Anzeige
  • Zum Anbeißen

    Zum Anbeißen

    TV Pforzheim ist erstmals Deutscher Rugby-Meister. Darauf müssen William Portillo (l.) und Oliver Paine (r.) erstmal in den Pokal beißen.
  • Gut gelaunt

    Gut gelaunt

    Neuseelands Rugby-Legende Richie McCaw zeigt sich bei den Steinlager Awards fannah und fotogen. (11.12.2015)
  • And the winner is...

    And the winner is...

    ...Neuseeland! Die Kiwis setzen sich im WM-Finale 2015 mit 34:17 gegen Australien durch und setzen sich die Krone auf. (31.10.2015)
  • Die All Blacks stehen erneut im Finale

    Die All Blacks stehen erneut im Finale

    Neuseelands Jerome Kaino (re) gibt die Richtung vor: nach einem hart umkämpften Match gegen Südafrika jubeln die All Blacks und ziehen erneut in das Finale der Rugby WM ein. (24.10.2015)
  • Rugby-WM 2015

    Rugby-WM 2015

  • Rugby World Cup 2015

    Rugby World Cup 2015

  • Japan feiert historischen Erfolg

    Japan feiert historischen Erfolg

    Die "Cherry Blossoms" - Kirschblüten, wie die japanische Nationalmannshcaft im Rugby-Sport genannt wir, feiert einen historischen Erfolg. Bei der Weltmeisterschaft in England bezwingen die Japaner das haushoch favorisierte Südafrika mit 32 zu 28 und sorgen damit für die wohl größte Überraschung der Rugby-Geschichte. (19.09.2015)
  • Abschied von einer Legende

    Abschied von einer Legende

    Neuseeland trauert im November 2015 um die Rugby-Legende Jonah Lomu. Der 63-fache Nationalspieler der All Blacks erlag im Alter von nur 40 Jahren einem seltenen Nierenleiden.
  • Israel Dagg feiert den Gewinn des Titels bei der Rugby-WM 2011

    Israel Dagg feiert den Gewinn des Titels bei der Rugby-WM 2011

    Nach dem 8:7 gegen Frankreich
  • James Slipper, Will Genia (Australien) und Toby Flateau (Wales)

    James Slipper, Will Genia (Australien) und Toby Flateau (Wales)

    Im Spiel um Platz drei während der WM 2011
  • Frankreich feiert den Einzug ins Finale der Rugby WM

    Frankreich feiert den Einzug ins Finale der Rugby WM

    Frankreich feiert den Einzug ins Finale der Rugby WM
  • Berrick Barnes (l.) und Luke Burgess feiern den Sieg gegen Südafrika im WM-Viertelfinale

    Berrick Barnes (l.) und Luke Burgess feiern den Sieg gegen Südafrika im WM-Viertelfinale

    am 09.10.2011
  • Halbfinalbegegnung der Rugby-WM 2011

    Halbfinalbegegnung der Rugby-WM 2011

    Shane Williams (Wales) punktet gegen Irland
  • Abgehängt

    Abgehängt

    Im Finale der Rugby-WM entwischt Australiens Kurtley Beale (l.) seinem neuseeländischen Gegenspieler Dan Carter.
Anzeige