Anzeige

Liveticker

16:39
Fazit
Es ist vollbracht! Novak Djokovic krönt seine Rückkehr zur Topform mit dem Einzug in sein fünftes Wimbledon-Finale und greift morgen gegen Kevin Anderson nach seinem vierten Titel! Wer gedacht hatte, dass es nach dem epischen Krimi zuvor diesmal nicht ganz so wild werden würde, der sah sich getäuscht. In einem hochdramatischen und zumeist auch hochklassigen Match rang der Djoker seinen ewigen Rivalen Rafael Nadal nach zwei Tagen Tennis und über fünf Stunden Spielzeit mit 10:8 im entscheidenden fünften Satz nieder. Der 31-jährige Serbe ist zweifelsfrei zurück in seiner besten Form und geht als Favorit ins Endspiel gegen Anderson. Das gibts morgen ab 15 Uhr sofern die Damen nicht heute auch noch überziehen, denn jetzt gibts erstmal das Finale zwischen Angie Kerber und Serena Williams. Viel Spaß dabei und bis zum nächsten Mal!
16:33
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 10:8
Game, set and match Djokovic! Eine letzte Cross-Rallye in dieser unglaublichen Partie endet, als Nadal eine Vorhand ins Aus setzt. Der Djoker steht zum fünften mal im Finale von Wimbledon!
16:32
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 9:8
0:40! Drei Matchbälle für Novak Djokovic!
16:31
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 9:8
Djokovic ist im Moment der aktivere Mann. Mit der Führung im Rücken fällt es natürlich auch leichter, Druck zu machen und der Serbe macht mit einem langen Return den ersten Punkt. es folgt ein starker Rückhandpassierball und schon wieder steht es 0:30!
16:28
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 9:8
Nadal ergattert dann noch einen Zähler, doch Djokovic lässt nichts mehr anbrennen und fährt das Spiel zu 15 über die Ziellinie. Der Djoker liegt wieder vorne, Nadal muss gleich erneut nachziehen.
16:27
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:8
Hängt der vergebene Matchball Novak Djokovic noch nach? Zunächst ganz offenbar nicht. Mit einer herrlichen Vorhand longline schnappt sich der 31-Jährige das schnelle 30:0.
16:26

 

16:25
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:8
Anschließend ist der Spanier dann wieder obenauf, serviert stark und macht die nächsten beiden Punkte zum 8:8! Weiter gehts!
16:24
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:7
Was soll man dazu noch sagen? Nadal hat ernsthaft die Nerven, beim Matchball einen Stopp anzusetzen und das Ding fällt gerade noch auf die Linie! Da lagen nur Zentimeter zwischen Glück und Unglück. Einstand!
16:23
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:7
Aber dann! Nadal verzieht eine Rückhand und wir haben den ersten Matchball für Djokovic!
16:22
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:7
Absoluter Wahnsinn! Djokovic ist so nah dran am Matchball, doch Nadal verteidigt sich mit Kampfgeist, Glück, Geschick und Netzkante, bis er mit der Vorhand in die Offensive gehen und am netz ausgleichen kann. 30 beide!
16:21
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:7
Autsch! Nadal muss das 30:15 machen, verschießt aber eine Vorhand cross bei offenem Feld leichtfertig! Mal wieder ist der Djoker nur zwei Zähler vom Sieg entfernt. Gibts diesmal den Matchball?
16:20
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:7
Nadal hat immer wieder den Druck, nachziehen zu müssen und geht auch diesmal zunächst in Rückstand. Der Weltranglistenerste beginnt mit einem leichten Fehler, bevor ein guter Erster das 15:15 bringt.
16:17
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 8:7
Und diesmal packt der Djoker das Spiel ein! Nach drei abgewehrten Breakbällen bringt Djokovic sein Spiel dank eines platzierten Aufschlags nach außen doch noch durch und legt ein weiteres mal vor in diesem fünften Durchgang.
16:17
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Längst haben die beiden das sensationelle Niveau des dritten Durchgangs von gestern wieder erreicht und liefern sich nun eine unglaubliche Schlacht. 20-mal fliegt die Kugel über das Netz, bis Djokovic den nächsten Spielball klar macht. Nadal juckt das aber kaum und der Spanier gleicht per Rückhand cross wieder aus. Einstand Nummer fünf!
16:14
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Jetzt wird auch der Djoker richtig emotional und pusht sich nach einem Rückhandwinner zum Spielball laut vorwärts. Den folgenden Punkt macht aber wieder Nadal, der eine Rückhand longline auf die Linie plumpsen lässt. Wieder Einstand!
16:12
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Jetzt reißen die beiden hier die Zuschauer von den Sitzen! Nadal will das Break erzwingen und stürmt einer guten Rückhand cross hinterher, Djokovic setzt seinen Crosspassierschlag genau auf die Linie und wendet das Break erneut ab!
16:11
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Und dann? Nadals Vorhand wird aus gegeben, doch der Mallorquiner nimmt eine Challenge. Und tatsächlich! Da waren noch ein Haare der gelben Filzkugel an der Linie! Wieder Breakball!
16:09
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Mental sind diese beiden einfach mit die Besten auf der Tour! Mit dem Rücken zur Wand schaltet Djokovic einfach wieder einen Gang hoch und rettet sich mit einem krachenden Rückhandwinner und einem Ass auf Einstand.
16:08
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Und plötzlich gibts die Breakchancen für Nadal! Djokovic patzt erst auf der Rückhand und lässt dann noch einen Doppelfehler zur Unzeit folgen! 15:40!
16:07
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
was für ein Thriller! Rafael Nadal ist drauf und dran, das 0:30 zu machen und Novak Djokovic muss in der Defensive all seine Tricks auspacken. Der Serbe hält sich so lange im Spiel, bis Nadal eine Vorhand cross ins Aus schießt und macht das 15:15.
16:05
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:7
Aber der Spanier lässt den Matchball einfach nicht zu! Nadal serviert einmal mehr unter Druck sensationell gut und kann drei Punkte in Serie für sich verbuchen. 7:7, es geht weiter!
16:03
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:6
Jetzt wird es wieder eng für die Nummer eins der Welt! Rafael Nadal patzt erst am Netz bei einem tiefen Volley und donnert dann eine Rückhand klar ins Aus. Bei 15:30 fehlen Nole schon wieder nur zwei Zähler zum Match!
15:59
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 7:6
Einen Spielball lässt der Serbe noch leichtfertig liegen, dann besiegelt das nächste Ass das 7:6.
15:58

Royaler Besuch auch auf den Rängen. Catherine, Duchess of Cambridge - die Frau von Prinz William - und Meghan, Duchess of Sussex - Gattin von Prinz Harry - fiebern beim Krimi zwischen Djokovic und Nadal mit.

Herzogin Kate (li) und Hrezogin Meghan auf den Rängen
Herzogin Kate (li) und Hrezogin Meghan auf den Rängen

 

15:58
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 6:6
Einfach nur souverän! Novak Djokovic marschiert erneut in Riesenschritten durch sein Service Game und stellt mit einer schicken Vorhand longline auf 40:0.
15:56
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 6:6
Diesmal scheint Rafa Nadal nicht unter Druck zu geraten in seinem Aufschlagspiel. Mit der gewohnt sicheren Kombination aus Aufschlag nach außen und Vorhand in die offene Ecke holt sich der Mallorquiner die Spielbälle und gleicht wenig später mit einem fulminanten Vorhandschuss aus zum 6:6.
15:52
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 6:5
Mit einem weiteren Servicewinner macht Novak Djokovic sein Spiel zu und legt erneut vor. 6:5 für den Serben.
15:50
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 5:5
Auch in diesem Halbfinale gibt es natürlich keinen Tiebreak. Es wird gespielt, bis einer der beiden das Break schafft und den Satz mit zwei Spielen Vorsprung gewinnt. Das kann hier also theoretisch noch eine ganze Weile dauern. Derweil sieht Djokovic eine Vorhand Nadals im Aus und bekommt dies vom Hawkeye bestätigt. 30:0.
15:48
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 5:5
Irre! Nadal scheint zunächst völlig verunsichert und ballert das Service Game dann mit vier starken ersten Aufschlägen und einem Ass einfach zügig nach Hause! 5:5!
15:47
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 5:4
Doch auch der Spanier hat Nerven aus Stahl! Mit zwei starken Ersten, die Djokovic nicht returnieren kann, kämpft sich Nadal auf 30:30 zurück.
15:46
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 5:4
Jetzt wackelt die Nummer eins! Nadal beginnt sein Service Game mit einem leichten Vorhandfehler und setzt seinen Paradeschlag dann gleich nochmal ins Aus! 0:30, Djokovic fehlen nur noch zwei Punkte zum Finale!
15:44
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 5:4
Anschließend geht der Serbe einem guten Ball endlich mal hinterher und setzt einen guten Volley ins Feld, den Nadal gerade noch erwischt, aber ins Aus schiebt. Djokovic bleibt am Drücker und punktet mit der Rückhand cross zum 5:4. Nole rettet sich nochmal aus der Bredouille und gibt den Druck wieder zurück an Nadal, der gleich gegen den Matchverlust serviert.
15:42
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:4
Stark! Unter Druck platziert der Djoker erst sein 20. Ass auf die Linie und lässt noch einen guten Cross-Aufschlag von der Vorteilseite folgen, den Nadal nicht returnieren kann. Einstand!
15:41
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:4
Und urplötzlich gehts in die andere Richtung. Wie aus dem Nichts macht Djokovic bei eigenem Aufschlag gleich drei völlig unnötige Fehler in Folge und bei 15:40 gibts die Breakbälle für Rafael Nadal!
15:38
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:4
Und die macht zunächst Nadal! Diesmal passt der Longline-Hammer mit der Vorhand und der Spanier hat den Spielball. Wieder serviert der 32-Jährige knallhart durch die Mitte und holt sich das 4:4!
15:37
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:3
Diesmal macht Djokovic eigentlich den Fehler und spielt Nadal beim Angriffsball in den Schläger, der Spanier setzt seine Vorhand longline dann aber knapp hinter die Linie! Den folgenden Breakball wehrt der Spanier wieder mit einem starken Ersten durch die Mitte ab! Jetzt kommen die Bigpoints!
15:35
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:3
Es wird eng! Nadal serviert zum 15:30 seinen vierten Doppelfehler und muss nun gute Aufschläge liefern. Das gelingt dem Mallorquiner allerdings perfekt. Mit zwei starken Ersten dreht er das Spiel in ein 40:30. Aber Djokovic bleibt hartnäckig und jagt Nadal über den Platz, bis dieser eine Vorhand verschießt. Einstand!
15:33
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:3
Es gibt mal wieder Ballwechsel! Und der erste davon geht an Novak Djokovic, der in den Rallyes noch immer den etwas aggressiveren Eindruck macht. Rafael Nadal konter aber gleich mit einem Rückhandwinner zum 15:15.
15:29
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 4:3
Novak Djokovic hat ganz offenbar nicht vor, die jüngsten Entwicklungen nicht mitzugehen und stellt ebenfalls blitzschnell auf 40:0. Nadal kann sich noch einen Zähler erkämpfen, ballert dann aber eine Rückhand cross klar ins Aus.
15:26
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 3:3
Jetzt zeigen die beiden hier plötzlich klassisches Rasentennis. Auch Nadal serviert sehr platziert an die Linien und hält die Punkte kurz. Schnell steht es 40:0 und Ass Nummer sechs besiegelt das 3:3.
15:23
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 3:2
Auch Novak Djokovic macht das jetzt ganz souverän. Der 31-Jährige gibt den ersten Zähler zwar ab, rast dann aber auch souverän durch sein Service Game und macht mit dem nächsten Ass den vierten Punkt in Folge zum 3:2 klar.
15:19
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 2:2
Ein spektakulärer erster Ballwechsel mit vielen Wendungen geht an Nadal, weil der mal wieder einen feinen Vorhandstopp auspackt, den selbst der Djoker nicht erlaufen kann. Anschließend marschiert der Spanier souverän durch dieses Service Game und stellt ohne Punktverlust auf 2:2.
15:15
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 2:1
Ass Nummer 18 fliegt hinterher und der Serbe liegt wieder in Front.
15:15
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 1:1
Djokovic macht bei eigenem Aufschlag bisher den souveräneren Eindruck. Der 31-Jährige eröffnet mit Ass Nummer 17 und holt sich wenig später mit einer herrlichen Rückhand longline gegen die Laufrichtung Nadals zwei Spielbälle.
15:12
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 1:1
Der letzte Killerinstinkt fehlt heute irgendwie beim Djoker. Wieder einmal spielt Nadal dem Serben bei 30 beide die Kugel in den Schläger, wieder kann Djokovic den Passierball nicht setzen. Der Spanier hat den Spielball und stellt mit einem starken ersten Aufschlag auf 1:1.
15:10
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 1:0
Im sechsten Versuch gelingt Rafael Nadal endlich der erste Punkt in diesem Satz. Mit einer starken Rückhand longline erzwingt er das 15:15. Aber der Spanier lässt seinen dritten Doppelfehler folgen und muss bei 15:30 nun aufpassen, nicht gleich wieder in Gefahr zu geraten.
15:06
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 1:0
Auch der vierte Punkt in diesem fünften Satz geht an den Serben, der das erste Spiel damit locker einpackt.
15:05
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6 ; 0:0
Novak Djokovic beginnt den fünften Satz. Und das macht der zwölffache Grand-Slam-Sieger zunächst äußerst stark. Mit eine Servicewinner und Ass Nummer 16 katapultiert sich der Djoker auf 40:0.
15:04
Satzfazit
Auch das zweite Halbfinale der Herren geht in einen fünften und entscheidenden Satz! Novak Djokovic schien ähnlich wie gestern den etwas besseren Start zu erwischen, leistete sich aber einige ungewohnte Fehler in entscheidenden Momenten und konnte nicht genug aus seiner spielerischen Überlegenheit machen. Da lässt sich ein Rafael Nadal dann natürlich nicht lange bitten. Der Spanier fightet was das zeug hält und punktet immer wieder mit seiner schnellen Vorhand und am Netz! Hier ist alles weiter völlig offen!
15:02
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:6
Wir gehen in den fünften Satz! Nadal macht den Durchgang per Ass zu!
15:01
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:5
Wieder so ein teures Ding vom Djoker! Nadals Stopp ist viel zu lang, der Serbe kann sich die Seite zum passieren aussuchen und spielt dem Spanier genau in den Schläger. Satzball Nadal!
15:00
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:5
Aber Nadal rettet sich auf Einstand! Der Spanier wehrt die ersten beiden Breakbälle mutig ab, dann vergibt Djokovic den dritten mit einem leichten Rückhandfehler.
14:58
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:5
Ebenso unglaublich ist aber auch die Fähigkeit von Novak Djokovic, sich nach einem solch bitteren Punktverlust gleich wieder voll zu konzentrieren. Der Serbe dominiert die ersten beiden Punkte bei Aufschlag Nadal klar und hat dann nach einem Doppelfehler des Spaniers sofort drei Chancen zum Rebreak.
14:56
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:5
Unfassbar! Nach Abwehr des ersten Breakballs muss Djokovic auch den zweiten abwehren, weil Nadals Angriffsslice zu unplatziert ist und dann setzt der Djoker seinen Passierball ins Netz! Der Serbe malträtiert daraufhin seinen Schläger, Nadal feiert derweil das Break!
14:54
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:4
Rafa will das Break! Nadal attackiert den zweiten von Djokovic mit einer weiteren knallharten Rückhand und stellt auf 15:40! Zwei Breakmöglichkeiten für die Nummer eins!
14:53
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:4
Novak Djokovic eröffnet das nächste Spiel mit seinem dritten Doppelfehler, gleicht das aber umgehend mit einem Servicewinner wieder aus. Dann kriegt der Serbe mal wieder den Punkt nicht zu und Nadal kontert mit einer krachenden Rückhand longline. 15:30!
14:50
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:4
Tiefes Durchatmen im Nadal-Lager! Der Spanier hält sich irgendwie im Ballwechsel und kann dann mal wieder ein Spiel für sich verbuchen, als eine Rückhand des Djokers ins Aus fliegt.
14:48
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:3
Das sieht schon besser aus! Drei gute erste Aufschläge und ein sicherer Smash verhelfen dem "Matador von Manacor" zum 40:15. Den ersten Spielball lässt Nadal allerdings aufgrund eines Vorhandfehlers aus. Einer bleibt!
14:45
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 3:3
Zwei Rückhandfehler Nadals obendrauf und schon steht das 3:3 auf der Anzeigetafel. Der Spanier muss sich dringend sofort fangen um zu verhindern, dass ihm dieses Match innerhalb weniger Minuten komplett entgleitet.
14:42
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 2:3
Innerhalb von Minuten hat sich das Spiel komplett gedreht! Eben schien Rafael Nadal noch obenauf und Novak Djokovic völlig verunsichert, jetzt zaubert sich der Serbe mit einem Ass und einem fantastischen Volleystopp zum 30:0.
14:40
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 2:3
So schnell kann das gehen! Nadal verreißt gleich zweimal die Vorhand und gibt dem Serben das Break quasi kampflos wieder zurück. Alles wieder offen in diesen vierten Satz!
14:39
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 1:3
Wird Rafael Nadal noch zum Volley-Experten? Der Spanier legt einen ganz flachen Passierschlag von Djokovic mit einem ganz tiefen und gefühlvollen Volleystopp hinter das Netz. Aber Djokovic wacht jetzt auf! Der Djoker erhöht den Druck von der Grundlinie und macht zwei Punkte zum 15:30!
14:36
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 1:3
Das wird dem Serben gut tun! Djokovic serviert jetzt deutlich besser und kann drei freie Punkte zum 40:0 verbuchen. Dann setzt der 31-Jährige noch eine schicke Vorhand longline drauf und bringt sein Spiel ohne Punktverlust durch.
14:34
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:3
Nadal ist jetzt obenauf und zaubert eine nahezu unwirkliche Vorhand longline aus der Not ins Eck. Zu Null erhöht der Spanier auf 3:0. Novak Djokovic ist nach dem guten Start und den Breakchancen im ersten Spiel irgendwie in eine Schockstarre verfallen und spielt derzeit kaum mit.
14:33
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:2
Rafael Nadal scheint einen Plan zu haben. Der Mallorquiner sucht bei jeder noch so kleinen Gelegenheit den Weg ans Netz und punktet da auch bisher zu 80%. Eigentlich nicht unbedingt das Spiel Nadals, aber es funktioniert. 40:0!
14:30
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:2
Rafa on fire! Der Spanier attackiert und wird belohnt. Immer wieder beschleunigt Nadal seine Rückhand enorm und zwingt einen etwas ratlosen Novak Djokovic zu Fehlern. Das frühe Break für die Nummer eins der Welt ist perfekt!
14:29
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:1
Nadal ist dafür heute zumindest kämpferisch von beginn an voll da und ballt nach einem starken Rückhandreturn zum 0:30 die Faust. Djokovic antwortet mit seinem ersten Ass am heutigen Tage, Nummer 14 insgesamt in diesem Match.
14:27
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:1
Genau wie gestern kommt Novak Djokovic eigentlich besser rein in die Partie, schafft es aber nicht, seine Überlegenheit in Punkte umzumünzen, da er die Ballwechsel einfach nicht beendet kriegt. Auch bei eigenem Service gibt der Serbe den ersten Punkt ab, diesmal allerdings, da Nadal mal wieder eine Zaubervorhand auspackt.
14:26
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:1
Nach sechsmal Einstand und fast einer Viertelstunde Spielzeit ist es geschafft! Rafael Nadal serviert seinem Gegenüber genau auf den Körper und verbucht das erste Spiel des Tages für sich.
14:23
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:0
Über zehn Minuten dauert allein dieses erste Spiel des Tages jetzt schon wieder und wir erleben die zweite Breakchance für Novak Djokovic, weil Nadal auf der Rückhand patzt. Auch der Djoker kann aber nicht zugreifen, da Nadal beherzt attackiert und den Punkt am Netz beschließt.
14:21
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:0
Die beiden machen tatsächlich nahtlos dort weiter, wo sie gestern aufgehört haben und liefern sich einen erbitterten Fight um jeden einzelnen Ball. Nadal kann sich zwei weitere Spielbälle organisieren, doch Djokovic beweist eindrucksvoll, warum er als bester Returnspieler der Welt gilt. Wieder Einstand!
14:18
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:0
Nadal gerät also gleich unter Druck. Ein Break könnte bereits matchentscheidend sein. Doch der 32.Jährige bleibt zunächst cool und kehrt dank eines platzierten ersten Aufschlags durch die Mitte auf Einstand zurück, bevor er sich anschließend den nächsten Spielball holt.
14:16
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:0
Beides haben wir auch gestern schon gesehen! Novak Djokovic diktiert das Geschehen und macht nicht genug aus seiner Überlegenheit und dann feuert Nadal einen ansatzlosen Vorhandwinner die Linie entlang. Rafa hat den Spielball, fängt sich aber gleich einen sensationellen Return ein und muss über Einstand!
14:14
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:0
Es geht gleich heiß her! Der Djoker dominiert auch den zweiten Ballwechsel, geht aber zu spät vor ans Netz und wird dann von Nadal eiskalt passiert. Der Mallorquiner legt einen guten Ersten nach, bevor Djokovic auf 30 beide ausgleicht.
14:12
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 ; 0:0
Die Partie läuft wieder! Und sie beginnt gleich mal mit einer ordentlichen Rallye, die erst endet, als der Spanier eine Rückhand hinter die Grundlinie setzt.
14:05
Gleich gehts weiter!
Die beiden Stars sind bereits zurück auf dem Centre Court und schlagen sich ein weiteres Mal ein! In wenigen Minuten gehts los mit dem vierten Satz, Rafael Nadal serviert!
13:58
Das Dach bleibt geschlossen!
Gestern mussten Rafa und Nole das Match bei geschlossenem Dach beginnen, um im dunklen und regnerischen London überhaupt noch spielen zu können. Heute könnte das Dach bei sonnigen 25 Grad natürlich geöffnet werden, allerdings besagen die Wimbledon-Regeln, dass ein Spiel unter den gleichen Bedingungen beendet werden muss, unter denen es begonnen wurde. Lediglich wenn beide Spieler zustimmen, kann eine Änderung vorgenommen werden. Das war hier aber scheinbar nicht der Fall. Vermutlich wird vor allem der Serbe an den bisherigen Bedingungen, die ihm eher zugute kommen, festgehalten haben. Zum Damenfinale wird das Dach dann übrigens geöffnet.
13:43
Vorteil Djokovic
In den ersten knapp drei Stunden hielt dieser Kampf der Giganten absolut, was er versprochen hat. Beide Akteure sind pünktlich zu diesem Highlight zurück in Bestform. Novak Djokovic erwischte gestern den besseren Start und holt sich Satz eins souverän, bevor Rafael Nadal endlich seinen emotionalen Zugang zu dieser Partie fand und immer stärker wurde. Der zweite Satz ging klar an einen immer besser spielen Spanier. Im dritten Durchgang waren dann beide Spieler auf der Höhe ihres Schaffens angekommen und schenkten sich nichts. Es ging in den Tiebreak, wo beide einige Satzbälle liegen ließen, bevor der Djoker den Punkt zum 11:9 und damit die Satzführung buchen konnte.
13:34
Willkommen zurück!
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Teil des Halbfinalkrachers von Wimbledon! Der dreimalige Champion Novak Djokovic geht gleich mit einer 2:1-Satzführung in die zweite Session sein es Duells mit dem zweifachen Wimbledon-Sieger Rafael Nadal. Die Partie war gestern um 23 Uhr aus Zeitgründen abgebrochen und auf heute vertagt worden.
00:09
Zwischenfazit
Nach dem epischen ersten Halbfinale zwischen John Isner und Kevin Anderson lassen auch Rafael Nadal und Novak Djokovic die Zuschauer auf dem Centre Court voll auf ihre Kosten kommen! Nachdem in den ersten beiden Sätzen jeweils einer der beiden Tennisgiganten klar dominiert hatte, war der dritte Durchgang ein Kopf-an-Kopf-Rennen, in dem beide teils sensationelles Tennis zeigten. Letztlich konnte sich der Djoker den Satz mit 11:9 im Tiebreak sichern und geht mit einer 2:1-Satzführung in den morgigen Tag. Das wird trotzdem ganz bestimmt nochmal eine ganz heiße Sache! Damit verabschieden wir uns für heute aus Wimbledon. Gute Nacht und bis morgen!
00:06
Schluss für heute!
Wir haben die 23-Uhr-Grenze in London erreicht und die Partie wird augenblicklich unterbrochen. Das Spiel wird morgen wahrscheinlich ab 14 Uhr vor dem Damenfinale zwischen Angelique Kerber und Serena Williams auf dem Centre Court zwischen fortgesetzt.
00:03
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 7:6 (11:9)
Novak Djokovic schnappt sich den Satz! Ein weiterer intensiver Ballwechsel, in dem sich beide ein knallhartes Crossduell liefern endet, als Djokovic auf longline umstellt und Nadal dann die Rückhand ins Netz feuert.
00:02
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (10:9)
Wo holt der den denn her? Djokovic muss nach dem nächsten guten Stopp Nadals einmal quer über den Court sprinten, gräbt das Ding noch aus und shiebt die Kugel cross am Spanier vorbei. Satzball!
00:01
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (9:9)
Puh! Nadal wirft den zweiten Aufschlag beim Satzball gegen sich nur rein und Djokovic drischt den Return trotzdem weit ins Aus! Die Seiten werden ein weiteres Mal gewechselt.
00:00
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (9:8)
Aber der Djoker dreht den Spieß um! Mit einem harten ersten Aufschlag, den Nadal nicht returnieren kann, wehrt er den Satzball ab und holt sich dann selbst einen, als der Spanier auch den nächsten Return hinter die Linie feuert.
23:58
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (7:8)
Nadal serviert den Ersten zweimal mit Netzkante ins Feld, bevor er den dritten Versuch ins Netz setzt. Den Zweiten attackiert Djokovic, fängt sich aber nun wieder einen Stopp Nadals ein, der wieder Satzball hat.
23:57
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (7:7)
Unfassbar! Djokovic übernimmt die Kontrolle, macht Druck und packt dann plötzlich einen Rückhandstopp aus, denn selbst Nadal nicht erlaufen kann. 7:7!
23:55
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (6:7)
Beide pusten beim Wechsel nach etlichen intensiven Ballwechseln einmal tief durch. Und auch dann gibts wieder einen offenen Schlagabtausch, der diesmal an Nadal geht! Der Spanier feuert eine Vorhand auf die Linie. Satzball!
23:54
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (6:6)
Die Seiten werden nochmal gewechselt! Djokovic wehrt den Satzball mit einem Aufschlag nach außen ab. Nadals Return tropft ins Aus!
23:53
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (5:6)
Der Spanier legt einen guten ersten Aufschlag nach und gleicht aus zum 5:5. Wer holt sich den Satzball? Nadal! Weil Djokovic es wieder mehrfach versäumt, seinen guten Grundschlägen nachzugehen und dann den nächsten Stopp kassiert!
23:51
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (5:4)
Den zweiten Aufschlag rettet Nadal zumindest ins Ziel und verkürzt auf 3:4. Kann Djokovic sich jetzt bei eigenem Service drei Satzbälle organisieren? Nole verteidigt sich erst sensationell und zieht dann die Rückhand erst cross und dann longline zum 5:3 durch. Aber Nadal fightet zurück und schnappt sich mit einem feinen Vorhandstopp einen Aufschlag des Serben. Nur 5:4!
23:47
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (4:2)
Und anschließend holt sich der Serbe das Minibreak! Nadal kann den Punkt diesmal mit seiner Vorhand longline nicht zumachen und muss am netz nochmal ran, setzt einen machbaren Vorhandvolley aber voll in die Maschen. Bei 4:2 werden die Seiten gewechselt.
23:46
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (3:2)
jetzt geben die beiden es sich richtig! Die nächste lange Rallye geht ebenfalls an den Djoker, als Nadal die Nerven verliert und eine Rückhand verzieht. Djokovic setzt einen guten Ersten obendrauf und geht in Führung.
23:44
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6 (1:2)
Novak Djokovic startet mit seinem nächsten Doppelfehler denkbar schlecht in den Tiebreak, kann seinen Fauxpas aber gleich wieder ausbügeln und Nadal in einer langen Rallye auch einen Aufschlag abknüpfen. Nach drei Punkten ist alles in der Reihe.
23:41
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:6
Es geht in den Tiebreak! Den ersten Spielball vergibt Nadal noch, dann ist er erneut am Netz erfolgreich und macht das 6:6 klar!
23:40
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:5
Aber auch Nadal lässt sich nicht beirren. Der 32-Jährige sucht sein heil wieder in der Offensive und punktet per Rückhandvolley zum 30:15, bevor eine verzogene Vorhand von Djokovic ihm zwei Spielbälle einbringt.
23:38
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:5
Wie siehts bei Rafael Nadal mit den Nerven aus? Der Mallorquiner beginnt mit einem Doppelfehler, seinem ersten im gesamten Match!
23:36
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 6:5
Ist der nervenstark! Djokovic packt mit dem Rücken zur Wand mal wieder sein bestes Tennis aus und prügelt Nadal harte Auf- und Grundschläge um die Ohren. Ass Nummer 13 bringt den Spielball und der vierte Punkt in Serie das 6:5!
23:34
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 5:5
Dieser Satz hat natürlich eine unheimliche Bedeutung für dieses Match - unabhängig davon, ob der vierte Durchgang heute noch gespielt wird oder morgen. Und Nadal will das Break jetzt unbedingt! Djokovic verpasst es zweimal, ans Netz nachzugehen und kassiert dann den nächsten Vorhandwinner Nadals! 0:30!
23:32
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 5:5
Gleich der erste Spielball sitzt und das Aufschlagrecht sowie der Druck sind zurück bei Novak Djokovic.
23:31
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 5:4
Nadal serviert gegen den Satzverlust. Und das macht der Spanier aber mal ganz cool. Die nächste ansatzlose Vorhand longline bringt dem 32-Jährigen das 30:0 ein und wenig später gibts zwei Spielbälle zum 5:5.
23:28
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 5:4
Es geht in die heiße Phase von Satz drei und Novak Djokovic eröffnet mit einem Doppelfehler! Das juckt den Serben aber mal gar nicht. Djokovic stürmt anschließend mit starken ersten Aufschlägen, einer sehenswerten Volleyvorhand und einem abschließenden Cross-Hammer mit der Rückhand zum 5:4!
23:25
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 4:4
Nach dem 0:30 im Spiel zuvor bleibt Nadal jetzt wieder ganz souverän. Mit einer Vorhand auf die Linie holt sich der Mallorquiner zwei Spielbälle und nutzt gleich den ersten eiskalt. Weiter auf beiden Seiten keine Breakchance in diesem dritten Satz!
23:19
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 4:3
Nein! Nole erwischt Rafa erst auf dem falschen Fuß und schickt dann einen weiteren Servicewinner hinterher. 4:3!
23:18
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 3:3
Djokovic macht es andersherum. Der Serbe eröffnet sein Aufschlagspiel stark mit einem Ass und einer volley geschlagenen Vorhand zum 30:0, lässt Nadal dann aber wieder auf 30:30 herankommen. Gibts die Breakchance für den Weltranglistenersten?
23:16
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 3:3
Aber dazu kommt es nicht! Nadal serviert in der Folge äußerst stabil und holt sich mit drei Punkten in Folge den Spielball. Dann setzt der "Matador von Manacor" noch eine sensationelle Vorhand longline aus der Hüfte obendrauf und stellt auf 3:3.
23:14
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 3:2
Und nu? Urplötzlich wackelt Rafael Nadal mal wieder beim Service und setzt eine einfache Rückhand longline neben die Linie. Bei 0:30 schnuppert Novak Djokovic nach langer Zeit mal wieder an einer Breakchance.
23:10
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 3:2
Aber im Gegensatz zu Satz zwei ist jetzt auch Novak Djokovic wieder voll da! Der Djoker eröffnet mit einer unerreichbaren Rückhand cross und beendet das Spiel mit seinem elften Ass! Das war nicht minder eindrucksvoll.
23:08
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 2:2
Rafa zaubert! Nadal zwirbelt zwei filigrane Stopps hinter das Netz und rast im Eiltempo durch sein Spiel. Erneut gibt der Mallorquiner keinen Punkt ab und gleicht aus zum 2:2.
23:05
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 2:1
In dieser Phase kommt ein souveränes Aufschlagspiel mit drei Assen für den Serben natürlich gerade recht. Novak Djokovic kann einmal durchpusten und muss sich dringend was einfallen lassen, wenn er an dem stark aufspielenden Nadal dranbleiben will.
23:02
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 1:1
Nadal ist weiter obenauf und pflügt unaufhaltsam durch sein Aufschlagspiel. Djokovic kommt gerade nicht so recht hinterher und bräuchte jetzt mal wieder ein Aha-Erlebnis, um sich selbst wieder vorwärts zu pushen.
23:01
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 1:0
Das zweite Spiel beginnt mit ein wenig Verzögerung, da Nadal mit Anzahl und Auswahl der Bälle auf seiner Seite nicht einverstanden ist. Als die Partie dann wieder läuft zaubert der Spanier einen akrobatischen Smash ins Feld und marschiert schnell zum 40:0.
22:58
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 1:0
Am Ende sah es dann aber wieder sehr stark aus beim Serben. Ass Nummer sieben bringt den Spielball, der auch umgehend verwandelt wird.
22:56
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6 ; 0:0
Rafael Nadal ist zurück und Novak Djokovic eröffnet den dritten Durchgang. Kommt der Serbe jetzt wieder souveräner durch seine Service Games? Nicht unbedingt! Djokovic erzielt zwar mit guten Aufschlägen zwei freie Punkte, muss aufgrund zweier starker Vorhandwinner Nadals aber schon wieder über 30 beide.
22:52
Satzfazit
Alles wieder offen in diesem zweiten Wimbledon-Halbfinale! So verdient der erste Satz für Novak Djokovic war, so verdient war dieser zweite Durchgang für Rafael Nadal. Der Spanier ist jetzt vor allem emotional voll im Match und spielt auch deutlich besser, während der Djoker sich die eine oder andere Auszeit nehmen musste. Nadal ist erstmal schnell in der Kabine verschwunden, gleich gehts weiter mit Satz Nummer drei!
22:50
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:6
Dann gehts andersherum! Nadal sieht, dass Djokovic auf den Cross spekuliert und jagt eine Rückhand longline zum Satzball ins Eck. Und diesen verwandelt der Spanier auch, weil Djokovic von der Grundlinie patzt. Satzausgleich!
22:47
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:5
Wahnsinn! Urplötzlich ist Djokovic wieder voll da, diktiert die Ballwechsel und holt sich gleich zweimal die Chance zum Rebreak. Nadal serviert dann allerdings im entscheidenden Moment zweimal stark und Nole bekommt die Kugel nicht ins Spiel. Einstand!
22:44
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:5
Sensationelles Tennis! Djokovic fightet nochmal um den Satz und macht den ersten Punkt, bevor Nadal eine unglaubliche Rallye mit Wahnsinnsbällen von beiden am Netz mit einem herrlichen kurzen Rückhndvolley für sich entscheidet. Auch die nächsten beiden Punkte werden geteilt. 30:30!
22:41
Djokovic - Nadal 6:4 ; 3:5
Immerhin kann der Djoker zumindest das Schlimmste verhindern und seinen Aufschlag nochmal durchbringen. Der Serbe sucht jetzt öfter den Weg nach vorne und verkürzt mit zwei schicken Volleystopps auf 3:5.
22:39
Djokovic - Nadal 6:4 ; 2:5
Das Spiel hat sich komplett gedreht! Das Momentum ist jetzt klar auf der Seite Nadals, der das Geschehen nun klar bestimmt. Djokovic hat all seine Sicherheit beim Aufschlag verloren und gibt den ersten Punkt schon wieder ab.
22:36
Djokovic - Nadal 6:4 ; 2:5
Und diesmal kann Rafael Nadal das Break auch eindrucksvoll bestätigen. Der Spanier eröffnet mit einem Ass und marschiert blitzschnell durch sein Spiel. Zu Null erhöht Nadal auf 5:2.
22:34
Djokovic - Nadal 6:4 ; 2:4
Nadal dreht schon jetzt emotional mächtig auf und springt nach ergattertem Breakball mit geballter Faust in die Luft. Den Breakball vergibt der Mallorquiner dann, holt sich aber gleich den nächsten. Und als eine Vorhand der Nummer eins dann auf die Linie klatscht, ist das dritte Break in Serie perfekt.
22:33

 

22:31
Djokovic - Nadal 6:4 ; 2:3
Mit guten ersten Aufschlägen befreit sich Djokovic aus der Not und macht einen Spielball klar, peitscht dann aber eine Vorhand ins netz. Auch der Serbe hat jetzt beim Service die Souveränität verloren. Es geht schon wieder in die Verlängerung.
22:29
Djokovic - Nadal 6:4 ; 2:3
Es wird immer intensiver! Rafa Nadal ist jetzt auch endgültig voll in diesem Match angekommen und kann sich umgehend wieder ein 0:30 erarbeiten, bevor Djokovic nach einem starken Return des Spaniers eine Vorhand longline auf die Linie setzt.
22:26
Djokovic - Nadal 6:4 ; 2:3
Wow! Das ist mal eine Antwort! Novak Djokovic zaubert zunächst am Netz mit einer Stopp-Lob-Kombination und holt sich gleich die Chance zum Rebreak. Dann lässt der 31-Jährige noch einen sensationellen Crosspassierball folgen und schon ist hier wieder alles in der Reihe.
22:24
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:3
Aber da wird dann gar nicht lange gemeckert oder nachgedacht, sondern einfach weiter Tennis gespielt. Djokovic hämmert Nadal gleich mal einen Returnwinner rein und bekommt wenig später das 15:30 geschenkt, als der Spanier eine Vorhand ins Aus drischt.
22:22
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:3
Was war denn das? Djokovic verkürzt zunächst mit seinem sechsten Ass und muss dann zwangsläufig das 30:30 machen, verschießt aber gut einen Meter vor dem Netz eine mehr als einfache Vorhand. Nadal hat seine ersten Breakchancen und kann auch gleich das Break landen, weil der Djoker erneut ins Netz zielt. Da hat sich der Serbe gerade mal eine komplette Auszeit genommen.
22:20
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:2
Und die vergebenen Chancen scheinen dem Serben nachzuhängen! Djokovic patzt in seinem Aufschlagspiel zunächst auf der Vorhand und lädt Rafael Nadal dann zu einem Longlinewinner auf der Vorhand ein. 0:30!
22:17
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:2
Wieder schnappt sich Djokovic den Breakball, wieder landet der Return im Netz. Dann fährt Nadal die nächsten beiden Punkte ein und geht wieder in Führung. Der Serbe schimpft erstmals laut mit sich, weil in diesem Spiel eindeutig mehr drin war.
22:15
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:1
Tatsächlich verschafft sich der Djoker die nächste Breakchance, weil Nadal eine Vorhand longline verschießt. Diese vergibt Djokovic aber kläglich, als er den Return auf einen harmlosen zweiten Aufschlag Nadals ins Netz befördert.
22:13
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:1
Das sieht man selten! Djokovic packt eine ansatzlose Vorhand longline aus und Nadal reagiert nicht mal darauf. Der Spanier kommt ans Niveau seines Gegners einfach nicht heran und sieht schon wieder ein 15:30 auf der Tafel aufleuchten.
22:11
Djokovic - Nadal 6:4 ; 1:1
Auch Nole muss jetzt mal in die Verlängerung, weil er einen potentiellen Vorhandwinner an die Netzkante setzt. Anschließend bekommt der Serbe den Punkt zwar erst beim vierten (!) Smash gegen Nadal zu, holt sich so aber den nächsten Spielball und packt mit einem guten Ersten zu.
22:08
Djokovic - Nadal 6:4 ; 0:1
Auf der anderen Seite flutscht es bei Novak Djokovic weiter wie in besten Tagen. Zwei starke erste Aufschläge und eine donnernde Vorhand longline bedeuten das schnelle 30:0. Aber Nadal ist jetzt zumindest kämpferisch langsam voll im Match und arbeitet sich zurück. 30 beide!
22:06
Djokovic - Nadal 6:4 ; 0:1
Rafa muss weiter unheimlich hart für seine Service Games arbeiten. Aber genau das kann der 32-Jährige ja wie kein anderer. Nadal holt sich den zweiten Spielball und greift dann endlich zu.
22:04
Djokovic - Nadal 6:4 ; 0:0
Nadal merkt, dass es gegen diesen Novak Djokovic nu über den Kampf gehen kann und feuert sich nach der Abwehr des Breakballs erstmals lautstark an. Der "Matador von Manacor" kann sich anschließend auch den Spielball holen, wird dann aber vom Djoker wieder kreuz und quer über den Court gejagt. Einstand!
22:02
Djokovic - Nadal 6:4 ; 0:0
Nadal kommt einfach nicht zur Ruhe, weil Djokovic fast jeden Return an die Grundlinie spielt und dem Spanier keinen Raum zum spielen lässt. Nach 0:30 kämpft Nadal sich auf 30:30 heran, verschlägt dann aber eine Rückhand cross. Schon wieder Breakball!
22:00
Djokovic - Nadal 6:4 ; 0:0
Rafael Nadal eröffnet den zweiten Durchgang. Und der beginnt gleich wieder mit einem herrlichen Punkt für Novak Djokovic! Der 31-Jährige schickt seinen ein Jahr älteren Gegner mit einer winkligen Vorhand cross Richtung Zuschauerränge und punktet dann mit dem Vorhandschuss die Linie entlang.
21:58
Satzfazit
Novak Djokovic bestätigt seine starke Form und holt sich den ersten Satz im Halbfinale gegen Rafael Nadal verdient mit 6:4. Der Serbe kommt mit den Bedingungen nach dem endlos langen warten auf die Partie und dem geschlossenen dach scheinbar besser zurecht und wirkt vor allem bei eigenem Service absolut souverän. Nadal hingegen leistet sich ungewohnt viele Fehler und kann bisher nicht an seine guten Leistungen aus den Runden zuvor anknüpfen.
21:57
Djokovic - Nadal 6:4
Und dann ist der erste Satz auch schon durch! Novak Djokovic macht mit Ass Nummer fünf drei Satzbälle klar und feuert dann eine Vorhand inside-out zum 6:4 ins Eck!
21:56
Djokovic - Nadal 5:4
Bisher hat der Djoker keine einzige Breakchance zugelassen. Und das will er anscheinend auch so beibehalten. Einen engen ersten Punkt entscheidet Djokovic am netz für sich, bevor eine verpatzte Rückhand Nadals das 30:0 bedeutet.
21:52
Djokovic - Nadal 5:4
Jetzt darf dann auch Rafael Nadal endlich mal ein erstes glattes Aufschlagspiel verbuchen und rast ohne Punktverlust durch zum 4:5. Djokovic führt aber weiter mit dem Break und serviert nach dem Wechsel zum Satzgewinn!
21:50
Djokovic - Nadal 5:3
Mit den Lobs läuft es noch nicht so beim Serben. Auch den zweiten Versuch pflückt Nadal locker runter. Wenig später feuert der Weltranglistenerste aber eine offene Vorhand ins Netz und Djokovic erhöht auf 5:3.
21:49
Djokovic - Nadal 4:3
Das Break hatte sich angedeutet und es ist auch verdient! Novak Djokovic ist hier bisher der bessere Mann und legt auch in seinem nächsten Aufschlagspiel gleich nach. Wieder variiert er beim Service sehr gut, sodass Nadal kaum mal in einen Ballwechsel kommt und stellt zügig auf 40:0.
21:47
Djokovic - Nadal 4:3
Und der zweite sitzt! Wieder hat der Return des Serben eine perfekte Länge und stellt Nadal vor eine Aufgabe, die dieser nicht zu lösen weiß. Die Vorhand des Mallorquiners fliegt ins Netz und Djokovic verbucht das erste Break der Partie!
21:45
Djokovic - Nadal 3:3
Novak Djokovic drängt schon wieder auf das Break! Nole erarbeitet sich den ersten Zähler am Netz und spielt Nadal dann einen langen Return vor die Füße, mit dem der Spanier nichts anfangen kann. Anschließend hilft ihm auch noch das Hawkeye! Sein Passierball wird aus gegeben, doch die Challenge bewiest das Gegenteil. Drei Breakbälle!
21:43
Djokovic - Nadal 3:3
Der Aufschlag rettet den Djoker ins Ziel. Der zwölffache Grand-Slam-Champion serviert äußerst platziert, geht dann auch hinterher und punktet mit der Rückhand cross zum 3:3.
21:40
Djokovic - Nadal 2:3
Aber der Serbe wirkt weiter absolut stabil und organisiert sich mit einem glatten Crosswinner auf der Rückhand das 40:30. Allerdings nur, um danach erneut eine Vorhand weit hinter die Grundlinie zu donnern. Einstand!
21:38
Djokovic - Nadal 2:3
Jetzt gerät auch Novak Djokovic erstmals ein wenig in Bedrängnis. Der 31-Jährige leistet sich neben seinem vierten Ass auch zwei leichte Fehler und muss mal über 15:30 gehen.
21:35
Djokovic - Nadal 2:3
Ungewohntes Bild: Rafael Nadal präsentiert sich heute unheimlich aggressiv und sucht immer wieder den Weg ans Netz. Dort wehrt der Spanier auch den zweiten Breakball des Serben ab und holt sich anschließend seinen ersten Spielball, den er unter gütiger Mithilfe der Netzkante auch verwandeln kann.
21:32
Djokovic - Nadal 2:2
Autsch! Djokovic gräbt einen Angriffsball Nadals im letzten Moment aus und rettet sich mit einem Mondball. Nadal nimmt das Ding direkt aus der Luft und schmettert direkt ins Aus. Die erste Breakchance gehört also dem Serben, der aber Nadals auf den Körper gezielten Aufschlag nicht returnieren kann. Einstand!
21:30
Djokovic - Nadal 2:2
Den zweiten Aufschlag des Spaniers attackiert Djokovic konsequent, diesmal in Form eines direkten Returnwinners auf der Vorhand. Anschließend leistet Nadal sich einen seiner wenigen vermeidbaren Fehler und steht bei 15:30 schon wieder unter Druck.
21:28
Djokovic - Nadal 2:2
Der Djoker macht in dieser Anfangsphase den etwas souveräneren und fokussierteren Eindruck. Auch das zweite Service Game fährt Nole sicher ins Ziel und gleicht mit drei Punkten in Folge wieder aus zum 2:2.
21:26
Djokovic - Nadal 1:2
Gleich in den ersten Minuten ist die Intensität in diesem Match zweier lebender Tennislegenden unheimlich hoch. Djokovic eröffnet schon wieder per Ass, verschenkt den zweiten Punkt dann aber am Netz mit einem völlig verkorksten Lobversuch.
21:24
Djokovic - Nadal 1:2
Schon wieder muss der Mallorquiner hart um sein Service kämpfen. Novak Djokovic wehrt die ersten beiden Spielbälle ab und es zum dritten mal über Einstand. dann kann der Linkshänder das Game mit zwei starken Vorhandbällen in die Vorhandecke seines Gegenübers aber doch noch einpacken und erneut vorlegen.
21:21
Djokovic - Nadal 1:1
Rafael Nadal setzt erstmals seine bekannte Topspin-Vorhand gegen die Laufrichtung von Djokovic ein und verbucht schnell das 30:0. Der Serbe bleibt aber hartnäckig und kann mit seinem ersten Ausflug ans Netz das 30 beide erzwingen, bevor Nadal per Servicewinner den Spielball ergattert.
21:17
Djokovic - Nadal 1:1
Mit einem Ass nach außen hatte Djokovic dieses Spiel eröffnet und mit einem Ass nach außen macht er es auch zu. Das waren fünf erste Aufschläge vom Djoker, sehr starker Auftakt!
21:17
Djokovic - Nadal 0:1
Wie kommt Nole in sein erstes Service Game rein? Zunächst mal brillant mit einem hoch nach außen servierten Ass. Wenig später beantwortet der Serbe eine erste energische Vorhand Nadals seinerseits mit einem Vorhandschuss und stellt auf 30:15.
21:14
Djokovic - Nadal 0:1
Im zweiten Versuch packt Rafa Nadal sein erstes Aufschlagspiel ein und geht mit 1:0 in Führung.
21:13
Djokovic - Nadal 0:0
Mit dem ersten Ass befreit sich Nadal zunächst aus der Bredouille und holt sich dann auch den Spielball. Den folgenden Ballwechsel dominiert dann aber der Djoker und schickt gleich das erste Game in die Verlängerung.
21:11
Djokovic - Nadal 0:0
Die veränderten Bedingungen durch die Schließung des Daches dürften eigentlich eher dem Serben zugute kommen, der seine Grundschläge deutlich flacher spielt als Nadal. Der Spanier hat auch noch leichte Probleme und setzt eine Vorhand zum 15:30 neben die Linie.
21:10
Djokovic - Nadal 0:0
Auf gehts! Rafael Nadal serviert zuerst, der erste Zähler geht aber an Novak Djokovic!
21:05
Gleich gehts los
Unter dem tosenden Applaus der Zuschauer haben Rafael Nadal und Novak Djokovic den Centre Court des All England Lawn Tennis and Croquet Clubs soeben betreten und bereits mit dem Einschlagen begonnen. Gleich gehts los mit diesem Kampf der Giganten!
21:02
Das Dach ist geschlossen
Um überhaupt noch eine Chance zu haben, dieses Match heute zu beenden, wurde das Dach über dem Centre Court soeben übrigens geschlossen und die beiden spielen jetzt mit künstlichem Licht. So hat man einige Stunden mehr Zeit. Länger als 23 Uhr Ortszeit in London wird aber trotzdem definitiv nicht gespielt. Drei Stunden bleiben also noch, mal schauen ob das reicht.
21:00
Kein klassisches Rasentennis
Traditionelles Rasentennis mit wuchtigen Aufschlägen, kurzen Punkten oder gar Serve & Volley werden wir heute wohl nicht zu sehen bekommen. Nadal und Djokovic verfügen beide nicht über den kräftigsten Aufschlag, sind dafür aber wohl die beiden besten Returnspieler der Tour. Wir dürfen uns also auf jede Menge Ballwechsel mit feinster Tennis-Action freuen.
20:59
Selbstbewusst ins achte Halbfinale
Zum achten Mal steht Novak Djokovic in Wimbledon unter den letzten vier Spielern. Und der 31-Jährige traut sich den Sprung in ein fünftes Endspiel absolut zu. "Ich bin sehr zufrieden mit dem Level, auf dem ich gerade Tennis spiele, das bin ich wirklich. Ich denke, dass ich nach meiner bisherigen Performance zu Recht im Halbfinale stehe", sagte der dreimalige Champion vor dem Halbfinale gegen Nadal. "Ich will hier nicht anhalten. Ich hoffe, dass ich eine Chance bekomme, um den Titel zu kämpfen", gab sich Djokovic optimistisch.
20:59
Djokovic zurück bei alter Stärke
Nach zwei Jahren mit etlichen Höhen und Tiefen und einem durchwachsenen Start in die laufende Saison scheint Novak Djokovic pünktlich zum Highlight des Tennisjahres an beste Zeiten anzuknüpfen. Nach seinem überraschenden Viertelfinalaus gegen Marco Cecchinato bei den French Open hatte der Djoker schon mit dem Finaleinzug beim Rasenturnier in Queens ansteigende Form gezeigt. In Wimbledon hat der Serbe im bisherigen Turnierverlauf ebenso wie Nadal erst zwei Sätze abgegeben und alle Matches äußerst souverän gestaltet.
20:55
Ersten echten Test bestanden
In seinen ersten vier Matches im All England Lawn Tennis and Croquet Club ließ der "Matador aus Manacor" gar nichts anbrennen, siegte stets glatt in drei Sätzen und musste nicht einmal in einen Tiebreak. Das änderte sich im Viertelfinale gegen Juan Martin del Potro am Mittwoch schlagartig. Beim zwischenzeitlichen 1:2-Satzrückstand stand Rafael Nadal bereits mit dem Rücken zur Wand, ehe er letztlich als Sieger aus einem fast fünfstündigen epischen Tenniskrimi hervorging. Nadal scheint also auch für die großen Aufgaben bereit zu sein. Eine weitere davon erwartet der Spanier heute. "Novak ist immer eine große Herausforderung. Er ist einer der komplettesten Spieler auf der Tour und es ist immer eine riesige Aufgabe. Man kann ihn nicht schlagen, wenn man nicht sein bestes Tennis spielt", sagte Nadal und schickte noch hinterher: "Ich habe aber vor, mein bestes Tennis zu spielen."
20:52
Nadal setzt seine Serie auch auf Rasen fort
Der Spanier war ohne ein einziges Vorbereitungsmatch auf Rasen in dieses Wimbledon-Turnier gestartet. Alle Zweifel, ob Nadal seine Form vom Triumph in Paris hat konservieren können, hat er mittlerweile ausgeräumt und in seinen fünf Matches durchaus überzeugt. Der Mallorquiner ist nun seit über zwei Monaten ungeschlagen auf der Tour und steht in seinem fünften Wimbledon-Halbfinale. Bisher konnte Nadal sich in der Vorschlussrunde immer durchsetzen. Sollte ihm das auch heute gelingen , wäre es sein erstes Wimbledonfinale seit 2011.
20:50
Traditionsreichstes Duell der Moderne
Kein anderes Match hat es in der Open Era des Tennissports häufiger gegeben. Bereits 51-mal standen sich diese beiden Giganten des Sports gegenüber. Allein 39 dieser Duelle fanden im Halbfinale oder Finale von Major-Events wie Grand-Slams oder ATP-Masters-Turnieren statt. Die Bilanz könnte ausgeglichener kaum sein. 25-mal ging Nadal aus Sieger vom Platz, 26-mal Djokovic. Und auch vor diesem 52. Aufeinandertreffen könnten die Vorzeichen für ein spannendes Match kaum besser stehen. Beide Topstars sind pünktlich zu diesem Highlight zurück in ihrer besten Form.
20:47
Das Warten hat ein Ende!
Kevin Anderson steht im Finale! 26:24 heißt es am Ende eines epischen Matches gegen John Isner im fünften Satz! Die Frage, wer im Endspiel auf den Südafrikaner trifft, wird somit vielleicht doch heute noch beantwortet. Die Nummer ins der Welt Rafael Nadal trifft gleich auf seinen ewigen Widersacher Novak Djokovic!
20:27
Kein Ende in Sicht
Es geht weiter munter hin und her auf dem Centre Court. John Isner legt immer wieder vor, Kevin Anderson zieht nach. So auch im 44. Spiel dieses dritten Satzes, der alleine mittlerweile mehr als zweieinhalb Stunden dauert und dem Südafrikaner das 22:22 bringt. Es wird immer unwahrscheinlicher, dass wir Rafa und Nole heute überhaupt noch sehen.
19:49
Erinnerungen an 2010
Das längste Wimbledon-Halbfinale aller Zeiten ist das laufende Duell zwischen Isner und Anderson schon lange. Bis zum längsten Match überhaupt im All England Lawn Tennis and Croquet Club ist es aber noch eine ganze Weile hin. Dennoch werden die Erinnerungen an 2010 so langsam wach, vor allem weil John Isner auch damals schon involviert war. 11 Stunden und fünf Minuten lang duellierte der US-Amerikaner sich damals mit dem Franzosen Nicolas Mahut, ehe er mit 70:68 im fünften Satz siegte. Sollte das heute auch nur in diese Richtung gehen, werden wir Rafael Nadal und Novak Djokovic an diesem Tage nicht mehr auf dem Centre Court sehen. Wir behalten das Geschehen selbstverständlich im Blick und sind natürlich rechtzeitig wieder da, wenn sich ein Spielbeginn andeutet.
19:40
Nadal und Djokovic in der Warteschleife
Rafael Nadal und Novak Djokovic müssen heute ordentlich Sitzfleisch mitbringen. Eigentlich sollte das Match schon lange laufen. Aber auf dem Centre Court liefern sich die Aufschlagriesen John Isner und Kevin Anderson ein episches Match. 5 Stunden und 30 Minuten sind dort gerade gespielt und es steht 15:14 für den Amerikaner im fünften Satz, in dem kein Tie Break gespielt wird. Es ist nicht abzusehen, wie lange sich die beiden noch die Bälle um die Ohren hauen und ob Nadal und Djokovic heute überhaupt noch zu ihrem Einsatz kommen oder das Match auf morgen verschoben wird.
19:36
Herzlich willkommen
zum Giganten-Duell zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic.
Wimbledon Wimbledon
Anzeige
Anzeige