Suche Heute Live
Bundesliga
Bundesliga

Geht jetzt alles ganz schnell?

Hernandez-Deadline beim FC Bayern enthüllt

10. Juni 2023 16:33
Lucas Hernandez beim Reha-Training an der Säbener Straße
Lucas Hernandez beim Reha-Training an der Säbener Straße
Foto: © IMAGO/Philippe Ruiz

Lucas Hernandez hat in diesem Kalenderjahr noch kein einziges Pflichtspiel für den FC Bayern bestritten. Trotzdem bestimmt der Weltmeister von 2018 derzeit die Schlagzeilen bei den Münchnern. Grund ist der Poker um eine mögliche Vertragsverlängerung und das kolportierte Interesse von Paris Saint-Germain am Abwehrspieler. Jetzt hat der FC Bayern dem Spieler und sich selbst wohl eine Frist auferlegt.

Laut einem "Sport Bild"-Bericht will der deutsche Meister bis zum 14. Juni Klarheit in der Personalie haben - also bereits bis zum kommenden Mittwoch. 

Bis zu diesem Tag absolviert Hernandez noch die letzten Tage seines Reha-Programms (nach Kreuzbandverletzung aus dem November 2022) am Vereinsgelände des FC Bayern an der Säbener Straße. Anschließend verabschiedet sich der 27-Jährige in den Sommerurlaub.

Bis dahin wollen die Bayern-Bosse Klarheit darüber haben, ob sie in der bevorstehenden Saisonvorbereitung mit dem französischen Nationalspieler planen können oder nicht. 

Heißt im Umkehrschluss: Bis Mittwoch muss bei den Bayern ein hochattraktives Angebot von PSG eingehen, welches den deutschen Branchenprimus zum Verkauf des Defensivmannes bewegen könnte.

Hernandez kostete einst 80 Millionen Euro Ablöse

Nach Informationen des Fachmagazins muss Paris Saint-Germain mindestens 50 Millionen Euro als Ablösesumme auf den Tisch legen, um die Münchner überhaupt zum Nachdenken zu bewegen. 

Außerdem soll der Klub mittlerweile auch über einen neuen Vierjahresvertrag für Hernandez nachdenken. Bis zuletzt wurde dem Abwehrrecken wohl nur ein neuer Kontrakt über drei Jahre angeboten. 

Der französische Renommierklub aus Paris soll Hernandez derweil sogar mit einem Fünfjahresvertrag an die Seine locken wollen. 

Spätestens zum Wochenstart dürfte die Causa Hernandez in ihre entscheidende Phase gehen. Vor vier Jahren war der Linksfuß für 80 Millionen Euro Ablöse von Atletico Madrid zu den Münchnern gewechselt. 

7. Spieltag
  • Spielplan
  • Tabelle
Bor. Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
1. FSV Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
20:30
Fr, 06.10.
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
Dortmund
0
1. FC Union Berlin
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
15:30
Sa, 07.10.
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
VfL Bochum
VfL Bochum
Bochum
0
15:30
Sa, 07.10.
FC Augsburg
FC Augsburg
Augsburg
0
SV Darmstadt 98
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
15:30
Sa, 07.10.
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
15:30
Sa, 07.10.
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen
SV Werder
0
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
18:30
Sa, 07.10.
Bayer Leverkusen
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
1. FC Köln
1. FC Köln
1.FC Köln
0
15:30
So, 08.10.
FC Bayern München
FC Bayern München
FC Bayern
0
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
17:30
So, 08.10.
Eintracht Frankfurt
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
1. FC Heidenheim 1846
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
0
19:30
So, 08.10.
#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen651020:61416
2VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart650119:71215
3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern642020:61414
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund642012:6614
5RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig641116:61013
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim640213:9412
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg64029:6312
8SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg63127:10-310
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt61414:5-17
101. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim621310:13-37
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin62049:10-16
12SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder620410:14-46
13Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach612311:14-35
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg61239:15-65
15SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt611410:18-84
16VfL BochumVfL BochumBochum60335:19-143
171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln60154:11-71
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0560154:17-131
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
  • M = Meister der Vorsaison
  • N = Aufsteiger
  • P = Pokalsieger der Vorsaison

Newsticker

Alle News anzeigen

Torjäger 2023/2024

#Spieler11mTore
1VfB StuttgartSerhou Guirassy010
2FC Bayern MünchenHarry Kane38
3VfL WolfsburgJonas Wind07
4Bayer LeverkusenVictor Boniface16
5FC Bayern MünchenLeroy Sané05