Anzeige

Liveticker

23:53
Gute Nacht!
Morgen ist aber erst noch die andere Gruppe dran. Dort wird der letzte Halbfinalist gesucht - und zwar im direkten Duell zwischen Novak Djokovic und Alexander Zverev. Gegen 15:00 Uhr MEZ sind wir live zur Stelle. Bis dahin! Gute Nacht!
23:51
Ausblick
Damit ist der Titelverteidiger raus. Stefanos Tsitsipas hat ab sofort Urlaub. Rafael Nadal hingegen steht zum sechsten Mal im Semifinale der ATP Finals und wird es dort am Samstag mit Danill Medvedev zu tun bekommen.
23:43
Spiel, Satz und Sieg Nadal!
Nach zwei Stunden und vier Minuten siegt Rafael Nadal gegen Stefanos Tsitsipas mit 6:4, 4:6, 6:2 und zieht ins Halbfinale der ATP Finals ein. Dafür also musste der 34-Jährige Überstunden leisten, nachdem der Mallorquiner fast zwei Sätze überragend gespielt hatte und praktisch keine Fehler machte. Selbst für seine Verhältnisse war das ein phänomenaler Auftritt. Doch den zweiten Durchgang bekam er nicht mehr über die Bühne, leistete sich eine erste Schwäche, gab prompt sein Service ab und verlor so den Satz. Darauf reagierte der Weltranglistenzweite stark, meldete sich zu Beginn des finalen Satzes umgehend zurück und zog das Match doch auf seine Seite. Stefanos Tsitsipas trug seinen Teil zu einem hochklassigen Match bei. Obwohl der Gegner wie aus einem Guss spielte, ließ sich der Grieche nie entmutigen, besaß die mentale Stärke, dran zu bleiben und auf seine Chance zu lauern. Auf Dauer aber vermochte der 22-Jährige dieses Niveau nicht ganz zu halten.
23:42
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 6:2
Jetzt greift Nadal zu. Mit einer blitzsauberen Rückhand longline erwischt der an 2 gesetzte Spanier den Konkurrenten auf dem falschen Fuß und macht den letzten Punkt in diesem Match.
23:41
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Da im Anschluss jedoch Tsitsipas eine Vorhand inside-out nicht im Feld unterbringt, bekommt Nadal einen zweiten Matchball.
23:40
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Diesen weiß der 34-Jährige noch nicht zu nutzen. Ohne Not dreht ihm ein Rückhand-Slice seitlich weg. Einstand!
23:39
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Zwei Stunden sind gespielt, als Tsitsipas in seiner Not einen Rückhand-Lob spielt, der zu lang gerät. Kurz darauf ergattert Nadal mit seinem achten Ass den ersten Matchball.
23:38
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Bei einer ganz ähnlichen Szene ist der Spanier nun früher dran, kann den tiefen Volley spielen und setzt diesen perfekt und gefühlvoll mit der Rückhand.
23:37
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Danach wird Nadal mit einem kurzen Ball nach vorn gelockt und bleibt dann prompt an der Netzkante hängen. 0:30!
23:35
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Somit hat es der Mallorquiner jetzt selbst auf dem Schläger, muss das Match nur noch ausservieren. Mit viel Eigeninitiative möchte der 34-Jährige das erledigen, schickt den Kontrahenten hin und her. Die beidhändige Rückhand longline erlangt dann aber zu spät Bodenkontakt.
23:34
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 5:2
Seine zweite Breakchance lässt sich Nadal nicht entgehen. Tsitsipas muss über den Zweiten gehen. Nadal umläuft die Rückhand, um mit der Vorhand zu returnieren. Anschließend setzt der Grieche seine Vorhand ins Aus. Doppelbreak für Nadal!
23:33
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 4:2
Dann verzieht Tsitsipas eine Rückhand longline und bieten dem Gegenüber zwei Breakbälle an. Den ersten wehrt der Hellene mit viel Risiko ab, forciert so den Fehler bei Nadal.
23:32
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 4:2
Bei eigenem Service ergreift der Grieche nun wieder selbst die Initiative, baut schon über den Aufschlag Druck auf und stellt schnell auf 30:0. Danach jedoch fängt sich der 22-Jährige auf dem Weg nach vorn einen longline gespielten Vorhandpassierball des Gegners ein.
23:30
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 4:2
Plötzlich haben die Rückschläger kaum mehr etwas zu melden. Tsitsipas spielt die Bälle jetzt reihenweise ohne Not ins Aus und beschert dem Widersacher ein völlig unproblematisches Aufschlagspiel zum 4:2.
23:26
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 3:2
Und Tsitsipas nutzt gleich die ersten Chance, muss zwar über den Zweiten gehen, sucht aufgrund des kurzen Returns von Nadal den Weg nach vorn. Dann schafft es eine cross gespielte Rückhand des Mallorquiners nicht über das Spielhindernis.
23:24
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 3:1
Anschließend fabriziert Tsitsipas sein achtes Ass. Nach längerer Zeit erleben wir mal wieder ein souveränes Aufschlagspiel. Der Grieche hat wenig später zwei Spielbälle.
23:23
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 3:1
So geht das hier momentan zäh vonstatten. Viel Spielfluss gibt es derzeit nicht. Nadal aber macht vier Punkte in Folge, zieht das Spiel so noch auf seine Seite und behauptet den Breakvorteil.
23:20
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 2:1
Die Aufschläger tun sich jetzt schwer. Auch Nadal, der knapp zwei Sätze wie aus einem Guss servierte, müht sich nun erneut. 0:30!
23:18
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 2:1
Wie gewonnen, so zerronnen - so könnte aktuell das Motto des Matches lauten. Tsitsipas versemmelt eine cross gespielte Rückhand und gibt sein Service zu Null ab.
23:17
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:1
Dann setzt Nadal einen Lob auf die Grundlinie. Dort möchte Tsitsipas mit dem Smash zu Werke gehen - und wuchtet den ins Netz. Schon wieder Breakbälle - drei an der Zahl!
23:15
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:1
Mit dem Rücken zum Netz spielt Nadal die Rückhand über Kopf. Welch ein sensationeller Schlag - und der Ball sitzt. 0:30!
23:14
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:1
Tatsächlich nutzt der Grieche diese Chance, bekommt Hilfe von Nadal, dessen Rückhand nicht übers Spielhindernis gelangt. Somit erleben wir das sofortige Re-Break.
23:13
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:0
Dann gerät Nadal mal in die Defensive, muss sich wehren und der Rückhand-Lob gerät eine Spur zu lang. Breakball!
23:12
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:0
Doch ans Aufgeben denkt Tsitsipas noch lange nicht, der arbeitet sich in den folgenden Ballwechsel, zieht die cross gespielte Rückhand voll durch und treibt Nadal in den Fehler.
23:11
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:0
Nadal ist bestrebt, die Schlagzahl hochzuhalten. Tsitsipas hat aktuell Mühe, diesem Rhythmus zu folgen.
23:10
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:0
Tsitsipas ist über fast anderthalb Stunden eisern dran geblieben, trotzte dem wundersam starken Auftritt des Widersachers, bekam dann seine Chance und nutzte sie. Doch mit diesem Zwischenerfolg im Gepäck, verpatzt der Hellene den Auftakt des 3. Satzes und muss ab sofort einem Break hinterherlaufen. Ob sich das noch korrigieren lässt?
23:08
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 1:0
Wenig später zappelt eine Vorhand von Tsitsipas in den Maschen, was Nadal zwei Breakchancen beschert. Und der Grieche verzieht gleich noch eine Vorhand und gibt sein Service ab.
23:07
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6, 0:0
Dann greift Tsitsipas über die Vorhand longline an. Nadal ahnt die Ecke, kontert den angreifenden Gegner mit einem cross gespielten Vorhandpassierball ab. 0:30!
23:06
3. Satz
Tsitsipas eröffnet den finalen Durchgang mit einem Doppelfehler - seinem vierten heute.
23:05
Zwischenfazit
Stefanos Tsitsipas nutzt die erste Schwäche von Rafael Nadal überhaupt in diesem Match und ergattert mit seinem allerersten Break sofort den zweiten Durchgang. Der bis dahin so perfekte Auftritt nützt dem Mallorquiner insofern nichts, als dass er nun doch noch in den 3. Satz muss.
23:03
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:6
Nicht zu glauben! Mit seinem ersten Doppelfehler heute, seinem zweiten überhaupt erst bei diesem Turnier schenkt Nadal das Aufschlagspiel und damit den Satz her.
23:02
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:5
Diese Situation versteht Nadal als Herausforderung, wehrt den ersten Satzball mit einem schwierigen, aber erfolgreichen Smash ab.
23:01
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:5
Nadal macht den gewohnten Druck. Tsitsipas reagiert mit einer kurz cross gespielten Rückhand, lockt den Widersacher so nach vorn. Und dann geht dem Spanier die traumwandlerische Sicherheit beim Volleyspiel verloren. Zwei Breakbälle, die zugleich Satzbälle sind!
23:00
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:5
Auch danach trifft der Spanier nicht die richtige Entscheidung. Das kennen wir überhaupt nicht von ihm heute. Plötzlich liegt er 0:30 hinten.
22:57
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:5
Folglich muss Nadal nun gegen den Satzverlust servieren. Ob den das in irgendeiner Form anficht? Erstmals überhaupt geht Nadal der erste Punkt verloren - 0:15. Da stimmt das Timing beim Netzangriff nicht.
22:57
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:5
In dieser Phase schlägt Tsitsipas sehr stark auf, steht inzwischen wie Nadal bei sieben Assen. Kurz darauf ist die Angelegenheit zu Null erledigt. Der Hellene stellt auf 5:4.
22:55
Nadal - Tsitsipas 6:4, 4:4
Und genau das gelingt dem Spanier gleich noch einmal. Nicht zu glauben! Zu Null wandelt der French-Open-Sieger zum Spielgewinn, gleicht erneut aus.
22:54
Nadal - Tsitsipas 6:4, 3:4
Nadal ist es völlig egal, ob erster oder zweiter Aufschlag. Doppelfehler kennt der 34-Jährige nicht. Mit dem Zweiten serviert er soeben ein Ass.
22:52
Nadal - Tsitsipas 6:4, 3:4
Aktuell stehen wir bei sechs abgegebenen Punkten von Nadal bei eigenem Aufschlag. Daran vermag Tsitsipas vorerst nichts zu ändern. Nach einem Stopp des Kontrahenten bleibt der Grieche an der Netzkante hängen.
22:51
Nadal - Tsitsipas 6:4, 3:4
Dann befindet sich der Grieche in der Defensive, bringt aber alle Bälle zurück und hat Glück, dass Nadal mal eine Vorhand verrutscht. Anschließend verschlägt der Mallorquiner noch einen Vorhandreturn. Tsitsipas bleibt im Geschäft.
22:49
Nadal - Tsitsipas 6:4, 3:3
Tsitsipas muss viel probieren, das Risiko suchen. Natürlich wirkt sich das auf die Fehlerquote aus. Die Vorhand gerät zu lang. 30 beide!
22:48
Nadal - Tsitsipas 6:4, 3:3
Tsitsipas erlaubt sich den dritten Doppelfehler. Noch lässt sich das korrigieren. Daran arbeitet der Hellene, punktet mit einer Vorhand, weit im Feld stehend.
22:47
Nadal - Tsitsipas 6:4, 3:3
Als Rückschläger sieht Tsitsipas hier überhaupt kein Land. Daran ändert auch die leichtfertig verschlagene Rückhand longline von Nadal nichts. Den zweiten Spielball nutzt der an 2 gesetzte Spanier und gleicht zum 3:3 aus.
22:45
Nadal - Tsitsipas 6:4, 2:3
Jetzt muss Nadal zweimal über den Zweiten gehen, die Punkte gehören trotzdem ihm - erst mit einer Vorhand inside-out. Danach wird der 34-Jährige ans Netz gelockt. Der Ball von Tsitsipas ist nicht gut genug. Nadal schiebt die Vorhand rein. 30:0!
22:42
Nadal - Tsitsipas 6:4, 2:3
Zumindest die eigenen Aufschlagspiele hat der Grieche momentan im Griff, gibt zwar zwei Zähler ab, den ersten Spielball jedoch weiß der 22-Jährige dann zu nutzen, setzt eine Vorhand inside-in sehr präzise.
22:40
Nadal - Tsitsipas 6:4, 2:2
Tsitsipas stemmt sich dagegen, versucht alles, um den 35-fachen Masters-Champion zu stoppen. Nadal aber entwickelt so viel Wucht. 30 beide!
22:39
Nadal - Tsitsipas 6:4, 2:2
Das ist nicht zu fassen. Wiederholt erledigt das Nadal zu Null. Und auch der schwierige Halbvolley mit der Rückhand tropft ins Feld. Der Mallorquiner steht nach wie vor bei vier unerzwungenen Fehlern, bietet seinem Gegner also weiterhin praktisch nichts an.
22:37
Nadal - Tsitsipas 6:4, 1:2
Wenn der erste Aufschlag von Nadal kam, hat er bislang ganze zwei Zähler abgegeben. Dabei bleibt es in diesem Moment, denn das ist Ass Nummer 5.
22:35
Nadal - Tsitsipas 6:4, 1:2
Wie in der Anfangsphase des 1. Satzes beantwortet Tsitsipas ein Zu-Null-Spiel des Gegners unmittelbar auf identische Art und Weise und legt somit wieder vor.
22:34
Nadal - Tsitsipas 6:4, 1:1
Asse helfen Tsitsipas natürlich weiter. Dagegen kann Nadal nichts ausrichten. Das ist Nummer 6. Danach punktet der Titelverteidiger auch aus dem Spiel heraus. Die Vorhand sitzt.
22:32
Nadal - Tsitsipas 6:4, 1:1
Und dabei bleibt es. Zum zweiten Mal heute braust der Weltranglistenzweite zu Null durch ein Aufschlagspiel und stellt zügig auf 1:1.
22:31
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:1
Bislang schaut das nicht danach aus. Nadal ist unglaublich in Fahrt, lässt da überhaupt keine Luft ran. Erst fünf Punkte hat der Mallorquiner heute bei eigenem Service abgegeben.
22:30
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:1
Immerhin drei von vier Breakchancen hat Tsitsipas abgewehrt. Selbst allerdings hatte der 22-Jähruge noch gar keinen Breakball. Wird sich das heute noch ändern? Nadal serviert.
22:29
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:1
Tsitsipas bäumt sich auf, zieht das Spiel auf seine Seite. Jetzt landet die Rückhand longline auch im Feld und beschert ihm den Spielgewinn zum 1:0.
22:28
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:0
Jetzt passt die Rückhand von Tsitsipas - diesmal kurz cross gespielt. Da muss selbst Nadal mal staunend hinterherschauen.
22:27
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:0
Dann erlangt eine Rückhand longline des Hellenen einen Hauch zu spät Bodenkontakt. Breakball Nadal!
22:26
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:0
Nadal läuft schon wieder heiß, wehrt den ersten Spielball des Kontrahenten ab. Das ist unglaublich, wie der 34-Jährige den Platz im Griff hat, erneut klug angreift und so viel Gefühl beim Volley zeigt.
22:24
Nadal - Tsitsipas 6:4, 0:0
Nach drei verlorenen Spielen in Folge wäre es mal wieder an der Zeit, dass der Grieche sein Service hält. Doch dafür scheint seine Fehlerquote jetzt zu hoch. Die Rückhand longline funktioniert nicht. 30 beide!
22:22
2. Satz
Nun ist es an Tsitsipas, den 2. Satz servierenderweise zu eröffnen. Der Erste kommt. Kurz darauf verzieht Nadal eine Vorhand longline.
22:20
Zwischenfazit
Welch ein phänomenaler Auftritt von Rafael Nadal. Besser kann man fast nicht spielen. Dabei würde Stefanos Tsitsipas in seiner heutigen Verfassung 97 Prozent der Top 100 locker beherrschen - nicht aber diesen Nadal. Der Grieche also leistet also sehr wohl seinen Beitrag zu diesem tollen Match. Vom Gegner aber wird ihm nahezu gar nichts angeboten.
22:18
Nadal - Tsitsipas 6:4
Und der Mallorquiner schickt das vierte Ass hinterher und sichert sich in überragender Manier den ersten Durchgang.
22:18
Nadal - Tsitsipas 5:4
Mit seinem dritten Ass des Abends organisiert sich Nadal den ersten Satzball.
22:17
Nadal - Tsitsipas 5:4
Dann hat der Grieche Glück bei einem Rückhandreturn. Die Netzkante hilft, so fällt die Filzkugel kurz hinter dem Netz zu Boden.
22:16
Nadal - Tsitsipas 5:4
Dann verrutscht dem 20-fachen Grand-Slam-Champion mal eine Vorhand. Im anschließenden Ballwechsel macht Nadal das wett, übernimmt wieder die Initiative und treibt Tsitsipas in den Vorhandfehler.
22:14
Nadal - Tsitsipas 5:4
Tsitsipas spielt wahrlich nicht schlecht, ganz und gar nicht. Doch was Nadal hier abzieht, ist Tennis in Perfektion. Und der 34-Jährige greift auch klug an, geht gut vorbereitet ans Netz und setzt den Rückhandflugball hervorragend.
22:12
Nadal - Tsitsipas 5:4
Mit seinem zweiten Doppelfehler schenkt Tsitsipas das Aufschlagspiel her. Nadal holt das Break und darf nun gleich zum Satzgewinn aufschlagen.
22:11
Nadal - Tsitsipas 4:4
Tsitsipas bekommt Probleme mit einem Rückhand-Slice von Nadal, wuchtet seine Rückhand in die Maschen. Erneut liegt ein Breakball für den Spanier bereit.
22:10
Nadal - Tsitsipas 4:4
Mit seinem fünften Ass stellt der Hellene auf 30:15. Anschließend fehlen der cross gespielten Rückhand wenige Zentimeter, die landet neben dem Feld.
22:09
Nadal - Tsitsipas 4:4
Dann spielen beide wieder groß auf. Der Grieche hält brillant dagegen, zieht die Rückhand cross übers Netz. Den Ball bringt Nadal nicht zurück.
22:08
Nadal - Tsitsipas 4:4
Nadal serviert überragend. 82 Prozent Erste im Feld, in 86 Prozent der Fälle macht der 34-Jährige damit den Punkt. Tsitsipas ist ohne jede Chance.
22:07
Nadal - Tsitsipas 3:4
Bei eigenem Aufschlag lässt Nadal bisher nichts anbrennen. führt schon wieder 30:0. Dann aber gibt der Mallorquiner zum dritten Mal einen Punkt ab, weil die Rückhand longline auf der falschen Seite der Linie landet.
22:03
Nadal - Tsitsipas 3:4
Letztlich zieht der Grieche den Kopf aus der Schlinge, macht vier Punkte in Folge - auch weil gleich der erste Aufschlag Druck aufbaut. Und als Nadal dann eine Rückhand in die Maschen setzt, geht Tsitsipas mit 4:3 in Führung.
22:02
Nadal - Tsitsipas 3:3
Mit einem verschlagenen Return vergibt Nadal seine erste Chance. Danach benötigt Tsitsipas drei Schmetterbälle, um den Gegner zu bezwingen. Einstand!
22:01
Nadal - Tsitsipas 3:3
Tsitsipas verzieht eine Vorhand deutlich. Danach agiert Nadal überaus bissig, der will es unbedingt wissen, marschiert nach vorn und vollstreckt entschlossen mit der Vorhand. Zwei Breakbälle!
21:59
Nadal - Tsitsipas 3:3
Anschließend unterläuft Tsitsipas der erste Doppelfehler. Die Antwort darauf gelingt perfekt - mit einem Ass.
21:59
Nadal - Tsitsipas 3:3
Mit seinem zweiten Ass schließt Nadal das Aufschlagspiel ab und gleicht souverän zum 3:3 aus.
21:58
Nadal - Tsitsipas 2:3
Und obwohl der Grieche stark spielt, Nadal ist aktuell noch eine Spur besser. Am Netz glänzt der Mallorquiner mit einem herrlichen Rückhandvolley.
21:57
Nadal - Tsitsipas 2:3
Die Antwort von Tsitsipas lässt nicht lange auf sich warten und ist mindestens genauso schön anzuschauen. Die einhändige Rückhand zischt die Linie runter. 15 beide!
21:56
Nadal - Tsitsipas 2:3
Beide Spieler bewegen sich von Beginn an auf einem ziemlich hohen Niveau. Das bestätigt Nadal jetzt mit einer famosen Rückhand, die unerreichbar für den Widersacher ist.
21:54
Nadal - Tsitsipas 2:3
Erstmals gibt ein Aufschläger zwei Punkte ab. Tsitsipas muss dann über den Zweiten gehen. Da Nadal aber aus seinem Return nichts macht und ihm anschließend eine Rückhand zu lang gerät, bringt der Hellene sein Service durch.
21:52
Nadal - Tsitsipas 2:2
Bislang geben sich die Aufschläger überhaupt keine Blöße. Spektakulär setzt Tsitsipas jetzt zur eingesprungenen Rückhand an. Nadal antizipiert gut und blockt seine Vorhand longline ins Feld des Gegners. 15 beide!
21:51
Nadal - Tsitsipas 2:2
Den zweiten Spielball weiß Nadal zu nutzen. Ein Vorhandfehler des Gegners hilft, um zum 2:2 auszugleichen.
21:49
Nadal - Tsitsipas 1:2
Und das Ass hat der Weltranglistenzweite ebenfalls im Repertoire. 40:0! Im Anschluss gibt Nadal erstmals bei eigenem Service einen Punkt ab. Den kurz cross gespielten Ball von Tsitsipas erläuft der Spanier zwar, scheibt seine Vorhand longline dann aber ins Aus.
21:48
Nadal - Tsitsipas 1:2
Nadal zieht einen überragenden Ballwechsel auf, den er mit einer grandiosen Rückhand longline abschließt. Danach muss der 34-Jährige erstmals über den zweiten Aufschlag gehen und macht dennoch den Punkt.
21:46
Nadal - Tsitsipas 1:2
Auch der Grieche macht jetzt kurzen Prozess, geht ohne Punktverlust durch, profitiert am Ende davon, dass dem Konkurrenten ein Schmetterball ins Netz rutscht.
21:44
Nadal - Tsitsipas 1:1
Dann ist Tsitsipas wieder am Zug, der legt mit einem konzentrierten Rückhandflugball los. Im Anschluss gelingt ihm das erste Ass des Matches - und gleich noch eins.
21:43
Nadal - Tsitsipas 1:1
Zügig erlangt Nadal drei Spielbälle. Der Erste kommt zuverlässig. Und als kurz darauf Tsitsipas eine Vorhand longline knapp ins Aus setzt, braust der Mallorquiner zu Null durch sein Service.
21:42
Nadal - Tsitsipas 0:1
Bei eigenem Aufschlag gelingt Nadal der erste Winner. Und dieser Rückhand-Lob ist eine Augenweide. Da schaut der Widersacher nur staunend hinterher.
21:40
Nadal - Tsitsipas 0:1
Tsitsipas hat eine gute Länge in den Schlägen. Nadal ist entsprechend weit hinter der Grundlinie unterwegs. Das nutzt der Hellene zu einem perfekten Rückhandstopp, der den Spielgewinn zum 1:0 bedeutet.
21:38
Nadal - Tsitsipas 0:0
Umso besser kommt anschließend die Vorhand inside-out. Die erwischt Nadal auf dem falschen Fuß. In etwa auf diese Weise holt sich der Titelverteidiger auch den nächsten Punkt.
21:38
1. Satz
Nun eröffnet Tsitsipas das Match. Der Grieche muss über den zweiten Aufschlag gehen, verzieht dann gleich eine Rückhand longline und gibt den ersten Punkt ab.
21:29
Einmarsch und Coin Toss
Jetzt finden sich unsere Hauptdarsteller auf dem Platz in der O2 ein. Nach einigen Handgriffen der Vorbereitung trifft man sich zusammen mit der französischen Stuhlschiedsrichterin Aurélie Tourte zur Wahl am Netz. Die Münze fällt zugunsten des Griechen, der sich für Aufschlag entscheidet.
21:17
In Kürze
Letztlich haben es Kevin Krawietz und Andreas Mies nicht ganz geschafft. Die Deutschen unterliegen soeben gegen Ram/Salisbury ausgesprochen knapp mit 6:7, 7:6, 4:10 und verpassen somit das Halbfinale. Nun aber ist der Court frei für das Einzel. Unsere Protagonisten dürften in Kürze erscheinen.
21:13
Head 2 Head
Vor ziemlich genau einem Jahr fand das bislang letzte Duell der beiden statt - hier an gleicher Stelle ebenfalls zum Abschluss der Gruppenphase. Das enge Match entschied Rafael Nadal in drei Sätzen für sich und fügte Tsitsipas auf dem Weg zum Titel dessen einzige Niederlage zu. Am Ausscheiden des Spaniers änderte das nichts mehr, der Grieche wurde dennoch Gruppensieger. Von den fünf Aufeinandertreffen zuvor gewann Nadal vier. Dabei handelte es sich stets Minimum um Halbfinals. Die einzige Pleite gegen Tsitsipas fing sich der Mallorquiner ausgerechnet auf Sand ein - beim Masters in Madrid 2019.
21:03
Verzögerung
Aktuell findet in der O2 noch ein Doppel statt. Die deutsche Duo Kevin Kraviertz/Andreas Mies ringt um den Halbfinaleinzug. Es geht eng zu - wie in nahezu allen Doppeln dieser Tage von London. Tie-Breaks sind auch heute an der Tagesordnung, was die Sache in die Länge zieht. Soeben gelingt den zweifachen French-Open-Siegern gegen Rajeev Ram und Joe Salisbury der Satzausgleich. Die Angelegenheit wird also im Match-Tie-Break entschieden. Somit dürfte es sicherlich noch bis gegen 21:30 Uhr MEZ dauern, ehe unser Einzel beginnen kann.
20:54
Erfolgsbilanzen
Interessanterweise hat Tsitsipas bislang weder einen Major- noch einen Masters-Titel zu Buche stehen. In diesem Jahr spielte der Hellene zum zweiten Mal ein Grand-Slam-Halbfinale - bei den French Open. Beim 1.000er von Cincinnati gelang ihm das ebenfalls. Auf Masters-Ebene erreichte der 22-Jährige immerhin schon zwei Finals - verlor diese aber in Toronto 2018 und in Madrid 2019. Seine fünf Turniersiege ergatterte der Weltranglistensechste mit Ausnahme der thematisierten ATP-WM sonst ausschließlich bei 250ern - den letzten im Februar in Marseille. Da ist Nadal ganz anders aufgestellt. Natürlich weist der Mallorquiner auch zwölf Lebensjahre mehr auf - und nutzte diese Zeit, um neben 20 Grand-Slam- auch 35 Major-Titel einzuheimsen. Insgesamt steht der 34-Jährige bei 86 Turniersiegen. In dieser Saison fügte er das 500er von Acapulco und seinen 13. Erfolg in Roland Garros hinzu.
20:46
Stefanos Tsitsipas
Ganz anders Nadals Gegenüber. Stefanos Tsitsipas, der 2018 bereits die Next Gen ATP Finals gewonnen hatte, qualifizierte sich im vergangenen Jahr erstmals für die Veranstaltung in der O2 und holte auf Anhieb den Titel. Um die Titelverteidigung bemüht sich der Grieche als Nummer 6 der Setzliste.
20:36
Rafael Nadal
Bereits zum zehnten Mal ist Rafael Nadal beim Jahres-End-Turnier dabei. Gleich zum Debüt 2006 schaffte es der Linkshänder ins Halbfinale, wiederholte das im Jahr darauf - und nochmals 2015. Auch das Endspiel erreichte der Spanier bereits (2010, 2013), gewinnen aber konnte der 20-fache Grand-Slam-Sieger die ATP Finals noch nie. In diesem Jahr ist der Weltranglistenzweite in London an 2 gesetzt.
20:26
Gruppe London 2020
Zu verdanken haben beide ihre knifflige Lage den Pleiten gegen Thiem. Tsitsipas hatte gleich zum Auftakt gegen den Niederösterreicher in drei Sätzen den Kürzeren gezogen, revanchierte sich dann gegen Andrey Rublev in einer ähnlich engen Begegnung. Gegen den Russen setzte sich Nadal am ersten Tag dieses Turniers glatt in zwei Sätzen durch. Am Dienstag verlor der Mallorquiner dann zwei Tie-Breaks gegen Thiem.
20:16
Willkommen
Herzlich willkommen zum Abend-Match bei den ATP Finals! In der Londoner O2 steht um 21:00 Uhr MEZ zum Abschluss in der Gruppe London 2020 das Duell zwischen Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas auf dem Programm. Die Ausgangssituation gestaltet sich ganz einfach. Der Sieger dieses Matches begleitet Dominic Thiem ins Halbfinale. Für den Verlierer endet hier und heute die Saison 2020.
ATP Finals ATP Finals
Anzeige

Gruppe B

Spielplan
Tabelle
Gruppe B
15.11.2020 15:25
Dominic Thiem
D. Thiem
2
7
4
6
Österreich
Griechenland
S. Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas
1
6
6
3
15.11.2020 21:05
Rafael Nadal
R. Nadal
2
6
6
Spanien
Russland
A. Rublev
Andrey Rublev
0
3
4
17.11.2020 15:00
Rafael Nadal
R. Nadal
0
6
6
Spanien
Österreich
D. Thiem
Dominic Thiem
2
7
7
17.11.2020 21:00
Stefanos Tsitsipas
S. Tsitsipas
2
6
4
7
Griechenland
Russland
A. Rublev
Andrey Rublev
1
1
6
6
19.11.2020 15:05
Dominic Thiem
D. Thiem
0
2
5
Österreich
Russland
A. Rublev
Andrey Rublev
2
6
7
19.11.2020 21:25
Rafael Nadal
R. Nadal
2
6
4
6
Spanien
Griechenland
S. Tsitsipas
Stefanos Tsitsipas
1
4
6
2
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SNSätzeDiff.Pkt.
    1ÖsterreichDominic ThiemD. Thiem3214:312
    1SpanienRafael NadalR. Nadal3214:312
    3GriechenlandStefanos TsitsipasS. Tsitsipas3124:5-11
    4RusslandAndrey RublevA. Rublev3123:4-11
    Anzeige