Anzeige

Liveticker

Olympische Winterspiele - Buckelpiste - Entscheidung - Herren
    14:22
    Der King gewinnt!
    Fast schon staatsmännisch nimmt Mikael Kingsbury (CAN) den Sieg zur Kenntnis, reißt dann aber doch seine Skier in die Höhe und lässt sich vom Publikum feiern! Graham (AUS) wird zweiter, Hara (JPN) dritter. Freuen darf sich aber auch Andringa (USA), der als kompletter Nobody den fünften Rang einfährt.
    14:18
    Daichi Hara (JPN)
    Als letzter geht Daichi Hara auf die Buckelpiste und wird am Ende mit 82,19 dritter.
    14:18
    Mikael Kingsbury (CAN)
    Der King geht auf die Strecke und der Lauf sieht einmal mehr ganz ganz sauber aus. 86,63, noch Fragen?!?
    14:15
    Casey Andringa (USA)
    Der überraschend vorgerückte Casey Andringa steht oben! Und ist der kalt wie Hundeschnauze! Er kommt gut zurecht und zeigt dann beim zweiten Sprung eine tolle Variante! Aber am Ende steht nur eine 75,50, was hier den ein oder anderen wundert. Egal, der Youngster wird trotzdem viel aus diesem Bewerb mitnehmen.
    14:13
    Matt Graham (AUS)
    Das erste Ausrufezeichen setzt der Australier Matt Graham, der sich mit 82,57 deutlich an die Spitze setzt. Den müssen die anderen nun schlagen, um sich eine Medaille zu schnappen!
    14:12
    Vinjar Slatten (NOR)
    Wie gesagt: Hauptsache durch! Denn Vinjar Slatten haut es als nächsten direkt mal hin und damit wird das nichts mehr. Der Norweger rettet sich zwar nochmal und er kommt irgendwie durch, aber letztlich gibt das nur eine 33,61.
    14:01
    Marc-Antoine Gagnon (CAN)
    Gagnon aus Kanada geht als erstes im "Super Final" die Buckelpiste runter. Das war technisch nicht sauber, aber nach der Erfahrung von heute muss man sagen, Hauptsache durch! Am Ende wird es eine 77,02.
    13:56
    Endo weg!
    Der Führende des ersten Durchgangs, ist auch raus und stürzt im mittleren Streckenabschnitt. Was ist das hier nur für eine Favoritensterben?
    13:50
    Kingbury wie eine Maschine
    Der Kanadier Kingsbury zeigt dann tatsächlich, wie mans macht, und setzt sich spielend an die Spitze. Dahinter gibt es aber eine schönes Geschichte, wie sie nur Olympia schreiben kann. Denn mit dem Amerikaner Andringa hatte eigentlich keiner gerechnet, doch der US-Boy ist aktuell zweiter. Damit ist er auf jeden Fall im dritten Durchgang, denn es kommen nur noch drei!
    13:48
    Ikuma Horishima raus!
    Wahnsinn! Ikuma Horishima kommt nach dem ersten Sprung ins Schleudern und scheidet aus! Ist damit der Weg frei für Mikael Kingsbury? Wir werden sehen...
    13:47
    Im zweiten Durchgang scheitert unter dem Stöhnen des Publikums Lokalmatador Choi aus. Die Führung übernimmt ein wenig überraschend der Slatten. Der Norweger hat damit Chancen auf die ersten Sechs!
    13:16
    Der erste Favorit scheitert!
    Philippe Marquis kann seinen Lauf nicht beenden und damit muss eine der Mitfavoriten die Segel streichen. Der Kanadier war aber ohnehin im Verlauf der Saison mit Verletzungen gebeutelt und es wurde lange spekuliert, ob er überhaupt starten könne.
    13:08
    Die erste Enttäuschung findet sich in dem Amerikaner Bradley Wilson. Der US-Boy war eigentlich als stärkster seiner Nation eingeschätzt worden und wird mit einem schwachen ersten Lauf nicht unter den ersten Zwölf landen.
    13:00
    Das Finale läuft und die Sportler starten in umgekehrter Reihenfolge gemessen am Qualiresultat. Die Favoriten sind also als letztes dran.
    12:39
    Das Finale steht an!
    Beim Freestyle geht es ab 13:00 ans Eingemachte! Im Phoenix Park fahren die Sportler die Medaillen in drei Runden aus. Von den 20 Qualifizierten kommen nach der erste Runde die besten zwölf weiter, danach die besten sechs. Der dritte Durchgang, das sogenannte "Super Final" bringt dann die Entscheidung. Die Favoriten kommen aus Kanada, Russland, USA und Japan, ein deutschsprachiger Athlet war in diesem Bewerb nicht am Start.

    Aktuelle Wintersport-Events

    Herren
    Slowenien
    Planica
    24.03.2019
    HS 240 Einzel
    10:00
    Damen
    Norwegen
    Oslo
    24.03.2019
    12,5km Massenstart
    13:45
    Damen
    Weltcup Finale
    24.03.2019
    10km Verfolgung Freistil
    14:30
    Herren
    Weltcup Finale
    24.03.2019
    15km Verfolgung Freistil
    15:45
    Herren
    Norwegen
    Oslo
    24.03.2019
    15km Massenstart
    16:30
    Anzeige
    Anzeige