Anzeige

Liveticker Olympia - Tag 0

20:04
Boa noite vom Zuckerhut
Das war's für heute mit unserem Olympia-Ticker von den Spielen in Rio de Janeiro! Die ganze Aufmerksamkeit gehörte den Bogenschützen und Bogenschützinnen, bei denen sich einmal mehr Südkorea als dominierende Nation auszeichnen konnte. In der weiblichen Konkurrenz dominierte ein Trio Infernale und bei den Männern schoss Kim gleich mal Welt- und Olympiarekord. Jetzt freuen wir uns auf eine hoffentlich bunte und stimmungsvolle Eröffnungsfeier und sagen servus und bis morgen!
19:58
Bogenschießen (w)
Das Bogenschießen der Damen ist beendet und die südkoreanische Dominanz scheint sich auch bei diesen Spielen fortzusetzen. Choi gewinnt die Platzierungsrunde mit 669 Punkten, dahinter folgen Chang (666) und Ki (663). Die Deutsche Lisa Unruh steigerte sich in der zweiten Hälfte, schnitt aber unterm Strich auf Rang 21 unter den Erwartungen ab. Die Österreicherin Baldauff landet auf Platz 41. In der Teamwertung konnte sich Russland mit einem schönen Endspurt noch auf Rang zwei schieben und ist damit genauso wie Südkorea, China und Taiwan schon sicher im Achtelfinale. Die anderen Teams werden die restlichen vier Teilnehmer in einer Zwischenrunde ausschießen.
19:36
Bogenschießen Mannschaft (w)
Im Teamwettbewerb der Bogenschützen sind aktuell Südkorea, Mexiko, China und Taiwan für das Achtelfinale qualifiziert. Russland hat sieben Punkte dahinter noch Optionen, muss sich bei den letzten zwölf Pfeilen aber strecken.
19:25
Bogenschießen (w)
Und dann haben sie es doch geschafft! Mit einer 58er-Runde schießt Topfavorit Ti an Tan aus Taiwan vorbei und jetzt sind alle drei Südkoreanerinnen an der Spitze! Lisa Unruh hingegen konnte ihren Aufwärtstrend nicht bestätigen und die Österreicherin Baldauff liegt auf Rang 48.
19:22
Bogenschießen (w)
Auch nach den ersten zwölf Pfeilen der zweiten Hälfte liegen Choi und Chang vorne. In der Teamwertung schießt Südkorea in einer eigenen Liga und verweisen Taiwan und Mexiko auf die Plätze. Die kurze Pause scheint Lisa Unruh gut getan zu haben und die legt mit einer 57er-Runde die beste des Tages hin.
18:55
Bogenschießen (w)
Mittlerweile haben die Südkoreanerinnen die Verhältnisse wieder zurechtgerückt und Kumari von der Spitze verdrängt. Begünstigt wurde dies von einer schwachen Schlussrunde der Inderin. Chang, Choi und Ki arbeiten derweil an der maximalen Dominanz und nur die Tan aus Taiwan kann einer Dreifachführung verhindern. Unruh ist auf 32 zurückgefallen und jetzt ist erst einmal kurz Pause!
18:48
Olympisches Feuer erreicht Cristo Redentor
Das olympische Feuer ist soeben an der Christusstatue auf dem Berg Corcovado vorbeigezogen. Begleitet wurde der Lauf auch heute von vielen Protesten gegen die Regierung und einem erhöhten Sicherheitsaufkommen.
18:43
Bogenschießen (w)
Nachdem bei den Herren der Inder Das mit einem guten fünften Rang schon für ein wenig Aufsehen gesorgt hat, bricht bei den Damen Landsfrau Kumari die koranische Phalanx und schiebt sich mit zwei 58er Runden auf Platz eins. Dahinter Chang und Choi, Topfavoritin Ki ist auf Rang fünf. Lisa Unruh hat dagegen Probleme und findet auf Rang 27 und 14 Punkten Rückstand ihren Rhythmus bislang nicht. Die Österreicherin Baldauff liegt noch drei Plätze dahinter.
18:30
Bewegende Geschichte
Eine bewegende Geschichte rund um Olympia liefert Marieke Vervoort. Die Belgierin leidet an einer unheilbaren Muskelkrankheit und gewann in London bei den Paralympics Gold und Silber über 100m und 200m mit dem Handbike. In Rio startet die dreifache Rekordhalterin zum letzten Mal und wird danach die Karriere beenden. Schon in der Vergangenheit hatte die 37-jährige betont, dass die sportliche Karriere der einzige Grund sei, überhaupt noch am Leben zu bleiben. So wird Vervoort nicht nur sportlich abtreten, sondern auch den in Belgien erlaubten Freitod wählen. Bleibt zu wünschen, dass sie davor ihr ganz großes Ziel einer weiteren Medaille noch einmal erfüllen kann.
18:28
Bogenschießen Mannschaft (w)
Die Südkoreanerinnen machen hier früh klar, dass sie nur schwer zu schlagen sein werden. In der Teamwertung führt der Favorit bereits mit 12 Punkten vor China und Russland. Brasilien kämpft wie bei den Herren vorhin darum, nicht Letzter zu werden.
18:19
Pele fällt als Fackelträger aus!
Leider wird Pele die Ehre als Fackelträger heute Nacht nicht zuteil. Er schaffe es körperlich nicht, ließ die Fußballlegende verlauten. Er wird bei den Feierlichkeiten auch nicht anwesend sein.
18:09
Bogenschießen (w)
Die Moldawierin Mirca erwischt einen Traumstart und setzt sich it 58 Punkten an die Spitze. Dahinter lauert mit Choi und Chang die südkoreanische Meute. Ki auf 7, Unruh steigt mit 54 Zählern auf Rang 21 ein.
18:03
Die Pfeile der Amazonen fliegen!
Wir sind zurück und im Sambodromo fliegen die ersten Pfeile der Damenkonkurrenz im Bogenschießen! Wie vorhin schon erwähnt geht die Südkoreanerin Ki als Favoritin an den Start. Die Olympiasiegerin von 2012, amtierende Weltmeisterin und Weltrekordhalterin würde ihre Trophäensammlung gerne erweitern. Aus deutschsprachiger Sicht sind Laurence Baldauff aus Österreich sowie Lisa Unruh aus Deutschland dabei. Letzterer werden Top-10-Chancen eingeräumt.
16:12
In knapp zweit Stunden geht es mit den Damen weiter!
Damit sind die Männer für heute durch und ab 18:00 deutscher Zeit geht es mit den Damen im gleichen Modus weiter. Wir melden und dann pünktlich zurück!
16:02
Floto verpasst Top 10 knapp
Für den deutschen Teilnehmer Floto endet die Platzierungsrunde mit dem elften Rang, ein respektables Ergebnis für den Braunschweiger, der sich dann am Montag in der KO-Runde mit dem Finnen Piippo messen muss, der als 54. geführt wird. Bei den Teams sind Südkorea, die USA, Italien und Australien fix für das Achtelfinale qualifiziert. Die anderen Teams ermitteln nun in einer Zwischenrunde die vier Gegner. Brasilien konnte die rote Laterne noch an Malaysia abtreten und wird im eigenen Land immerhin nicht Letzter.
15:54
Welt- und Olympiarekord für Kim!
Was für ein Auftakt! Mit einer bockstarken zweiten Hälfte schießt Kin Welt- und Olympiarekord. Mit 700 Punkten übertrumpft der Landsmann Dong-Hyun Im, der 2012 in London 699 Zähler erreicht hatte. Damit unterstreicht der Südkoreaner seine Favoritenrolle.
15:52
Bogenschießen Mannschaft (m)
Um einen Fixplatz in der Runde der letzten Acht kämpfen derzeit in der Teamwertung noch Italien und Frankreich. Die beiden Nationen trennen nur zwei Zähler.
15:47
Floto in den Top 10!
Nach zehn von zwölf Durchgängen ist Florian Floto unter den ersten zehn angekommen. Der Braunschweiger erwischte zwei starke Durchgänge.
15:44
Papst wünscht Athleten Glück
Dazu passt, dass das Twitter-Team des Pontifex vor gut zwei Stunden den Athleten Glück gewünscht hat und an die Brüderlichkeit und de Sportsgeist appellierte. Denn die Frage, ob die Entscheidungen des IOC im Sinne des Sportes getroffen wurden, dürfte in den nächsten Tagen heiß diskutiert werden.
15:39
Doping bestimmt weiter die Schlagzeilen
Während sich die Reihen bei den Bogenschützen langsam sortieren, bleibt die Situation um den russischen Dopingsumpf wirr. Nachdem das CAS nun das Urteil des IOC gekippt hat, bereits einmal gedopte Russen von Olympia auszuschliessen, dürfte sich das Kontingent des russischen Verbandes von 271 Sportlern und Sportlerinnen noch einmal erhöhen. Jetzt rächt es sich also, dass das IOC überhaupt die Tür für die überführten Staatsdoper geöffnet hat und die Unsicherheit ist größer denn je. Auch heute äußerten sich erneut viele Funktionäre und Sportler kritisch und man darf gespannt sein, wie Russland von den Fans in den verschiedenen Disziplinen empfangen wird.
15:28
Bogenschießen Mannschaft (M)
Aktuell sieht es ganz so aus, als würde der Weltmeister Kim als Bestgesetzter in die nächsten Tage gehen. Einene guten Durchgang erwischt auf der Spanier Juan Rodriguez Liebana, der sich damit auf zwei schiebt. In der Teamwertung sind die Verhältnisse ähnlich klar. Dort führt Südkorea mit 1541 Punkten weiterhin vor den USA (1516) und Australien (1512).
15:04
Bogenschießen (m)
Nach dem ersten zwölf Pfeilen des zweiten Hälfte hat Weltmeister Kim seine Führung auf zehn Puenkte ausgebaut. Van den Berg bleibt zweiter, dahinter folgt nun Brady aus den USA. Florian Floto ist auf Rang elf und hat sich mit einer sieben zum Abschluss des zweiten Durchgangs leider aus den Top 10 geschossen.
14:49
Bogenschießen (m)
Die erste Hälfte des Schießens ist vorüber und Kim kann seine knappe Führung vor van den Berg behaupten. Auch in der Teamwertung hat Südkorea die Nase vorn, dahinter folgen die USA und Italien. Ein wenig schade: Der Gastgeber belegt derzeit den letzten Rang, als Bogenschützen sind die Brasilianer aber nun auch nicht bekannt. In der Einzelwertung bilden einige Afrikaner die Nachhut. Der Führende von einst Jantsan ist mittlerweile auf 21 zurückgefallen.
14:44
Bogenschießen (m)
Der Weltmeister hat nach 30 Pfeilen mit 292 Punkten die Führung übernommen, gefolgt von van den Berg. Dahinter folgt Taylor worth, Floto rangiert auf 14.
14:40
Bogenschießen Mannschaft (m)
In der Mannschaftswertung liegt Südkorea mit 683 Zählern vor den USA mit 675 und Australien mit 671.
14:32
Bogenschießen (m)
So schnell kann es manchmal gehen! Eben noch erster hat sich Gantugs Jantsan mit einer schlechten vierten Runde auf den elften Platz katapultiert. Neuer Führender ist der Niederländer van den Berg mit 233 Zählern, weiterhin gefolgt von Kim. Floto ist auf Rang 14 mit 225 Punkten weiterhin gut unterwegs. Ausscheiden kann man heute ja ohnehin noch nicht, es wird lediglich um eine bessere Ausgangsposition für die KO-Runden geschossen.
14:31
Bogenschießen (m)
Im Sambodromo zischen nun die ersten Pfeile durch die Luft! Nach zwölf Versuchen führt der Mongole Jantsan mit 115 Punkten vor dem Weltmeister Kim mit 114. Floto liegt auf dem zwölften Platz und 112 Zählern.
14:28
Favoritencheck
Den deutschen Teilnehmern haben Chancen auf einen Platz unter den ersten 15, mit den Medaillenplätzen hat man aber nichts zu tun. Bei den Männern gilt der Weltmeister und Weltranglistenerste Woojin Kim als heißester Kandidat, bei den Damen Landsfrau Bo-bae Ki.
14:07
Südkorea dominant!
Asien dominiert die Szene der Bogenschützen, vor allem Südkorea. In London 2012 räumte das Land drei der möglichen vier Goldmedaillen ab, nur das Männer-Team musste sich mit Bronze begnügen. Der Weltmeister geht natürlich auch heuer als absoluter Topfavorit in den Bewerb. Aus europäischer Sicht ist mit Italien und den Niederländern zu rechnen, Deutschland hat mit Florian Floto und Lisa Unruh zwei Athleten in der Einzelwertung. Später ist dann für Österreich bei den Damen auch Laurence Baldauff mit dabei.
13:49
Hallo und herzlich willkommen zum dritten Olympia-Tag!
Vor der großen Eröffnungsfeier heute Nacht ist noch einmal die Ruhe vor dem großen Sturm angesagt. Denn nachdem das olympische Fußballturnier ja bereits gestartet wurde, gehört die Bühne an diesem Freitag einzig und allein den Bogenschützen und Bogenschützinnen. Ab 14:00 gehen die Männer im Einzel- und Teambewerb in die Platzierungsrunde und ab 18:00 die Frauen.
Anzeige