Anzeige

Liveticker

04.01.2019 13:35
Australien
Barty, A. / Ebden, M.
Barty/Ebden
2
4
4
Deutschland
Kerber, A. / Zverev, A.
Kerber/Zverev
0
0
3
14:38
Fazit
Ashleigh Barty und Matthew Ebden feiern einen gelungenen Abschluss vor heimischem Publikum und gewinnen das bedeutungslose Doppel gegen Angie Kerber und Sascha Zverev mit 4:0 und 4:3! Alle vier Akteure spielten fast nur für das Publikum und lieferten phasenweise beste Unterhaltung. Für das deutsche Duo ist nun Regeneration angesagt, denn schon morgen früh um 9 Uhr deutscher Zeit steht das Finale gegen die Schweiz an. Und da wollen Kerber und Zverev Revanche für die Endspielniederlage vom letzten Jahr. Das war es für heute aus Perth, noch einen schönen Tag und bis morgen!
14:35
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 4:3
Das war's! Gleich der erste Matchball sitzt, weil sich Kerber und Zverev nicht entscheiden können, wer an einen zentral platzierten Volley von Matt Ebden rangeht.
14:34
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 3:3
Drei Matchbälle für Australien!
14:33
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 3:3
Die Entscheidung naht! Ashleigh Barty nimmt Angie Kerber mit einem herrlichen Returnwinner auch deren zweiten Aufschlag ab und Australien führt schnell mit 3:0. Nur noch zwei Punkte fehlen zum Match.
14:31
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 3:3
Sascha Zverev serviert nun gegen den Matchverlust und packt deshalb auch gleich mal ein paar km/h drauf beim Aufschlag. Beim Stande von 30:0 wird es dann aber doch wieder etwas lustiger, weil Matthew Ebden jetzt konsequent nur noch durch die beine spielt. Das resultiert im 40:0 und letztlich im Spielgewinn für Deutschland.
14:28
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 3:2
Mit der Ziellinie vor Augen kehrt dann hier plötzlich doch nochmal ein bisschen Ernsthaftigkeit ein. Ganz so leicht wollen die beiden Deutschen das Match dann wohl doch nicht abgeben. Allerdings spielt das australische Duo das jetzt wirklich stark. Barty brilliert am Netz und Ebden serviert zwei Asse. 3:2!
14:26
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 2:2
Diesmal kann Angelique Kerber ihren Aufschlag durchbringen, weil Zverev am Netz gegen eine Vorhandpeitsche Ebdens großartig reagiert. Damit gleicht das deutsche Doppel aus zum 2:2!
14:24
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 2:1
Irre! Matt Ebden packt einen Zirkusschlag aus und spielt einen Return Kerbers als Volley hinter dem Rücken. Der Applaus ist dem Australier sicher, der Punkt geht aber ans deutsche Duo und es geht über 30:30.
14:22
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 2:1
Das australische Duo nimmt die Angelegenheit unter dem Strich doch einen kleinen Ticken ernster und verwandelt bei Aufschlag Barty den zweiten Spielball zum 2:1. Nach dem Wechsel serviert Angie Kerber.
14:19
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 1:1
Letztlich bringt Alexander Zverev seinen Aufschlag aber zumindest durch und Deutschland damit endlich auf die Anzeigetafel. 1:1!
14:18
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 1:0
Jetzt ist es dann langsam nur noch Klamauk, was die beiden Teams hier produzieren. Ebden und Zverev schieben sich die Filzkugel am Netz zur Unterhaltung des Publikums zigmal hin und her und versuchen gar nicht den Punkt zu machen. Ivan Lendl kann dieser Show wenig abgewinnen und muss erstmal tief gähnen.
14:15
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0 ; 1:0
Australien will das Ding hier offenbar durchziehen. Matt Ebden serviert gegen Kerber ein Ass und bleibt auch am Netz gegen Zverev stabil. Die Gastgeber holen das fünfte Spiel in Folge und gehen im zweiten Satz mit 1:0 in Führung.
14:12
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 4:0
das ging fix! Und da hat Australiens Ashleigh Barty mal gezeigt, dass sie eine ausgewiesene Doppelexpertin ist. Nach Kerbers Aufschlag sieht die Australierin, dass Zverev am Netz nach innen zieht und punktet mit der Vorhand longline zum Satzgewinn.
14:10
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 3:0
Vor allem Sascha Zverev ist auf dem Platz nur am quatschen und produziert so einige leichte Fehler. Zum 30 beide packt der Deutsche dann aber mal einen feinen Rückhandvolley aus.
14:08
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 3:0
Zwei Spielbälle wehrt Deutschland noch ab, dann segelt ein Return von Angie Kerber direkt ins Netz und besiegelt das 3:0. Damit fehlt Australien nur noch ein einziges Game, denn wir spielen in diesem Doppelmodus innerhalb der einzelnen Durchgänge ja nur bis vier.
14:07
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 2:0
Das deutsche Doppel geht das Match ein bisschen sehr locker an und kommt selbst nach verlorenen Punkten kaum aus dem Lächeln raus. Kein Wunder, die beiden stehen ja auch bereits im Finale. Barty und Ebden spielen derweil locker auf und führen schnell mit 40:0.
14:05
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 2:0
Zverev rettet das deutsche Duo mit einem schönen Longlinewinner auf Einstand, doch der Entscheidungspunkt geht erneut an das australische Duo, weil Zverev einen Ball nur mit dem Rahmen trifft. 2:0!
14:04
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 1:0
Gleich zweimal returniert Ashleigh Barty klasse gegen starke erste Aufschläge von Sascha Zverev. Einmal verfehlt die Australierin das Feld knapp, dann aber macht sie den Punkt zum 30:40!
14:03
Barty/Ebden - Kerber/Zverev 1:0
Es geht gleich im ersten Spiel mal über Einstand, weil Kerber diesen mit einem glücklichen Zufallsreturn erzwingt. Den folgenden Ballwechsel verbuchen dann aber die Australier und sichern sich damit das erste Spiel. Es gibt ja keinen Vorteil in diesem Hopman-Cup-Doppel und bei Einstand entscheidet immer der nächste Punkt.
14:00
Barty/Ebden - Kerber/Zverev
Es geht von Beginn an eher locker zur Sache. Sascha Zverev versucht es mit einem gewieften Crosspassierball gegen Matthew Ebden, der auch prompt beim Volley patzt. 15:30!
13:59
Barty/Ebden - Kerber/Zverev
Auf gehts! Matthew Eben darf dieses Doppel zwischen Australien und Deutschland eröffnen.
13:52
Alle da
Die Stimmung in der RAC Arena ist trotz der geringen sportlichen Bedeutung dieses finalen Doppels gut. Die australischen Zuschauer wollen noch mehr tolles Tennis sehen und vor allem Ashleigh Barty und Matthew Ebden wollen sich sicher mit einer gelungenen Vorstellung von den heimischen Fans verabschieden. Für Angie Kerber und Sascha Zverev geht es vor allem darum, den Tag entspannt ausklingen zu lassen und sich bloß nicht zu verletzten.
13:46
Beide mit ausgeglichener Bilanz
Sowohl das deutsche Duo Kerber/Zverev als auch das australische Duo Barty/Ebden hat bisher ein Doppel gewonnen und eines verloren. Gegen das spanische Duo Ferrer/Muguruza waren beide Nationen siegreich, eggen die französische Kombination Cornet/Pouille gab es eine Pleite.
13:33
Willkommen zum Doppel
Zum Abschluss der Partie zwischen Deutschland und Australien steht wie üblich noch das Doppel an. Die Entscheidung ist bereits gefallen, also werden es Sascha Zverev und Angie Kerber sowie Matthew Ebden und Ashleigh Barty hier wohl etwas lockerer angehen lassen und dem Publikum noch eine gute Show bieten. Gegen 14 Uhr dürfte es losgehen in der RAC Arena!
Anzeige