Anzeige

Liveticker

05.09.2019 19:30
Granollers, M. / Zeballos, H.
Granoll./Zebal.
2
7
7
Deutschland
Krawietz, K. / Mies, A.
Krawietz/Mies
0
6
6
21:28
Fazit
Diesmal geht das Tennismärchen von Kevin Krawietz und Andreas Mies ohne Happy End zu Ende. Die beiden Deutschen unterliegen im Halbfinale der US Open trotz starker Leistung mit 6:7 und 6:7 gegen Horacio Zeballos (Argentinien) und Marcel Granollers (Spanien). Krawietz/Mies ließen im gesamten Match keinen einzigen Breakball zu und schienen auch ein paar mehr Möglichkeiten zu haben, doch letztlich machten die beiden Herrschaften auf der anderen Seite die entscheidenden Punkte. Die deutschen French-Open-Champions vergaben den einzigen Breakball der Partie und konnten im zweiten Tiebreak eine 4:3-Führung mit zwei eigenen Aufschlägen nicht verwerten. Unter dem Strich bleibt aber ein weiteres tolles Turnier von Kevin Krawietz und Andreas Mies, das mit 175.000 Dollar Preisgeld zu Ende geht. Das war es von hier, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
21:24
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 7:6 (7:5)
Ist das bitter! Mies muss über den zweiten Aufschlag und setzt dann nach einem starken Return von Granollers seinen Volley ins Aus. Der Traum vom Finale ist vorbei für Krawietz/Mies!
21:22
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6 (6:5)
Matchball! Granollers macht den nächsten wichtigen Punkt am Netz.
21:22
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6 (5:5)
Da war mehr drin! Krawietz knallt den Return auf den zweiten Aufschlag von Zeballos ins Netz. 5:5! Satzball oder Matchball?
21:21
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6 (4:5)
Leider nicht ganz. Kevin Krawietz hämmert zunächst einen starken Ersten ins Feld und erhöht auf 5:3, dann aber macht Marcel Granollers am Netz die Tür zu und holt das Minibreak wieder zurück.
21:19
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6 (3:4)
Jawoll! Mit einer gigantischen Reaktion an der Grundlinie macht Mies das Minibreak klar und schreit seine Freude heraus. Jetzt bitte zwei eigene Aufschläge nachlegen!
21:18
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6 (3:3)
Stark! Andreas Mies landet erst einen Servicewinner mit viel Kick nach außen und dann den nächsten mit Karacho durch die Mitte! Aber auch Granollers macht seine Hausaufgaben und bei 3:3 werden die Seiten gewechselt.
21:16
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6 (2:1)
Diesmal starten Granollers/Zeballos besser und machen durch einen Netzroller des Argentiniers den ersten Punkt gegen den deutschen Aufschlag. Krawietz holt das Minibreak am Netz mit einem Volley auf den Mann aber sofort zurück.
21:14
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 6:6
Nein! Andreas Mies returniert zwar stark, kann mit dem nächsten Halbvolley aber nichts anfangen und tritt vor Ärger mit dem Fuß ins Netz. Granollers legt noch einen Punkt drauf und erzwingt den Tiebreak.
21:13
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 5:6
Es spitzt sich zu! Wieder ist es Zeballos, der am Netz wackelt und das 30:30 zulässt. Gibts endlich mal wieder eine Breakchance und damit einen Satzball für Krawietz/Mies?
21:12
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 5:6
Jetzt aber! Mies zwingt Zeballos zum Volleyfehler und verbucht das 0:15 für das deutsche Team.
21:09
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 5:6
Auch dieser zweite Durchgang steuert geradewegs auf den Tiebreak zu. Andreas Mies bringt ein paar gute erste Aufschläge ins Feld und spielt seine Extraklasse beim Volley ein ums andere Mal voll aus. Das deutsche Duo legt wieder vor!
21:07
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 5:5
Jetzt haben Granollers/Zeballos den Druck, gegen den drohenden Satzverlust servieren zu müssen. Aber das macht den beiden scheinbar rein gar nichts aus. Der Spanier nimmt am Netz alles weg und zügig geht das Spiel zu null an die Aufschläger.
21:04
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 4:5
Immerhin halten sich die beiden Deutschen beim eigenen Service einmal mehr schadlos. Kevin Krawietz serviert sich zügig zum 40:0, streut dann mal eben einen Doppelfehler ein, macht aber anschließend per Ass das Spiel zu.
21:01
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 4:4
Und genau so kommt es dann auch. Granollers/Zeballos verbuchen auch die nächsten beiden Punkte und gleichen wieder aus zum 4:4. Weiter alles in der Reihe in diesem zweiten Durchgang.
21:00
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 3:4
Arrrrgh! Wieder vergeben die beiden Deutschen nach 0:15 zwei gute Chancen! Erst setzt Mies einen Lob knapp ins Aus, dann patzt Krawietz erneut völlig unnötig aus dem Halbfeld. So wird das nichts mit einem Break.
20:57
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 3:4
Stark! Bei 40:30 platziert Andrea Mies nach dem Aufschlag den ersten Volley aus ganz tiefer Position perfekt an die Grundlinie und macht das Spiel zu.
20:56
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 3:3
Es bleibt dabei, dass Krawietz/Mies bei Rückschlag die bessere Figur machen, unter dem Strich aber auch keine Breakchancen bekommen. Beim Service läuft unterdessen zunächst wieder alles rund und Mies verbucht das nächste Ass zum 30:15.
20:54
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 3:3
Kevin Krawietz returniert jetzt besser! Der 27-Jährige feuert die Rückhand kurz cross übers Netz und bucht das 30:30. Andi Mies kann den Breakball klarmachen, bleibt mit der Vorhand aber an der Netzkante hängen und Granollers stellt auf 3:3.
20:52
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 2:3
Das Hawkeye entlarvt einen Aufschlag von Zeballos und ermöglicht Mies am netz zum 15:15 zu punkten. Im nächsten Ballwechsel verteidigen sich die beiden Deutschen bravourös gegen zwei Schmetterbälle, letztlich ist der Smash von Granollers aber zu exakt platziert.
20:49
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 2:3
Ein schnelles eigenes Aufschlagspiel würde jetzt gut tun und genau das kann Kevin Krawietz sich und seinem Partner auch organisieren. Per Ass gehts zum 30:0, wenig später gibts drei Spielbälle und schon steht es 3:2.
20:47
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 2:2
Letztlich geht auch dieses Service Game ohne Breakball über die Bühne und Granollers/Zeballos gleichen wieder aus zum 2:2.
20:46
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 1:2
Dann aber leistet sich der Spanier plötzlich einen Doppelfehler und es geht ein zweites mal in die Verlängerung. Diesmal kommt der erste Aufschlag nicht und Mies kann attackieren, setzt den Vorhandreturn aber ins Netz.
20:45
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 1:2
Die Deutschen schnuppern mal wieder an einem Breakball, doch Marcel Granollers serviert sowohl bei 30:30 als auch später bei Einstand ein Ass. da lässt sich nun mal nicht viel gegen machen.
20:44
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 1:2
Jawoll! Krawietz packt mal einen krachenden Returnwinner aus und erzielt mit vollem Risiko das 30 beide. Aber irgendwie haben die beiden auf der anderen Seite immer eine Antwort parat. Diesmal serviert Granollers diese in Form eines Asses.
20:43
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 1:2
Jetzt muss doch endlich mal wieder was möglich sein beim Return für Krawietz/Mies! Granollers leistet sich am netz mal einen Patzer und das 15:15 steht auf der Uhr.
20:39
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 1:2
In diesem zweiten Satz haben jetzt die beiden Deutschen den kleinen Vorteil, dass sie jeweils vorlegen dürfen. Und das tun die beiden auch souverän. Andreas Mies verbucht sein erstes Ass und sichert dann per Servicewinner das 2:1.
20:37
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 1:1
Horacio Zeballos eröffnet das zweite Spiel mit einem Doppelfehler. Dafür zeigt der Argentinier wenig später einen sensationellen Cross-Winner auf der Vorhand und verbucht zwei Spielbälle. Gleich der erste sitzt.
20:34
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 0:1
Granollers/Zeballos fighten sich mit zwei guten Returns noch auf Einstand zurück, aber dann ist einmal mehr Andreas Mies am Netz zur Stelle und zeigt zweimal seine ganze Klasse beim Volley. 1:0 für das deutsche Duo!
20:32
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 ; 0:0
jetzt gilt es für Kevin Krawietz und Andreas Mies, gut in diesen zweiten Durchgang zu starten und am Drücker zu bleiben. Krawietz eröffnet, serviert weiter sehr solide und macht am Netz mit einem Cross-Volley auf der Rückhand zwei Spielbälle klar.
20:29
Satzfazit
Da war mehr drin für Kevin Krawietz und Andreas Mies! Die beiden Deutschen zeigen im US-Open-Halbfinale gegen Marcel Granollers und Horacio Zeballos eine gute Leistung, können aber den einzigen Breakball des ersten Durchgangs nicht nutzen und müssen in den Tiebreak. Da hat dann die argentinisch-spanische Paarung klar die Nase vorn und legt im Kampf ums Endspiel vor.
20:28
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 7:6 (7:2)
Der Tiebreak ist irgendwie am deutschen Duo vorbeigelaufen. Andreas Mies peitscht den nächsten Return ins Aus und nach sieben verlorenen Punkten in Serie ist der erste Satz futsch.
20:27
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 6:6 (6:2)
Irre! Den ganzen Satz über war Zeballos der Schwächere auf der anderen Seite und jetzt haut er zwei direkte Returnwinner raus. Vier Satzbälle für Granollers/Zeballos!
20:25
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 6:6 (4:2)
Nach 0:2-Rückstand drehen Horacio Zeballos und Marcel Granollers auf und verbuchen vier Punkte in Folge! Andi Mies darf noch einmal servieren. Der Punkt muss jetzt her, sonst wird es eng.
20:23
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 6:6 (1:2)
Satrker Start des deutschen Duos! Kevin Krawietz wird weit aus dem Platz gejagt, ist aber flink zurück und punktet mit der nächsten tollen Reaktion am Netz. Anschließend bleibt auch Andreas Mies am netz wieder stabil.
20:21
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 6:6
Jetzt wirds eng! Bei 30:30 muss Mies über den Zweiten gehen und Zeballos macht mit dem Return mächtig Dampf. Aber Krawietz reagiert am Netz zweimal sensationell und verwehrt Granollers/Zeballos den Satzball! Mies donnert einen Servicewinner hinterher und es geht in den Tiebreak!
20:19
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 6:5
Jetzt ist es an Andreas Mies, den ersten Satz in den Tiebreak zu retten. So wie Mies bisher serviert hat, dürfte das kaum ein Problem sein, aber nun kommt eben auch der Druck dazu. Die ersten beiden Punkte werden geteilt, 15:15.
20:17
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 6:5
Der tut weh! Die Deutschen kommen gut in den Ballwechsel und Kevin Krawietz hat die Riesenchance zum 15:40, donnert seine Vorhand aus dem Halbfeld aber an die Netzkante. So stehts 30:30 und Granollers macht das Spiel mit zwei guten ersten Aufschlägen doch noch zu.
20:15
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 5:5
Andi Mies in Action! Der 29-Jährige gräbt erst einen langen Volley aus, schmettert dann solide von der Grundlinie und macht wenig später am Netz per Stopp den Punkt. Auch den nächsten Punkt macht der Kölner am Netz zu. 0:30!
20:13
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 5:5
Stark! Genau zur richtigen Zeit packt Kevin Krawietz einige krachende Aufschläge aus, zeigt am Netz viel Übersicht und dreht das Spiel herum. Andreas Mies macht per Vorhandvolley den Deckel drauf und sorgt für das 5:5.
20:11
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 5:4
Kevin Krawietz serviert gegen den Satzverlust. Halten die Nerven beim Coburger auch in dieser ersten echten Drucksituation? Zumindest wird es mal eng! Zeballos serviert Krawietz stark vor die Füße und macht das 15:30 klar.
20:09
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 5:4
Horacio Zeballos hat heute wirklich ein gutes Auge. Immer wieder trifft der Argentinier mit seinem Aufschlag die Linie und verbucht damit freie Punkte. Als es dann mal in eine Rallye geht, beweist Zeballos erneut eine gute Übersicht und passiert den einrückenden Krawietz eiskalt.
20:06
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 4:4
Andi Mies ist weider dran und spult sein Programm runter als gäbe es nichts einfacheres. Fast jeder erste Aufschlag findet ins Feld und ein Punkt jagt den anderen. Einmal hat Mies etwas Glück als er Marcel Granollers mehr oder weniger abschießt, dann macht Krawietz am Netz den sack zu. 4:4!
20:03
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 4:3
Die erste Breakchance war da, aber unter dem Strich steht das gleiche Ergebnis wie in den sechs Spielen zuvor. Auch Granollers hält sein Service und die argentinisch-spanische Paarung legt ein weiteres Mal vor.
20:02
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 3:3
Ganz stark! Mies returniert knallhart auf Zeballos und Krawietz zeigt anschließend eine brillante Reaktion am Netz. Breakball! Aber da packt Granollers einen starken zweiten Aufschlag durch die Mitte aus und setzt den Volley zum Einstand.
20:00
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 3:3
Ja! Marcel Granollers gibt den Deutschen kaum eine Angriffsfläche und serviert extrem platziert. Doch nach 30:0 kommen Krawietz/Mies besser rein und machen mit dem Return Druck. Prompt geht es erstmals über 30:30!
19:58
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 3:3
Noch eine Portion Serve & Volley hinterher und schon ist das 3:3 amtlich. Geht jetzt auch mal was beim Return?
19:57
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 3:2
Mittlerweile gibt es dann doch mal die ersten längeren Ballwechsel im Louis-Armstrong-Stadium und dabei machen Krawietz/Mies eine gute Figur. Die Absprache funktioniert schon astrein und trotz eines Doppelfehlers von Krawietz gehts wieder zügig zum 40:15.
19:54
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 3:2
Es geht im Eiltempo weiter! Mit dem Linkshänderaufschlag von Horacio Zeballos können die beiden Deutschen noch nicht allzu viel anfangen und können erneut nur einen einzigen Zähler verbuchen.
19:52
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 2:2
Als letzter der vier Akteure darf nun Andreas Mies servieren. Und auch der macht das mehr als ordentlich. Mit einer starken Reaktion am Netz organisiert er sich und Kevin Krawietz zwei Spielbälle und sorgt dann mit einer Rückhand cross auf die Linie für das 2:2!
19:49
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 2:1
Andreas Mies verbucht noch einen spektakulären Punkt für das deutsche Duo als er einen Smash von der gegnerischen Seite selbst mit einem Smash beantwortet, wenig später ist dann aber auch dieses Spiel Geschichte. Ein Breakball ist nicht mal annähernd in Sicht.
19:48
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 1:1
Für die Returnspieler gibt es nach wie vor überhaupt nichts zu holen. Auch Marcel Granollers rast durch sein Aufschlagspiel und verbucht mit einem gefühlvollen Rückhandvolley das 40:0.
19:46
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 1:1
Wie starten die beiden Deutschen in ihr erstes Service Game? Gut! Kevin Krawietz serviert nach außen und Andi Mies macht gleich mit dem ersten Volley den Ballwechsel zu. Wenig später stehen auch hier drei Spielbälle parat und Mies macht mit einem Rückhandvolley sofort den Deckel drauf.
19:43
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 1:0
Da war noch nicht viel zu machen für Krawietz und Mies. Zeballos serviert gut und ergattert zügig drei Spielbälle. Der nächste Return von Krawietz fliegt auch wieder direkt in die Maschen und das erste Spiel ist rum.
19:42
Granollers/Zeballos - Krawietz/Mies 0:0
Die Partie läuft! Die beiden Deutschen haben die Platzwahl gewonnen und sich für Rückschlag entschieden. Horacio Zeballos serviert zuerst und verbucht den ersten Punkt für die Aufschläger.
19:35
Auf gehts
Soeben haben die vier Protagonisten das Louis-Armstrong-Stadium betreten. Allzu viel ist noch nicht los auf den Rängen gegen Mittag amerikanischer Zeit, aber das wird sich sicher noch ändern. Jetzt gehts erstmal zum Aufwärmen und in wenigen Minuten gehts zur Sache. Ziehen Kevin Krawietz und Andreas Mies in ihr zweites Grand-Slam-Finale ein?
19:28
Starke Gegner
Mit dem an Nummer acht gesetzte Duo Marcel Granollers (Spanien) und Horacio Zeballos (Argentinien) steht den beiden Deutschen nun die bis dato schwierigste Aufgabe vor. Beide gelten als ausgewiesene Doppelspezialisten. Auch die beiden haben im Turnierverlauf erst einen einzigen Satz abgegeben. Im Viertelfinale bezwangen Granollers/Zeballos die österreichische Paarung Marach/Melzer mit 7:6 und 6:4.
19:19
Auf der großen Bühne läuft es
Ganze zwei Matches konnten Krawietz/Mies bei acht Turnierstarts seit ihrem Paris-Triumph gewinnen. Doch kaum geht es wieder auf die große Major-Bühne, sind die beiden nicht mehr zu stoppen. In den bisherigen vier Matches hier in New York haben die beiden nur einen einzigen Satz abgegeben. Im Viertelfinale siegten die Deutschen zuletzt gegen die argentinisch-spanische Paarung Leonardo Mayer und Joao Sousa mit 7:6 und 6:4. "Ich kann es noch nicht wirklich glauben", sagte Mies anschließend, während sein Partner Krawietz betonte: "Wir haben gut aufgeschlagen, wir sind sehr zufrieden mit unserem Service. Wir lieben es, hier zu spielen."
19:10
Zweites Grand-Slam-Finale vor der Nase
Vor nicht einmal 100 Tagen waren Kevin Krawietz und Andreas Mies noch nur den Insidern und Experten der Tennisszene bekannt. Dann ging alles rasend schnell. Mit ihrem fulminanten Triumph in Roland Garros haben die beiden sich auf einen Schlag in die Weltspitze gespielt. In den Wochen danach lief so gut wie gar nichts zusammen beim deutschen Duo, doch nun steht plötzlich die nächste Sensation vor der Tür. Es geht um das zweite Grand-Slam-Finale!
19:01
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zum Halbfinale der Doppelkonkurrenz bei den US Open in New York! Das deutsche Topduo Kevin Krawietz und Andreas Mies greift im Louis-Armstrong-Stadium nach dem nächsten Grand-Slam-Finale. Ab ca. 19:30 Uhr geht es gegen die an Nummer acht gesetzte Paarung Marcel Granollers (Spanien) und Horacio Zeballos (Argentinien).
US Open US Open
Anzeige
Anzeige