Anzeige

Liveticker

21:31
Auf Wiedersehen von hier
Dieses Spiel ist zu Ende, aber auf dem Centre Court wird noch gespielt. Sie können dort hin wechseln und sich den Live Ticker verfolgen. Morgen sind wir mit den Halbfinalspielen der Damen wieder für Sie da und wir werden live dabei sein, wenn Angelique Kerber und Julia Görges ins Finale wollen. Bis dahin verabschieden wir uns und wünschen noch einen schönen Abend.
21:30
Fazit
John Isner hat gemacht, was er immer macht, nämlich sehr gut aufgeschlagen und dann versucht, so schnell wie möglich den Punkt zu machen. Seine Stärke war heute, dass er konstant auf hohem Niveau gespielt hat un sich keine Schwächephasen erlaubte Dagegen hat Milos Raonic ganz stark begonnen, aber es war auffällig, dass ihm die Hand zitterte, als er auf 2:0-Satzführung hätte stellen können. Danach baute er immer mehr ab, die Aufschläge kamen nicht mehr und dazu kamen noch Schmerzen im Oberschenkel, so dass er dieses Spiel nicht gewinnen konnte.
21:28
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 3:6
Nach längerem Ballwechsel geht Milos Raonic mit einem ganz schwachen Angriffsball ans Netz. John Isner passiert ihn longline mit er Rückhand und steht zum ersten Mal in seiner Karriere im Halbfinale eines Grand Slam-Turniers.
21:27
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 3:5
Da klappt nichts mehr bei Milos Raonic. Nun hat John Isner seinen ersten Matchball.
21:24
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 3:5
Aber der Ami lässt sich von der gerade vergebenen Möglichkeit nicht beeindrucken. Ganz locker bringt er seinen Service durch.
21:21
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 3:4
Es gab gerade eben einen Moment, der ab und zu spielentscheidend sein kann. John Isner hat bei Breakball einen Überkopfball, den er nur ins Feld bringen muss, aber er schlägt ihn ins Netz und verliert das Spiel dann doch.
21:18
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 2:4
Jetzt schlägt der Kanadier auch noch sehr langsam auf. John Isner knallt ihm den Return zu einem weiteren Breakball ins Feld zurück.
21:17
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 2:4
Isner spult weiter sein Spiel ab. Es ist aber kein Duell mehr auf Augenhöhe, denn Milos Raonic scheint Schmerzen im Oberschenkel zu haben.
21:13
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 2:3
Der US-Amerikaner hat das Break und weiß jetzt genau, was er machen muss. Er spielt die Bälle einfach kurz hinter das Netz, wenn Milos Raonic nach vorne stürmt, denn dann landet der Halbflugball meistens im Netz oder im Aus.
21:10
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 2:2
Jetzt wird es ernst für Milos Raonic. Er hat zwei Breakbälle abwehren gegen sich.
21:08
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 2:2
Es gab mal wieder ein klares Aufschlagspiel. John Isner ist und bleibt der souveränere dieser beiden aufschlagstarken Spielern.
21:04
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 2:1
Wir sehen jetzt sogar Grundlinienduelle. Jetzt sind auch Breaks nicht mehr ganz unmöglich, mal ganz davon abgesehen, dass Milos Raonic ja schon ein Mal seinen Aufschlag verloren hat.
21:01
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 1:1
Ein wenig wirkt John Isner sicherer. Aber irgendwie scheint es so, als würden die Arme langsam schwerer.
20:57
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 1:0
Die Ballwechsel und die Spiele dauern länger. Das liegt aber daran, dass Milos Raonic immer mehr abbaut bei eigenem Aufschlag.
20:54
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6, 0:0
Ganz tief runter muss Milos Raonic bei einem Volley und setzt einen grandiosen Stopp. Er hat aber bei 40:30 wieder Schwierigkeiten, seinen Aufschlag durchzubringen.
20:48
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:6
John Isner fängt sich rechtzeitig und gewinnt den Satz. Milos Raonic wehrte zwar einen Satzball mit einem hervorragenden Rückhand-Passierschlag ab, aber gegen einen zweiten Aufschlag mit fast 200 km/h konnte er dann nichts ausrichten.
20:45
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:5
Plötzlich hat Milos Raonic einen Breakball. John Isner war bisher so stark bei eigenem Aufschlag und ausgerechnet jetzt wackelt er.
20:42
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 4:5
Der Kanadier bleibt weiter schwankend bei eigenem Service. Aber er kann noch mal verkürzen, aber jetzt schlägt John Isner zum Satzgewinn auf.
20:39
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 3:5
Das Match hat sich wirklich gedreht. Bisher war es so, dass Milos Raonic den Tick besser war, aber nun hat John Isner das Zepter klar in der Hand.
20:37
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 3:4
Milos Raonic hat sich in diesem Spiel zumindest gefangen. Er ist mal wieder sicher bei eigenem Aufschlag.
20:34
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 2:4
Zu null bringt Isner sein nächstes Aufschlagspiel durch. Er ist nun klar die spielbestimmmende Person in diesem Match.
20:32
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 2:3
Das wir das noch erleben dürfen. John Isner spielt einen sehr guten Return und Milos Raonic kriegt den Ball nicht wieder zurück über das Netz, damit ist das erste Break des Spiels geschafft.
20:32
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 2:2
Man konnte es schon erahnen, Milos Raonic bekommt immer mehr Probleme bei eigenem Aufschlag. Nach einem Doppelfehler gibt es nun tatsächlich die ersten Breakbälle des Spiels.
20:31
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 2:2
Locker zieht John Isner nach. Bei ihm läuft es jetzt ganz rund.
20:24
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 2:1
Wir wollen ja nichts beschreien, aber Milos Raonic gibt zum zweiten Mal in Folge zwei Punkte bei eigenem Aufschlag ab. Irgendwie hat er ein wenig seiner Sicherheit verloren.
20:23
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 1:1
Isner hat jetzt Auftrieb bekommen. SeineGrundschläge sind auch viel besser geworden und er gleicht aus.
20:23
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7, 1:0
Jetzt darf Raonic wieder mit Aufschlag beginnen. Bisher war es so, dass der erste Aufschläger auch den Satz gewonnen hat.
20:12
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:7
Raonic bringt den Aufschlag von Isner nicht über das Netz. Der US-Amerikaner schreit seine Freude heraus.
20:11
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Das schafft er aber nicht. John Isner returniert super an die T-Linie und er Halbflugball von Milos Raonic landet weit im Aus, nun hat er Satzballgegen sich.
20:11
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Satzball abgewehrt. Aber den nächsten Aufschlag sollte Milos Raonic auch durchbringen.
20:10
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Jetzt hat John Isner den Satzball. Milos Raonic schlägt auf.
20:09
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Mit einem Notvolley rettet sich Isner nach einer ziemlich guten Rückhand cross von Raonic. Es steht 6:6 und weiter geht es.
20:09
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Milos Raonic hat nun einen Satzball. Aber John Isner darf aufschlagen und damit könnte es hier noch weitergehen.
20:08
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Meine Güte, lassen die hier Gelegenheiten liegen. John Isner hat quasi die ganze Seite offen, um zu passieren, knallt die Vorhand aber an die Netzkante.
20:07
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Und dann haut John Isner einen Doppelfehler hinterher. Beide wirken nun extrem nervös, dabei könnte vor allem Milos Raonic locker aufspielen, denn er hat ja schon einen Satz.
20:06
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Jetzt ist John Isner mit 4:3 und einem Minibreak vorne. Milos Raonic versenst einen Halbflugball und darf sich wirklich ärgern.
20:06
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Milos Raonic hat eine gute Möglichkeit liegen lassen, als er den US-Boy hätte locker passieren können. Aber dann besinnt er sich seiner Aufschläge und es steht 3:3, also ist alles ausgeglichen.
20:03
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Das Mini-Break holt er sich aber sofort zurück. Wieder ist Milos Raonic zu zaghaft am Netz und John Isner kann einen Passierschlag ansetzen, den sein Kontrahent per Volley ins Netz schlägt.
20:02
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Und John Isner beginnt genauso suboptimal wie im ersten Satz. Er kriegt seinen Aufschlag nicht so gut rüber wie gewohnt und verzieht dann eine Vorhand, womit Milos Raonic nun 1:0 führt.
20:01
Milos Raonic - John Isner 7:6, 6:6
Die Aufschläge von Milos Raonic fliegen wie Raketen über das Netz. Da macht du nichts als Rückschläger, also sind wir wieder im Tie-Break.
20:00
Milos Raonic - John Isner 7:6, 5:6
John Isner meckert gerade ein wenig mit dem Schiedsrichter rum, weil er mit einer Entscheidung nicht zufrieden war. Aber sollte ihm egal sein, denn das Spiel hat er ja trotzdem geholt.
19:55
Milos Raonic - John Isner 7:6, 5:5
Er schafft es ganz locker. Und inzwischen ist der Kanadier bei 21 Assen.
19:52
Milos Raonic - John Isner 7:6, 4:5
Jetzt kann John Isner ganz beruhigt returnieren. Milos Raonic ist dagegen unter Druck, seinen Aufschlag durchbringen zu müssen und mal sehen, wie er damit umgeht.
19:50
Milos Raonic - John Isner 7:6, 4:4
Und natürlich hat der gute Raonic wieder ratzfatz nachgezogen. Es ist übrigens nicht so viel los im Stadion, wss kein Wunder ist, denn gleich beginnt das WM-Halbfinale zwischen England und Kroatien.
19:46
Milos Raonic - John Isner 7:6, 3:4
Wir zählen weiter die Asse. John Isner hat jetzt 16 geschlagen.
19:45
Milos Raonic - John Isner 7:6, 3:3
Noch kein Spiel ging über Einstand. Es wäre schon eine Sensation, wenn der jeweilige Returnspieler mal zwei Punkte in einem Spiel gewinnt.
19:44
Milos Raonic - John Isner 7:6, 2:3
Mit gewohnt sicheren Aufschlägen geht John Isner wieder in Führung. Hier macht keiner der beiden den Anschein, als ob auch nur ein Breakball möglich ist.
19:43
Milos Raonic - John Isner 7:6, 2:2
Das geht so schnell hier, man kommt kaum nach. Wenn das so weiter geht, dann sind wir gleich schon wieder in der Verlängerung.
19:36
Milos Raonic - John Isner 7:6, 1:2
Und das nächste Spiel ist vorbei. John Isner holt es sich ohne Punktverlust.
19:36
Milos Raonic - John Isner 7:6, 1:1
Auch der Kanadier bleibt bei seiner Marschroute. Er gewinnt bisher 85 Prozent seiner Punkte bei erstem Aufschlag, aber John Isner ist mit 88 Prozent noch besser.
19:33
Milos Raonic - John Isner 7:6, 0:1
Es geht also genau so schnell weiter. Das war jetzt ein interessanter Moment, aber es ist nichts Außergewöhnliches passiert.
19:32
Milos Raonic - John Isner 7:6, 0:0
Jetzt muss Isner diesen verlorenen Satz sofort aus dem Anzug schütteln und seinen Aufschlag durchbringen. Das scheint er zu schaffen, denn er hat zwei Spielbälle.
19:28
Milos Raonic - John Isner 7:6
Etwas unsicher wirkte Milos Raonic zwar am Netz. Aber der Volley landet im Feld und John Isner haut eine Vorhand ins Netz.
19:27
Milos Raonic - John Isner 6:6
Auch die nächsten Satzbälle wehrt der US-Amerikaner ab. Aber nun steht es 6:5 und Milos Raonic kann den Satz dicht machen.
19:26
Milos Raonic - John Isner 6:6
Den ersten Satzball wehrt John Isner mit einem Wahnsinnsreturn mit der Vorhand ab. Er passiert seinen Gegner und darf nun aufschlagen.
19:26
Milos Raonic - John Isner 6:6
Boom, Milos Raonic hat vier Satzbälle. Und er hat weiterhin Aufschlag.
19:25
Milos Raonic - John Isner 6:6
John Isner bleibt diesmal nach zweiten Aufschlag an der Grundlinie und er wollte nur keinen Doppelfehler machen. Aber Milos Raonic geht direkt ans Netz und macht das 5:1, was wohl mehr als eine Vorentscheidung ist.
19:24
Milos Raonic - John Isner 6:6
Mit zwei Assen stellt Milos Raonic auf 4:1. Er hat inzwischen 13 davon geschlagen, das ist schon eine Riesenquote.
19:22
Milos Raonic - John Isner 6:6
Und jetzt ist Milos Raonic im Vorteil. John Isner muss über den zweiten Aufschlag und wird zum 0:2 mit dem Return passiert.
19:22
Milos Raonic - John Isner 6:6
Mit seinem achten Ass macht John Isner den Ausgleich. Jetzt geht es in den Tie-Break, was für eine Überraschung.
19:16
Milos Raonic - John Isner 6:5
Weiter geht es mit der Service-Show. Milos Raonic gibt zwar einen Punkt ab, aber ist weit davon entfernt, zu wackeln, denn selbst zweite Aufschläge sind bei ihm kaum zu kriegen.
19:12
Milos Raonic - John Isner 5:5
Nein, John Isner lässt wirklich nichts zu. Er gewinnt jeen Punkt in diesem Aufschlagspiel.
19:11
Milos Raonic - John Isner 5:4
Der Satz verläuft so, wie wir es erwartet haben. Die Spiele sind ziemlich schnell beendet, keiner verliert seinen Aufschlag und am Ende gibt es einen Tie-Break, aber nun hat Milos Raonic die Chance, die Sache zu verkürzen.
19:07
Milos Raonic - John Isner 4:4
Jetzt machen sich die Returnspieler noch nicht einmal mehr die Mühe, zu versuchen, einen Punkt zu gewinnen. John Isner streut wieder mal ein Ass rein und schafft locker den Ausgleich.
19:05
Milos Raonic - John Isner 4:3
Man hört hier immer nur einen lauten Knall, das ist der Aufschlag. Und danach kommt dann nicht mehr viel, Milos Raonic geht wieder in Führung.
19:02
Milos Raonic - John Isner 3:3
Es gibt nicht viel zu erzählen. Der Normalfall ist Aufschlag, Returnfehler und deswegen ist es hier absolut ausgeglichen.
19:00
Milos Raonic - John Isner 3:2
Für Ästheten des weißen Sports ist das bisher nichts. Aber das ist klassisches Rasentennis, wie es früher immer gespielt wurde, sowohl Milos Raonic als auch John Isner spielen Serve and Volley und so sollte es auch sein.
18:56
Milos Raonic - John Isner 2:2
Wenig deutet auf ein Break hin. Meistens ist der Punkt nach dem Aufschlag schon entschieden, aber der letzte Ballwechsel war mal etwas länger und John Isner macht den Punkt am Netz.
18:53
Milos Raonic - John Isner 2:1
Tennis kommt hier nicht wirklich zustande. Milos Raonic haut das ein oder andere Ass rein und holt sich das Spiel.
18:51
Milos Raonic - John Isner 1:1
Auch John Isner knallt die Aufschläge rüber und macht damit Punkt um Punkt. Allerdings hat er in der Anfangsphase mehr Schwierigkeiten, wenn der Return zurückkommt.
18:47
Milos Raonic - John Isner 1:0
Dieses erste Spiel deutet schon an, was hier zu erwarten ist. Es wird viel am Netz entschieden, wenn nicht schon der Aufschlag den Punkt bringt.
18:46
Milos Raonic - John Isner 0:0
Jetzt geht es endlich los. Milos Raonic holt sich schnell die ersten beiden Punkte.
18:45
Tie-Break möglich
Wenn John Isner spielt, sollte man immer davon ausgehen, dass die Sätze über den Tie-Break gehen, denn es ist sehr schwer ihn zu breaken, aber es ist auch nicht so einfach, seinen Aufschlag gegen ihn zu verlieren, wenn man sich nicht ganz blöd anstellt. Bei Milos Raonic ist das ähnlich, denn auch er hat einen Mega-Service und beide haben derzeit die meisten Asse des Turniers.
18:39
Die Warterei hat ein Ende
Sensationell hat Kevin Anderson mit 13:11 im fünften Satz gegen Roger Federer gewonnen. Milos Raonic und John Isner schlagen sich jetzt ein.
17:29
Neue Startzeit
Zwischen Federer und Anderson geht es tatsächlich in den fünften Satz. Vor 18 Uhr wird das anschließende Spiel also nicht beginnen.
16:36
Spielansetzung
Das Match findet auf Court 1 statt. Da Kevin Anderson dort gerade eben den dritten Satz gegen Roger Federer gewinnen konnte, verschiebt sich die Startzeit auf 17:15, allerdings nur wenn die beiden nicht über die volle Distanz gehen.
16:34
Direkter Vergleich
Vier Mal standen sich diese beiden Spieler schon gegenüber. Die ersten drei Matches konnte John Isner für sich entscheiden, aber im letzten Duell im Jahr 2016 verließ Milos Raonic als Sieger den Platz.
16:33
Große Steigerung
Nach seinem Masters-Titel stabilisierte er sich aber und verlor auf Sand, worauf John Isner nicht so gern spielt, nur beim Masters in Rom sein erstes Match. Dazu kommen das Viertelfinale in Houston, beim ATP 1000 in Madrid und in Lyon sowie das Achtelfinale bei den French Open. Hier in Wimbledon hatte er nur beim Fünfsatz-Match in der 2. Runde gegen Ruben Bemelmans Probleme, ansonsten ging es für ihn immer glatt durch. Der US-Amerikaner profitiert vor allem von seinem Monsteraufschlag und er wird versuchen, so schnell wie möglich den Punkt zu machen, denn Grundlinienduelle sind eher nicht so sein Ding.
16:24
Der Konstante
Sein Gegner John Isner ist einer der zuverlässigsten Spieler der letzten Jahre. Seit 2010 beendet er die Saisons regelmäßig in den Top 20, zum ganz großen Wurf hat es aber erst in diesem Jahr gereicht. Anfang April gewann er beim Masters in Miami seinen ersten ganz großen Titel, seine zwölf bisherigen Titel waren eher kleinere Turniere auf der ATP Tour, zehn davon in den USA, zwei in Australien. Dabei hatte das Jahr für ihn eher katastrophal mit fünf Erstrundenniederlagen in den ersten sechs Turnieren - Auckland, Australian Open, New York, Acapulco und Indian Wells - plus einer Zweitrundenniederlage gegen DTB-Spieler Peter Gojowczyk in Delray Beach begonnen.
16:19
Teilweise gute Ergebnisse geliefert
Die Australian Open waren für ihn ebenfalls nach einem Spiel beendet und in Delray Beach gewann er nur ein Match. Doch ab dem Sunshine Masters ging es für den momentan auf Platz 32 geführten Milos Raonic wieder bergauf, in Indian Wells erreichte er das Halbfinale und in Miami das Viertelfinale. Aber sein Körper meldete sich immer wieder zurück, so dass er zum Achtelfinale in Monte Carlo nicht antreten konnte und auch beim Turnier in Queens Club in der zweiten Runde passen musste. Auf Rasen läuft es aber für ihn gut, das bewies der Finaleinzug in Stuttgart und auch hier in Wimbledon erreichte er mit nur zwei verlorenen Sätzen das Viertelfinale.
16:11
Wieder zurück
Wie so manche Top Ten-Spieler hat auch Milos Raonic die letzte Saison wegen einer Verletzung nicht zu Ende bringen können. Den Kanadier plagte das Handgelenk und im Oktober 2017 trat er zu seinem Zweitrundenmatch in Tokio nicht mehr an. Pünktlich zum Jahresbeginn meldete er sich dann in Brisbane zurück, verlor aber direkt gegen den jungen Lokalmatadoren Alex De Minaur. Danach brauchte er etwas länger, um wieder in Tritt zu kommen.
16:08
Hallo aus dem sonnigen London
Weiter geht es mit interessanten Entscheidungen in Wimbledon. Heute finden die Viertelfinalpaarungen der Herren statt. Milos Raonic trifft dabei auf John Isner. Zwei Aufschlagriesen spielen also gegeneinander und es könnten kurze Ballwechsel werden.
Anzeige