Anzeige

Liveticker Olympia - Tag 9

06:07
Tschüß und bis später
Nach einem weiteren ereignisreichen Olympiatag verabschieden wir uns in eine kurze Sport-Pause, ehe es in ein paar Stunden wieder rund geht in Rio de Janeiro. Bis dann!
05:59
Deutsche mit wenig Medaillen und viel Potential
Pech für Daniel Brodmeier und André Link: Als Vierte und Fünfte verpassten die Kleinkaliber-Schützen nur um ein Haar Medaillen für Deutschland. Ganz anders Sophie Scheder: Mit einer Ausnahmeleistung am Stufenbarren gehörte der Kunstturnerin völlig zurecht die Aufmerksamkeit an einem Tag, an dem es für das deutsche Team nur genau diese Bronzemedaille zu bejubeln gab. Gut sieht es allerdings auch in weiteren Wettbewerben aus: Im Tischtennis stehen die Männer im Halbfinale und die Damen nach einem Nervenkrimi gegen Japan sogar im Finale! Auch die Hockey-Herren kosteten die deutschen Fans eine Menge Nerven und drehten in der Schlussphase tatsächlich noch einen 0:2-Rückstand im Viertelfinale gegen Neuseeland. Damit steht das DHB-Team ebenso im Halbfinale wie die deutschen Goldkandidatinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, denen nun gegen ihre brasilianischen Gegnerinnen an der Copacabana die Hölle heiß gemacht werden wird. Das deutsche Fazit fällt also trotz wenig Zählbarem dank herausragender sportlicher Leistungen zufriedenstellend aus!
05:51
Schweiz sackt zwei Medaillen ein
Für den großen Titel hat es ganz knapp nicht gereicht, doch auch der zweite Platz ist ein großer Erfolg! 4:6, 4:6 verlieren die Beiden das Finale gegen das russische Duo und müssen sich mit Silber zufrieden geben. Für ihr Land ist das jedoch ein ebenso großer Erfolg wie der dritte Rang beim Pferdsprung, mit dem Giulia Steingruber ihre Landsleute entzückte. Am Podest vorbei schrammten dagegen trotz toller Leistungen die Degenfechter als Sechste sowie die Beachvolleyballerinnen Joana Heidrich und Nadia Zumkehr, die im Viertelfinale an den topgesetzten Brasilianerinnen scheiterten. Mathias Bühler und Nathalie Brugger können hingegen als Sechste des Nacra 17-Mixed-Wettbewerbs noch in den Kampf um Edelmetall eingreifen.
05:47
Austria-Segler im Aufwind
Aus der Traum: Wie erwartet schieden die rot-weiß-roten Tischtennis-Herren im Viertelfinale gegen Deutschland aus. Beim 1:3 schlugen sich Stefan Fegerl, Daniel Habesohn und Robert Gardos wacker, konnten Deutschland jedoch nicht am Halbfinaleinzug hindern. Anders Bernd Wiesberger: bei entsprechender Leistung hätte der Golfer die Chance auf Edelmetall gehabt, doch am Ende steht ein 14. Platz. Gute Nachrichten gibt es dagegen aus der Guanabara-Bucht. Während Florian Reichstädter und Matthias Schmid nach der Hälfte der 470er-Wettfahrt als Fünfte noch lauern, sind ihre weiblichen Pendants Jolanta Ogar und Lara Vadlau nach einem klasse Tag nun als Dritte gelistet. Spätestens seit heute rechnet sich in der Nacra 17-Klasse auch das Mixed-Duo Thomas Frank und Tanja Zajac als ebenfalls Dritte viel aus. Drei Rennen sind hier noch zu bestreiten, vier für Ogar/Vadlau. Fazit: Heute ist wenig passiert, doch es gibt einiges an Hoffnung!
05:36
Beachvolleyball (w)
USA gegen Brasilien, so lautet das zweite Halbfinale der Beachvolleyball-Damen! Ein souveränes 21:14, 21:16 stößt Kerri Walsh und April Ross das Tor zu den Medaillen ganz weit auf.
05:25
Beachvolleyball (w)
Kerri Walsh und April Ross sind nun on fire! Nach einem ausgeglichenen Start ziehen die US-Damen davon und holen sich den ersten Durchgang mit 21:14. Vor allem die Blocks von Kerri Walsh, der 37-Jährigen aus Santa Clara, erweisen sich für die Australierinnen des Öfteren als unüberwindliches Hindernis.
05:15
Basketball (m)
Der Drops ist gelutscht, China ist ausgeschieden. Mit einem 94:60 beseitigt Serbien die letzten Zweifel und kann nun morgen entspannt auf dem Sofa zusehen, wie sich die möglichen Konkurrenten aus der Gruppe B um die verbliebenen Startplätze balgen.
05:04
Beachvolleyball (w)
Da sind sie auch schon! Taliqua Clancy und Louise Bawden winken noch einmal lässig ins Publikum, bevor sich die Damen gegenseitig die Bälle um die Ohren hauen. Die Mädels aus Down Under gehen 4:2 in Führung, kassieren dann jedoch einen starken Block in der Zentrale.
05:01
Volleyball (w)
Die Halle tobt wie verrückt, denn Brasilien hat auch den dritten Satz gegen die Russinnen gewonnen, diesmal mit 25:21. Beim entscheidenen Punkt wurde noch der Videobeweis eingesetzt. Und als der zeigte, dass der Schmetterball der Samba-Girls auf der Linie war, brechen alle Dämme auf dem Feld und im weiten Rund. Was für ein Riesenspektakel.
04:59
Handball (w)
Im Spiel um die Goldene Ananas der beiden noch sieglosen Teams hat sich Südkorea durchgesetzt. Die Asiatinnen gewinnen mit 28:22 gegen Argentinien.
04:51
Basketball (m)
Bereits vor dem letzten Viertel können die Serben ihre Kräfte schonen, denn beim Stand von 78:43 brennt für die Südosteuropäer ganz sicher nichts mehr an. Wer am Mittwoch im Viertelfinale wartet, wird sich in der engen Gruppe B erst morgen aufklären.
04:49
Beachvolleyball (w)
Partystimmung an der Copacabana! Ágatha und Bárbara fegen die Russinnen in zwei Sätzen vom Feld und stehen nun als zweites brasilianisches Duo im Halbfinale. Dort warten nun entweder Walsh/Ross aus den USA oder die Australierinnen Bawden/Clancy - dieses letzte Viertelfinale beginnt seinerseits in zehn Minuten!
04:26
Tischtennis (w)
Das ist ja ein völlig verrückter letzter Satz im Tischtennis-Halbfinale! Hang Yin hat mit 7:3 alle Trümpfe in der Hand, doch dann macht die Japanerin sechs Punkte in Folge! Doch die Deutsche fängt sich zum Glück wieder und macht mit einem Kantenball das 12:10 klar! Und dann ist nur noch Jubel? Denkste! Stattdessen heißt es noch einmal zittern, denn Team Nippon zweifelt den Ball an. Nach zwei Minuten Ungewissheit folgt endlich die Bestätigung: Deutschland steht wirklich im Finale! Was für ein Wahnsinns-Finish in diesem Marathon-Halbfinale, Deutschland gewinnt mit 3:2 Matches!
04:25
Volleyball (w)
Es ist grandios, was die Volleyballerinnen hier leisten. Das Publikum rast, die Brasilianerinnen sind überlegen. Und die Russinnen fliegen wild in ihrer Hälfte umher, weil sie nach jedem Ball springen. Aber sie können es nicht verhindern, dass sie den zweiten Satz mit 21:25 verlieren.
04:21
Beachvolleyball (w)
Die Brasilianerinnen nehmen die Impulse aus dem Publikum auf und schaffen tatsächlich noch das Comeback im ersten Satz! Im Nachsitzen geht der erste Durchgang mit 23:21 an die Gastgeberinnen und Birlova/Ukolova haben das Nachsehen.
04:17
Tischtennis (w)
Auch nach fast vier Stunden zeigen die Tischtennis-Damen großen Sport im Riocentro! Zuerst erarbeitet sich Han mit Engelsgeduld das 3:0 mit mehreren starken Returns aus der Ballonabwehr, dann kann Fukuhara mit einem ebenfalls überragenden Abwehrball kontern. Doch die Deutsche hat endgültig Blut geleckt und will den Sieg im Halbfinale!
04:16
Volleyball (w)
Wir sehen Spitzenvolleyball von zwei Topteams. Die Brasilianer werden vom Publikum frenetisch nach vorne getrieben und jeder Punkt wird gefeiert, als wäre es der Matchball zum Olympiasieg. Aber die Russinnen lassen sich davon wenig beeindrucken. Es steht 12:12 im zweiten Satz dieses hochspannenden Matches.
04:14
Beachvolleyball (w)
Wie schon ihre Landsfrauen Larissa und Talita gegen die Schweizerinnen tun sich auch Bárbara und Ágatha im ersten Satz enorm schwer. Die Russinnen erhöhen im ersten Durchgang mit einem langen Ass auf 18:13!
04:12
Tischtennis (w)
Einen Rückhandstopp setzt Ying Han in das Netz und damit zeigt Ai Fukuhara wieder einmal, dass sie nie abzuschreiben ist. Auch wenn wir uns ein anderes Ergebnis gewünscht hätte, ist so ein allerletzter Satz um den Finaleinzug doch unbestreitbar spannend!
04:07
Beachvolleyball (w)
Blicken wir wieder einmal an die Copacabana, wo die Damen zu später Stunde für Action sorgen. Als zweites brasilianisches Duo wollen Ágatha und Bárbara ins Halbfinale einziehen und treffen dabei auf Ekaterina Birlova und Evgenia Ukolova. Nicht nur in der Halle, sondern auch am Strand freut sich das Publikum also auf ein russisch-brasilianisches Duell!
04:06
Volleyball (w)
Es darf weiter gefeiert werden. Das Publikum tobt, als die Brasilianerinnen den entscheidenen Punkt zum 25:23 gegen Russland machen und den ersten Satz für sich entscheiden.
04:02
Tischtennis (w)
Ying Han ist zurück in der Spur und scheint die Japanerin entschlüsselt zu haben! Nach dem ersten Satzverlust krallt sich die DTTB-Spielerin gleich zwei Durchgänge und dreht die Partie. Jetzt das Momentum nutzen, und Deutschland steht im Finale!
04:00
Volleyball (w)
Die Russinnen erweisen sich als Spielverderber und wollen dem feiernden Publikum im Maracanãzinho die Party versauen. Das gelingt teilweise denn sie bleiben den Brasilianerinnen beim stand von 20:18 für die Gastgeberinnen zäh auf den Fersen.
03:56
Hochsprung (m)
Leider hat es für Eike Onnen nicht gereicht und er scheidet aus dem Wettbewerb aus. Er reißt die 2,29 Meter auch im dritten Versuch. Das ist schon ein wenig enttäuschend. Denn der Hochspringer von Hannover 96 hat als Bestleistung die 2,34 Meter stehen. Für Mateusz Przybylko war schon vorher Schluss. Bei dem Hochspringer der TSV Bayer 04 Leverkusen stehen lediglich 2,22 Meter auf der Habenseite. Auch er kann mehr. Er hat schon mal die 2,30 Meter gepackt.
03:55
Basketball (m)
Serbien steht bereits im Viertelfinale, doch die Südosteuropäer wollen mehr! Gegen China reicht dem aktuellen Tabellenvierten der Gruppe ein Sieg, um aufgrund des dann besseren direkten Vergleiches als Gruppendritter ins Viertelfinale einzuziehen. Beim Zwischenstand von 33:18 spricht alles für die Männer um ZSKA Moskau-Spieler und Kapitän Miloš Teodosić.
03:46
Hochsprung (m)
Eike Onnen braucht nun Nerven wie Drahtseile. Er hat in der Qualifikation zwei Mal die 2,29 Meter gerissen. Die Situation kennt er. Denn auch die 2,26 Meter hat er erst im dritten Versuch übersprungen.
03:45
Tischtennis (w)
Bei den deutschen Tischtennis-Fans und allen anderen Wohlgesonnenen ist Zittern angesagt! Ying Han findet im ersten Satz kein Mittel gegen die Angriffsvorhand von Ai Fukuhara und verliert verdient mit 7:11. Es hilft nicht, jetzt muss die Deutsche das Spiel drehen!
03:41
Badminton (x)
Das Halbfinale im Mixed-Wettbewerb steht fest. Chen Xu und Jin Ma aus China haben sich mit 21:17, 21:18 gegen Hyun Sung Ko und Na Ha Kim aus Südkorea durchgesetzt.
03:36
Volleyball (w)
Jetzt ist wieder ordentlich Stimmung im Maracanãzinho. Die beiden besten Teams der Gruppe A Brasilien und Russland spielen nun den Gruppensieg aus.
03:33
Tischtennis (w)
Nun muss es Yin Hang richten! Mit 2:11, 11:13, 12:14 verliert Xiaona Shan ihr Einzelmatch und verpasst damit den Finaleinzug für Deutschland! Beim Stand von 2:2 Matches bringt nun das letzte Einzel gegen die starke Ai Fukuhara die Entscheidung!
03:30
Laufen 100m (m)
Usain Bolt ist einfach nicht zu stoppen! Mit 9,81 Sekunden lässt der Jamaikaner der Konkurrenz überhaupt keine Chance und holt zum siebten Mal Gold bei Olympia! Justin Gatlin (USA) wird Zweiter vor dem starken Kanadier Andre de Grasse, wohingegen Jimmy Vicaut aus Frankreich als Siebter den Erwartungen nicht ganz gerecht wird.
03:23
Handball (w)
Zwischen Argentinien und Südkorea geht es nur noch darum, den Gruppenletzten auszuspielen. Beide Mannschaften haben keine Möglichkeit mehr, das Viertelfinale zu erreichen und zur Halbzeit liegt das asiatische Team mit 12:10 vorne.
03:23
Tischtennis (w)
Zwischen Deutschland und Japan spielt sich der reinste Krimi ab! Xiaona Shan könnte mit einem Sieg im Einzel den Finaleinzug perfekt machen, doch gibt sie den ersten Satz glatt mit 2:11 an Kasumi Ishikawa ab. Im zweiten Satz kämpft sich die Deutsche an, doch reicht es mit 11:13 nicht. Jetzt können nur noch drei gewonnene Durchgänge in Folge direkt das Halbfinalticket lösen, doch es sieht eher nach einem fünften und entscheidenden Satz aus!
03:20
Laufen 100m (m)
Wir sind bereit für das große Finale! Im Finale der 100 Meter Herren will Justin Gatlin aus den USA endlich einmal Usain Bolt in einem großen Finale besiegen. Mit Yohan Blake, wie Bolt Jamaikaner, und dem schnellsten Europäer Jimmy Vicault aus Frankreich hat sich namhafte Konkurrenz im Leichtathletikstadion eingefunden.
03:18
Badminton
Die Thailänderin Porntip - ja, so heißt sie wirklich - Buranaprasertsuk steht im Achtelfinale. Sie hat mit 21:7, 21:18 gegen Kate Foo Kune aus Mauritius gewonnen.
03:18
Dreisprung (w)
Am Ende setzt sich die Favoritin im Dreisprung mit ihrer Qualität durch. Caterine Ibargüen erfüllt sich mit 32 Jahren ihren Traum von Olympia-Gold vor ihrer schärfsten Konkurrentin Yulimar Rojas (Venezuela), und auf Rang drei belohnt sich Olga Rypakova für ihre persönliche Saisonbestleistung mit Bronze!
03:14
Volleyball (w)
Japan hat sich im letzten Augenblick das Ticket für das Viertelfinale gesichert. Ein klarer 3:0-Sieg gegen Argentinien reicht aus, um als Vierter der Gruppe weiterzukommen.
03:11
Wasserball (m)
Der letzte Spieltag beim Wasserball hat die Gruppe A ordentlich durcheinander gewirbelt. Am Ende sind die Ungarn Gruppensieger, die mit 10:6 gegen Brasilien gewonnen haben. Das Gastgeberland ist Gruppenvierter. Serbien und Griechenland sind ebenfalls im Viertelfinale mit dabei.
03:09
Badminton (x)
Ein weiterer Halbfinalist im Mixed-Wettbewerb steht fest. Peng Soon Chan und Ying Goh Liu aus Malaysia gewinnen mit 21:17, 21:10 gegen die Polen Robert Mateusiak und Nadiezda Zieba.
03:06
Badminton (w)
Ying Tai Tzu aus Taipeh hat bei ihrem Spiel wenig Schwierigkeiten. Mit 21:12, 21:9 besiegt sie die Russin Natalia Perminova.
03:00
Laufen 400 (m)
Weltrekord im Estádio Nilton Santos! Wayde van Niekerk bricht auf Bahn acht den 17 Jahre alten Weltrekord und holt Gold für Südafrika! Die Saisonbestleistungen von Titelverteidiger Kirani James aus Grenada und dem US-Amerikaner LaShawn Merritt reichen nicht aus, weil der 24-Jährige seine eigene Saisonbestleistung um mehr als eine Sekunde knackt. In dieser Wahnsinnszeit ist das eine Riesenüberraschung!
02:58
Hockey (m)
ES IST EINFACH UNGLAUBLICH, ES STEHT 3:2. Was für ein Finish, in der Schlusssekunde macht Deutschland noch den entscheidenen Treffer. Wir haben uns schon auf das Penalty-Schießen eingestellt und die Neuseeländer haben schon abgeschaltet, da bringt Timur Oruz den Ball vor das Tor und Florian Fuchs hält nur noch den Schläger hin. Diese Hockey-Mannschaft macht uns fertig. Es war wirklich keine Sekunde mehr zu spielen, so etwas gab es noch nie in der Hockeygeschichte.
02:56
Dreisprung (m)
Caterine Ibargüen greift nach Gold! Mit 15,17 Metern stellt die Kolumbianerin im olympischen Finale eine persönliche Saisonbestleistung auf - ganze 19 Zentimeter vor ihrer venezolanischen Konkurrentin!
02:55
Laufen 1500m (w)
Nicht gänzlich unerwarteterweise wird das Finale ohne deutsche Beteiligung stattfinden. Als Neunte läuft Diana Jujew durchs Ziel und verpasst damit ebenfalls den Medaillenkampf. Als Halbfinalschnellste empfiehlt sich Genzebe Dibaba aus Äthiopien für die Medaillen, doch auch die Niederländerin Sifan Hassan hat auf sich aufmerksam gemacht.
02:54
Hockey (m)
TOOOOOOR!!!! 48 Sekunden vor Schluss haut Moritz Fürste das Ding nach Strafecke einfach in den Kasten. Es steht 2:2 und es geht wohl ins Penalty-Schießen. Das ist ein Nervenspiel.
02:48
Hockey (m)
Tor für Deutschland nach Strafecke. Moritz Fürste haut den Ball ins Tor. Es steht nun 1:2 für Neuseeland. Ein weiterer Treffer muss also noch her.
02:41
Badminton (w)
Schnell nochmal zurück zum Badminton. Lianne Tan aus Belgien gewinnt mit 21:16, 21:18 gegen Telma Santos aus Portugal.
02:40
Hockey (w)
Es läuft einfach alles gegen das deutsche Team. Neuseeland bekommt eine unberechtigte Strafecke und sie machen daraus das 2:0, der Titelverteidiger steht vor dem Ausscheiden.
02:31
Badminton (w)
Die Zuschauer im Riocentro Pavillon 4 haben ein spannendes Match gesehen. Die Bulgarin Linda Zetchiri hat mit 12:21, 21:17, 21:16 gegen die Britin Kirsty Gilmour gewonnen.
02:30
Hockey (m)
Das dritte Viertel ist vorbei und es steht immer noch 1:0 für Neuseeland. Aber immerhin hat sich die deutsche Mannschaft jetzt Torchancen erspielt, diese aber leichtfertig vergeben.
02:30
Laufen 1500m (w)
Konstanze Klosterhalfen muss die Segel streichen! Als Zehnte des ersten Halbfinals über 1500 Meter hat die Deutsche bereits jede Finaloption verspielt, doch solcherlei Hoffnungen waren ohnehin nicht berechtigt. Die 19-Jährige ist dennoch eine Hoffnung für Deutschlands Laufszene!
02:27
Dreisprung (w)
Im Leichtathletikstadion setzt Caterine Ibargüen eine kräftige Duftmarke: Auf 15,03 Meter treibt die Kolumbianerin die Spitzenweite und setzt ihre Konkurrentinnen damit deutlich unter Zugzwang! Kristin Gierisch kämpft dagegen als Zehnte gegen das Ausscheiden nach der Hälfte der Sprünge.
02:26
Wasserball (m)
Wir gehen mal schnell zurück zum Wasserball. Serbien hat das Spiel gedreht und gewinnt mit 12:8 gegen Japan. Damit sind sie plötzlich Gruppenerster. Und der Gegner ist mit fünf Niederlagen ausgeschieden.
02:24
Handball (w)
Die Spanierinnen haben es geschafft. Sie gewinnen mit 26:23 gegen Angola und haben genau wie ihre Gegnerinnen das Viertelfinale erreicht.
02:19
Basketball (w)
Spanien hat sich durchgesetzt! Die Südeuropäerinnen hatten am Ende den längeren Atem und sichern sich Platz zwei in der Vorrundengruppe und damit die Türkei als Viertelfinalgegner, während die Kanadierinnen in der Runde der letzten Acht auf Frankreich treffen werden.
02:18
Badminton (x)
Tontowi Ahmad und Liliyana Natsir aus Indonesien haben sich ins Halbfinale im Mixed-Wettbewerb gekämpft. Sie gewinnen mit 21:16, 21:11 gegen ihre Landsleute Praveen Jordan und Debby Susanto.
02:13
Laufen 100m (m)
Das Traumfinale ist perfekt! Auch Yohan Blake und Justin Gatlin stürmen ins Finale der Königsdisziplin, müssen sich im Medaillenkampf allerdings noch deutlich steigern. Als einziger Europäer schafft es der Franzose Jimmy Vicault durch die Vorschlussrunde, allerdings mit der viertbesten Zeit. Ansprüche meldet mit 9,86 Sekunden auch der Kanadier Andre de Grasse an.
02:12
Volleyball (w)
Im Maracazinho kommt es schon vor der Finalrunde zu einem KO-Spiel. Der Verlierer zwischen Japan und Argentinien ist ausgeschieden. Den ersten Satz haben die Asiatinnen mit 25:23 gewonnen. Und auch im zweiten Satz führen sie bereits.
02:10
Laufen 100m (m)
Saisonbestleistung für Usain Bolt! Nach einem Fehlstart des Bahrainers Fisher verzögert sich der Start etwas, aber der jamaikanische Blitz holt die Zeit höchstselbst wieder auf! Mit einer Dominanz wie in besten Zeiten läuft Bolt ins Ziel und qualifiziert sich für das Finale, das in knapp eineinhalb Stunden starten wird!
02:06
Tischtennis (w)
Im Riocentro geben die deutschen Tischtennisdamen den großen Vorteil aus der Hand, denn Japan gleicht aus! Nach 2:0-Führung verliert Ying Han ihr Einzel tatsächlich noch mit 2:3, das Match wird sich also länger als gedacht ziehen. Nun müssen sich Xiaona Shan und Petrissa Solja erst einmal im Doppel beweisen.
02:06
Tennis (m)
Andy Murray gewinnt wie schon in London die Goldmedaille. Der Brite nutzt nach 4 Stunden seinen zweiten Matchball zum 7:5, 4:6, 6:2, 7:5. Er kann sich gar nicht richtig freuen, so erschöpft ist er. Am Netz umarmt er Juan Martin del Potro lange und beide gratulieren sich gegenseitig zu diesem grandiose Match.
02:05
Hockey (m)
Halbzeit. Und Deutschland liegt mit 0:1 gegen Neuseeland zurück.
02:02
Tennis (m)
Ein argentinischer Fan wird des Stadions verwiesen. Dieses Finale bietet echt alles.
01:55
Dreisprung (w)
Es wird ernst für Kristin Gierisch! Im Dreisprungfinale darf sich die Zwickauerin mit der Weltelite messen, die Favoritnnen kommen allerdings aus Südamerika.
01:54
Hockey (m)
Das kann doch nicht wahr sein, mit der ersten Offensivaktion geht Neuseeland in Führung. Hugo Inglis wird im Kreis von der deutschen Abwehr nicht konsequent attackiert, weil sie eine Regelwirdigkeit gesehen haben und reklamierten. Im Fallen schlenzt der Neuseeländer den Ball vorbei an Torwart Nicolas Jacobi ins Tor. Die All Blacks können es selbst nicht glauben und schauen freudig verdutzt.
01:51
Laufen 400m (w)
Die Favoritin zeigt sich auf den Punkt topfit! Allyson Felix stellt mit 49,67 Sekunden ihre eigene Saisonbestleistung ein und nimmt noch die Weltjahresbeste Shaunae Miller aus den Bahamas mit ins Medaillenrängen. Jubel auch im italienischen Team: Libania Grento zieht als Gesamtsechste ebenfalls in die Schlussrunde ein.
01:49
Tennis (m)
Es ist doch einfach unglaublich. Da kann Juan Martin del Potro den Sack beim Stand von 5:4 und eigenem Aufschlag zu machen, aber dann wird er von Andy Murray erneut gebreakt.
01:48
Tischtennis (w)
Ying Han wackelt! Nach Zwei-Satz-Führung gleicht Kasumi Ishikawa noch aus und zwingt die Deutsche damit in den fünften Satz, der den zweiten Punkt im Team-Halbfinale entscheiden wird.
01:46
Hockey (m)
Ab ins Olympic Hockey Centre. Es steht 0:0 zwischen Deutschland und Neuseeland nach dem ersten Viertel und es ist noch nichts erwähnenswertes passiert.
01:45
Boxen (m)
Adilbek Niyazymbetov aus Kasachstan steht ebenfalls im olympischen Halbfinale im Halbschwergewicht. Er siegte gegen Teymur Mammadov aus Aserbaidschan klar mit 3:0 nach Punkten.
01:42
Laufen 400m (w)
Ruth Spelmeyer verabschiedet sich mit einer klasse Zeit aus dem Wettbewerb! Beim überlegenen Sieg der US-Amerikanerin Phyllis Francis in 50,31 Sekunden wird die Deutsche gute Sechste. Für das Finale qualifiziert ist dagegen auch Stephenie Ann McPherson aus Jamaika. Der zweite Vorlauf hat schon deutlich mehr Zug drin, auch hier qualifizieren sich die us-amerikanische und die jamaikanische Athletin. Shericka Jackson und Natasha Hastings zeigen mit knapp unter 50 Sekunden bereits Finalform.
01:40
Boxen (m)
Zwei Viertelfinalkämpfe aus dem Halbschwergewicht stehen heute noch an. Den ersten gewinnt Joshua Buatsi aus Großbritannien mit 3:0 nach Punkten gegen Abdelhafid Benchabla aus Algerien.
01:36
Gewichtheben über 75kg (w)
Meng hat das letzte Wort und holt Gold für China! Mit Exakt einem Kilogramm Vorsprung vor der Nordkoreanerin Kim und der US-Amerikanerin Sarah Robles profitiert die Asiatin von der Abwesenheit der russischen Weltmeisterin und gewinnt den Wettkampf der stärksten Damen!
01:31
Badminton (x)
Das Mixed-Team aus China ist der erste Halbfinalist. Nan Zhang und Yunlei Zhao setzen sich mit 2:0 Sätzen problemlos gegen Kenta Kazuno und Ayane Kurihara aus Japan durch.
01:29
Tennis (m)
Es herrscht eine unglaubliche Stimmung um weiten Rund des olympischen Tennisstadions. Juan Martin del Potro kann Andy Murray erneut breaken und beim Stand von 4:3 muss er nur noch seinen Aufschlag halten, um den vierten Satz zu gewinnen.
01:24
Handball (w)
Wir schauen mal zum Handball der Frauen. Spanien braucht mindestens ein Unentschieden, um weiter im Turnier zu verbleiben, zur Halbzeit führen die Europäerinnen mit 13:12 gegen Angola, das nicht hoch verlieren darf.
01:24
Hockey (m)
Neuseeland steht ziemlich überraschend im Viertelfinale. Das Team hat die ersten drei Spiele verloren und dann einen Kantersieg gegen die chancenlosen Brasilianer geschafft. Aber im letzten Spiel war der Gruppenerste Belgien der Gegner und das Spiel wurde sensationell gewonnen und das Ausscheiden konnte im letzten Augenblick verhindert werden. Nun geht es gegen Deutschland, um 1:30 Uhr geht es los.
01:21
Hockey (m)
So langsam können wir uns auf das Viertelfinale der deutschen Hockeymannschaft gegen Neuseeland einstimmen. Bisher lief das Turnier sehr erfolgreich. Mit vier Siegen und einem Unentschieden hat der Titelverteidiger seine Gruppe gewonnen. Und natürlich ist der Godmedaillengewinner der letzten beiden olympischen Turniere der Favorit in diesem Spiel.
01:18
Gewichtheben über 75kg (w)
Wir nähern uns der Entscheidung! Sarah Robles aus den USA greift nach Bronze, während die Favoritinnen aus Nordkorea und China aufgrund des hohen Einstiegsgewichtes noch gar nicht in die zweite Hälfte des Wettbewerbes gestartet sind. Suping Meng traut sich mit 175 Kilo als Startgewicht jedenfalls einen Wert zu, der im Falle des erfolgreichen Stoßens vermutlich schon zu Beginn für Gold reichen würde.
01:12
Tennis (m)
Es geht weiter wie gehabt. Auch Andy Murray schafft wieder ein Break und es steht 2:2 gegen Juan Martin del Potro.
01:11
Tennis (m)
Jetzt ist es, ähnlich wie zu Beginn des ersten Satzes, wieder ein lustiges Breaken. Diesmal ist wieder Juan Martin del Potro an der Reihe, der damit im vierten Satz mit 2:1 gegen Andy Murray in Führung liegt.
01:09
Boxen (m)
Yasnier Toledo aus Kuba ist der nächste Boxer, der das Viertelfinale im Halbweltergewicht erreicht. Er gewinnt knapp nach Richterentscheid gegen Pat McCormack aus Großbritannien.
01:08
Tennis (m)
Alles wieder offen auf dem olympischen Tenniscourt. Andy Murray schafft sofort das Rebreak, weil Juan Martin del Potro leichte Fehler produzierte.
01:07
Tischtennis (w)
Was ist das für ein überragendes Comeback von Petrissa Solja! Im entscheidenden fünften Durchgang lag die Deutsche bereits 3:9 zurück, doch biegt die 22-Jährige die Partie tatsächlich noch um und setzt sich mit dem zweiten Matchball durch. Die Nervenstärke der deutschen Meisterin von 2015 ist beeindruckend und könnte auf dem Weg ins Finale noch entscheidend werden!
01:02
Boxen (m)
Die Kämpfe im Halbweltergewicht gehen weiter. Und wir lernen immer mehr Boxer kennen, deren Namen echte Zungenbrecher sind. Da ist Lorenzo Sotomayor Collazo ja noch einfach auszusprechen und man würde ihn eigentlich einem süd- oder mittelamerikanischen Land zuordnen. Aber der Mann startet für Aserbaidschan und hat mit 2:1 nach Punkten gegen Hasssan Amzile aus Frankreich gewonnen.
00:59
Tennis (m)
Meine Güte, ist das ein krasses Finale. Jetzt dachten viele schon, dass Juan Martin del Potro einknickt und dann nimmt er Andy Murray direkt am Anfang des vierten Satzes den Aufschlag ab.
00:57
Tischtennis (w)
Patrissa Solja wendet den Matchverlust ab! Gegen Mima Ito gewinnt die Pfälzerin den vierten Satz und gleicht erneut aus. Ein 1:0 zum Halbfinalauftakt wäre ganz wichtig für die deutschen Tischtennis-Damen!
00:53
Tennis (m)
Kurzen Prozess macht Andy Murray im dritten Satz. Er schafft ein weiteres Break und mit 6:2 ging es diesmal um einiges schneller.
00:49
Wasserball (m)
Zurück ins Olympic Aquatics Centre. Serbien darf sein Spiel gegen Japan nicht verlieren, wenn es die Gruppenphase überstehen will. Und gegen die noch punktlosen Japaner sollte dies auch möglich sein. Aber im zweiten Viertel steht es bereits 5:2 für die Asiaten.
00:44
Tennis (m)
Andy Murray ist wieder obenauf. Juan Martin del Potro bietet seinem Gegner mit zwei Doppelfehlern ein Geschenk an, der nimmt dankend an und macht das Break zum 4:2 im dritten Satz.
00:44
Gewichtheben über 75kg (w)
Bei den vielen nordkoreanischen Fans bricht Riesenjubel aus, denn Kuk Hyang Kim gelingt auch der dritte Versuch im Reißen - das bedeutet die Führung! Etwas überraschend scheibt sich Kim vor die Chinesin Suping Meng, die allerdings nur ein Kilo weniger gerissen hat. Dahinter ist einzig die Amerikanerin Sarah Robles mit 126 Kilo noch in Schlagdistanz und bringt sich im Hinblick auf die Bronzemedaille gut in Stellung!
00:42
Boxen (m)
Batuhan Gözgec aus der Türkei hat seinen Kampf im Halbweltergewicht deutlich nach Punkten gewonnen. Sein Gegner war der Brasilianer Joedison Teixeira.
00:40
Rad Bahn Omnium (m)
Das war nix für Roger Kluge! Im Ausscheidungsrennen kommt der Deutsche nicht besonders weit und verliert etwas den Kontakt zur Spitze, die nun der Franzose Thomas Boudat hauchdünn vor Elia Viviani aus Italien belegt. Hinter Mark Cavendish bleibt der Eisenhüttenstädter immerhin Vierter, weil Lasse Hansen nach optimalem Start ein fürchterliches Rennen erlebt und von der Spitze auf den sechsten Rang durchgereicht wird. Immerhin hat sich Eidgenosse Gaël Suter wieder gefangen und in der Mitte des Feldes behauptet.
00:34
Hockey (m)
Die Niederlande ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und steht im Halbfinale. Gegen Australien war es mit einem 4:0 eine relativ leichte Angelegenheit.
00:31
Badminton (w)
Außerdem hat Ju Bae Yeon klar mit 21:11, 21:7 gegen Özge Bayrak aus der Türkei gewonnen. Gleich geht es weiter mit Badminton-Matches aus der Vorrunde und den Viertelfinals im Mixed.
00:24
Tischtennis Team (w)
Führt der Weg der Deutschen ins Finale? Im Halbfinale wartet mit Japan ein starker, aber kein unschlagbarer Gegner auf die deutschen Tischtennis-Damen. Petrissa Solja, Ying Han und Xiaona Shan sind bereits im Pavillon 3 eingetroffen und werden in wenigen Minuten starten.
00:22
Badminton (w)
Xuerui Li aus China hat einen Sieg in Gruppe E eingefahren. Sie gewinnt mit 21:16, 21:12 gegen Iris Wang aus den USA.
00:16
Tennis (m)
Satzausgleich im olympischen Tennisfinale der Männer. Juan Martin del Potro hält seinen Aufschlag und sichert sich den zweiten Satz mit 6:4 gegen Andy Murray.
00:13
Fechten (m)
Die letzte Entscheidung im Fechten ist gefallen und es war eine ganz klare Sache. Die Mannschaft aus Frankreich besiegt Italien mit 45:31 und gewinnt Gold im Degenfechten.
00:07
Boxen (m)
Artem Harutyunyan hat seinen Kampf gegen den Kanadier Arthur Biyarslanov mit 2:0 nach Punkten gewonnen. Das ist ein schöner Erfolg nach den eher schwachen Auftritten der deutschen Boxer bisher.
00:06
Fechten (m)
Yannick Borel hat für Frankreich ein wohl vorentscheidenes Match mit 10:5 gegen Enrico Garozzo gewonnen. Beim Stand von 30:19 hat Italien wohl nur noch eine Minichance im Mannschaftsfinale der Degenfechter.
00:04
Rad Bahn Sprint (w)
Für Miriam Welte ist der Hoffnungslauf Programm! Im Olympic Velodrome zieht die zweifache Olympia-Medaillengewinnerin über das Nachsitzen ins Achtelfinale ein und beweist im Dreier-Rennen starke Nerven!
00:01
Tennis (m)
Im zweiten Satz liegt Juan del Potro immer noch ein Break vor. Beim Stand von 5:3 schlägt Andy Murray jetzt auf und muss sein Aufschlagspiel unbedingt durchbringen.
23:58
Boxen (m)
Wir schauen wieder in den Boxring, denn dort ist nun der letzte verbliebende Boxer aus Deutschland mit seinem Vorrundenkampf im Halbweltergewicht beschäftigt. Artem Harutyunyan hat die erste Runde gegen den Kanadier Arthur Biyarslanov gewonnen.
23:58
Rad Bahn Omnium (m)
Olympischer Rekord für Lasse Norman Hansen! Der Däne untermauert seinen Favoritenstatus auch in der Einzelverfolgung und lässt Roger Kluge im direkten Duell ganz alt aussehen. Dabei hat der Brandenburger eigentlich ebenfalls Grund zur Freude, denn im Gesamtklassement bleibt Kluge auf Rang zwei. Auch Mark Cavendish, der Sprintspezialist von der Straße, ist auf der Bahn dick im Geschäft und lauert nach zwei von sechs Rennen auf dem dritten Platz.
23:57
Ringen gr.-röm. bis 75 kg (m)
Roman Vlasov lässt Mark Madsen keine Chance. Der Titelverteidiger von 2012 dominierte den Kampf und siegte souverän mit 5:1.
23:55
Basketball (w)
Das letzte Spiel der Gruppe B ist zur Hälfte gespielt, es geht um Platz zwei im direkten Duell zwischen Spanien und Kanada. Nach zwei Vierteln liegt der Vorteil leicht auf Seiten der Südeuropäerinnen, die in einem engen Match 43:35 führen.
23:55
Volleyball (w)
Die USA hat ihr Spiel nach verpatztem Beginn doch noch gegen China mit einem Ergebnis von 3:1 (22:25, 25:17, 25:19, 25:19) gewonnen. Damit steht der Gruppensieg endgültig fest.
23:54
Fechten (m)
Im Finale im Mannschaftswettbewerb der Degenfechter sind die Franzosen von Beginn an in Führung und bauen diese stetig aus. Im Moment steht es 23:15 gegen Italien.
23:52
Boxen (m)
Sofiane Oumiha aus Frankreich hat das olympische Finale im Bantamgewicht erreicht, nachdem er klar nach Punkten gewonnen hat. Der Mongole Otgondalai Dorjinyambuu darf sich wenigstens über Bronze freuen.
23:51
Boxen (m)
Die ersten beiden Runden im Halbfinale im Bantangewicht gewinnt der Franzose Sofiane Oumiha. Otgondalai Dorjinyambuu aus der Mongolei kann jetzt nur noch ein KO-Treffer helfen.
23:47
Rad Bahn Omnium (m)
Enttäuschung bei Gaël Suter: Der 24-Jährige aus Aigle (Kanton Waadt) verliert in der Einzelverfolgung den Anschluss und muss auch im Gesamtklassement des Bahnrad-Mehrkampfes Federn lassen.
23:44
Boxen (m)
Da es beim Boxen keine Kämpfe um Bronze gibt, haben beide schon eine Medaille sicher. Der Sieger darf dann um Gold kämpfen.
23:43
Boxen (m)
Beim Boxen der Männer werden heute weitere Medaillen verteilt. Im Halbfinale im Leichtgewicht stehen sich Otgondalai Dorjinyambuu aus der Mongolei und Sofiane Oumiha aus Frankreich gegenüber.
23:39
Ringen gr.-röm. bis 75 kg (m)
Der zweite Finalkampf im Ringen des Tages steht an. Nach dem Bantam- geht es nun um Medaillen im Weltergewicht. Im Finale stehen sich der Russe Roman Vlasov und der Däne Mark Madsen gegenüber. Die gleiche Paarung gab es im Finale der Weltmeisterschaft 2015 mit dem besseren Ende für den Russen. Die Bronzemedaillen sind bereits ausgekämpft und gehen an Saeid Morad aus dem Iran und Hyeonwoo Kim aus Südkorea.
23:36
Fechten (m)
Der Mannschaftswettbewerb im Degenfechten stand bei den Olympischen Spielen in London nicht auf dem Programm. Zuletzt wurde er 2008 in Peking ausgetragen. Damals gewann Frankreich die Goldmedaille. Der heutige Gegner im Finale sicherte sich damals Bronze.
23:35
Fechten (m)
Gerade eben hat in der Caricoa Arena 3 das Finale im Mannschaftsfechten mit dem Degen begonnen. Es trifft der Weltranglisteerste Frankreich auf den Weltranglistendritten Italien.
23:33
Hockey (m)
Die erste Hälfte ist um im dritten Viertelfinale des Hockeyturniers. Mit 1:0 liegt der Favorit Niederlande gegen Australien vorne.
23:27
Tennis (m)
Juan Martin del Potro hat sich vom Satzverlust schnell erholt. Er schafft gegen Andy Murray sofort das Break und liegt nun mit 1:0 in Führung.
23:25
Boxen (m)
Ezequiel Alberto Melian aus Argentinien darf jubeln. Er hat deutlich nach Punkten gegen Bilel Mhamdi aus Tunesien gewonnen und ist im Bantamgewicht eine Runde weiter.
23:21
Volleyball (w)
Der Weltmeister ist wieder in der Spur. Nach verlorenem ersten Satz gegen China hat die USA die nächsten beiden Sätze gewonnen.
23:19
Boxen (m)
Robeisy Ramirez aus Kuba hat sich ins Viertelfinale gekämpft. Es war ein knapper Fight gegen Mohamed Hamout aus Marokko, den er mit 2:1 nach Punkten gewinnt.
23:17
Tennis (m)
Mit einem grandiosen Passierschlag mit der Rückhand verwandelt Andy Murray seinen zweiten Satzball und gewinnt mit 7:5. Ganze 74 Minuten hat dieser erste Satz gegen Juan Martin del Potro gewonnen und wenn man bedenkt, dass es hier über Best of Five geht, kann das noch lange dauern.
23:15
Boxen (m)
Jiawei Zhang aus China steht im Bantamgewicht im Viertelfinale. Er gewinnt klar nach Punkten gegen Sangmyeong Ham aus Südkorea.
23:13
Wasserball (w)
Was in der Wasserball-Arena geschehen ist, kann man schon eine kleine Sensation nennen. Frankreich holt seinen ersten Sieg bei diesen Olympischen Spielen und gewinnt mit 9:8 gegen den WM-Zweiten Kroatien.
23:11
Beachvolleyball (w)
Sie waren so nah dran, die beiden Schweizerinnen Zumkehr und Heidrich und am Ende hat es doch nicht gereicht. Drei Matchbälle hatten die beiden in diesem bisher besten Spiel des Turniers, konnten aber alle nicht nutzen und am Ende bringen die erfahrenen Brasilianerinnen einen umkämpften dritten Satz mit 15:13 nach Hause. Damit treffen Larissa und Talita im Halbfinale auf das deutsche Duo Ludwig/Walkenhorst!
23:11
Handball (w)
Das war ein hartes Stück Arbeit für die Norwegerinnen. Der Olympiasieger und Weltmeister hatte massive Probleme mit den Rumäninnen und gewinnt am Ende mit 28;27 sehr knapp.
23:06
Tischtennis Mannschaft (m)
Im Halbfinale trifft Deutschland auf Japan! Das Team um den Bronzemedaillengewinner im Einzel, Jun Mizutani, setzte sich letztlich mit 3:1 gegen Hongkong durch.
23:04
Wasserball (m)
Frankreich besiegt Kroatien in der Gruppe B knapp mit 9:8! Frankreich ist damit trotzdem als Gruppenletzter ausgeschieden, Kroatien stand schon vorher als Viertelfinalist fest.
23:02
Beachvolleyball (w)
Unfassbar was hier los ist! Gleich mehrere Matchbälle können die Schweizerinnen nicht nutzen und am Ende holen sich die Brasilianerinnen den zweiten Satz noch mit 27:25! Jetzt tobt hier natürlich die Menge! Können die Schweizerinnen das verkraften oder spielen die Favoritinnen vom Zuckerhut jetzt groß auf?
23:01
Rad Bahn Sprint (m)
Der große Favorit Jason Kelly hat auch das zweite Rennen souverän gewonnen und Gold gewonnen. Seinem Landsmann Callum Skinner bleibt Silber! Bronze an den Russen Dmitriev!
22:59
Tennis (w)
Andy Murray hat plötzlich Probleme beim Aufschlag, befreit sich aber aus einer brenzligen Situation. Er lag schon 0:30 zurück, bringt dann seinen Aufschlag aber dennoch zum 5:4 durch. Sowohl er als auch Juan Martin del Potro pumpen schon ordentlich. Die Woche hat eine Menge Kraft gekostet.
22:56
Fechten (m)
Ungarn packts! Doch am Ende mussten sie noch einmal richtig zittern, da die Ukrainer bis auf einen Treffer herankommen konnten. Letztlich steht ein 39:37-Erfolg zu Buche, der Ungarn im Degenfechten beim Teamwettbewerb Bronze sichert. Herzlichen Glückwunsch!
22:46
Tennis (m)
Juan Martin del Potro ballt die Faust. Er schafft das Break gegen Andy Murray zum 3:4 und ist wieder im Satz.
22:45
Tischtennis Mannschaft (m)
An der Nachbarplatte wird der Halbfinalgegner für Ovtcharov, Boll und Stegner gesucht. Zwischen Japan und Hongkong geht es deutlich enger zu als zuvor zwischen Deutschland und Österreich. Nachdem Hongkong das erste Einzel für sich entschieden konnte, drehte Japan danach das Duell im zweiten Einzel sowie im Doppel und führt nun mit 2:1.
22:43
Beachvolleyball (w)
Die Schweizerinnen Zumkehr/Heidrich stehen kurz vor der Überraschung! Nach dem Gewinn des ersten Satzes führen sie auch im zweiten Satz mit 16:14! Können sie das nach Hause bringen?
22:42
Ringen gr.-röm. bis 59 kg (m)
Die erste Ringer-Goldmedaille der Spiel von Rio geht nach Kuba! Ismael Borrero Molina ließ in der Gewichtsklasse bis 59 Kilogramm seinem Finalgegner Sinobu Ota aus Japan nicht den Hauch einer Chance und siegte vorzeitig mit 8:0. Die Bronzemedaillen gehen an Elmurat Tasmuradov aus Usbekistan und Stig-Andre Berge aus Norwegen.
22:41
Bahn Rad Omnium (m)
Für Roger Kluge geht es nun im Mehrkampf darum, seine ausgezeichnete Ausgangsposition zu halten. Im ersten Rennen bewährte sich der Eisenhüttenstädter als starker Zweiter, nun geht es in die Einzelverfolgung. Auch Gaël Suter aus der Schweiz nahm als Achter reichlich Punkte mit.
22:40
Wasserball (m)
Eine dicke Überraschung deutet sich im Olympic Aquatics Stadium an. Der krasse Außenseiter Frankreich, der bisher alle Spiele verloren hat, führt gegen den WM-Zweiten von 2015 Kroatien mit 8:6 im dritten Viertel.
22:39
Tischtennis Mannschaft (m)
Deutschland steht im Halbfinale des Tischtennis-Mannschaftswettbewerbs der Herren. Bastian Steger lässt Fegerl auch im dritten Satz keine Chance und holt den nötigen dritten Sieg. Die Östterreicher hatten gegen eine gut aufgelegte deutsche Mannschaft keine echte Chance, können aber mit dem Erreichen des Viertelfinales sehr zufrieden sein.
22:36
Rad Bahn Sprint (w)
Während das Sprint-Finale der Männer kurz Pause hat fahren die Frauen um den Einzug ins Achtelfinale! Kristina Vogel gelingt das gegen die Holländerin Laurine van Riessen sehr gut, Miriam Welte verliert ihr Duell gegen die Chinesin Tianshi Zhong und muss in den Hoffnungslauf.
22:33
Tennis (w)
Normalerweise ist es beim Tennis so, dass Breaks eher selten sind und die Spieler ihren Aufschlag meistens durchbringen. Hier ist es bis jetzt anders, denn gerade schaffte Andy Murray sein zweites Break und führt nun mit 3:1 gegen Juan Martin del Potro.
22:31
Tischtennis Mannschaft (m)
Bastian Steger setzt Stefan Fegerl ordentlich unter Druck. Die ersten beiden Sätze gehen an den Deutschen, so dass ihm und der deutschen Mannschaft nur noch ein Satzgewinn zum Einzug in das Halbfinale fehlt.
22:29
Tennis (m)
Das war die passende Antwort von Juan Martin del Potro. Er nimmt Andy Murray den Aufschlag ab und schafft das Re-Break.
22:23
Tennis (m)
Im Olympic Tennis Centre ist etwas passiert. Andy Murray nimmt Juan Martin del Potro nach langem Kampf direkt den Aufschlag ab und geht mit 2:0 in Führung.
22:20
Beachvolleyball (w)
Was für ein Krimi im Sand von Rio! Der erste Satz geht in die Verlängerung. Das bessere Ende haben schließlich die beiden Schweizerinnen für sich! Mit 23:21 geht der erste Durchgang an Nadine Zumkehr und Joana Heidrich.
22:20
Handball (w)
Halbzeit zwischen Norwegen und Rumänien. Die Skandinavierinnen liegen knapp mit 14:13 vorne und wären damit sicher in der nächsten Runde. Rumänien müsste damit auf Schützenhilfe hoffen.
22:18
Bahn Rad Sprint (m)
Im Finale der Bahnsprinter hat der große Favorit Jason Kenny das erste Rennen gegen seinen Landsmann Callum Skinner für sich entschieden und ist mit 1:0 in Führung gegangen. Im Kampf um Bronze führt der Russe Dmitriev mit 1:0 gegen den Australier Glaetzer.
22:17
Ringen gr.-röm. bis 59 kg (m)
Die erste Ringer-Bronzemedaille der Spiele in Rio geht an den Usbeken Elmurat Tasmuradov. Mit 13:8 schlägt er in der Gewichtsklasse bis 59 Kilogramm Arsen Eraliev aus Kirgisien.
22:13
Tischtennis Mannschaft (m)
Im vierten Duell muss Deutschlands Nummer 3, Bastian Steger, gegen Österreichs Nummer 1, Stefan Fegerl, ran. Wenn man die Weltrangliste zum Maßstab nimmt, dürfte das ein enges Duell werden. Fegerl muss gewinnen, um Österreichs Hoffnungen auf das Halbfinale am Leben zu halten.
22:13
Beachvolleyball (w)
Jetzt gilt es für die Schweizer Beachvolleyballerinnen Nadine Zumkehr und Joana Heidrich! Gegen das brasilianische Top-Duo Larissa/Talita wollen die beiden ins Halbfinale einziehen. Und bisher sieht das gut aus. Die Schweizerinnen führen im ersten Satz mit 14:11!
22:10
Segeln Finn (m)
Die zehnte Wettfahrt ist beendet und die erste Entscheidung gefallen. Durch seinen zweiten Platz hinter dem Uruguayer Alejandro Foglia Costa ist dem Briten Giles Scott die Goldmedaille nicht mehr zu nehmen.
22:09
Gewichtheben +75 (w)
In der Gruppe B setzt sich die Venezuelanerin mit 273 kg in der Addition aus Stoßen und Reißen gegen die Konkurrenz durch. Gefolgt von der Ukrainerin Anastasiia Lysenko (263) und der Tunesierin Yorsa Dhieb (249).
22:08
Tennis (m)
Juan Martin del Potro wurde schon im Halbfinale vom brasilianischen Teil des Publikums ausgepfiffen und Fehler wurden bejubelt. Heute ist das nicht anders, sobald der argentinische Anhang seinen Schützling anfeuert, hallen Buh-Rufe durch das Stadion. Es steht übrigens 1:0 für Andy Murray. Er hat seinen Aufschlag durchgebracht.
22:06
Basketball (w)
Die Serbinnen setzen sich gegen Senegal mit 95:88 durch und sichern sich im allerletzten Moment das letzte verbliebene Ticket für die nächste Runde. In der Tabelle der Gruppe B überholen sie die Chinesinnen und landen am Ende der Gruppenphase auf dem vierten Rang.
22:05
Rad Omnium Scratch (m)
Roger Kluge hat einen Traumstart in den Omnium-Wettbewerb hingelegt. Der Berliner wird Zweiter hinter dem Dänen Lasse Norman Hansen. Die beiden haben auch noch einen Zusatzpunkt ergattert, indem sie einen Rundengewinn gegenüber allen anderen erzielt haben.
22:03
Wasserspringen 3m-Brett (w)
Doppelsieg für China vom Dreimeterbrett! Gold geht mit deutlichem Vorsprung an Tingmao Shi aus China, Silber an ihre Landsfrau Zi He. Mit einem überragenden letzten Sprung sichert sich Tania Cagnotto noch die Bronzemedaille vor Jennifer Abel. Die deutsche Teilnehmerin Nora Suschinski landet auf dem neunten Platz.
22:01
Badminton (m)
Marc Zwiebler macht mit seinem brasilianischem Gegner kurzen Prozess und schlägt ihn deutlich mit 21:12 und 21:12. Leider ist der Deutsche trotz dieses Sieges ausgeschieden.
21:59
Tischtennis Mannschaft (m)
Das österreichische Doppel hält dem Druck stand und verkürzt im Viertelfinalduell mit Deutschland auf 1:2. Nach fünf Sätzen steht es 11:7, 2:11, 11:8, 6:11 und 11:3.
21:58
Tennis (m)
Gleich geht es los mit einem Highlight dieser Spiele. Das Finale im Herren-Einzel bestreiten Andy Murray aus Großbritannien, der im Halbfinale den Bronzemedaillengewinner Kei Nishikori aus Japan besiegt hat und Juan Martin del Potro, der in der 1. Runde die Nummer 1 der Welt Novak Djokovic in einem emotionalen Match aus dem Turnier warf.
21:57
Turnen Stufenbarren (w)
Bronze für Scheder! Am Ende fehlen Elisabeth Seitz 0.033 Punkte auf den dritten Rang. Aber den hat ihre deutsche Teamkollegin Sophie Scheder errungen. Tolle Leistung von Beiden. Silber holt sich die Amerikanerin Madison Kocian, Gold geht an die Russin Aliya Mustafina.
21:54
Turnen Stufenbarren (w)
Eine deutsche Medaille ist sicher! Die Russin Spiridonova fliegt vom Stufenbarren und damit hat Deutschland eine Medaille save. Sophie Scheder ist weiterhin Dritte und nun kommt nur noch ihre Teamkollegin Elisabeth Seitz.
21:53
Tischtennis Mannschaft (m)
Das Doppel geht in den fünften und entscheidenden Satz. Habesohn/Gardos holten den dritten Satz mit 11:8, Steger/Boll den vierten mit 11:6.
21:53
Turnen Stufenbarren (w)
Chinesin kommt nicht an Scheder vorbei. Chunsong Shang schafft nur 15.433 Punkte und landet vorerst auf Platz vier. Es kommen nur noch zwei Turnerinnen.
21:50
Wasserball (m)
Kurzer Blick rüber zum Wasserball. Die USA schlagen Italien im belanglosen vorletzten Spiel der Gruppe mit 10.7. Italien war schon vorher für das Viertelfinale qualifiziert, die USA bereits sicher ausgeschieden.
21:49
Turnen Stufenbarren (w)
Tolle Übung der ersten deutschen Teilnehmerin. Sophie Scheder bekommt starke Noten für die Durchführung, aber der Schwierigkeitsgrad war nicht der höchste. So landet sie derzeit mit 15.666 Punkten auf dem zwischenzeitlich dritten Rang.
21:47
Turnen Stufenbarren (w)
Die Russin Mustafina haut mit 15.900 Punkten ein richtiges Brett raus. Daran wird sich die Konkurrenz messen lassen müssen. Mustafina kann sich den restlichen Wettbewerb nun in Ruhe ansehen.
21:45
Rad Bahn Sprint (w)
Beide deutschen Fahrerinnen haben die Sprint-Qualifikation überstanden. Hinter der Britin Rebecca James (10.721 Sekunden, Olympischer Rekord) wird Kristina Vogel mit 10.865 Sechste, Miriam Welte erreicht die nächste Runde als 14. in 11.038 Sekunden.
21:42
Turnen Stufenbarren (w)
Mit der Venezuelanerin Lopez Arocha (15.333 Punkte) und der Amerikanerin Douglas (15.066 Punkte) haben die ersten beiden Frauen den Kampf um olympisches Gold eröffnet. Vor allem die Amerikanerin kam nicht fehlerfrei durch ihren Versuch und wird mit den Medaillen daher nichts zu tun haben.
21:41
Tennis (m)
Kei Nishikori reißt die Arme hoch, als er den Matchball gegen Rafael Nadal verwandelt hat. Der Japaner gewinnt mit 6:2, 6:7 und 6:3 und gewinnt etwas überraschend die Bronzemedaille, dem Spanier bleibt nur der undankbare vierte Platz.
21:38
Tischtennis Mannschaft (m)
Das Doppel zwischen Österreich und Deutschland ist deutlich umkämpfter als die vorherigen Einzel. Habesohn/Gardos gewinnen den ersten Satz mit 11:7, Steger/Boll den zweiten mit 11:2.
21:38
Ludwig/Walkenhorst im Halbfinale!
Die Medaille für Laura Ludwig und Kira Walkenhorst ist zum Greifen nah! Mit einer tollen Leistung besiegen die beiden deutschen Topspielerinnen das kanadische Duo Pavan/Bansley mit zweimal 21:14! Die beiden Kanadierinnen hatten gegen das druckvolle und variable Spiel der Europameisterinnen nicht den Hauch einer Chance. Am Dienstag steigt das Halbfinale gegen die brasilianischen Stars Larissa/Talita oder die Schweizer Zumkehr/Heidrich!
21:32
Segeln Nacra 17 (x)
Die Schweizer Nathalie Brugger und Matias Buhler gewinnen die 11. Wettfahrt mit dem Katamaran und schieben sich damit in der Gesamtwertung auf den fünften Rang. Damit dürfen die Eidgenossen sich wieder leichte Hoffnungen auf eine Medaille machen, wie übrigens auch das österreichische Duo Tanja Frank/Thomas Zajac machen, die momentan nach Platz vier in der abgelaufenen Wettfahrt auf den geteilten zweiten Platz liegen.
21:30
Beachvolleyball (w)
Es sieht super aus für Ludwig/Walkenhorst! Bei den deutschen Mädels klappt fast alles. Die Kanadierinnen können sich überhaupt nicht auf das flexible Angriffsspiel der Deutschen einstellen und es steht 10:6 für Ludwig/Walkenhorst.
21:27
Tischtennis Mannschaft (m)
Im Doppel sind nun die Österreicher gefordert. Soll das Duell mit Deutschland nicht schon nach dem dritten Match beendet sein, müssen Daniel Habesohn und Robert Gardos nun das deutsche Duo Timo Boll und Bastian Steger besiegen. Dieses Ziel ist nicht unrealistisch - das Austria-Duo wird als etwas stärker eingeschätzt.
21:24
Rad Bahn Sprint (w)
Die Qualifikation läuft. Miriam Welke fährt 11.038 Sekunden und hat damit gute Aussichten aufs Finale. Unterdessen ist die Britin Rebecca James in 10.721 Sekunden schon in der Quali olympischen Rekord gefahren! Stark! Kristina Vogel ist etwas später dran.
21:24
Badminton (m)
Nach Karin Schnaase darf nun auch Deutschlands Bester, Marc Zwiebler, ran. Für ihn ist das Duell mit Ygor De Oliveira allerdings nur noch Schaulaufen, denn wie sein Gegner kann Zwiebler die K.o-Phase nicht mehr erreichen.
21:21
Turnen Seitpferd (m)
Britischer Doppelsieg am Seitpferd! Der Russe Kuksenkov kommt nicht gut zurecht und landet nur auf Platz Sechs! Damit gewinnt der Brite Max Whitlock sein zweites Gold des Tages! Hinter ihm wird sein Landsmann Louis Smith Zweiter und holt Silber! Bronze geht an den US-Amerikaner Alexander Naddour.
21:20
Beachvolleyball (w)
Erster Satz an Ludwig/Walkenhorst! Mit 21:14 holen sich die beiden deutschen Top-Spielerinnen den ersten Satz. Das war eine sehr überzeugende Leistung der beiden Europameisterinnen, die ihre Gegnerinnen kaum ins Spiel kommen lassen. Weiter geht's!
21:19
Badminton (w)
Wie erwartet ließ Yihan Wang der Deutschen Karin Schnaase keine Chance. Die Chinesin gewinnt dieses Vorrundenmatch souverän mit 21:11 und 21:16. Damit ist Schnaase ausgeschieden.
21:19
Tennis Doppel (x)
Gold für Bethanie Mattek-Sands und Jack Sock! Nach einem Auf und Ab im Match-Tie-Break holt sich das Duo den dritten und entscheidenden Satz mit 10:7 gegen Venus Williams und Rajeev Ram.
21:18
Tennis (m)
Auch im dritten Satz sichert sich Kei Nishikori früh das Break und stellt damit auf 3:1. Sein folgendes Service-Game sollte er wohl besser durchbringen, um den Spanier nicht wieder zur Aufholjagd einzuladen.
21:18
Basketball (w)
Halbzeit zwischen dem Senegal und Serbien. Die Europäerinnen führen zur Mitte des Spiels mit 55:43 und haben im Kampf der beiden schlechtplatziertesten Teams der Gruppe B derzeit die Nase vorne.
21:17
Tischtennis Mannschaft (m)
Ovtcharov lässt auch im dritten Satz nichts anbrennen. Wie Boll holt der Weltranglisten-Fünfte einen Dreisatzerfolg gegen seinen österreichischen Konkurrenten Fegerl (11:7, 12:10, 11:8) und bringt Deutschland mit 2:0 in Führung. Ein Sieg fehlt dem deutschen Team noch für den Halbfinaleinzug.
21:14
Windsurfen (w)
Im Gegensatz zu den Männern wirbelt das Medalrace bei den Frauen das Klassement an der Spitze noch einmal völlig durcheinander. Die Niederländerin Lilian de Geus, die mit den Medaillenrängen nichts mehr zu tun hat, gewinnt die letzte Wettfahrt vor Charline Picon aus Frankreich und der Chinesin Chen. Die Chinesin zieht damit an den bislang Führenden Duo aus Italien und Russland vorbei und holt Gold vor Flavia Tartaglini und Stafaiya Elfutina.
21:12
Beachvolleyball (w)
Zur ersten Pause führen Kira Walkenhorst und Laura Ludwig mit 12:9! Das sieht doch schon mal gut aus. Weiter so!
21:10
Tischtennis Mannschaft (m)
Es läuft weiter rund für die deutsche Mannschaft an der Platte. Auch der zweite Satz geht an Ovtcharov. Ein Satz fehlt ihm noch zur 2:0-Führung.
21:05
Handball (w)
Die russischen Basketballerinnen entscheiden das Gruppenspiel gegen die Niederlande mit 38:34 für sich und sichern sich damit die Führung in der Gruppe B. Die nächste Runde kann kommen...
21:04
Tennis Doppel (x)
Da haben es aber Zwei eilig. Bethanie Mattek-Sands und Jack Sock haben sich überhaupt nicht vom Verlust des ersten Satzes beeindrucken lassen. In Windeseile holen sie sich Durchgang Nummer zwei mit 6:1 gegen Venus Williams und Rajeev Ram.
20:55
Tischtennis Mannschaft (m)
Deutschland wird seiner Favoritenrolle bislang vollauf gerecht. Auch der erste Satz im Match Ovtcharovs gegen Fegerl geht mit 11:7 an den Deutschen.
20:54
Rad Bahn Sprint (w)
Auf der Bahn wird gleich gesprintet. 27 Radfahrerinnen wollen aus der Qualifikation in die nächste Runde. Mit dabei sind die beiden deutschen Fahrerinnen Kristina Vogel und Miriam Welte.
20:54
Basketball (m)
Am Ende wurde es noch einmal richtig eng, doch letztlich gewinnt die USA mit 100:97. Erst im letzten Viertel drehten die Franzosen auf, doch das kam schließlich zu spät. Womöglich haben die Amis aber auch einen Gang heraus genommen. Damit sichert sich der Goldfavorit erwartungsgemäß die Tabellenführung und wartet nun auf den Kontrahenten in der nächsten Runde.
20:53
Beachvolleyball (w)
Das Viertelfinale im olympischen Beachvolleyball-Wettbewerb steht an! Die Weltranglistenführenden aus Deutschland Laura Ludwig und Kira Walkenhorst wollen eine Medaille und müssen dazu heute gegen die Kanadierinnen Sarah Pavan und Heather Bansley bestehen. In wenigen Minuten geht's los!
20:52
Segeln 470er (m)
Bei den 470ern läuft es für die deutschen und österreichischen Teilnehmer. Wie gerade bei den Frauen holen die beiden Duos in der sechtsten Wettfahrt ihre besten Ergebnisse. Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski aus Deutschland gewinnen vor Matthias Schmid und Florian Reichstädter aus Österreich. Medaillenchancen haben aber nur noch Schmid und Reichstädter.
20:51
Tennis (m)
Extase auf Court No. 1 im Olympic Tennis Centre: Rafael Nadal dreht ein bereits verloren geglaubtes Match und egalisiert zwei Breaks im zweiten Satz. Am Ende entscheidet er den Tie-Break klar mit 7:1 für sich. Frenetisch feiern die Zuschauer die spektakuläre Aufholjagd des Linkshänders, der Kei Nishikori nach einem 2:5-Rückstand tatsächlich noch in einen finalen dritten Durchgang zwingt. Zu verdanken hat der Spanier das seinen krachenden Aufschlägen und platzieren Grundlinienschlägen, die vor allem cross in den wichtigen Momenten gekommen sind. Wahnsinn!
20:47
Tischtennis Mannschaft (m)
An der Nachbarplatte duellieren sich Hongkong und Japan um einen weiteren Platz im Halbfinale. Deren ersten Match ist deutlich umkämpfter. Peng Tang aus Hongkong gewinnt das Fünfsatzmatch gegen Koki Niwa.
20:45
Golf (m)
Das war ja einfach! Justin Rose knallt seinen Annäherungsschlag direkt an die Fahne. Stenson liegt zehn Meter weg und braucht anschließend drei Putts, um am Ende nur das Bogey zu notieren. Rose schaut sich das in Ruhe an und wird ohne Zutun Olympiasieger, denn aus einem Meter wird er sicherlich keine drei Schläge brauchen. Der Engländer verwandelt mit exakt einen Putt und holt nach 112 Jahren wieder eine Goldmedaille beim Golfen. Chapeau und herzlichen Glückwunsch. Martin Kaymer wird am Ende geteilter 15., Alex Cejka geteilter 21. Noch besser machte es Bernd Wiesberger auf dem geteilten 11. Rang.
20:38
Tischtennis Mannschaft (m)
Timo Boll bringt Deutschland mit 1:0 in Führung (14:12, 11:8, 12:10). Mit dem zweiten Matchball beendet er das Duell mit Robert Gardos. Im zweiten Match trifft Stefan Fegerl auf Dimitrij Ovtcharov.
20:36
Fechten (m)
Die nächste Entscheidung ist gefallen. Russland sichert sich im Teamwettbewerb mit dem Degen den siebten Rang gegen Venezuela mit 36:30.
20:32
Badminton (w)
Gleich neben der Tischtennishalle trifft im Badminton die Deutsche Karin Schnaas auf Yihan Wang aus China. Gegen die Weltmeisterin von 2011 hat Schnaase bisher in zwei Aufeinandertreffen noch nicht gewinnen können.
20:32
Basketball (m)
Das dritte Viertel zwischen dem Goldfavoriten USA und Frankreich ist vorbei. DeAndre Jordan versenkt zum Abschluss noch einen Freiwurf zum 81:69. Damit gehen die Amis mit 12 Punkten Vorsprung in den Schlussabschnitt.
20:32
Wasserball (m)
Im zweiten Wasserballspiel der Männer am heutigen Tag setzten sich die Australier gegen Griechenland mit 12:7 durch und wahren damit ihre Chance aufs Viertelfinale.
20:29
Tennis Doppel (x)
Im Finale der Mixed-Konkurrenz geht es äußerst eng zu. Der Tie-Break musste den Sieger des ersten Satzes ermitteln und am Ende hatten Venus Williams und Rajeev Ram die Nase vorn. Mit 7:3 holen sie sich gegen Bethanie Mattek-Sands und Jack Sock die 1:0-Satzführung.
20:27
Tennis (m)
Die Zuschauer im Olympic Tennis Centre reiben sich die Augen: Mit dem Rücken zur Wand stehend, hat Rafael Nadal gleich zwei Breaks egalisiert und so steht es 5:5 im zweiten Durchgang. Nun beginnt die nächste heiße Phase. Das nennt mal wohl ein Comeback nach Maß! Nishikori wird nun doch wieder etwas nervös.
20:26
Turnen Sprung (w)
Die Kleinste ist wieder die Größte! Die nur 1,45 Meter große US-Amerikanerin bekommt hier eindeutig die besten Wertungen (15.966) und gewinnt mit deutlichem Abstand ihre dritte Goldmedaille! Silber geht an die Russin Paseka, Giulia Steingruber aus der Schweiz gewinnt Bronze. Herzlichen Glückwunsch!
20:24
Turnen Sprung (w)
Giulia Steingruber hat eine Medaille sicher! Die Inderin Karmakar kommt bei ihren ersten olympischen Spielen auf insgesamt 15.066 Punkte und geht damit hinter Steingruber zunächst auf Rang Zwei. Die Favoritinnen Paseka und Biles kommen noch.
20:23
Golf (m)
Gleichauf auf die letzte Bahn. Sowohl Stenson als auch Rose spielen auf dem Par 3 auf der 17 das Par und kommen nun schlaggleich an das letzte Loch. Auf diesem Par 5 kann von Eagle bis Bogey alles passieren. Wer holt beim wieder eingeführten Golf das erste olympische Gold nach 112 Jahren?
20:23
Tischtennis Mannschaft (m)
Robert Gardos wehrt sich nach Kräften, aber zum Ende der Sätze spielt Timo Boll seine ganze Qualität aus. Auch der zweite Satz geht mit 11:8 an den Deutschen.
20:22
Handball (w)
Halbzeit zwischen den Niederlanden und Russland bei den Frauen. Der Tabellenführer aus Osteuropa liegt zur Hälfte knapp mit 17:16 vorne.
20:19
Turnen Sprung (w)
Giulia Steingruber geht in Führung! Die Schweizerin zeigt zwei ganz saubere Sprünge und setzt sich mit 15.216 Punkten verdient an die Spitze. Die Medaille ist zum Greifen nah! Es kommen nur noch drei Athletinnen!
20:18
Fechten (m)
Es hat nicht sollen sein. Das Schweizer Degenteam muss sich im Match um Platz fünf den Koreanern geschlagen geben. Am Ende steht ein 36:45. Damit werden die Eidgenossen im Teamwettbewerb Sechster.
20:17
Segeln 470er (w)
Die sechste Wettfahrt gewinnt das österreichische Duo Lara Vadlau und Jolanta Ogar. Mit ihrem ersten Sieg schieben sie sich in die Nähe der Medaillenplätze. Auch das deutsche Duo Bochmann/Steinherr überzeugt mit Platz 3. In der Gesamtwertung liegen sie aber weiter abgeschlagen auf Platz 16.
20:14
Tischtennis Mannschaft (m)
Der erste Satz im Nachbarschaftsduell geht mit 14:12 an Timo Boll, der allerdings gleich mehrere Satzbälle von Robert Gardos abwehren muss.
20:07
Golf (m)
Die Führung hält gerade einmal ein Loch. Der Konter von Stenson folgt prompt auf der 16. Aber wie bitter war das für Rose? Der hat einen sieben-Meter-Putt zum Birdie und eigentlich war die Kugel schon drin. Doch im allerletzten Moment biegt der Ball ab und streift die Lochkante. Stenson nutzt dies sofort aus und locht nach seinem super Annäherungsschlag aus zwei Metern zum Birdie. Beide liegen damit wieder bei -15. Zwei Löcher noch...
20:04
Tischtennis Mannschaft (m)
An der Tischtennisplatte gilt es jetzt für Deutschlands und Österreichs beste Ballartisten. Im Viertelfinale des Mannschaftswettbewerbs der Männer kommt es zum Duell der Nachbarländer um den Einzug in das Halbfinale. Die Deutschen sind sicherlich favorisiert, aber das österreichische Team ist auch im Achtelfinale gegen Portugal bestens mit der Außenseiterrolle zurecht gekommen. Zum Auftakt stehen Timo Boll auf deutscher und Robert Gardos auf österreichischer Seite an der Platte.
20:00
Tennis Doppel (x)
Im olympischen Tennis-Centre wird momentan nicht nur die Bronzemedaille im Herren-Einzel ausgespielt, sondern auch die Goldmedaille im Mixed. Dort stehen sich zwei amerikanische Doppel gegenüber. Bethanie Mattek-Sands und Jack Sock duellieren sich mit Venus Williams und Rajeev Ram. Nach einem kleinen Breakfestival führen Mattek-Sands/Sock mit 4:3.
19:59
Golf (m)
Stenson verliert erneut einen Schlag auf Justin Rose, der die 15. Bahn mit einem Birdie abschließen kann und sich damit an die Spitze setzt. Drei Löcher vor dem Ende liegt der Schwede also einen Schlag hinter dem Briten.
19:59
Windsurfen (m)
Dorian van Rijsselberghe gewinnt auch die letzte Wettfahrt und bestätigt damit seine herausragenden Leistungen der letzten Tage. Die einzige noch offene Medaille, die bronzene, geht an den Franzosen Pierre Le Coq, der knapp vor seinem direkten Konkurrenten Piotr Myszka aus Polen. Toni Wilhelm wird zum Abschluss noch einmal Fünfter und behält so seinen sechsten Gesamtrang.
19:57
Turnen Sprung (w)
Und schon gibt es die nächsten Turn-Medaillen zu ergattern. Im Sprung-Finale der Frauen kämpfen die besten Acht der Qualifikation um olympisches Edelmetall! Mit dabei ist die Schweizerin Giulia Steingruber. Sie muss sich u.a. mit der Chinesin Yan Wang und der Olympiadritten von London Maria Paseka aus Russland messen. Große Favoritin ist die US-Amerikanerin Simone Biles.
19:56
Basketball (m)
Jordan holt beinahe den Korb von der Decke. Mit einem krachenden Dunk stopft er die USA zum 55:44 über Frankreich, das hier aber weiterhin im Rennen liegt. Zwei Freiwürfe zum Ende des zweiten Viertels für die Franzosen, die beide verwandelt werden können. Somit haben wir eine 55:46-Führung zur Halbzeit für die USA.
19:55
Boxen Halbfliegengewicht (m)
Gold für Usbekistan! Hasanboy Dusmatov besiegt im Finale des Halbfliegengewichts den Kolumbianer Yurberjen Herney Martinez einstimmig nach Punkten. Alle drei Richter hatten Dusmatov klar vorne und küren den Usbeken zum Olympiasieger! Martinez bleibt die Silbermedaille.
19:52
Tennis (m)
Ganz knapp hat Rafael Nadal ein Break zum 2:0 im zweiten Satz verpasst. Wenige Augenblicke nach dem 1:1 muss er dann selbst ein Break hinnehmen. Nishikori serviert jetzt und kann das 3:1 erzielen - eine Vorentscheidung?
19:50
Golf (m)
Kuchar hat Bronze sicher! Aber über seinen letzten Putt wird er sich noch ärgern. Der Ball ist perfekt auf der Linie, verhungert jedoch Millimeter vor dem Loch! Wahnsinn, ist das bitter. Damit steht die minus 13 für ihn auf der Scorekarte fest. Nun kann er sich das Führungsduo in Ruhe anschauen.
19:36
Windsurfen (m)
Mit 90minütiger Verspätung ist das Medalrace gestartet worden. Große Spannung gibt es nicht mehr. Gold und Silber sind bereits vergeben. Der Niederländer Dorian van Rijsselberghe gewann sieben der zwölf Wettfahrten ud kann vom ersten Platz nicht mehr verdrängt werden. Auch der Gewinner der Silbermedaille steht mit dem Briten Nick Dempsey fest. Um Bronze kämpfen Piotr Myszka aus Polen, Pierre Le Coq aus Frankreich und Vyron Kokkalanis aus Griechenland. Der deutsche Teilnehmer Toni Wilhelm liegt auf einem guten sechsten Platz, hat aber nur noch theoretische Chancen, auf Platz Vier vorzustoßen.
19:36
Tennis (m)
Es tut sich was im Kampf um Edelmetall! Nach 43 Minuten gewinnt Kei Nishikori den ersten Satz mit 6:2. Der Japaner spielt irre Winkel, geht druckvoll durch die Bälle durch und punktet sowohl über den seltenen ersten als auch über den zweiten Aufschlag überragend. Nadal sollte man hier trotzdem noch nicht abschreiben.
19:36
Golf (m)
Es wird eng und spannend! Drama baby, denn Stenson muss sich am Rücken behandeln lassen und verliert prompt einen Schlag. Bogey Stenson an der 14, Rose kann das Par retten und Kuchar spielt parallel das Birdie an der 17. Damit trennt das Führungstrio kurz vor dem Ende des Turniers gerade noch ein einziger Schlag!
19:32
Turnen Boden (m)
Gold für Whitlock, zwei Medaillen für Brasilien! Der Quali-Beste Mikulak baut gleich mehrere Patzer ein und hat keine Chance auf eine Medaille. Der Amerikaner bekommt nur 14.333 Punkte und wird Letzter. Der Brite Max Whitlock feiert eine verdiente Goldmedaille und tausende Brasilianer feiern Silber und Bronze für ihre Landsleute Diego Hypolito und Arthur Mariano!
19:31
Basketball (m)
Mit dem Ende des ersten Viertels können sich die Amis erstmals ein wenig von den Franzosen lösen. Nach einem 9:2-Run liegt Team USA nach dem ersten Quarter mit 30:24 in Führung.
19:22
Golf (m)
Wir haben einen neuen Führenden. Henrik Stenson nutzt den Patzer von Justin Rose und geht mit einem Par an Loch 13 in Führung während Rose nur das Bogey spielen konnte. Zeitgleich puttet Kuchar auf der Bahn 15 am Loch vorbei und verpasst damit die Chance, hier komplett zu den Führenden aufzuschließen.
19:17
Golf (m)
Starker Abschluss von Bernd Wiesberger. Der Österreicher knallt zum Abschluss des Turniers drei Birdies in Serie hin und springt damit momentan in die Top Ten auf einen geteilten neunten Rang. Stark!
19:15
Tennis (m)
Kei Nishikori verbucht das erste Break im Spiel um Bronze. Damit führt der Weltranglisten-Siebte mit 3:2 gegen Nadal und hat gleich selbst Aufschlag.
19:13
Basketball (m)
Der vielleicht klarste Favorit auf eine Goldmedaille bei diesen Spielen greift in wenigen Augenblicken ins Tagesgeschehen ein. Team USA um Superstar Kevin Durant trifft gleich auf Frankreich mit deren Topstar Tony Parker. Freuen wir uns auf eine spannende Partie.
19:08
Golf (m)
Kuchar wahrt seine Minimalchance. Das Führungsduo um Stenson und Rose liegt derzeit bei 15 unter. Matt Kuchar konnte soeben mit einem Birdie auf minus 12 gehen und damit seine letzte Chance auf den Gesamtsieg wahren.
19:07
Turnen Boden (m)
Das Finale im Bodenturnen steht an! Nur vier Nationen sind vertreten, die dafür jeweils gleich mit zwei Sportlern. Die heimischen Fans werden auf ihre beiden Athleten Hypolito und Mariano hoffen. Für Großbritannien gehen Whitlock und Thomas an den Start. Die USA treten mit Dalton und Mikulak an und Japan schickt Shirai und den Olympiazweiten von London Uchimura ins Rennen.
19:05
Fechten (m)
Nun steht das Finale fest. Nach Italien hat sich auch der Weltranglistenerste Frankreich für das Gold-Medal-Match qualifiziert. Im Halbfinale setzten sich die Franzosen knapp mit 45:40 gegen Ungarn durch. Diese treffen nun im Kampf um Bronze auf die Ukraine.
19:05
Tennis (m)
Thriller bei den Tennis-Herren! Durch platzierte Rückhandschläge holt sich der Japaner gleich im dritten Spiel ein paar Breakchancen. Doch nach dem dritten Einstand tütet Nadal letztlich die knappe 2:1-Führung in der Reihe ein. Was für ein intensiver Auftakt!
18:59
Fechten (m)
Der erste Finalteilnehmer im Degen-Teamwettbewerb der Männer steht fest. Mit Italien schlägt der Weltranglistendritte den Zweiten aus der Ukraine im Halbfinale relativ deutlich mit 45:33. Um 23:30 Uhr kämpfen die Italiener nachher um Gold.
18:58
Wasserball (m)
Im ersten Match des Tages trennen sich Montenegro und Spanien unentschieden 9:9. Spanien steht damit sicher im Viertelfinale, Montenegro muss die letzten beiden Partien der Gruppe abwarten.
18:58
Tennis (m)
Ein kurzer Schwenk zum Tennis: Zwischen Rafael Nadal und Kei Nishikori steht es im Kampf um Bronze aktuell 1:1. Beide Spieler zeigen von Beginn an eine gute Leistung. Nach wenigen Minuten macht der Mallorquiner, der ja in Rio bereits Gold im Doppel geholt hat, einen etwas aggressiveren und entschlosseneren Eindruck. Dafür agiert der 26-jährige Japaner präziser.
18:54
Schießen Dreistellungskampf (m)
Gold für Campriani! Unfassbar! Der Italiener schießt nur eine schwache 9,2. Kamensky ist so gut wie Olympiasieger und schießt dann tatsächlich eine 8.3! Das war wohl sein schlechtester Schuss in diesem Jahr! Campriani gewinnt also nach 2012 wieder Gold im Dreistellungskampf! Herzlichen Glückwunsch!
18:53
Windsurfen (m)
Das Wetter am Zuckerhut hat den Zeitplan für die Windsurfer ordentlich durcheinandergebracht. Eigentlich sollten die Medaillen bei den Männern ab 18:00 Uhr vergeben werden, nun sieht es aber so aus, als könne es in wenigen Augenblicken losgehen.
18:53
Tennis Doppel (w)
Gold für Makarova/Vesnina! Am Ende ging es dann doch schnell. Ausgerechnet Timea Bacsinszky, die hier eine gute Partie abgeliefert hat, verliert ihr Aufschlagspiel und den Vorsprung lassen sich die Russinnen nicht mehr nehmen. Vesnina serviert anschließend die Goldmedaille ganz sicher nach Hause. Mit 6:4 und 6:4 gewinnen Makarova/Vesnina gegen Bacsinszky/Hingis. Für die Schweiz bleibt die Silbermedaille, die ihnen aber enorm hoch anzurechnen ist, denn dass ausgerechnet das Not-Doppel eine Medaille holt, damit hat in der Schweiz wohl vor Olympia niemand gerechnet.
18:51
Hockey (m)
Belgien gewinnt das Viertelfinale gegen Indien! Klasse Moral der Belgier, die es geschafft haben, die Halbzeitführung der Inder noch in einen 3:1-Sieg zu drehen. Damit treffen die Belgier im Halbfinale der Olympischen Spiele auf den Sieger zwischen den Niederländern und Australiern.
18:49
Schießen Dreistellungskampf (m)
Christian Brodmeier hat die Medaille knapp verpasst. Im letzten Schuss hätte er 2 Punkte auf den Franzosen Raynaud aufholen müssen, schießt aber nur eine 9,5 und Raynaud eine 10.0. Brodmeier wird Vierter, Link Fünfter! Schade um die Medaille, aber dennoch eine tolle Leistung von beiden!
18:47
Golf (m)
Birdie für Wiesberger. Der Österreicher egalisiert an der 16 damit seinen Schlagverlust von der 13. Bahn und liegt damit insgesamt wieder bei vier unter. Zwei Löcher bleiben ihm noch. Vor allem am Par 5 auf der 18 hat er dabei noch eine große Chancen, noch einen Schlag gutzumachen.
18:42
Tennis Doppel (w)
Wir nähern und der entscheidenden Phase im zweiten Satz und noch immer gab es kein Break, obwohl Bacsinszky/Hingis bei Aufschlag Vesnina drei Chancen hatten, der Russin den Aufschlag abzunehmen. Aber in Bedrängnis kann sich Vesnina auf ihren Aufschlag verlassen und sich mit dem ein oder anderen Ass doch noch das Service-Game holen. 4:4.
18:39
Hockey (m)
Doppelschlag für Belgien. War es das schon in diesem Viertelfinale? Kurz nach dem Ausgleich legen die Belgier mit einem Doppelschlag binnen weniger Minuten nach und drehen damit das 0:1 aus der Halbzeitpause in einen beruhigenden 3:1-Vorsprung.
18:37
Basketball (w)
Was für eine Demonstration. Die US-Girls verpassen den Chinesinnen eine ordentliche Lektion und gewinnen am Ende mit 105:62. 43 Punkte Vorsprung sind es am Ende. Doch der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können. Bereits zur Halbzeit lag die USA mit 34 Zählern vorne.
18:36
Schießen Dreistellungskampf (m)
Nach den ersten zehn Schüssen im Stehen wird ausgesiebt. Wie erwartet müssen der Russe und der Norweger die Segel streichen. Vorne machen Kamensky und Campriani Gold wohl unter sich aus. Der Franzose Raynaud auf Rang Drei liegt nur 0,2 Punkte vor Daniel Brodmeier! Andre Link liegt 1,8 Punkte dahinter auf Rang Fünf. Da geht noch was!
18:27
Hockey (m)
Es bleibt spannend im Olympischen Hockey Center. Direkt nach der Halbzeit schlagen die Belgier im Kampf um den Einzug ins Halbfinale zurück und gleichen durch Sebastien Dockier die Führung der Inder aus.
18:27
Schießen Dreistellungskampf (m)
Zwischenstand nach zwei von drei Stellungen: Vorne ist es unheimlich knapp. Der Italiener Campriani und der Russe Kamensky liegen mit 310.0 Punkten gleichauf. Es folgen der zweite Russe Vlasov (309.6) und der Franzose Raynaud (308.8). Direkt dahinter lauern die beiden Deutschen Link (308.6) und Brodmeier (307.4). Zuletzt wird im Stehen geschossen, da kann noch einiges passieren!
18:23
Tennis Doppel (x)
Jubel auf dem zweitgrößten Platz im Olympic Tennis Centre! Nach 1:11 Stunden sichern sich Lucie Hradecká und Radek Štěpánek aus Tschechien durch ein 6:1, 7:5 gegen Rohan Bopanna und Sania Mirza aus Indien die Bronzemedaille im Mixed! Der erste Satz ist eine Demonstration der Favoriten gewesen, die im zweiten Durchgang erst spät Gas gegeben haben. Am Ende ist der Sieg absolut verdient. Herzlichen Glückwunsch!
18:22
Tennis Doppel (w)
Der zweite Satz ist bisher das genaue Ebenbild von Satz ein. Alle vier Spielerinnen bringen ihre Aufschlagspiele mehr oder weniger souverän durch und so steht es 2:2. Vielleicht ist es ein Vorteil, dass Bacsinszky/Hingis in diesem Satz immer vorlegen können.
18:22
Golf (m)
Schlagabtausch an der Spitze. Justin Rose und Henrik Stenson schenken sich im Kampf um Gold wahrlich nichts. Beide ziehen der Konkurrenz mittlerweile davon und liegen gemeinsam bei minus 15 nach zehn gespielten Löchern.
18:18
Tennis Doppel (x)
Spät, aber wohl rechtzeitig, verschärfen Hradecka und Stepanek das Tempo auf Court No. 1 und führen nach einem Break mit 6:5 im zweiten Satz. Bringt das tschechische Duo gleich den eigenen Aufschlag durch, ist Bronze sicher.
18:17
Reiten (m+w)
Klasse Auftritt vom Olympiasieger von 2012 - Steve Guerdat! Der Schweizer haut einen fehlerfreien Ritt heraus und bleibt unter 80 Sekunden. Damit schließen die Eidgenossen die Qualifikation mit acht Strafpunkten ab, wobei die Hälfte davon gestrichen wird.
18:16
Schießen Dreistellungskampf (m)
Die erste Stellung ist Geschichte und es führt der Olympiasieger von 2012 Niccolo Campriani mit 155.1 Punkten. André Link liegt auf Rang Fünf mit 151.5 Punkten, Christian Brodmeier nur auf Rang Sieben (150.4)
18:10
Tennis Doppel (w)
Makarova und Vesnina holen sich den ersten Satz mit 6:4. Vor allem die heute enorm starke Makarova bereitet Bacsinszky/Hingis immer wieder Probleme. Aber im zweiten Satz werden die Karten neu gemischt und schließlich war es im ersten Satz nur ein Break, das schließlich zum Satzverlust führte. Der Traum von der Goldmedaille ist noch nicht vorbei.
18:06
Golf (m)
Auch Alex Cejka ist durch. Zwei unter für den Tag bedeuten drei unter insgesamt. Für den Deutschen wäre viel mehr drin gewesen, wenn dieser verflixte Moving Day gestern nicht gewesen wäre. Cejka liegt damit momentan auf dem geteilten 21. Platz.
18:05
Schießen Dreistellungskampf (m)
Das nächste Schieß-Finale steht an. Im Dreistellungskampf mit dem Kleinkaliber treten gleich die besten acht Schützen der Qualifikation zum Kampf um Bronze, Silber und Gold an. Auch in diesem Endkampf hat das bisher so sensationell erfolgreiche deutsche Schützen-Team wieder Edelmetall im Blick! Daniel Brodmeier zeigte als Zweiter einen ganz starken Vorkampf, Olympia-Neuling André Link rutschte als Siebter auch noch mit ins Finale!
18:04
Handball (w)
Es wurde am Ende noch einmal richtig eng, aber die Französinnen behaupten sich am Ende mit 27:25 gegen Schweden und verteidigen damit den zweiten Gruppenplatz.
18:02
Reiten (m+w)
Bitter! Am letzten Hindernis reißt Ludger Beerbaum mit seinem Pferd Casello die Stange und verbucht damit vier Strafpunkte. Das hatte bis hierhin fantastisch ausgesehen. In der Teamwertung wird dies nun das Streichergebnis.
18:00
Boxen Leichtgewicht (m)
Die erste Boxmedialle des Tages ist vergeben! Nach einer klaren zweiten Runde zu seinen Gunsten gewinnt der Brasilianer Conceicao auch die dritte Runde mit 2:1 und hat damit letzten Endes alle drei Richter auf seiner Seite. Mit 3:0 nach Punkten zieht Robson Conceicao ins Finale ein. Der Kubaner Lazaro Jorge Alvarez gewinnt Bronze!
18:00
Golf (m)
Versöhnlicher Abschluss für Martin Kaymer. Nach zuletzt zwei schwachen Tagen zeigte der deutsche Topgolfer, zu was er eigentlich in der Lage ist. Mit einer 66er Runde beendet Kaymer das olympische Turnier, damit schiebt er sich auf einen momentan geteilten 13. Rang.
17:56
Tennis Doppel (w)
Bitter für die Schweiz. Zum ersten Mal macht sich bemerkbar, dass Bacsinszky und Hingis vor diesem Turnier noch nicht zusammen gespielt haben. Abstimmungsprobleme beim Schweizer Duo führen dazu, dass sich Makarova/Vesnina den Aufschlag von Hingis holen. Anschließend bringt Vesnina ihren Aufschlag durch und es steht 5:3 für das russische Duo. Kommt MarTimi in diesem Satz nochmal zurück?
17:55
Fechten (m)
Das Schweizer Fechtteam hat sich gegen Russland deutlich mit 45:28 durchgesetzt und schiebt sich damit in das Platzierungsmatch um Platz fünf. Max Heinzer verwandelte die gute Vorarbeit seiner Kameraden und macht den Gesamtsieg gegen Vadim Anokhin perfekt.
17:54
Tennis Doppel (x)
Beim Duell um Mixed-Bronze hat der zweite Satz zunächst mehr Spannung versprochen. Früh haben die indischen Außenseiter mit 3:1 inklusive Break geführt und hätten bei eigenem Aufschlag sogar auf 4:1 erhöhen können. Stattdessen schlagen die Tschechen nun auf und werden sich das 3:3 im zweiten Durchgang wohl nicht nehmen lassen.
17:50
Golf (m)
Eagle von Kuchar! Was ist das für eine Aufholjagd? Eigentlich hatte den Ami niemand mehr auf dem Schirm, doch mit seinem doppelten Schlaggewinn an Loch zehn konnte er satte sechs Schläge auf den letzten sechs Bahnen wettmachen. Damit ist die Spitze wieder in Sichtweite. Kuchar nun mit -11.
17:47
Hockey (m)
Das erste Tor im zweiten Viertelfinale des Tages ist gefallen. Indien liegt mittlerweile gegen die Belgier in Führung. Der heutige Sieger trifft dann auf den Gewinner zwischen den Niederländern und Australien.
17:46
Ringen (m)
War das knapp! Der Däne Marc-Overgaard Madsen zieht in der Klasse bis 75kg mit einem 1:0 gegen Peter Bacsi in das olympische Finale ein. Der Däne wurde 2005, 2007, 2009 und 2015 jeweils Vize-Weltmeister im griechisch-römischen Stil und könnte heute endlich mal den Platz ganz oben auf dem Treppchen erringen. Sein Gegner ist Roman Vlasov aus Russland, der Bodo Starsevic aus Kroatien bezwang. Er wurde 2011 und 2015 Weltmeister und 2012 Olympiasieger im griechisch-römischen Stil im Weltergewicht und ist somit sicherlich der Favorit im Finale.
17:45
Tennis Doppel (w)
Es ist ein zähes Ringen im olympischen Tennis-Centre. Nach wie vor konnte jede Spielerin ihr Service halten, aber eben gab es zwei Breakchancen für Bacsinszky und Hingis bei Aufschlag Vesnina. Doch die Russin kann sich auf ihre Partnerin Makarova verlassen, die am Netz Punkt um Punkt einfährt. 3:3.
17:45
Basketball (w)
Die US-Girls überrollen ihre Kontrahentinnen aus China nach allen Regeln der Kunst. Kurz vor dem Pausenpfiff führt die USA bereits mit 30 Punkten Vorsprung.
17:42
Wasserball (m)
Wir schauen mal rüber zum Wasserball, wo gleich die erste Partie des Tages begonnen wird. Montenegro und Spanien eröffnen mit ihrem Vorrundenspiel der Gruppe B den Tag im Olympic Aquatics Stadium.
17:39
Golf (m)
Bernd Wiesberger hat sich nach seinen drei Schlagverlusten auf den Front Nine nun auf den letzten neun Löchern erholt. Mit einem Birdie und einem Par geht es auf die letzten Bahnen.
17:37
Reiten (m+w)
Der Schweizer Martin Fuchs hat soeben den Kurs auf seinem Pferd Clooney absolviert, musste allerdings an einem Hindernis vier Strafpunkte hinnehmen.
17:37
Tennis Doppel (x)
Erstaunte Gesichter auf Court No. 1: Nach gerade einmal 27 Minuten gewinnen Hradecka, L. / Stepanek, R. den ersten Satz klar mit 6:1 gegen das indische Duo Bopanna/Mirza. Offenbar wird der Kampf um die Bronzemedaille im Mixed heute sehr schnell entschieden sein. Es bleibt abzuwarten, was der zweite Durchgang noch bereithält.
17:34
Badminton (m)
Das war leider nichts: Badminton-Athlet David Obernosterer aus Österreich unterliegt in seinem Gruppenspiel dem Russen Vladimir Malkov 0:2 (11:21, 10:21). Damit verliert er auch das dritte Duell.
17:33
Handball (w)
Die Französinnen kommen besser aus der Halbzeitpause und ziehen direkt auf 21:16 davon. Das ist erst einmal ein gutes Polster für die verbleibenden 20 Minuten.
17:30
Tischtennis (m)
Im Pavilion 3 des Riocentro konnte sich die chinesische Auswahl klar mit 3:0 gegen das Team aus Großbritannien durchsetzen und zieht ins Halbfinale ein, zwischen Schweden und Südkorea steht es zur Zeit 1:2. Deutschland und Österreich treffen um 20 Uhr im Viertelfinale aufeinander, um unter sich auszumachen, wer sich in der Runde der letzten vier mit dem Sieger aus Hongkong gegen Japan messen darf.
17:26
Tennis-Doppel (w)
Noch nichts passiert auf dem Centre Court. Alles in der Reihe. Aber vor allem Bacsinszky musste bei ihrem Aufschlagspiel kämpfen. Aber nach der Abwehr von drei Breakbällen ging das Spiel doch an die Schweiz. Makarova und Hingis hatten keine Probleme mit ihren Service-Games und so steht es 2:1 für MarTimi.
17:23
Ringen (m)
Im Finale heißt es also Japan gegen Kuba! In der Klasse bis 59 kg Körpergewicht können Shinobu Ota und Ismael Borrero Molina ihre Duelle für sich entscheiden, Elmurat Tazmuradov aus Usbekistan und Rovshan Bayramov aus Aserbaidschan treten gleich den Kampf um Bronze an.
17:20
Tennis Doppel (x)
Flotter erster Satz beim Mixed um Bronze. Hradecka,L./Stepanek,R. führen früh mit 3:0 und präsentieren sich von Beginn an entschlossener. Ihre indischen Kontrahenten versuchen derweil, ihr erstes Service durchzubekommen.
17:19
Leichtathletik (w)
Was für ein schönes Abschluss-Bild im Marathon-Finale: Lisa und Anna Hahner kommen Hand in Hand auf Rang 81 und 82 mit strahlenden Gesichtern ins Ziel. Die beiden Zwillinge beenden ihren Lauf und können zufrieden sein mit einer engagierten Leistung.
17:13
Golf (m)
Einer der beiden bislang besten Athleten des heutigen Tages ist ein Ire mit dem interessanten Namen Seamus Power, der aktuell sechs unter Par liegt. Auch Patrick Reed aus den Vereinigten Staaten kann eine Ausbeute von -6 aufweisen.
17:13
Leichtathletik (w)
Anja Scherl kommt als erste Deutsche ins Ziel: mit einer respektablen Zeit von 2:37,23 Stunden beendet sie den Langstreckenlauf auf einem starken 44. Platz mit einem Rückstand von 13:19 Minuten.
17:12
Tennis Doppel (w)
Mit etwas Verspätung fliegt endlich die Filzkugel im olympischen Tennis-Centre. Daumen drücken für MarTimi!
17:10
Ringen (m)
Auch in der Klasse bis 75 kg haben die Viertelfinal-Kämpfe stattgefunden. Peter Bacsi aus Ungarn, Roman Vlasov aus Russland, Bozo Starcevic aus Kroatien und Mark Overgaard Madsen aus Dänemark kämpfen gleich um Ruhm und Ehre. Wer schnappt sich die goldene Medaille?
17:07
Leichtathletik (w)
Beim Marathon kommen nun auch nach und nach die übrigen Athletinnen ins Ziel. Die Schweizerin Maja Neuenschwander beendet ihr Rennen auf einem guten 29. Platz mit einer Zeit von 2:34,27.
17:05
Handball (w)
Kurzes Durchschnaufen heißt es nun für die Handballerinnen von Schweden und Frankreich, denn im Duell der Gruppe B ist die Pausensirene ertönt. In einem umkämpften Spiel führt Frankreich, das vom Trainer Oliver Krumbholz betreut wird, mit 15:13.
17:04
Badminton (m)
Mittlerweile darf auch der Österreicher David Obernosterer endlich das Gruppenspiel gegen Vladimir Malkov aus Russland bestreiten. Nach über einer Stunde Verspätung liegt er aber nach dem ersten Satz mit 0:1 hinten, doch noch ist alles drin.
17:03
Reiten (m+w)
Bisher ist das ein perfekter Tag für die deutschen Springreiter. Auch Daniel Deußer auf First Class bleibt ohne jeglichen Fehler und bewahrt die weiße Weste des deutschen Reiter-Quartetts. Mit knapp über 80 Sekunden hat er den Kurs auch recht flott absolviert.
17:00
Schießen (m)
Die Schützen haben ihre Qualifikation im Kleinkaliber-Dreistellungskampf beendet und abermals ist Deutschland im Finale vertreten! Daniel Brodmeier wird bravourös Zweiter und darf mit einer solchen Leistung auf Edelmetall hoffen. Olympia-Neuling André Link wird Siebter und ist damit ebenfalls unter den besten acht Finalisten. Los geht's mit der Entscheidung um 18 Uhr.
16:58
Leichtathletik (w)
Es ist vorbei! Jemima Jelagat Sumgong aus Kenia holt am Ende eines knallharten Rennens olympisches Marathon-Gold! Mit einer Zeit von 2:24,04 kommt sie neun Sekunden vor Eunice Jepkirui aus Bahrain, die Silber holt, ins Ziel und strahlt beim Durchschreiten des Siegerbandes über das ganze Gesicht! Bronze geht an die Weltmeisterin Mare Dibaba aus Äthiopien, beste Europäerin wird die Weißrussin Volha Mazuronak auf Rang fünf.
16:57
Tennis Doppel (w)
In wenigen Minuten findet das Doppelfinale der Frauen statt und die Schweiz fiebert der Antwort entgegen, ob es am Ende Gold oder Silber für Martina Hingis und Timea Bacsinszky wird. MarTimi bekommt es mit Ekaterina Makarova und Elena Vesnina aus Russland zu tun.
16:57
Basketball (m)
Gleich kommen die Basketball-Liebhaber unter Ihnen auf Ihre Kosten, denn für die Dream Teams der USA stehen die nächsten Spiele an. Die Männer treffen um 19:15 Uhr auf Frankreich, erst werden aber die US-Girls ab 17:15 Uhr von China gefordert.
16:53
Ringen (m)
Das Halbfinale steht: Mit dem Japaner Shinobo Ota wird die Vorschlussrunde komplettiert. Der Aisate setzte sich nach Punkten mit 4:0 gegen den Norweger Berge durch. In wenigen Minuten stehen schon die Halbfinals an. Für diesen Sport braucht man eine gute Ausdauer, so schnell wie das hier geht! Außerdem scheint es wichtig zu sein, über die Zeit des Wettkampfs kontinuierlich konzentriert zu bleiben. Hier folgt Fight auf Fight!
16:51
Leichtathletik (w)
Aus dem Trio wird ein Duo: Im Marathon-Finale zeichnet sich ein Zweikampf um Gold zwischen Sumgong (Kenya) und Kirwa (Bahrain) ab. Weltmeisterin Dibaba aus Äthiopien hängt hinterher und muss jetzt Bronze nach hinten hin absichern. Wer hat hier den längeren Atem im Schlusssprint zum Sambódromo?
16:50
Handball (w)
In der Gruppe B der Handball-Damen sehen die Zuschauer aktuell ein hochspannendes Spiel. Zwischen Schweden und Frankreich steht es aktuell 10:10. Jamina Roberts auf Seite der Nordeuropäerinnen und Alexandra Lacraberre für die Blauen sind aktuell die prägenden Athletinnen dieses Showdowns.
16:47
Golf (m)
Der Australier Marcus Fraser ziegt Nervenschwäche und leistet sich am dritten Loch einen vermeidbaren Bogey. Damit verliert er etwas den Anschluss an Justin Rose und Henrik Stenson.
16:42
Ringen (m)
Die Ringer haben sich in einem echten Blitz-Turnier bereits bis zum Viertelfinale vorgearbeitet. Hier konnten bisher der Kubaner Borrero Molina, der Usbeke Tazmuradov und der Aserbaidschaner Bayramov in der Klasse bis 59 kg ihre Kämpfe gewinnen.
16:41
Synchronschwimmen (w)
Im Maria Lenk Aquatics Centre zaubern derweil die Synchronschwimmerinnen ihre Küren in das kühle Nass. Am besten gelang das bisher dem ukrainischen Duett, das mit deutlichem Vorsprung die Teams aus Frankreich und Griechenland hinter sich lässt.
16:39
Volleyball (w)
Der Krimi ist zu Ende! In einer wahnsinnig nervenaufreibenden Partie entscheiden die niederländischen Volleyball-Damen das letzte Gruppenspiel mit einem 15:8 im Entscheidungssatz gegen Serbien für sich. 3:2 lautet das offizielle Endergebnis.
16:34
Hockey (m)
Die Freude der spanischen Hockey-Herren wehrt nicht lange: nur zwei Minuten nach dem Last-Minute-Ausgleichstreffer erzielen die Argentinier in Person von Juan Gilardi kurz vor dem Schlusspfiff den Siegtreffer! Damit ziehen die Südamerikaner ins Halbfinale ein und sind auf Medaillenkurs, herzlichen Glückwunsch an das Team von Carlos Retegui!
16:34
Reiten (m+w)
Der zweite Schweizer Athlet hat sich qualifiziert! Mit vier Fehlerpunkten kann Romain Duguet durchaus mit seinem Ritt zufrieden sein. Außerdem gehen für die Eidgenossen noch Martin Fuchs und Steve Guerdat ins Rennen. Insgesamt scheint für viele Reiter das letzte Hindernis eine besondere Schwieirigkeit mit sich zu bringen. Dort mussten besonders viele Olympioniken bisher Strafpunkte hinnehmen.
16:33
Leichtathletik (w)
Sieben Kilometer vor dem Ziel dominieren die Äthiopierinnen ein kleines Grüppchen von sieben Läuferinnen, die die Speerspitze dieses Marathons bilden. Mit dabei sind auch die Weltjahresbeste Tirfi Tsegaye und ihre Landsfrau Mare Dibaba. Aus europäischer Sicht läuft Volha Mazuronak die stärkste Runde und kann mit den Afrikanerinnen Schritt halten. Die Amerikanerin Shalane Flanagan hängt etwas hinterher, ist auf sich allein gestellt aber mitten im Geschehen!
16:32
Fechten (m)
Der Medaillentraum der Eidgenossen ist nun offiziell vorbei! Italien bezwingt die Schweiz im Viertelfinale mit 45:32. Lediglich in zwei von neun Duellen ging ein Athlet des Trios Heinzer/Kauter/Steffen als Sieger von der Planche.
16:29
Golf (m)
Solide bringen die beiden deutschen Golfer den Wettkampf langsam, aber sicher zu Ende. Martin Kaymer und Alex Cejka verbuchen jeweils an den zuletzt gespielten Löchern ein Par. Damit wird es natürlich mit einer Medaille nichts mehr.
16:26
Hockey (m)
Wie spannend ist dieses Feldhockey-Viertelfinale? Keine vier Minuten vor dem Ende fängt sich Argentinien, das seit dem ersten Viertel mit 1:0 im Führung lag, doch noch den Ausgleich. Nach einer Strafecke kann Pau Quemada für Spanien das 1:1 erzielen, hier ist wieder alles offen!
16:26
Volleyball (w)
Die Niederländerinnen scheinen sich von den zwei verlorenen Sätzen in Folge erholt zu haben und führen aktuell mit 12:5 gegen Serbien.
16:25
Fechten (m)
Die Sieger aus den Viertelfinal-Duellen stehen bereits fest: Frankreich, Ungarn und die Ukraine stehen bereits in der Vorschlussrunde. Außerdem führt Italien kurz vor Ende gegen die Schweiz mit 41:30. Damit sehen wir heute ab 18:15 Uhr ein rein europäisches Halbfinale auf der Planche.
16:19
Tischtennis (m)
Im Riocentro konnte China auch das zweite Tischtennis-Spiel im Duell mit Großbritannien für sich entscheiden und ist mit 2:0 auf Halbfinal-Kurs. Mit Südkorea führt ein weiteres Team aus Asien gegen die Karlssons und Par Gerell aus Schweden.
16:14
Leichtathletik (w)
Auf den Straßen Rios wird weiter fleißig die Langstrecke gelaufen. Anja Scherl hat sich die Luft richtig eingeteilt. Stück für Stück schiebt sich die Softwareentwicklerin nach vorne und ist bei 30 Kilometern mittlerweile auf einem guten 60. Platz mit 5:20 Minuten Rückstand auf die Spitze angekommen.
16:11
Volleyball (w)
Dieses Spiel wird zu einer echten Nerven-Schlacht! Nachdem Holland die ersten beiden Sätze für sich entscheiden konnte, hat Serbien in den letzten beiden Durchgängen ordentlich aufgedreht und soeben den 2:2-Ausgleich erzielt. Wer kann dieses wahnsinnig spannende Spiel zu seinen Gunsten beenden?
16:08
Schießen (m)
Die Schützen des DOSB schlagen sich wacker im olympischen Shooting Centre. Daniel Brodmeier konnte sich durch einen guten dritten Auftritt bis auf Rang vier vorschieben. Und auch Olympia-Neuling André Link macht eine gute Figur auf einem ordentlichen 16. Platz.
16:08
Fechten (m)
Aussichtslos ist die Situation für das Schweizer Team. Gegen Italien liegen die Eidgenossen zwei Duelle vor Ende der Partie mit 29:13 hinten. Italien zaubert bisher eine tolle Vorstellung auf die Planche!
16:05
Boxen (w)
Get ready to rumble: bei den boxenden Damen steht jetzt das Achtelfinale des Mittelgewichts an. Den Auftakt machen die Russin Jaroslawa Jakuschina aus Russland und Nien-Chin Chen aus Taiwan.
16:02
Leichtathletik (w)
Temperaturen von bald 30 Grad lassen das Marathonrennen in der Sonne Rios immer anstrengender werden. Die Führung hat nach gut 25 Kilometern die Läuferin Rose Chelimo aus Bahrain übernommen, dicht gefolgt von den Äthiopierinnen. Maja Neuenschwander aus der Schweiz liegt mit 3:12 Minuten Rückstand derzeit auf dem 27. Rang und liefert ein erstklassiges Rennen.
16:00
Golf (m)
Martin Kaymer will es doch nochmal wissen und haut an Loch 10 den ersten Eagle den Tages heraus. Damit verbessert sich der Deutsche in der Gesamtwertung um ein paar Plätze. Der Führende Justin Rose eröffnet seine Runde mit einem Birdie.
15:56
Reiten (m+w)
Nun startet Meredith Michaels-Beerbaum in das Turnier. Die Ersatzreiterin für Marcus Ehning Fibonacci lässt sich anscheinend von der kurzen Vorbereitungszeit nicht aus der Ruhe bringen und spingt null Fehler! Bisher läuft es wie am Schnürchen für die deutschen Reiter!
15:56
Synchronschwimmen (w)
Um 16 Uhr startet in wenigen Minuten im Maria Lenk Aquatics Centre der Vorlauf die Vorrunde der Freien Kür im Synchronschwimmen. Im Vorlauf des Finals der Damen gehen unter anderem die Schweizerinnen Sophie Giger und Sascia Kraus an den Start.
15:55
Handball (w)
Das Spiel ist aus! Brasiliens Handball-Damen bezwingen Montenegro eiskalt mit 29:23 und lassen die olympische Handball-Halle beben!
15:51
Fechten (m)
Das Schweizer Fecht-Quartett gibt alles, zieht aber im Viertelfinale gegen die Italiener aber wohl den Kürzeren. Nach vier Duellen steht es 15:7 für Italien, fünf Gefechte stehen allerdings noch aus. Geht noch etwas für Max Heinzer und Co.?
15:50
Badminton (m)
Aufgrund einiger Verzögerungen im vorhergehenden Ablauf wird auch David Obernosterer mit etwas Verstpätung in sein Match gegen den Russen Vladimir Malkov starten. Sobald sich etwas tut, werden wir selbstverständlich berichten.
15:48
Leichtathletik (w)
Marathon-Kilometer 20 ist absolviert: Anja Scherl hat sich auf Rang 68 (1:13,02) vorgearbeitet. Obwohl sie etwas langsamer geworden ist und momentan dem Anfangstempo Tribut zollt, ist sie gut zuwege. Die Hahner-Schwestern haben sich in den letzten fünf Kilometern etwas aus den Augen verloren, Lisa liegt auf Rang 97 mit 94 Sekunden vor Anna. An der Spitze liegt wie schon in London die in den USA lebende Weißrussin Volha Mazuronak nach einem Angriff kurz vor der 20-Kilometer-Marke. Mal sehen, wie lange sie diese Führung halten kann.
15:47
Volleyball (w)
Serbien verkürzt! Die Volleyball-Damen unter der Leitung von Zoran Terzic ringen die Niederlande im dritten Satz mit 25:22 nieder und liegen somit nur noch mit 2:1 zurück.
15:44
Reiten (m+w)
Stephan De Freitas Barcha sorgt für Ekstase auf den Rängen. Der Springreiter-Popstar aus Brasilien absolviert den Kurs fehlerfrei und ist somit ebenfalls schon qualifiziert.
15:42
Handball (w)
Zehn Minuten vor dem Ende sieht es weiter gut aus für Brasiliens Handball-Mädels. Die Gastgeberinnen geben sich nach wie vor keine Blöße und führen gegen Montenegro mit 25:21.
15:40
Hockey (m)
Halbzeit im Hockey-Match zwischen Spanien und Argentinien. Die Gauchos führen nach zwei Vierteln mit 1:0 gegen die Iberer, Torschütze für die Südamerikaner war Super-Schütze Gonzalo Peillat nach seiner Spezialdisziplin, der Strafecke.
15:40
Ringen (m)
In der Klasse bis 59 und 75 kg der Männer laufen nach der Qualifikation direkt die Achtelfinals. In dieser Disziplin geht es in den frühen Runden Schlag auf Schlag, sodass sich das Feld schnell verdünnt.
15:37
Tischtennis (m)
Im Viertelfinal-Duell der Tischtennis-Herren führt die chinesische Auswahl derzeit mit 1:0 gegen das Team aus Großbritannien. Zeitgleich steht es im Riocentro zwischen Schweden und Südkorea noch 0:0 - wer kann den Einzug ins Halbfinale an der Platte klar machen?
15:34
Fechten (m)
Mittlerweile laufen vier Viertelfinals im Degen-Fechten. Die Schweiz muss gegen die ambitionierten Italiener ran, liegt aber im zweiten Gefecht mit 2:0 zurück. Außerdem duellieren sich Ungarn und Korea, Venezuela und Frankreich und Russland und die Ukraine. Das letzte Duell erfährt natürlich durch die politischen Umstände eine besondere politische Brisanz.
15:31
Leichtathletik (w)
Bei Kilometer 15 passieren die Marathon-Läuferinnen das Museum der modernen Kunst in Rio. Vorne tummeln sich weiter die Afrikanerinnen, die sich mit der Japanerin Fukushi in einer Gruppe von 16 Läuferinnen vom Hauptfeld absetzen. Beste Deutsche ist momentan Anja Scherl mit 3:09 Minuten Rückstand auf Rang 78, die beiden Hahner-Schwestern laufen gemeinsam auf den Plätzen 99 und 104.
15:27
Reiten (m+w)
Nach zwölf Reitern haben erst drei Teilnehmer den Parcour fehlerfrei absolviert. Neben Christian Ahlmann durfte sich auch Kent Ferrington und die junge Schweizerin Janika Sprunger auf Bonne Chance CW über eine perfekte Runde freuen.
15:25
Handball (w)
Der Ball läuft wieder! Brasilien kommt gut aus der Pause und liegt nach sieben gespielten Minuten in der zweiten Halbzeit mit 16:12 gegen Montenegro vorne.
15:22
Volleyball (w)
Auch der zweite Satz geht an die Niederlande. Das Team von Giovanni Guidetti behält mit 25:20 die Oberhand und benötigt nur noch einen Satz, um das Match für sich zu entscheiden.
15:18
Golf (m)
Bei den deutschen Golfern zeichnen sich keine Wundertaten am heutigen Tag ab. Beide Spieler legen momentan eine Runde knapp unter Par auf das Grün und werden damit wohl kaum für Furore im Kampf um die Medaillen sorgen können. Schade!
15:17
Schießen (m)
Jan Lochbihler aus der Schweiz kann sich nach zwei Durchgängen mit 788 Ringen auf dem 15. Platz einordnen und schielt mit einem Auge nach oben. An der Spitze rangiert derzeit der Serbe Milenko Sebic mit 793 Ringen.
15:15
Schießen (m)
Wer behält die ruhigere Hand? In der Quali der Kleinkaliber-Schützen können die beiden Deutschen Daniel Brodmeier und André Link ihre Position auf Rang 11 und 13 verbessern, nachdem sie liegend 397 Ringe erzielen konnten.
15:11
Badminton (m)
Der Weltranglistenerste Chong Wei Lee aus Malaysia bestätigt seine Aspirationen auf Gold und schläft Zi Liang Derek Wong aus Singapur in zwei Sätzen (21:18, 21:8) und zieht damit als Gruppenerster in die nächste Runde ein.
15:10
Reiten (m)
Christian Ahlmann und der 16-jährige Taloubet starten fehlerfrei in den Wettkampf! Das ist der erste Null-Fehler-Ritt am heutigen Tag! So kann es natürlich gerne weitergehen. Meredith Michaels-Beerbaum startet als 22., Daniel Deußer und Ludger Beerbaum gehen mit Startplatz 43 und 61 in das olympische Turnier. Die besten 60 Reiter qualifizieren sich für die nächste Runde, in der Entscheidung für die Einzelmedaille starten nur noch 35 Athleten.
15:10
Golf (m)
Starke Leistung: Der Brasilianer Adilson Da Silva spielt vier Birdies in Folge und sorgt damit für großen Jubel unter den heimischen Zuschauern.
15:03
Hockey (m)
Für die Hockey-Herren geht es um den Einzug ins Halbfinale. Doch die deutsche Elf trifft erste heute Nacht auf Neuseeland. Momentan jagen Spanien und Argentinien den Ball über das Feld, noch steht es allerdings torlos 0:0.
15:03
Handball (w)
Pause! Brasilien dominiert das Spiel, liegt bislang aber "nur" mit 12:10 gegen Montenegro vorne. Die besten Werferinnen der Partie sind momentan Jovanka Radicevic und Ana Paula Belo mit jeweils drei Toren.
15:01
Volleyball (w)
Der erste Satz geht an Holland! Die Niederländerinnen setzten sich mit 25:22 durch, liegen aber im zweiten Durchgang mit 4:6 hinten.
14:56
Fechten (m)
Venezuela steht im Viertelfinale! Im Degenfechten besiegte das Team um Ruben Limardo Gascon, Silvio Fernandez und Francisco Limardo Brasilien souverän mit 45:25.
14:56
Tischtennis (m+w)
Ab 15 Uhr geht es für die Herren mit den Viertelfinals der Tischtennis-Teamkämpfe weiter. Während China auf Großbritannien trifft, messen sich Schweden und Südkorea ebenfalls um den Einzug ins Halbfinale. Timo Boll und die deutsche Auswahl treten erst um 20 Uhr gegen Europameister Österreich im Kampf um die Runde der letzten vier an die Platte. Die deutschen Tischtennis-Damen von Bundestrainerin Jie Schöpp spielen um 0:30 Uhr im Halbfinale gegen Vizeweltmeister Japan.
14:52
Leichtathletik (w)
Beim Marathon gibt es nach etwas mehr als fünf Kilometern zwar eine kleine Ansammlung von Läuferinnen, die sich and er Spitze absetzen. Einen Ausreißversuch gab es bisher allerdings noch nicht. Die 30-jährige Anja Scherl ist als derzeit beste Deutsche auf Rang 85 unterwegs und wird von ihrem Trainer und Ehemann zu Höchstleistungen motiviert.
14:52
Reiten (w+m)
In wenigen Minuten heißt es für das deutsche Quartett um Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann, Daniel Deußer und Meredith Michaels-Beerbaum nun auch "Go for Gold". Heute steht erstmal die Qualifikation für den Einzel- und Mannschaftswettbewerb an. Mit vier olympischen Goldmedaillen ist Ludger Beerbaum der erfahrenste Reiter des deutschen Teams, die letzte gewann er allerdings vor 16 Jahren in Sydney.
14:46
Fechten (m)
Drei Gefechte vor Ende des Duells steht es zwischen Brasilien und Venezuela 15:23. Dieser Zwischenstand wird die Ränge in der Carioca Arena mit Sicherheit zwischendurch verstummen lassen. Venezuela hat in der olympischen Geschichte zwei Mal Gold im Fechten errungen, Brasilien ist in dieser Sportart noch ohne Edelmetall.
14:44
Handball (w)
Nach dem Torefestival zu Beginn der Partie tut sich die Brasilien-Offensive gerade etwas schwer. Underdog Montenegro konnte zwischenzeitlich bis auf zwei Treffer an die Brasilianerinnen herankommen, liegt aber nun wieder mit 5:8 zurück.
14:39
Volleyball (w)
Was für ein Lautstärke-Pegel auf dem Spielfeld! Während die Zuschauer auf den Rängen des Maracanãzinho noch recht ruhig bleiben, geben sich die beiden Teams hektisch und wahnsinnig lautstark Anweisungen. Zwischen Serbien und den Holländerinnen steht es im ersten Satz gerade 14:14. Es ist also alles offen im ersten Spieldurchgang.
14:36
Handball (w)
Der Favorit findet sich gut ein: Nach sechs gespielten Minuten führt Brasilien gegen Montenegro mit 5:2. Die Party auf den Rängen steigert sich allmählich.
14:34
Schießen (m)
Im olympischen Shooting Centre haben jetzt auch die beiden Deutschen Schützen ihren ersten Auftritt in der KK-Dreistellungskampf-Qualifikation gehabt. Mit 392 Ringen im knienden Anschlag rangieren beide momentan gleichauf im Mittelfeld. Knapp dahinter mit 390 Ringen rangiert Jan Lochbihler aus der Schweiz.
14:29
Leichtathletik (w)
In diesem Moment fällt der Startschuss für den Marathon der Damen: 147 Frauen aus 80 Nationen machen sich auf den langen Weg entlang von Rios Küste und in Richtung des olympischen Podiums. An der Spitze bahnt sich ein Kampf zwischen den Kenianischen und Äthiopischen Athletinnen an, doch wir drücken natürlich den deutschen Läuferinnen Anja Scherl und den Hahner-Twins die Daumen!
14:28
Golf (m)
Momentan sorgt ein Venezuelaner auf dem Golf-Kurs für Aufmerksamkeit: Jhonattan Vegas schlug heute bereits vier Birdies an insgesamt acht Löchern. Für Martin Kaymer und Alex Cejka steht jeweils ein Birdie zu Buche.
14:25
Volleyball (w)
Und auch im Volleyball steht ein hochklassiges Duell an. In der Vorrunden-Gruppe B treffen mit Serbien und den Niederlanden zwei Teams aufeinander, die bisher drei Siege und eine Niederlage auf dem Konto haben. Spannung ist also garantiert.
14:22
Handball (w)
In einer anderen Disziplin haben die Gastgeber wahrscheinlich mehr Grund zum Jubeln. In wenigen Minuten treten die brasilianischen Handballerinnen zum letzten Gruppenspiel gegen Schlusslicht Montenegro an. Bei einem Sieg winkt den Südamerikanerinnen der erste Platz in der Gruppe A.
14:21
Fechten (m)
Im Achtelfinale des Degen-Fechtens der Männer führt Venezuela momentan gegen Gastgeber Brasilien mit 17:13.
14:15
Golf (m)
Nach dem Bunkerschlag findet sich Alex Cejka doch noch ganz ordentlich in den Wettkampf ein und schlägt am ersten Loch ein Par. Insgesamt sehen wir heute, bedingt durch die guten Wetterverhältnisse, erstaunlich wenig Bogeys auf dem Olympic Golf Course, der vom amerikanischen Architekten Gil Hanse gestaltet wurde.
14:12
Schießen (m)
Mittlerweile ist die Qualifikation im KK-Dreistellungskampf in vollem Gange. Unter die acht besten Schützen für das Finale wollen auch Daniel Brodmeier und Olympia-Neuling André Link kommen, um die deutsche Medaillenbilanz optimaler Weise noch etwas aufzubessern. Die Favoriten auf Gold kommen aber aus den USA (Matthew Emmons) und Kroatien (Petar Gorsa).
13:58
Fechten (m)
In wenigen Minuten startet in der Carioca Arena in Barra der Teamwettkampf im Fechten der Männer und damit die letzte Entscheidung in dieser Sportart. Brasiliens Degenfechter treffen auf die Auswahl Venezuelas. Der Sieger des Duells trifft auf Frankreich, das neben der Ukraine und Italien zu den Favoriten gezählt wird.
13:52
Badminton (m)
Im Riocentro Pavilion 4 haben die ersten Duelle im Badminton begonnen. Der Südkoreaner Wan Ho Son liegt in seinem zweiten Spiel momentan mit 1:0 Sätzen gegen den Ukrainer Artem Pochtarov vorn und darf sich somit nach seinem Auftaktsieg berechtigte Hoffnungen auf das Achtelfinale machen.
13:46
Golf (m)
Für Martin Kaymer geht der Olympia-Tag ganz ordentlich los: Am ersten Loch darf sich der Deutsche über einen Birdie freuen.
13:36
Golf (m)
In der Spielergruppe 10 sehen wir den nächsten Deutschen Golfer: An der Seite vom Dänen Olesen und dem Italiener Manassero betritt nun Alex Cejka das majestätische Grün. Der 45-Jährige eröffnet mit einem Schlag in den Sandbunker.
13:32
Golf (m)
Nun startet Martin Kaymer in den Wettbewerb. In der Dreiergruppe mit dem Neuseeländer Lee und dem Chinsesen Li eröffnet er seinen persönlichen Wettkampftag mit einem tollen Abschlag, der ihm den Applaus der Zuschauer einbringt. Wir werden sehen, was der gebürtige Düsseldorfer heute noch auf das Grün zaubern kann. Der Bronze-Rang ist neun Schläge entfernt.
13:23
Leichtathletik (w)
Bevor die ganze Welt heute Nacht auf das Spektakel rund um Sprint-Weltstar Usain Bolt blickt, wird auch auf den Straßen von Rio der ein oder andere Meter zurückgelegt. 42195 Meter um genau zu sein, denn beim Marathon laufen die DOSB-Athletinnen Lisa und Anna Hahner sowie Anja Scherl über die olympische Distanz in Richtung Edelmetall - wobei die Topfavoritin mit Mare Dibaba aus Äthiopien kommt. Für Österreich geht Andrea Mayr auf die Reise, die Schweiz hat in Maja Neuenschwander ihrere Starterin.
13:23
Golf (m)
Langsam ernährt sich das Eichhörnchen... Der Japaner Katayama, der vor dem heutigen Tag noch auf dem letzten Platz lag, kann bisher eine Bilanz von -3 aufweisen und arbeitet sich so in der Gesamtwertung vielleicht noch etwas nach vorne.
13:22
Bolt ist siegessicher
Vor einem der heutigen Tageshighlights, dem 100 Meter-Finale der Männer im Estádio Nilton Santos, gibt sich sechsmalige Olympiasieger gewohnt selbstbewusst: "Ich weiß, dass die Leichtathletik meine Siege in Rio de Janeiro braucht, ich muss wieder der Beste sein." Dabei muss er jedoch vor allem auf seinen ärgsten Konkurrenten, Justin Gatlin aus den USA, aufpassen. Der 34-Jährige lief dieses Jahr bereits eine Weltklassezeit von 9,80 Sekunden.
13:06
Schießen (m)
Ab 14 Uhr dürfen sich die Freunde des Schießsports über den Qualifikationslauf zum Kleinkaliber-Finale im Dreistellungskampf über 50 Meter freuen. Neben den Österreichern Gernot Rumpler und Alexander Schmirl und dem Schweizer Jan Lochbihler gehen für Deutschland Daniel Brodmeier und der Pforzheimer André Link an den Start.
13:00
Golf (m)
Die Spieler gehen in umgekehrter Reihenfolge an den Start. Die Athleten, die gerade an den Start gehen, haben also nur minimale Chancen, noch weit nach vorne zu gelangen. Immerhin sind die Bedingungen mit Windstille optimal.
12:54
Badminton (m+w)
Ab 13:30 Uhr wird im Riocentro Pavilion 4 wieder der Shuttle durch die Luft geschmettert: die Damen und Herren des gepflegten Badminton liefern sich weitere Matches in der Gruppenphase. Nach gut zwei Stunden geht David Obernosterer aus Österreich ins Duell mit dem Russen Vladimir Malkov, ehe heute Abend um 20:30 Uhr die Deutsche Karin Schnaase gegen die Chinesin Yihan Wang auf den Court tritt, die punktgleich mit ihr den ersten Rang teilt. Danach wird es auch für Marc Zwiebler ernst, der um 20:55 Uhr bei sicherlich hitziger Atmosphäre auf den Brasilianer Ygor Oliveira trifft. Ein Weiterkommen ist für den Deutschen allerdings nicht mehr möglich.
12:51
Golf (m)
Das letzte Mal war Golf übrigens im Jahr 1904 olympisch. Somit geht die Disziplin nach mehr als 100 Jahren Pause wieder an den Start. Neben dem Japaner Katayama hat auch der Franzose Julien Quesne den Kurs mit einem Birdie eröffnet.
12:46
Reiten (m+w)
Bitte Nachricht für die deutschen Reit-Fans: Hengst Cornado NRW hat sich beim Training vertreten und kann somit mit seinem Reiter Marcus Ehning nicht am heutigen Wettkampf teilnehmen. Damit wird Ersatzfrau Meredith Michaels Beerbaum mit Fibonacci an den Start gehen.
12:40
Reiten (m+w)
Im Springreiten steht heute ab 15:00 Uhr die Qualifikation für die Einzelwertung an. Durch diese Vorrunde wird auch die Startplatzvergabe für die Teamwertung geregelt. Bundestrainer Otto Becker schickt vier ambitionierte Reiter ins Rennen: Ludger Beerbaum mit Casello, Christian Ahlmann mit Taloubet, Marcus Ehning mit Cornado NRW und Daniel Deußer mit First Class.
12:13
Golf (m)
Zwei Asiaten eröffnen den vierten Wettkampf der Golfer. Am ersten Loch, einem Par 5, gelingt dem Japaner Shingo Katayama der erste Birdie des Tages. Der indische Athlet Anirban Lahiri braucht die vorgegebene Anzahl an Schlägen für das Premierenloch.
12:08
Golf (m)
Für die Deutschen Golfer sieht es dagegen alles andere als rosig aus. Martin Kaymer spielte auf dem Par-71-Kurs eine 72er-Runde und liegt ohne jegliche Medaillenhoffnung auf Rang 33. Zwölf Schläge auf den führenden werden kaum noch aufzuholen sein. Routinier Alexander Cejka hat mit insgesamt 212 Schlägen auf dem 26. Platz nur eine minimal bessere Ausgangsposition.
11:56
Golf (m)
In diesen Minuten gehen die Golf-Olympioniken in ihren letzten Wettkampf. Nach drei gespielten 18er-Runden hat der Brite Justin Rose mit 201 Schlägen die besten Chancen auf Gold. Der British-Open-Champion Henrik Stenson aus Schweden und Marcus Fraser aus Australien liegen mit 202 bzw. 204 Schlägen knapp dahinter.
11:52
Schafft Österreich den Schritt aus der Tristesse?
Ohne Medaille geht das österreichische Team in den neunten Olympia-Tag. Auch heute wird sich die Bilanz wahrscheinlich nicht aufbessern, das Highlight des Tages wird aber das Tischtennis-Viertelfinale der Männer gegen Deutschland sein.
11:38
Drittes Gold für die Schweiz?
Die Schweizer Olympia-Fans werden heute um 17:00 Uhr gespannt vor dem Fernseher sitzen, wenn das Damen-Duo Timea Bacsinszky/Martina Hingis im Tennis-Mixed-Finale um Gold spielt. Im Pferdsprung geht Giula Steingruber an den Start und im Fechten rechnet sich das Schweizer Männer-Team, welches um 15:30 Uhr gegen Italien das Viertelfinale bestreitet, im Laufe des Abends durchaus eine Medaille aus. Auch im Schießen und im Marathon gehen Schweizer an den Start. Wird heute womöglich der erfolgreichste Olympia-Tag für die Eidgenossen bei den laufenden Spielen?
11:23
DOSB-Team mit Aufwind?
Bislang ist die deutsche Bilanz mit 16 Medaillen relativ enttäuschend. Am gestrigen Tag hatte das DOSB-Team allerdings einige Erfolge zu bejubeln: Christoph Harting triumphierte im Diskus, sorgte allerdings mit ungewöhnlichem Verhalten während der Siegerehrung für negatives Aufsehen. Die Bronzemedaille sicherte sich überraschend Kollege Daniel Jasinski und auch die deutschen Schützen besserten die Bilanz weiter auf: Schnellfeuerschütze Christian Reitz errang souverän die Goldmedaille. Der Ruder-Achter und Tennisspielerin Angelique Kerber brachte Silber in die Bilanz ein, hatten sich aber jeweils einen Platz ganz oben auf dem Treppchen versprochen. Platz vier im Medaillenspiegel will nun verteidigt werden, am heutigen Tag wird eine ähnlich gute Medaillenausbeute wie gestern aber schwierig. Vielleicht können die Schützen-Männer im Dreistellungskampf um 18 Uhr mal wieder für Furore sorgen.
10:59
Der neunte Wettkampftag
Herzlich willkommen zum neunten Wettkampftag der Olympischen Sommerspiele. Es wartet mal wieder ein pickepackevoller Tag mit zahlreichen Highlights auf uns: Um 12:00 Uhr startet der Medaillenkampf der Golfer. Ab 14:30 Uhr quälen sich die Marathonläufer und abends werden nach dem gestrigen Finale im Einzel der Frauen die restlichen Medaillen im Tennis vergeben. Das Duell Juan Martin del Potro gegen Andy Murray wird mit Sicherheit die Massen elektrisieren. Und auch die Nacht wird es in sich haben: Um 3.25 Uhr europäischer Zeit kämpft Usain Bolt über 100m um seine siebte olympische Goldmedaille. Erleben wir vielleicht sogar einen neuen Weltrekord?
Anzeige