Anzeige

Liveticker

14:59
Fazit:
Alexander Zverev steht im Halbfinale der China Open. Mit 7:6 und 6:2 besiegt er den US-Amerikaner Sam Querrey. In einem Spiel, welches lange Zeit von Aufschlägen bestimmt wurde, setzte sich am Ende der konstantere Spieler durch. Zverev blieb sehr geduldig, weil er wusste, dass er in langen Ballwechseln oft das bessere Ende für sich hatte. Und so kam es auch. Zverev machte kaum Fehler, während Querrey derweil immer wieder wackelte. Gerade in Satz Zwei zeichnete sich dieses Bild ab, auch weil Querrey oft über den zweiten Aufschlag gehen musste.
14:56
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:6
Das war's! Zverev spielt eine starke, sehr flache Rückhand, die Querrey mit einer Vorhand cross kontern will, die Kugel aber neben die Linie setzt.
14:55
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:5
Und nach einem weiteren Vorhandfehler von Querrey hat Zverev hier zwei Matchbälle!
14:54
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:5
Querrey wirkt verunsichert und weil Zverev im Gegenzug nicht viel riskiert und sicher agiert, macht der US-Amerikaner die Fehler zum 0:30.
14:53
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:5
Und Zverev bestätigt das Break! Der Deutsche bleibt am heutigen Tage enorm konstant und macht kaum Fehler. Jetzt serviert Querrey also gegen den Matchverlust!
14:49
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:4
Und da ist das Break! Zverev hält den Ball gut im Spiel und wartet auf den Fehler von Querrey, der mit seiner Vorhand erneut patzt und damit das erste Break des Tages abgibt.
14:48
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:3
Jetzt allerdings sind wir an einem Break wieder sehr nah dran. Nach einem einfachen Vorhand-Fehler von Querrey hat Zverev hier tatsächlich die Chance zum vielleicht vorentscheidenden Break.
14:44
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:3
Viel gibt es zu diesem Match aktuell nicht zu sagen. Auch Zverev bringt seinen Aufschlag zu Null durch. So weit wie aktuell waren wir in diesem Match noch nie von einem möglichen Break entfernt.
14:42
S. Querrey - A. Zverev 6:7 2:2
Noch schneller ist Querrey, der hier nur eine Runde Minute braucht, um seinen Aufschlag durchzubringen.
14:41
S. Querrey - A. Zverev 6:7 1:2
Es geht weiter viel um den Aufschlag. Dieser sitzt nun auch bei Zverev wieder gut und so hat der Deutsche kein Problem auf 2:1 zu erhöhen.
14:37
S. Querrey - A. Zverev 6:7 1:1
Der zweite Satz läuft bislang so weiter, wie auch der erste Durchgang. Querrey hat ebenfalls keine großen Probleme und sichert sich das 1:1.
14:34
S. Querrey - A. Zverev 6:7 0:1
Zverev nimmt den Schwung mit und startet mit einem souveränen Aufschlagspiel zu 15 in den zweiten Satz. So kann es weitergehen aus Sicht des Deutschen!
14:30
S. Querrey - A. Zverev 6:7
Nach einem guten Aufschlag kann Zverev von Beginn an Druck machen. Am Ende ist es wieder ein Netzfehler von Querrey, der den Tie Break zu Gunsten von Zverev entscheidet.
14:29
S. Querrey - A. Zverev 6:6 (2:6)
Zverev bringt seine beiden Aufschläge durch und erhöht auf 5:2. Einen Vorhandfehler des US-Amerikaners später hat Zverev hier vier Satzbälle.
14:27
S. Querrey - A. Zverev 6:6 (2:3)
Wichtig für Zverev! Der Deutsche holt sich das Mini-Break, kann sich hierfür aber bei Querrey bedanken, der hier einen Doppelfehler fabriziert.
14:25
S. Querrey - A. Zverev 6:6
Es geht hier also tatsächlich in den Tie Break! Mit einem Servicewinner beim Stande von 40:30 bringt sich der Deutsche in den Selbigen. Dort eine Prognose zu treffen wird nun aber schwer.
14:20
S. Querrey - A. Zverev 6:5
Zverev hat seine Chance, sein Passierschlag mit der Rückhand bleibt dieses Mal aber am Netz hängen. Die Chance auf das Break ist damit vertan und kommt in diesem Spiel auch nicht mehr wieder.
14:18
S. Querrey - A. Zverev 5:5
Zwar gleicht Querrey mit zwei starken Services auf 30:30 aus, vergibt dann aber den Volley. Es gibt also den Breakball für Zverev!
14:18
S. Querrey - A. Zverev 5:5
Sehr stark gespielt vom Deutschen! Zverev's Stop ist zwar nicht optimal, reicht aber um seinen Gegner weit nach vorne zu bringen und dann mit einem gekonnten Passierschlag abzuschließen. 0:30 aus Sicht von Querrey!
14:16
S. Querrey - A. Zverev 5:5
Die Ballwechsel bei Aufschlag Zverev sind deutlich länger, gehen am Ende aber doch sehr häufig an den Deutschen, der von der Grundlinie mehr Präzision ins Spiel bringt. Der Favorit gleicht hier zum 5:5 aus.
14:13
S. Querrey - A. Zverev 5:4
Vielleicht ist es etwas zu früh, dies zu sagen, doch die Partie steuern geradewegs auf einen Tie Break zu. Ein weiteres schnelles Aufschlagspiel des 31-Jährigen stellt die Tafel auf 5:4.
14:09
S. Querrey - A. Zverev 4:4
Der Deutsche scheint sich zumindest nicht zu sehr aus der Ruhe bringen zu lassen. Zverev bringt seinen Aufschlag ohne große Probleme durch.
14:06
S. Querrey - A. Zverev 4:3
Querrey schlägt weiterhin sehr stark auf und bringt Zverev damit schon etwas zur Verzweiflung. Der Deutsche muss nun geduldig bleiben und auf seine Chance warten.
14:04
S. Querrey - A. Zverev 3:3
Da musste Zverev aber mal mächtig ackern! Der Deutsche hat allerdings in den langen Ballwechseln größtenteils die besseren Karten und holt sich somit am Ende doch dieses umkämpfte Aufschlagspiel.
14:01
S. Querrey - A. Zverev 3:2
Querrey geht nun einfach mal etwas mehr Risiko beim Return und das mit Erfolg. Der erste Breakball des Tages geht an den US-Amerikaner, wird jedoch von Zverev mit einem Ass gekontert.
13:56
S. Querrey - A. Zverev 3:2
Passend zum Thema lässt Querrey ein weiteres Aufschlagspiel zu Null folgen. Beim Stande von 3:2 werden also die Seiten gewechselt.
13:54
S. Querrey - A. Zverev 2:2
Aufschlag kann aber auch Alexander Zverev, der hier wenig anbrennen lässt und schnell auf 2:2 ausgleicht. In Sachen Spielfluß ist hier auf jeden Fall noch eine Menge Luft nach oben.
13:51
S. Querrey - A. Zverev 2:1
Sein eigenes Aufschlagspiel bringt der US-Amerikaner dann allerdings rasend schnell durch und schiebt sich mit 2:1 in Führung.
13:49
S. Querrey - A. Zverev 1:1
Querrey ist auf der Rückhand zu Beginn noch nicht so sicher und umläuft diese. Die Vorhand inside out muss dann allerdings besser kommen.
13:45
S. Querrey - A. Zverev 1:0
Auch wenn der US-Amerikaner die ein oder andere Schwäche im Grundlinienspiel zeigt, hat er am Ende nach Einstand doch das bessere Ende für sich.
13:44
S. Querrey - A. Zverev 0:0
Querrey beginnt mit dem Service und zeigt direkt mal, dass dort auf jeden Fall seine Stärke liegt. Zwei Asse sorgen für das 40:0.
13:24
Zweites Duell
Die beiden Akteure begegneten sich bislang erst ein einziges Mal auf der Tour. 2017 trafen die beiden im Laver Cup aufeinander. Mit dem besseren Ende für Zverev, der damals 6:4 und 6:4 gewann.
13:03
Starkes Turnier!
Doch auch Sam Querrey bekam es bisher mit richtig starken Gegnern zu tun. Der Aufschlagriese aus den USA behielt führte gegen Bautista Agut bis zu dessen Aufgabe und behielt auch gegen Schwartzman das bessere Ende für sich.
12:49
Neues Selbstvertrauen
Vor dem Turnier hatte man im Lager von Alexander Zverev gehofft, dass der Laver Cup dem Deutschen nach einer schweren Saison neue Kraft gegeben hat. Bisher wurde diese Hoffnung absolut erfüllt. Zverev räumte mit Tiafoe und Auger-Alliassime gleich zwei starke Gegner deutlich aus dem Weg und will da natürlich dran anknüpfen.
12:36
Herzlich willkommen!
Guten Tag und hallo zum Viertelfinale der China Open! Der Tag in Fernost neigt sich bereits dem Ende zu und den letzten Platz in der Vorschlussrunde der Herren machen ab ca. 13:30 Uhr Alexander Zverev und Sam Querrey unter sich aus.
China Open China Open
Anzeige
Anzeige