Anzeige
Jetzt live auf RTL und TVNOW

Liveticker

  • Vorrunde
    13.12. 20:30
  • Halbfinale
    13.12. 23:15
  • Mount Midoriyama
    14.12. 00:05
00:05
Das war es schon wieder vom Halbfinale!
Die Promis haben bislang überragenden 110.000€ erkämpft und das kann am Mount jetzt sogar noch mehr werden. Martin Schmitt, Silvio Heinevetter und Luca Hänni müssen das Seil hoch und für jede erkletterte Markierung gibt es nochmal einen Tausender oben drauf!
>>Hier geht's zum großen Finale!
00:05
Was für ein Lauf!
Der letzte Athlet an Stage zwei ist Luca Hänni. Der Schweizer rennt über die Stimmgabeln und fliegt auch locker an den schwingenden Speichen. Anschließend geht es im zweiten Anlauf an die Himmelsleiter und von dort aus an den Zeitsprung. Der Sänger kriegt die Zeiger gegriffen und sogar gedreht. Der Übergang von der Uhr an die STange misslingt allerdings. Das war trotzdem eine bockstarke Leistung!
Luca Hänni beim Sprung an die Himmelsleiter!
Luca Hänni beim Sprung an die Himmelsleiter!
23:51
Ein Handballer geht an den Mount Midoriyama
Silvio Heinevetter zieht in den Kampf um den Platz am Mount Midoriyama. Bei den Stimmgabeln verliert er das Gleichgewicht, kann sich aber noch auf die gegenüberliegende Seite retten. Die schwingenden Speichen meistert er gekonnt und schafft auch die Himmelsleiter, obwohl er hierbei einmal korrigieren muss. Beim Zeitsprung reicht die Griffkraft dann nicht mehr aus und er fliegt ins Wasser. Mit der Leistung ist er aber sicher am Mount Midoriyama! Ganz stark!
23:48
Sensationelle Leistung!
Als erster Promi-Ninja überwindet Martin Schmitt auch die die Stimmgabeln und die schwingenden Speichen. Im Anschluss geht es die Himmelsleiter hoch. Erst am Zeitsprung muss sich der 42-Jährige geschlagen geben, da er die Zeiger nicht gepackt kriegt. Für den ehemaligen Skispringer steht bereits jetzt fest, dass es an den Mount Midoriyama geht.
23:43
Einer der Favoriten geht baden!
Özcan Cosar war einer der Finisher aus der ersten Stage. Drückt er den Buzzer auch bei der Stage zwei? Nein! Direkt am ersten Hinderniss, den Stimmgabeln, vertritt er sich, die Gabel dreht sich und er landet direkt im Wasser. Durch eine kleine Breakdance-Einlage werden aber noch 1.000€ zusätzlich gespendet.
23:34
Millimeter fehlen!
Das Mindestziel von Fabian Hambüchen ist immer der Mount. Über die Stimmgabeln tänzelt der ehemalige Kunstturner locker drüber. Bei den Speichen hat er dann allerdings zu viel Schwung und fliegt fast über den zweite Griff hinweg. Dadurch kriegt er das Ding nicht gegriffen und landet im Wasser. Das ist schon eine kleine Überraschung!
23:30
Die schwingenden Speichen haben es in sich!
Sven Hannawald ist der nächste Athlet in der Stage zwei. Mit viel Ruhe und Körpergefühl nimmt er sich viel Zeit für die Stimmgabeln und sammelt die nächsten 1.500€ ein. Die schwingenden Speichen fordern sein nächstes Opfer. Auch Sven Hannawald hat keine Idee, wie er den Übergang schaffen soll und muss beim Zurückschwingen loslassen. Schade.
23:29
Das war knapp!
Pommes hat mit seiner Größe natürlich einen kleinen Vorteil und macht von der letzten Stimmgabel einen großen Satz auf die Matte. An den Speichen fliegt er weit und berührt die zweite sogar. Pascal Hens kann sich jedoch nicht festhalten und rutscht ab.
23:27
Es geht Heiter weiter!
Mike Heiter zeigt wie man die Stimmgabeln angehen soll. So souverän wie er über das erste Hinderniss gekommen ist, so schnell kommt dann der Absprung bei den schwingenden Speichen. Um Griffkraft zu sparen springt er direkt ab, ist leider etwas zu kurz und kann nur in die Luft greifen.
23:25
Ein lauter Schrei aus dem Wasser!
Bei den Stimmgabeln tut sich auch Thorsten Legat ziemlich schwer. Vorsichtig, aber sicher kommt er weiter und stellt sich den schwingenden Speichen. Der Ex-Fußballer holt viel Schwung. Allerdings reicht die Distanz trotzdem nicht und der 51-Jährige geht baden.
23:23
Früher Abgang!
Joey Heindle kommt über die Stimmgabeln und stellt sich den schwingenden Speichen. Frühzeitig merkt er, dass es nicht weit geht wird und hält sich beim Sprung bereits die Nase zu. Top vorbereitet macht er den Abgang ins Wasser.
23:20
Sarah Lombardi ist die beste Frau des Abends!
Die Sängerin ist selbst ein wenig überrascht, dass sie nochmal ran darf. Bei den Stimmgabeln geht es allerdings direkt baden. Trotzdem ist sie die Last Woman Standing der Promi-Ausgabe!
23:18
Weiter geht es mit Stage zwei!
Elf Athleten haben es in das Halbfinale geschafft und dürfen jetzt ihr Können unter Beweis stellen. Hier folgen fünf Hindernisse für die es jeweils 1.500 € gibt. Für die besten Drei geht es am Ende sogar noch zum Mount Midoriyama.
Promi-Special Germany Mixed Promi-Special Germany Mixed
Anzeige
Anzeige