Suche Heute Live
ATP Finals

Liveticker

16:47
Fazit:
Andrey Rublev gewinnt sein Auftaktspiel bei den ATP Finals. In der Roten Gruppe schlägt der 25-Jährige seinen Landsmann Daniil Medvedev mit 6:7, 6:4 und 7:6. Am Ende kann man hier durchaus von einem verdienten Sieg von Rublev sprechen, der schon im ersten Satz sechs Satzbälle vergab und sich davon im weiteren Verlauf trotz verlorenem ersten Durchgang nicht beeindrucken ließ. Auch als er schlussendlich im letzten Durchgang fünf Matchbälle brauchte, blieb Rublev ruhig und holt sich das Match am Ende doch.
16:44
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:7
Andrey Rublev holt sich das Match! Am Ende sinkt der 25-Jährige nach einem Volley glücklich zu Boden. Man sieht ihm an, wie sehr er für diesen Sieg kämpfen musste und wie groß die Erleichterung nach so vielen Chancen ist.
16:42
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6 (7:8)
Die nächste Chance für Rublev! Es ist bereits sein fünfter Matchball, dieses Mal erneut bei eigenem Aufschlag.
16:40
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6 (6:6)
Das gibt es ja nicht! Andrey Rublev wackelt erneut im Tie Break. Schon im ersten Satz hatte er sehr viel liegen gelassen und nach einem Überkopfball von Medvedev steht es nun 6:6 - nach drei Matchbällen von Rublev!
16:38
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6 (5:6)
Medvedev schlägt gut auf und holt sich seine beiden Aufschläge. Nun allerdings sieht er sich einem weiteren Breakball gegenüber, dieses Mal aber hat Andrey Rublev Aufschlag!
16:38
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6 (3:6)
Rublev serviert mit viel Slice nach außen und zwingt Medvedev zum Returnfehler. Damit gibt es drei Matchbälle für den 25-Jährigen!
16:35
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6 (2:4)
Rublev spielt einen Return mit viel Winkel und attackiert dann auch in der Folge offensiv. Mit einer Vorhand longline holt er sich das erste Mini-Break!
16:31
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6 (1:1)
Zum Start des Tie Breaks liefern sich die beiden direkt Mal eine 38 Schläge lange Rally. Am Ende hat Rublev das bessere Ende und hält seinen Aufschlag.
16:29
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 6:6
Die Partie gipfelt in einem Tie Break des dritten Satzes! Daniil Medvedev sichert sich sein Aufschlagspiel und bringt die Partie in die ultimative "Verlängerung".
16:27
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 5:6
Nach zuvor gleich vier Aufschlagspielen in Folge ohne Punktverlust hat Medvedev nun deutlich größere Probleme. Rublev kann sich zumindest mal einen Einstand erkämpfen und ist so nur noch zwei Punkte vom Sieg entfernt.
16:22
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 5:6
Guter Service von Rublev, der sofort offensiv nachrückt und mit der Vorhand den Punkt macht. Damit stellt er auf 6:5 und hat mindestens den Tie Break sicher.
16:19
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 5:5
So etwas sieht man auch selten! Vier Asse in Folge kann Daniil Medvedev servieren und sich so auf dem "einfachsten" aller Wege das 5:5 sichern.
16:16
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 4:5
Nun hat Medvedev aber ganz viel Druck. Bei seinem Return-Spiel kann er Rublev wieder nicht gefährlich werden und deshalb muss er nun gegen den Matchverlust servieren.
16:13
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 4:4
Wieder geht es ganz, ganz schnell! Daniil Medvedev serviert unter anderem sein sechstes Ass in diesem Satz und bringt seinen Aufschlag zum dritten Mal in Serie zu Null durch.
16:10
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 3:4
Jede Schwächephase könnte nun die Partie entscheiden! Doch keiner der Akteure scheint sich momentan die Blöße zu geben. Nun ist es wieder Andrey Rublev, der völlig souverän seinen Service durchbringt und den Druck auf die andere Seite des Netzes schiebt.
16:08
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 3:3
Medvedev zeigt sich deutlich verbessert in der heißen Phase der Partie. Der 26-Jährige bringt nun schon zum zweiten Mal in Folge sein Aufschlagspiel ohne Punktverlust durch.
16:04
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 2:3
Wer wackelt hier zuerst? Andrey Rublev ist es vorerst nicht, denn er holt sich das 3:2. Man merkt den Spielern nun auch die letzten zwei Stunden an. Die beiden liefern sich deshalb auch kaum noch lange Ballwechsel.
16:02
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 2:2
Vielleicht ist es dafür aber auch zu spät, denn Medvedev schlägt deutlich besser auf und holt sich zu Null seinen Service!
15:59
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 1:2
Weiterhin macht Andrey Rublev den deutlich besseren Eindruck. Natürlich hilft ihm sein gewonnenes Aufschlagspiel weiter, doch im besten Falle aus seiner Sicht nutzt er nun seine Überlegenheit für ein Break.
15:54
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 1:1
Daniil Medvedev quält sich durch sein Aufschlagspiel! Der 26-Jährige bringt schlussendlich dann doch seinen Service durch, ohne einen weiteren Breakball zu kassieren, hat aber seine liebe Mühe!
15:51
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 0:1
Rublev legt eine Rückhand hinter die Linie. Da war durchaus mehr drin und der 25-Jährige hätte wohl etwas sicherer agieren sollen.
15:50
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 0:1
Und nun hat Rublev die Chance, um auch im dritten Satz ein frühes Break zu holen. Medvedev patzt auf der Rückhand und öffnet seinem Landsmann die Tür zum Break!
15:47
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6, 0:1
Der Start gelingt Andrey Rublev zumindest Mal. Der 25-Jährige kann sich heute vor allem auf seine Vorhand verlassen, mit der er immer wieder Tempo-Wechsel forcieren kann.
15:41
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 4:6
Am Ende reicht es dann doch für Andrey Rublev, der sich diesen Satzgewinn aber auch verdient hat. Mit Spannung kann man nun den dritten Abschnitt erwarten, denn die Frage ist, ob Daniil Medvedev sich hier nochmal berappeln kann.
15:39
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 3:5
Mit einem Ass kann Medvedev das Ganze aber noch verhindern. Es geht nun über Einstand.
15:39
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 3:5
Andrey Rublev hat etwas überraschend schon beim Aufschlag von Medvedev den Satzball, nachdem dieser schon 40:15 geführt hatte.
15:34
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 3:5
Mit seinem bereits dritten Ass in diesem Durchgang macht Rublev auch hinter dieses Aufschlagspiel einen Haken. Es ist schwer vorstellbar, dass er sich das Ganz nochmal nehmen lässt.
15:32
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 3:4
Langsam, aber sicher geht auch dieser Satz in die Crunch-Time. Wie auch in Satz Nummer Eins geht Rublev mit einem Break Vorsprung in die entscheidende Phase. Kann er dieses Mal das Break ins Ziel bringen?
15:29
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 2:4
Ganz anders sieht das bei Andrey Rublev aus, der hier äußerst souverän aufschlägt. Noch keines seiner drei Aufschlagspiele in diesem Durchgang endeten mit mehr als einem Punkt für seinen Gegner.
15:26
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 2:3
Medvedev hat eigentlich keine schlechte Quote beim Aufschlag und bringt 70 % seiner ersten Aufschläge ins Feld in Satz Zwei. Nichtsdestotrotz hat der 26-Jährige so seine Probleme und konnte noch kein souveränes Aufschlagspiel zeigen.
15:21
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 1:3
Und Rublev macht genau da weiter! Der 25-Jährige beherrscht in dieser Phase die Partie und stellt auf 3:1. Doch wir erinnern uns: Auch in Satz Eins hatte Rublev mit einem Break vorne gelegen.
15:18
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 1:2
Andrey Rublev holt sich das Break! In einer langen Rally spielen sich die beiden eigentlich auf der Rückhand die Bälle zu. Ansatzlos macht Rublev dann allerdings Druck auf der Vorhand und verschärft das Tempo so stark, dass er den Punkt am Ende auch sicher zumachen kann.
15:15
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 1:1
Deutlich souveräner gestaltet Andrey Rublev hier sein erstes Aufschlagspiel in Satz Nummer Zwei. Der 25-Jährige lässt nur einen Punkt des Gegners zu und gleicht zum 1:1 aus.
15:12
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 1:0
Durchatmen bei Daniil Medvedev, der sehr stark serviert und sich so nochmal retten kann. Das Spiel geht tatsächlich noch an den 26-Jährigen.
15:09
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 0:0
Auf den ersten Blick kann Andrey Rublev die Enttäuschung des ersten Durchganges aber schnell aus seinem Gedächtnis löschen. Die ersten beiden Punkte in Durchgang Zwei gehen an ihn und das bei Aufschlag von Daniil Medvedev.
15:04
D. Medvedev - A. Rublev 7:6, 0:0
Nach dem verlorenen Satz sucht Rublev ein Ventil und findet das im Schiedsrichter, bei dem er sich über die ein oder andere Situation beschwert. Am Ende dürfte da nach so vielen vergebenen Chancen auch viel Frust über eigene Fehler mit dabei sein.
15:03
D. Medvedev - A. Rublev 7:6
Beide liefern sich zum Ende nochmal eine längere Rally mit dem besseren Ende für Medvedev! Dieser nutzt damit den ersten Satzball, während Rublev zuvor sechs an der Zahl vergeben hatte.
15:01
D. Medvedev - A. Rublev 6:6 (8:7)
Und nun ist es Daniil Medvedev, der sich seinen ersten Satzball sichern kann! Holt sich der leicht favorisierte Titelgewinner von 2020 hier tatsächlich noch diesen Durchgang?
14:59
D. Medvedev - A. Rublev 6:6 (6:6)
Das gibt es ja nicht! Medvedev wehrt alle vier Satzbälle ab! Der 26-Jährige ließ sich ja in der Vergangenheit häufiger mal hängen in schlechten Phasen. Dieses Mal bleibt er jedoch fokussiert und erwischt die richtige Mischung aus Präzision und Kontrolle.
14:55
D. Medvedev - A. Rublev 6:6 (2:6)
Nun allerdings sieht das etwas anderes aus. Medvedev legt eine Rückhand Cross deutlich ins Aus und hat nun weitere vier Satzbälle gegen sich. Der 26-Jährige zeigt nun auch keine wirklich gute Körpersprache.
14:54
D. Medvedev - A. Rublev 6:6 (2:4)
Die Seiten werden beim Zwischenstand von 4:2 für Andrey Rublev gewechselt, der hier so natürlich die besseren Karten hat. Entschieden ist dieser Tie Break aber noch lange nicht.
14:51
D. Medvedev - A. Rublev 6:6 (0:2)
Das erste Mini-Break allerdings geht an Andrey Rublev, der sich den ersten kleinen Vorteil in diesem Tie Break sichern kann.
14:50
D. Medvedev - A. Rublev 6:6
Es geht in den Tie Break! Medvedev hat nach den beiden abgewehrten Satzbällen nun das Momentum so ein wenig auf seiner Seite.
14:49
D. Medvedev - A. Rublev 5:6
Sehr nervenstark von Medvedev, der überragend serviert und beide Satzbälle abwehren kann. Es geht über Einstand!
14:48
D. Medvedev - A. Rublev 5:6
Medvedev leistet sich nach einem guten Cross von Rublev den Vorhandfehler. Der 26-Jährige sieht sich jetzt zwei Satzbällen gegenüber.
14:45
D. Medvedev - A. Rublev 5:6
Ein solch souveränes Aufschlagspiel hätte sich Andrey Rublev wohl auch gewünscht, als er gerade zum Satzgewinn aufschlug. Zumindest stellt er jetzt auf 6:5 und Medvedev muss dementsprechend nun gegen den Satzverlust servieren.
14:42
D. Medvedev - A. Rublev 5:5
Medvedev bestätigt sein Re-Break! Der 26-Jährige gleicht damit auf 5:5 aus und bringt diesen ersten Satz in die Verlängerung.
14:39
D. Medvedev - A. Rublev 4:5
Mit einem flachen Slice holt Medvedev seinen Gegner vor ans Netz und gibt Rublev dort richtig Feuer. Am Ende geht der Punkt mit einem Passierschlag die Linie entlang an Daniil Medvedev.
14:38
D. Medvedev - A. Rublev 3:5
Das gibt es ja nicht! Nach zwei punktlosen Rückschlagspielen in Folge, hat Medvedev nun zwei Breakbälle!
14:36
D. Medvedev - A. Rublev 3:5
Die Aufschlagspiele sind in dieser Phase von wenig Gegenwehr geprägt. Auch Medvedev bringt seinen Service wieder ganz schnell durch. Es geht Schlag auf Schlag.
14:33
D. Medvedev - A. Rublev 2:5
Von einem Break ist Medvedev selber allerdings meilenweit entfernt. Zum zweiten Mal in Folge gelingt Medvedev nicht ein Punkt beim Aufschlag von Rublev.
14:30
D. Medvedev - A. Rublev 2:4
Medvedev hält sich jedoch im Spiel! Ein ganz souveränes Aufschlagspiel der Nummer Fünf der Welt sorgt für den Anschluss zum 2:4.
14:28
D. Medvedev - A. Rublev 1:4
Rublev nimmt den Schwung mit und dominiert sein Aufschlagspiel. Zu Null bestätigt der 25-Jährige hier sein Break und stellt auf 4:1.
14:25
D. Medvedev - A. Rublev 1:3
Mutig geht Rublev vor ans Netz und kann dort schlussendlich per Überkopf den Sack zumachen. Das Break hat er sich nun auch verdient.
14:24
D. Medvedev - A. Rublev 1:2
Rublev bekommt seine Vorhand in dieser Phase gut ins Spiel und macht damit viel Druck. Er bekommt hier gleich drei Breakbälle!
14:24
D. Medvedev - A. Rublev 1:2
Rublev verteidigt nun mal gut und packt dann eine starke Vorhand Longline aus. Damit bringt der 25-Jährige sich zumindest mal zu einem 30:0 bei Aufschlag des Gegners.
14:21
D. Medvedev - A. Rublev 1:2
Selten zeigen die beiden Akteure in dieser Phase der Partie schon lange Ballwechsel. Die Rallys sind noch schnell beendet, weil beide Spieler nicht auf Sicherheit spielen. Rublev bringt das Ganze mit eigenem Aufschlag durch.
14:16
D. Medvedev - A. Rublev 0:1
Noch souveräner gestaltet Daniil Medvedev sein erstes Aufschlagspiel. Die Nummer Fünf der Welt serviert sauber und souverän ohne Punktverlust durch und stellt auf 1:0.
14:15
D. Medvedev - A. Rublev 0:1
Zu 15 holt sich Rublev das Spiel. Ein Ass und eine 80-prozentige Quote sind ein guter Auftakt für den 25-Jährigen.
14:13
D. Medvedev - A. Rublev 0:0
Rein geht es ins Spiel! Andrey Rublev serviert hier zum Start des Matches und sichert sich auch den ersten Punkt der Partie.
14:07
Gleich geht's los!
Die beiden Akteure spielen sich in diesen Momenten ein und werden dann gleich mit ihrer Partie beginnen. Es ist das bereits siebte Duell der beiden Russen. Die Statistik spricht ganz klar für Medvedev, der fünf der bisherigen sechs Duelle für sich entscheiden konnte.
13:28
Probleme in den letzten Wochen
Auch Andre Rublev war in Wien und in Paris mit von der Partie. Bei beiden Turnieren verlor die Nummer Sieben der Welt sein zweites Match. Während in Paris der spätere Sieger Holger Rune der "Endgegner" war, scheiterte Rublev in Wien gegen Dimitrov. Mit Isner und auch Schwartzman hatte Rublev vorher zwar namhafte Gegner ausgeschaltet, allerdings dürfte er sich dennoch mehr ausgerechnet haben.
13:19
Rückschlag in Paris!
Nach einem starken Auftritt in Wien vor einigen Wochen und dem Turniersieg dürfte Daniil Medvedev absolut zufrieden gewesen sein. Allerdings zog der Russe dann gegen Alex De Minaur in seinem ersten Match beim ATP Masters in Paris den Kürzeren und zeigte sich dort sehr frustriert. Bei den ATP Finals will der Sieger von 2020 nun wieder sein Können unter Beweis stellen.
13:15
Herzlich willkommen!
Hallo und guten Tag zu den ATP Finals 2022! Am heutigen Montag stehen die ersten Spiele des Roten Gruppe an. Den Auftakt machen hier die beiden Russen Daniil Medvedev und Andrey Rublev, die um 14 Uhr aufeinander treffen werden.
Weiterlesen

Rote Gruppe

  • Spielplan
  • Tabelle
14.11.2022 14:00
Daniil Medvedev
Medvedev
1
7
3
6
Russland
Russland
Rublev
Andrey Rublev
2
6
6
7
14.11.2022 21:00
Stefanos Tsitsipas
Tsitsipas
0
4
6
Griechenland
Serbien
Djokovic
Novak Djokovic
2
6
7
16.11.2022 14:00
Andrey Rublev
Rublev
0
4
1
Russland
Serbien
Djokovic
Novak Djokovic
2
6
6
16.11.2022 21:00
Stefanos Tsitsipas
Tsitsipas
2
6
6
7
Griechenland
Russland
Medvedev
Daniil Medvedev
1
3
7
6
18.11.2022 14:00
Daniil Medvedev
Medvedev
1
3
7
6
Russland
Serbien
Djokovic
Novak Djokovic
2
6
6
7
18.11.2022 21:00
Stefanos Tsitsipas
Tsitsipas
1
6
3
2
Griechenland
Russland
Rublev
Andrey Rublev
2
3
6
6
    Rote Gruppe
    #MannschaftMannschaftSp.SNSätzeDiff.Pkt.
    1SerbienNovak DjokovicN. Djokovic3306:153
    2RusslandAndrey RublevA. Rublev3214:402
    3GriechenlandStefanos TsitsipasS. Tsitsipas3123:5-21
    4RusslandDaniil MedvedevD. Medvedev3033:6-30