
14:46
Lucas Pouille - David Goffin 4:4
Pouille macht weiter Druck und punktet am Netz. Goffin versucht sich noch per Lob zu befreien, doch der Ball ist im Aus.
14:45
Lucas Pouille - David Goffin 4:4
Goffin kann dagegen nicht erfolgreich auf den zweiten Service returnieren, sondern verzieht ins Aus, 30:0.
14:43
Lucas Pouille - David Goffin 4:4
Der Belgier lässt keinen Breakpunkt zu, auch wenn er dann beim anschließenden Spielball ein wenig Glück hat. Pouille will cross mit der Vorhand angreifen, doch der Ball schlägt knapp im Seitenaus auf.
14:42
Lucas Pouille - David Goffin 4:3
Es geht erstmals über Einstand, weil Pouille erneut bärenstark auf den zweiten Service returniert!
14:41
Lucas Pouille - David Goffin 4:3
Goffin muss über den zweiten Aufschlag kommen und wird sofort perfekt von Pouille returniert.
14:40
Lucas Pouille - David Goffin 4:3
Der Franzose setzt zum Stop an, doch Goffin ist hellwach und rechtzeitig zur Stelle.
14:40
Lucas Pouille - David Goffin 4:3
Pouille verpasst es seine Dominanz im Ballwechsel zum Punktgewinn zu vollenden. Stattdessen bringt sich Goffin zurück und holt schlussendlich per Vorhand cross als Passierschlag den Punkt zum 15:15.
14:36
Lucas Pouille - David Goffin 4:3
Per Aufschlagwinner ist Frankreich wieder in Front.
14:36
Lucas Pouille - David Goffin 3:3
Pouille knallt ein Ass zum 40:15 hinterher.
14:36
Lucas Pouille - David Goffin 3:3
Beide Akteure leisten sich im Moment zu viele leichte Fehler, um in die Nähe eines Breaks zu kommen. Goffin setzt die Vorhand ins Netz beim Versuch das Kommando zu übernehmen, 30:15.
14:34
Lucas Pouille - David Goffin 3:3
Doch Goffin lässt sich nicht mal ansatzweise aus der Ruhe bringen. Der Belgier ist konsequent beim Service zur Stelle und fährt drei weitere Punkte in Folge ein.
14:33
Lucas Pouille - David Goffin 3:2
Auch Pouille hat nun erstmals die große Chance auf 30:0 bei gegnerischem Aufschlag zu stellen, doch auch der Franzose vergibt die Vorhand leichtfertig.
14:29
Lucas Pouille - David Goffin 3:2
Eine Vorhand von Goffin ist zu kurz nur im Halbfeld, sodass Pouille mit viel Tempo die Vorhand perfekt ins Feld jagen kann!
14:29
Lucas Pouille - David Goffin 2:2
Die Rückhand vom Belgier ist knapp hinter der Grundlinie, 30:30.
14:28
Lucas Pouille - David Goffin 2:2
Goffin versucht es ebenfalls vorgerückt am Netz, doch Pouille hat per Lob die perfekte Antwort. Nach Korrektur durch den Schiedsrichter war die Kugel wohl doch im Aus, sodass der Punkt an den Belgier geht, 0:30.
14:26
Lucas Pouille - David Goffin 2:2
Per Aufschlagwinner sichert sich Goffin dann aber doch souverän den erneuten Ausgleich.
14:25
Lucas Pouille - David Goffin 2:1
Auch für den Belgier wird es erstmals etwas enger. Pouille rückt gut ans Netz vor und räumt dort konsequent per Volley ab.
14:24
Lucas Pouille - David Goffin 2:1
Goffin zeigt seine ganze Klasse und lässt seinen Gegner laufen. Erst schlägt er die Vorhand cross, dann folgt der Stop genau ins andere Eck. Pouille läuft vergebens...
14:21
Lucas Pouille - David Goffin 2:1
Der Belgier hatte große Chancen in diesem Spiel, leistete sich aber zu viele leichte Fehler. Auch beim entscheidenden Ball verzieht Goffin den Return auf den zweiten Aufschlag komplett! Da stimmt das Verhältnis von Risiko und Kontrolle noch nicht!
14:20
Lucas Pouille - David Goffin 1:1
Pouille befreit sich und hat nun selbst Spielball nach einem verzogenen Return von Goffin.
14:20
Lucas Pouille - David Goffin 1:1
Goffin hat die große Chance auf drei Breakbälle, doch der Franzose scheitert mit seinem Vorhandangriff an der Netzkante. Da wäre Pouille wohl nicht herangekommen...
14:18
Lucas Pouille - David Goffin 1:1
Ein erster längerer Ballwechsel geht an die 26-jährigen Belgier, weil sein Gegenüber ein wenig die Nerven verliert und die Kugel hinter die Grundlinie spielt.
14:17
Lucas Pouille - David Goffin 1:1
Mit dem ersten Ass der Partie gleicht die Nummer sieben der Welt "zu null" ganz souverän aus. Die Zuschauer sorgen bereits jetzt für eine große Kulisse und feuern beide Protagonisten überragend an!
14:16
Lucas Pouille - David Goffin 1:0
Auch die Rückhand von Goffin ist bärenstark und fliegt perfekt cross ins Eck. Der Mann hat Selbstvertrauen!
14:16
Lucas Pouille - David Goffin 1:0
Auch der Belgier beginnt sehr souverän beim Service und übernimmt sofort das Kommando beim Ballwechsel mit der Vorhand, um dann am Netz stehend per Volley zu vollenden.
14:14
Lucas Pouille - David Goffin 1:0
Der Franzose bringt sein Spiel nach Hause, weil der Return von Goffin einen Hauch zu lang ist.
14:14
Lucas Pouille - David Goffin 0:0
Kaum muss der Franzose über den zweiten Aufschlag kommen, jagt Goffin den Return bärenstark ins Feld, 40:30.
14:13
Lucas Pouille - David Goffin 0:0
Eine Rückhand vom 23-Jährigen segelt knapp ins Aus und so hat auch Goffin seinen ersten Punkt!
14:13
Lucas Pouille - David Goffin 0:0
Pouille beginnt mit starken Aufschlägen und spielt sehr dynamisch. Erneut erzwingt er den Fehler bei Goffin durch eine starke Vorhand cross!
14:11
Lucas Pouille - David Goffin 0:0
Der Franzose holt direkt den ersten Punkt, indem er sich früh ans Netz vorschiebt und dadurch seinen Gegner zum Fehler zwingt.
14:09
Lucas Pouille - David Goffin 0:0
Das Warm-Up ist Geschichte, es kann losgehen! Der Franzose Pouille serviert zu Beginn des Matches! Viel Spaß!
14:06
Head2Head
Die derzeitige Form spricht mit Sicherheit für den Belgier, doch auch Pouille kann sich Hoffnungen auf den Sieg machen. Dies beruht insbesondere auf den direkten Duellen zwischen den beiden Spielern. Dreimal traf man bisher jeweils im Jahr 2016 gegenüber und jedes Mal ging der Franzose als Sieger vom Platz!
14:04
David Goffin
Ähnlich stark präsentierte sich Goffin, der inzwischen sogar auf Rang sieben der ATP-Rangliste geklettert ist. Der 26-Jährige spielte ein überragendes Jahr und bewies seine tolle Form insbesondere auch beim ATP-Finale Anfang November. Dort besiegte der Belgier die beiden Superstars Rafael Nadal und auch Roger Federer auf dem gleichen Untergrund!
14:03
Lucas Pouille
Die große Hoffnung hinter Routinier Tsonga bei den Franzosen heißt Pouille. Der 23-Jährige spielte bislang ein starkes Tennisjahr mit drei Turniersiegen und hat sich so unter die besten 20 der Welt geschoben!
14:01
Direkter Vergleich geht knapp an die Franzosen
Insgesamt standen sich die beiden Nationen seit 1902 sieben Mal im Davis Cup gegenüber. Derzeit liegen die Franzosen mit vier Siegen knapp in Front, doch genau in dieser Statistik wollen die Belgier unbedingt ausgleichen. Die Partie wird in Frankreich ausgetragen, weil das letzte Match zwischen den Nationen in Belgien stattfand. In der ersten Runde hatten die Mannen um Goffin übrigens das deutsche Team mit 4:1 besiegt. Einzig Alexander Zverev konnte damals ein Spiel gewinnen!
13:58
Mannschaften werden präsentiert
In diesem Moment laufen die beiden Nationalmannschaften vor großer Kulisse in die gut gefüllte Halle in Lille ein! Nach den kurzen Vorstellungen und den Nationalhymnen kann es dann gleich mit dem Warm-Up beim ersten Einzel losgehen. Gespielt werden insgesamt vier Einzel und ein Doppel mit jeweils drei Gewinnsätzen!
13:55
Team Belgien
Die Herausforderer und Vizeweltmeister kommen aus dem Nachbarland und werden demzufolge auf den Zuschauerrängen nicht zwingend weniger Unterstützung haben. Die Belgier reisen allen voran mit Topspieler David Goffin an, der vergangene Woche beim ATP-Finale großartig aufspielte und nur knapp im Finale unterlag. Der 26-Jährige ist inzwischen die Nummer sieben der Welt und wird gleich zum Auftakt spielen. Ebenfalls nominiert vom Trainer Johan Van Herck wurden Steve Darcis, Ruben Bemelmans und Joris De Loore. Das belgische Team verlor im letzten Jahr das Finale und will nun in diesem Titel endlich den Titel!
13:48
Team Frankreich
Die Franzosen starten mit zwei absoluten Topspieler in die jeweiligen Einzel. Gleich zum Auftakt schickt Headcoach Yannick Noah die große Nachwuchshoffnung Lucas Pouille auf den Court, der vor heimischer Kulisse für die Führung sorgen soll. Im Anschluss folgt dann Routinier Tsonga, ehe dann morgen das Doppel an der Reihe ist. Vermutlich werden dort Richard Gasquet und Pierre-Hugues Herbert an der Start gehen, auch wenn die Besetzung am morgigen Tag noch geändert werden könnte. Die vier genannten Spieler stehen jedoch fest!
13:41
Willkommen zum großen Finale
Schönen guten Tag und herzlich Willkommen aus Lille, liebe Tennis-Fans! Wir begrüßen sie zum Auftakt des diesjährigen Finales im Davis Cup. Gegenüber stehen sich die Nationen aus Frankreich und Belgien. Los geht's ab ca. 14:00 Uhr mit Einzel Nummer eins!
Davis Cup, World Group Davis Cup, World Group
Anzeige
Anzeige