Anzeige

Liveticker

14:52
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 6:1
Fazit: Deutschlands Tennisstar Alexander Zverev schlägt Juan Ignacio Londero mit 7:5, 6:1 und steht im Viertelfinale "seiner" BMW Open! Der Hamburger setzt nach einigen Enttäuschungen auf Sand ein wichtiges Zeichen und präsentierte sich heute - nach einer kniffligen Anfangsphase - absolut konstant und fokussiert. Gegner Londero startete im 1. Satz mit einem Break und nervte Zverev in den ersten Minuten hin und wieder mit guten Offensiv-Aktionen. Nachdem der Argentinier beim Stand von 5:5 eine Aufholjagd jedoch ungekrönt ließ, schlichen sich bei Londero im Laufe der Zeit einfach zu viele Fehler ein, die Zverev alle samt gnadenlos bestrafte. Während Sascha mitunter brillante Winner auf den Court zauberte, fehle bei Londero auf Dauer die Klasse und Kontinuität. Zverev feiert einen tollen Turnierstart und trifft im Viertelfinale nun auf Christian Garin aus Chile.
14:47
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 6:1
Zverev macht den Sack zu und steht im Viertelfinale! Der Schlusspunkt: Sascha spielt einen Aufschlag nach innen und Londero retourniert kraftlos ins Netz, Feierabend!
14:46
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 5:1
Für den Matchball! Alexander Zverev ist nur noch ein Spiel vom Viertelfinale entfernt und will es jetzt zu Ende bringen. Ein harter erster Aufschlag wird zum Ass und bedeutet das 30:15.
14:44
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 5:1
Da fehlt nicht mehr viel, Zverev stellt schon auf 5:1! Der Deutsche schnappt sich ein weiteres Break und begeistert die Fans in München mit immer neuen Attacken und Passierbällen aus der Verteidigung. Londero ist geschlagen und schenkt das 1:5 sogar mit einem Doppelfehler her.
14:43
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 4:1
Das letzte Zucken von Londero? Der Argentinier steht mit dem Rücken zur Wand und hat weiter keinen Plan, um nochmal für Furore zu sorgen. Zverev agiert zu sicher und zu konstant.
14:41
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 4:1
Schon 4:1! Der Zverev-Zug rollt macht weiter ernst. Argentinier Londero findet nach einer großen Welle von Fehlern nicht mehr in den Rhythmus zurück und ist chancenlos. Zverev erwischt jeden noch so ekeligen Ball und antwortet mit bitterbösen Passierbällen.
14:39
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 3:1
Auf ins Viertelfinale? Sascha hat es jetzt eilig und rast mit zwei wuchtigen Services zum 30:0. Londero wird bei einer Rettungstat zwar alles rein, verpasst die Grundlinie aber trotzdem.
14:38
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 3:1
Das Break fällt, Zverev ist mit 3:1 in Front! Der Deutsche krallt sich den zweiten Breakball und zieht davon. Während Londero mehr und mehr Fehler begeht, begeistert Zverev mit Bilderbuch-Winnern. So auch bei dieser Rückhand-Longline für das Break.
14:36
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 2:1
Zwei Breakbälle für den Titelverteidiger! Londero gibt seiner Vorhand abermals zu viel Dampf und verschlägt um einige Zentimeter. 40:15!
14:35
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 2:1
Break-Attacke? Sascha Zverev hat die Chance, das Duell vielleicht vorentscheidend zu seinen Gunsten zu drehen und ist am Drücker. Der Hamburger pfeffert einen grandiose Rückhand-Longline auf die Linie und ist schon mit 30:0 vorn!
14:33
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 2:1
2:1 für Zverev! Londero darf nochmal kurz hoffen und nähert sich auf 30:40 an, weil Sascha an der Grundlinie die Kraft fehlt. Dann streut der Hamburger wieder mehr Spin ein und setzt sich durch.
14:31
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 1:1
Zverev mit guten Aufschlägen! Der Hamburger macht mit seiner Dominanz ungestört weiter und ist beim Service aktuell unantastbar. Londero verzeichnet kaum Ballkontakte und liegt sofort mit 0:40 hinten.
14:29
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 1:1
Londero kann das sofortige Break abwehren! Der Argentinier durchlebt die bislang schwerste Phase im Spiel und kann einen Totalausfall erstmal verhindern. Der erste Aufschlag sichert zwei Punkte, bei 40:15 misslingt Zverev der Return im linken Eck.
14:27
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 1:0
Diesmal passt der Premieren-Service und Sascha legt das 1:0 oben drauf! Der entscheidende Moment: Beim Stand von 15:15 gibt Sascha auch in einer schier aussichtslosen Position nicht auf und sorgt mit einer Tweener für einen großen Jubelsturm. Londero macht zu viele einfache Fehler und ist derzeit nicht so ganz auf der Höhe.
14:24
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5, 0:0
Satzfazit: Ist Alexander Zrevev auf dem Weg aus der Krise? Deutschland Tennisstar Nummer eins gewinnt den Auftakt-Satz in München mit 7:5 und erarbeitete sich den Erfolg mit einer guten Performance in den wichtigen Momenten. Der Hamburger startete erst mit einem Break-Verlust und benötige etwas Vorlauf, um ins Spiel zu kommen. Als Londero nach einer 4:2 nochmal auf 5:5 zurückschlug, konterte Sascha jedoch mit dominanten Winnern und setzte sich schlussendlich verdient durch.
14:22
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 7:5
Sascha hat den Satz! Unser Tennisstar lässt nichts mehr anbrennen und ballt die Faust zum Satzgewinn. Londero geht nach zwei mittigen Schlägen auf Angriff und treibt den Filzball knapp ins Aus.
14:21
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 6:5
Standing Ovations für Zverev! Der Deutsch zwirbelt eine ganz schwere Vorhand um das Doppelfeld herum und macht aus einem Abwehr-Ball den Satzball!
14:20
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 6:5
Geht jetzt was? Zverev erläuft einen schlechten Stop mit Klasse und vollendet mit einem crossen Winner. Londero kassiert das 15:15 und schleudert seine Vorhand daraufhin ins rechte Aus!
14:18
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 6:5
Wenn es wichtig wird, ist Zverev da! Nach dem 15:30 intensiviert der Hamburger seine Vorhand und geht auch nach Schlag aggressiv zum Netz. Londero findet keine Antwort und schafft es nicht mehr, gefährlich zu werden. Ganz wichtiges Spiel für den Deutschen!
14:16
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 5:5
Aufpassen Sascha! Der Titelverteidiger startet mit einem Ass und gerät dann trotzdem in Rücklage. Eine lange Rallye geht Schlag für Schlag mehr an Londero und führt über einen Vorhand-Winner zum 15:30!
14:14
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 5:5
Nichts zu holen für Sascha! Londero lässt sich die Führung nicht mehr vom Schläger nehmen und zieht seinen Aufschlag souverän durch. Der Argentinier macht aus seiner Vorhand eine Waffe und gleich aus.
14:12
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 5:4
Wieder Diskussionen mit dem Schiedsrichter! Wiederholt zeigt der Ref Zverev seinen Ausball auf und gibt den ersten Punkt an Londero.
14:12
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 5:4
Alles für den Satzgewinn? Londero serviert, Zverev will das Break und die 1:0-Führung.
14:10
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 5:4
Wichtiger Service! Zverev macht im perfekten Moment Druck und rast zum 5:4. Londero streckt sich immer wieder vergebens und muss das Spiel sogar ohne eigenen Punkt abgeben. Bei 0:40 darf der Argentinier erstmals mitspielen und verfrachtet eine hohe Rückhand deutlich ins Aus.
14:08
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:4
Schnelle Angelegenheit, 4:4! Zverev lässt sich von einem knappen Ass des Argentiniers aus dem Konzept bringen und fällt kurzzeitig in ein Loch ab. Londero muss seine ersten Aufschläge nur über die Netzkante schlagen und stellt ohne Probleme auf 4:4. Wir starten also wieder bei Null.
14:06
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:3
Antwortet unser Tennis-Superstar? Londero musste beim Break von eben nicht unbedingt an die Grenzen gehen und wurde trotzdem direkt mit dem Anschluss belohnt. Nur ein Ausrutscher von Sascha oder mehr?
14:05
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:3
Das Break ist auf der Anzeigetafel, nur noch 4:3! Der entscheidende Ballwechsel wird zum Krimi und beinhaltet einige lange Grundlinienschläge. Sascha zieht eine lange Longlinie-Vorhand mit Tempo über das Netz und verzieht.
14:03
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:2
Break-Chance für Herausforderer Londero! Sascha bemüht erneut den Zweiten und rutscht in die Defensive ab. Ein langer Volley am Netz driftet knapp ins Doppelfeld ab!
14:02
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:2
Eine Chance für Londero? Zverev geht zunächst mit 30:15 in Front und macht weiter weniger Fehler. Wenig später muss dann jedoch der zweite Aufschlag her und der geht ins Netz!
14:01
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:2
Immerhin nur noch 2:4! Londero wird wütender und nervt Sascha vermehrt mit ungeahnten Stops. Insgesamt ist der Tennis-Crack aus Südamerika aber nicht ganz im Rhythmus und verballert bei 30:0 einen üblen Stop am Netz. Am Ende reicht es knapp zum 2:4.
13:58
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:1
Wenn Zverev dieses Niveau halten kann, könnte München tatsächlich zum Turnaround werden. Der Hamburger spielt jetzt wirklich konstantes Tennis und lässt Londero nicht in die Ballwechsel kommen. Der Argentinier versucht viele harte Schläge läuferisch noch zu erwischen, nimmt momentan aber wenig Zählbares mit.
13:56
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 4:1
Jetzt gelingt fast alles, Zverev erhöht schon auf 4:1! Der Deutsche macht aggressiv weiter und hämmert Londero mit den ersten beiden Aufschlägen zwei Asse auf den Sand. Der Argentinier wird zum Statisten und schafft nicht einen Rückschlag!
13:55
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 3:1
Zverev ist drin! Londero kommt nach der unglücklichen Auseinandersetzung nicht mehr ins Game zurück und macht schon beim Return-Schlag einen Fehler.
13:54
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 2:1
Zwei Breakbälle für Sascha! Londero verzweifelt etwas am Netz und erhält einen Netzroller ausgerechnet auf seine Seite. Kurz darauf entfacht eine wilde Rallye, die spektakulär an Sascha geht. Der Deutsche kratzt rechts einen ganz tiefen Ball weg, dann fightet Londero und schlussendlich führt ein feiner Passierball zum 40:15!
13:52
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 2:1
Erster Angriff auf das Break? Bei Aufschlag Londero baut Zverev mit der Rückhand mächtig Druck auf und zwirbelt einen Winner exakt auf die Grundlinie. 30:15!
13:50
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 2:1
Der Service hält, die erste Führung ist perfekt! Die Kurve zeigt weiter leicht nach oben und Zverev krallt sich das 2:1. Der Hamburger schickt Londero mit genauen Grundlinien-Schlägen in die Ecken und provoziert so einen weiteren Fehler des Argentiniers.
13:49
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 1:1
Zverev fightet! Wieder liegt der Deutsche schnell mit 0:30 hinten und muss erneut um seinen Aufschlag fürchten. Dann wacht Sascha jedoch auf und trifft den ersten Aufschlag-Versuch um einiges satter. Es folgen direkt zwei Unforced Errors von Londero.
13:48
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 1:1
Rebreak! Nun gelingen Sascha erste Erfolgserlebnisse und Londero bietet gleichzeitig mehr an. Beim Stand von 40:0 springt Zverev auf der linken Grundlinien-Seite hoch und wuchtet Londero eine Spin-Vorhand cross ins Eck.
13:45
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 0:1
Ein Satz mit X! Die Fans muntern Sascha nach dem 0:30 auf und spenden Applaus. Spielerisch findet der Hamburger aber noch nicht herein. Bei 0:40 findet erstmals eine längere Rallye statt, diese geht aber mit einem schönen Vorhand-Winner an Londero.
13:43
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 0:0
Fehlstart? Zverev beginnt direkt mal mit einem Doppelfehler und trifft seinen ersten Rückschlag nur mit dem Rahmen. Schlechter können die ersten Sekunden eines Tennisspiels wohl kaum verlaufen...
13:41
Alexander Zverev - Juan Ignacio Londero 0:0
Und bitte! Sascha Zverev marschiert zur Grundlinie und eröffnet das Match mit dem ersten Aufschlag des Spiels.
13:39
Sascha serviert als Erster
Das erste "Duell" entscheidet Zverev für sich: Deutschland Tennis-Superstar gewinnt den Münzwurf und entscheidet sich für Service. In 120 Sekunden geht's los.
13:37
Gleich fliegen die Filzbälle!
Die Sportsmänner Zverev und Londero betreten den Court und beginnen nun mit der Einschlagphase. Die äußeren Bedingungen sind am 1. Mai in München perfekt: Die Sonne scheint bei angenehmen 17 Grad und die Anlage ist nahezu ausverkauft.
13:27
Gegner Londero: Erster Turniersieg im Februar
Nach dem Achtelfinal-Aus in Monte Carlo und der Auftaktniederlage in Barcelona startet Zverev heute als Titelverteidiger direkt im Achtelfinale und trifft dabei auf Juan Ignacio Londero. Der Argentinier ist zwar nur die Nummer 80 der Welt, gewann aber im vergangenen Februar das erste ATP-Turnier seiner Karriere. Im heimischen Cordoba setzte sich Londero im Finale gegen Landsmann Guido Pella mit 3:6, 7:5 und 6:1 durch.
13:22
In München zurück zu alter Stärke?
Bei den BMW Open soll sich das Blatt nun wenden, dort wo Zverev als zweifacher Champion ins Turnier geht und in der Setzliste die klare Nummer eins ist. "München war immer das Turnier, wo alles begonnen hat. Vielleicht ist das auch in diesem Jahr so und ab hier geht es wieder nach oben", hofft Sascha Zverev.
13:16
Private Störfeuer
Die Gründe für das Formtief sind vielschichtig und befinden sich auch abseits des Courts. Zverev befindet sich in einem Rechtsstreit mit seinem Manager Patricio Apey, dazu kommt die frische Trennung von Partnerin Olga Scharipowa. "Es ist ziemlich viel passiert neben dem Platz. Ich nehme mir so etwas zu Herzen", erklärt der inoffizielle Tennis-Weltmeister offen.
13:08
Zverev im Jahr 2019 in der Krise
Für Alexander Zverev verläuft das Tennis-Jahr 2019 bislang komplett enttäuschend. Der 22-Jährige findet nach seinem Titel bei den ATP-Finals 2018 nicht in die Spur zurück und durchlebt derzeit die erste größere Krise seiner noch jungen Karriere. Die Bilanz spricht für sich: Von den vergangenen neun Matches ging Zverev nur in drei Partien als Sieger vom Platz.
12:57
Hallo liebe Tennis-Freunde!
Servus und herzlich willkommen zu den BMW Open! Superstar Alexander Zverev verschlägt es auch am Tag der Arbeit auf den Court und trifft um 13:30 Uhr auf den Argentinier Juan Ignacio Londero. Beendet der Hamburger seine Formkrise im geliebten München?
BMW Open BMW Open
Anzeige
Anzeige