Anzeige

Liveticker

13:56
Bis gleich!
Das soll es von diesem Match gewesen sein, Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Uns bleibt nun noch das Doppel, welches kurz nach 14 Uhr MEZ beginnen soll. Wir sind auch dort live dabei! Bis gleich!
13:54
Wertloser Sieg
Damit bleibt zumindest das Duell zwischen Griechenland und der Schweiz offen. Beim Stand von 1:1 geht es ins abschließende Mixed. Das aber ändert nichts an der Tatsache, dass die Situation in der Gruppe B seit dem Sieg von Roger Federer gegen Stefanos Tsitsipas geklärt ist, und die Schweiz als Finalist des Hopman Cups längst feststeht.
13:53
Sieg für Sakkari!
In der Summe war Maria Sakkari die klar bessere Spielerin. Mit Ausnahme einer Schwächephase Mitte des zweiten Satzes, die eine völlig indisponierte Belinda Bencic nicht zu nutzen verstand, dominierte die Griechin das Geschehen, spielte präziser und druckvoller und nutzte ihre Chancen recht konsequent.
13:49
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 6:4
Da die Challenge beim ersten Aufschlag Sakkari nichts bringt, muss es der Zweite richten. Der Return von Bencic schafft es nicht übers Netz. Das Match geht an Sakkari.
13:48
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 5:4
Dann streift ein Ball von Sakkari die Netzkante. Es bleibt dennoch genug Zeit, Bencic setzt die Vorhand ins Aus. Zwei Matchbälle für Griechenland!
13:46
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 5:4
Nun serviert Sakkari zum Matchgewinn. Und da Bencic nicht die nötige mentale Verfassung ausstrahlt, könnte das schnell vorüber gehen. Die Schweizerin verschlägt eine Vorhand.
13:45
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 5:4
Und diesen Breakball nutzt die Griechin, denn Bencic wuchtet eine beidhändige Rückhand in die Maschen. Das stellt vermutlich mehr als eine Vorentscheidung in diesem Match dar.
13:43
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 4:4
Diese Breakchance weiß Bencic mit Druck abzuwehren. Doch ausgestanden ist es längst nicht. Die Schweizerin gerät umgehend wieder in die Bredouille. Über Kopf vollstreckt Sakkari sicher.
13:43
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 4:4
Das aber ändert nichts daran, dass die 21-Jährige über Einstand gehen muss und wenig Überzeugung und Entschlossenheit ausstrahlt. Sakkari ergattert mit einem glänzenden Vorhandstopp einen Breakball.
13:40
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 4:4
Belinda Bencic verliert gerade endgültig den Faden, trifft falsche Entscheidungen und wackelt mitunter bedenklich. 15:30! Die Schweizerin rettet im Anschluss der Aufschlag - zwei Asse, letzteres mit dem Zweiten.
13:39
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 4:4
Mehr ist für Bencic jedoch nicht drin. Plötzlich ist auch Sakkari wieder zu Stelle. Mit zwei Assen schließt die Griechin ihr Aufschlagspiel ab und gleicht zum 4:4 aus.
13:38
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 3:4
Hauptdarstellerinnen wie Zuschauer quälen sich so ein wenig durch dieses Match - bis endlich mal wieder die Rückhand longline von Bencic sitzt. Die Menschen auf den Rängen reagieren so was von dankbar auf diesen Schlag.
13:36
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 3:4
Zu Null wandelt die Schweizerin durch ihr Service. Das aber täuscht darüber hinweg, dass sie weitgehend von Fehlern der Gegnerin profitiert. Einzig der gute Aufschlag durch die Platzmitte, den Sakkari nur noch mit dem Rahmen erwischt, darf als Eigenleistung der Eidgenossen gesehen werden.
13:34
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 3:3
Seit geraumer Zeit gibt es keinen Winner mehr zu sehen. Die Partie besteht nur noch aus Fehlern. Wie konnte die Begegnung nur derart ins Bodenlose abdriften?
13:33
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 3:3
Da Belinda Bencic dem in Nichts nachsteht, selbst jetzt eine Vorhand ohne Not ins Aus prügelt, bringt Sakkari ihr Aufschlagspiel dennoch durch.
13:32
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:3
Nicht zu glauben, Sakkari trifft gar nichts mehr, hat da ewig Zeit, für die Vorhand Maß zu nehmen - und wuchtet die Filzkugel in die Maschen.
13:31
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:3
Genau so setzt sich das fort. Beide patzen munter weiter und steigern sich emotional immer mehr in eine negative Stimmung. Wer vermag dieser zu entrinnen?
13:28
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:3
Und dennoch bringt die Schweizerin ihr Service letztlich durch. Das Niveau der Begegnung ist rasant eingebrochen. Beide übertreffen sich mit Unzulänglichkeiten, wir sehen derzeit ohne Ausnahme Fehler.
13:27
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:2
Doch richtig stabil scheint die Schweizerin nicht zu sein. Umgehend beginnt die 21-Jährige wieder zu hadern, vergibt alle ihre Spielbälle kläglich.
13:26
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:2
Aus dem Nichts hat die Griechin den Faden verloren. Und genauso ohne jede Vorwarnung ist mit einem Mal Belinda Bencic oben auf, profitiert eben aber auch von den zahlreichen Fehlern der Widersacherin. Schnell liegen drei Spielbälle bereit.
13:24
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:2
Beim zweiten Breakball muss Sakkari über den Zweiten gehen. Dann haut die Griechin eine Vorhand ohne Not ins Netz und schenkt das Break wieder her.
13:22
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:1
Wie im ersten Satz bietet sich Bencic schnell die Gelegenheit zu einem Rebreak. Was ist plötzlich mit Sakkari los? Die Griechin macht Fehler, die wir so von ihr bislang nicht gesehen haben.
13:19
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 2:1
Da passt der nächste Doppelfehler ideal ins Bild. Und der zieht zwei Breakbälle für Sakkari nach sich. Dann geht es ganz schnell. Bencic wuchtet eine Rückhand unbedrängt in die Maschen und schenkt der Griechin ein frühes Break im zweiten Satz.
13:18
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 1:1
Mal wieder weiß Sakkari die bessere Antwort, spielt den Rückhandreturn cross und exakt ins Eck. Da streckt sich Bencic vergeblich. Darüber hinaus produziert die Schweizerin weiterhin fleißig Fehler ohne Not.
13:17
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 1:1
Völlig unbeeindruckt davon tritt anschließend Maria Sakkari auf. Unter anderem dank zweier Asse wirbelt die Griechin durch ihr Aufschlagspiel und zieht dieses zu Null durch.
13:15
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 0:1
Den Spielball weiß Bencic zu nutzen. Erneut spielt das die Schweizerin sehr gut aus, setzt die Rückhand longline überaus genau und legt im zweiten Durchgang vor.
13:14
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3, 0:0
Beim Stand von 30 beide packt Belinda Bencic die beidhändige Rückhand aus uns setzt diese konsequent und platziert.
13:12
2. Satz
Dann geht es Sakkari wieder an. Offenbar handelte es sich nur um ein wenig Prophylaxe. Wirklich angeschlagen wirkt die 23-Jährige nicht. Weiter geht es mit Aufschlag Bencic.
13:10
Medical Timeout
In der folgenden Pause muss sich Maria Sakkari eine Auszeit nehmen. Eine Behandlung ist nötig, die sich zu einem Medical Timeout ausweitet.
13:09
Zwischenfazit
Vor allem über den zweiten Aufschlag richtete Maria Sakkari mehr aus, agierte darüber hinaus in der Summe druckvoller und erlaubte sich weniger Fehler. Der Satzgewinn war somit unausweichlich.
13:08
Maria Sakkari - Belinda Bencic 6:3
Sakkari muss über den Zweiten gehen, spielt diesen aber wieder clever auf den Körper. Bencic vermag den nicht kontrolliert zu returnieren, bleibt im Netz hängen. Der Satz geht an Griechenland.
13:06
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:3
Da allerdings hat Sakkari Einwände, serviert gut und setzt nach. Die Vorhand von der T-Linie ist dann Formsache. Kurz darauf liegt der erste Satzball für die Griechin bereit.
13:06
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:3
Plötzlich taut Bencic auf, zeigt einen starken Ballwechsel und punktet mit der Rückhand longline. Somit eröffnet sich die Chance zum Rebreak.
13:05
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:3
Nun hat es Maria Sakkari auf dem Schläger, den Satz auszuservieren. In dieser Situation läuft es nicht ganz so flüssig. Der zweite Doppelfehler stört zudem. Dann zappelt noch eine Vorhand im Netz. 30 beide!
13:03
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:3
Es sollte der einzige Punkt der Griechin bleiben. Darüber hinaus bringt Bencic ihr Service sicher durch, darf sich in dieser Phase auf den Aufschlag verlassen.
13:02
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:2
Aktuell kommt der erste Aufschlag zuverlässig, was ihr den nächsten Punkt beschert. Doch dann muss die Eidgenossin einmal über den Zweiten gehen. Sakkari attackiert und haut ihrer Kontrahentin den Rückhandreturn um die Ohren.
13:01
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:2
Unterdessen hadert Belinda Bencic mit sich. Anfangs schien die Schweizerin ähnlich gut in den Rhythmus gefunden zu haben, doch der Faden ist verloren gegangen. Nun muss die 21-Jährige gegen den Satzverlust aufschlagen - und beginnt mit einem Ass.
12:59
Maria Sakkari - Belinda Bencic 5:2
Nun verspürt Sakkari zusätzlichen Rückenwind, ist überdies schnell auf den Füßen und bringt alles zurück. Die Griechin rauscht durch ihr Aufschlagspiel, hält dieses zu Null.
12:58
Maria Sakkari - Belinda Bencic 4:2
Auf Dauer jedoch geht das nicht gut. Sakkari bekommt eine dritte Breakchance. Und Bencic schenkt das Break mit ihrem zweiten Doppelfehler her. Sehr bitter!
12:56
Maria Sakkari - Belinda Bencic 3:2
Prompt jedoch lässt die 21-Jährige ihren ersten Doppelfehler folgen, was der Gegnerin den nächsten Breakball beschert. Da Sakkari dann aber zu lang wird, wehrt Bencic auch diesen ab.
12:55
Maria Sakkari - Belinda Bencic 3:2
Diesen Breakball wehrt die Schweizerin mit ihrem zweiten Ass ab, muss darum aber noch mittels Challenge kämpfen. Die Technik gibt ihr Recht.
12:54
Maria Sakkari - Belinda Bencic 3:2
In diesem Spiel überwiegen die Fehler, da nehmen sich beide gerade nicht viel. Brenzlig wird es für Bencic nach einer Rückhand, die ohne Not im Netz landet. Breakball!
12:52
Maria Sakkari - Belinda Bencic 3:2
Zugleich ärgert sich die Ostschweizerin über ihre leichten Fehler. Eine Rückhand schafft es nicht übers Netz. Viel aber hat die 21-Jährige bei Aufschlag der Griechin aber ohnehin nicht zu melden. Die serviert anschließend nach außen - und schickt eine Vorhand genau in dieses Eck hinterher. Das bedeutet den souveränen Spielgewinn.
12:49
Maria Sakkari - Belinda Bencic 2:2
Beide Damen wirken bei eigenem Service derzeit sehr souverän. Zudem zielt Sakkari immer besser, setzt jetzt eine Vorhand unerreichbar und stellt auf 30:0.
12:48
Maria Sakkari - Belinda Bencic 2:2
Mit dem ersten Ass in diesem Match verschafft sich Bencic drei Spielbälle. Und weil im Anschluss ein Rückhandreturn der Gegnerin weit ins Aus segelt, geht das Spiel zu Null zugunsten der Schweizerin über die Bühne.
12:46
Maria Sakkari - Belinda Bencic 2:1
Somit kommt nun auch die Griechin mit ihrem Aufschlagspiel problemlos durch, muss lediglich einen Punkt abgeben. Nach einem guten Aufschlag bringt die folgende Rückhand nun auch die nötige Genauigkeit mit.
12:44
Maria Sakkari - Belinda Bencic 1:1
Maria Sakkari ist bemüht, Druck aufzubauen und das Geschehen zu bestimmen. Die 23-Jährige geht kraftvoll zu Werke und treibt ihre Kontrahentin in Fehler. Da ist schon mächtig Bums dahinter, was mitunter fehlende Präzision kompensiert.
12:42
Maria Sakkari - Belinda Bencic 1:1
Weniger Mühe hat anschließend Belinda Bencic mit ihrem Service. Da geht lediglich ein Punkt weg. Und dann setzt Sakkari eine Rückhand cross und seitlich ins Aus.
12:39
Maria Sakkari - Belinda Bencic 1:0
Eine Vorhand longline und gegen die Laufrichtung der Gegnerin verschafft Sakkari den Vorteil. Und als Bencic dann mit einem Aufschlag auf den Körper Mühe hat, den Rückhandreturn seitlich ins Aus setzt, hält die Griechin ihr Service.
12:37
Maria Sakkari - Belinda Bencic 0:0
Mit einer Rückhand, die ohne Not im Netz landet, vergibt Sakkari auch den dritten Spielball. Einstand - nun also wird das doch noch eine enge Angelegenheit.
12:36
Maria Sakkari - Belinda Bencic 0:0
Kaum ausgesprochen, unterläuft Sakkari der erste Doppelfehler. Doch zwei Spielbälle bleiben. Anschließend muss sich Bencic wegen eines Netzrollers entschuldigen, der die Griechin ohne jede Chance lässt.
12:35
Maria Sakkari - Belinda Bencic 0:0
Dann sehen wir zügig den ersten Gewinnschlag, den die Griechin mit der Vorhand anbringt. So entwickelt sich für die 23-Jährige ein entspanntes Aufschlagspiel.
12:33
1. Satz
Maria Sakkari eröffnet das Match mit Aufschlag. Der Erste mag nicht kommen. Über den Zweiten entwickelt sich ein erster kurzer Ballwechsel, den Belinda Bencic mit einer zu lang geratenen Rückhand beendet.
12:28
Einmarsch und Wahl
Inzwischen haben die Damen den Platz in der RAC Arena betreten. Nach einigen Handgriffen der Vorbereitung trifft man sich zur Wahl am Netz. Die Münze fällt zugunsten von Maria Sakkari, die sich für Aufschlag entscheidet. Im Anschluss spielen sich beide noch ein wenig ein.
12:25
Die bisherigen Einzelauftritte
Bei diesem Hopman Cup weisen beide Damen eine gemischte Einzel-Bilanz auf. Maria Sakkari schlug Katie Boulter in drei und verlor gegen Serena Williams in zwei Sätzen. Belinda Bencic setzte sich gegen die Britin ohne Satzverlust durch und zog dann gegen die US-Amerikanerin nach gewonnenem ersten Durchgang noch den Kürzeren.
12:24
Überschaubare Meriten
Immerhin zwei Einzel-Turniersiege hat die 21-jährige Ostschweizerin bereits vorzuweisen, die allerdings aus dem Jahr 2015 stammen. Zuletzt war die Rechtshänderin allenfalls noch bei ITF- oder Challenger-Turnieren erfolgreich. Gut eine Handvoll ITF-Titel stehen auch für Maria Sakkari zu Buche. Das ist ebenfalls beinahe vier Jahre her. Mehr hat die griechische Rechtshänderin noch nicht vorzuweisen.
12:23
Duell auf Augenhöhe
Sportlicher Ehrgeiz aber ist natürlich vorhanden. Wie die Herren Tsitsipas und Federer treffen auch die Damen erstmals überhaupt aufeinander – und tun das aktuell durchaus auf Augenhöhe. Die 23-jährige Griechin wird in der Weltrangliste derzeit als 41. geführt, war im vergangenen Jahr bereits 29. Belinda Bencic gehörte vor drei Jahren sogar mal zu den Top 10, ist jüngst aber auf Position 54 abgerutscht.
12:22
Schweiz schon durch
Nach dem Erfolg eben von Roger Federer gegen Stefanos Tsitsipas sind alle Angelegenheiten in der Gruppe B bereits geregelt. Die Schweiz steht als Gruppensieger fest und darf am Samstag im Finale den Versuch unternehmen, den Titel zu verteidigen. Somit verkommt das anstehende Damen-Einzel so ein wenig zum Schaukampf.
12:19
Willkommen
Herzlich willkommen beim Hopman Cup in Perth! Im zweiten Einzel der Begegnung zwischen Griechenland und der Schweiz sind die Damen an der Reihe. Gegen 12:30 Uhr treffen Maria Sakkari und Belinda Bencic aufeinander.
Anzeige