Suche Heute Live
Bundesliga
Bundesliga

Großes England-Interesse

Nagelsmann-Agent kontaktierte Müller wegen Transfer

24. Mai 2023 07:38
Bleobt Thomas Müller beim FC Bayern
Bleobt Thomas Müller beim FC Bayern
Foto: © IMAGO/ULMER

Erst vor einigen Tagen sorgte Star-Agent Volker Struth für Wirbel, indem er dem FC Bayern Vorwürfe wegen der Art und Weise der Entlassung von Julian Nagelsmann machte. Nun hat der Spielerberater verraten, dass er vor gar nicht langer Zeit das Münchner Urgestein Thomas Müller wegen eines Transfers kontaktierte - dabei ist dieser gar nicht in Struths Agentur.

Niklas Süle (BVB), Timo Werner (RB Leipzig), Toni Kroos (Real Madrid) und nicht zuletzt Trainer Julian Nagelsmann (freigestellt vom FC Bayern): Volker Struth hat so einige namhafte Klienten in seinem Portfolio. Doch Thomas Müller gehört eigentlich nicht dazu. Trotzdem war der Angreifer des deutschen Fußball-Rekordmeisters vor rund zwölf Monaten Thema, kurz bevor er schließlich in München verlängerte.

"Ich hab ihn tatsächlich angerufen, ja. Das ist ein Jahr her", sagte Struth auf eine entsprechende Frage im "Bild"-Podcast "Phräsenmäher" und fügte erklärend an: "Wir sind international gut vernetzt, und Thomas ist gerade in England immer ein Spieler gewesen, auf den man sehr geschaut hat."

Daher habe er Müller schlicht und einfach gefragt, ob ein Wechsel in die Premier League ein Thema für den Bayern-Offensivmann sein könnte. Zu Beginn des letzten Jahres war Müller laut Medienberichten unter anderem vom FC Everton und vom neureichen Newcastle United umworben worden.

"Er hat mir dann gesagt, dass es erstens kein Thema ist und er zweitens schon einen Berater hat", so Struth weiter. Müller ist Top-Klient bei Kögl und Partner.

FC Bayern | Struth: Müller war authentisch

"Es hätte ja aber auch sein können, dass es reizvoll für ihn ist", begründete Struth seinen Anruf und setzte hinzu: "Aber dem war nicht so."

Müller habe auf seine typische Art auf das eher ungewöhnliche Telefonat reagiert. "Er war, wie er ist: authentisch und ehrlich", sagte der Nagelsmann-Berater. "Und ich wäre nicht ich, wenn ich es nicht versucht hätte."

Wie im letzten Jahr werden dieser Tage die Weichen für Müllers Zukunft gestellt, denn der Vertrag des 33-Jährigen beim Rekordmeister läuft 2024 aus. Im Juni soll es Gespräche geben. Auf einen möglichen Wechselwunsch Müllers nach der Saison angesprochen, sagte der angezählte Klub-Boss Oliver Kahn zuletzt: "Das wird nicht passieren. Aber wenn dieser Fall mal eintreten sollte, würde ich ihm das mit aller Deutlichkeit ausreden."

34. Spieltag
  • Spielplan
  • Tabelle
27.05.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
2
2
1. FC Köln
1.FC Köln
1
0
1. FC Köln
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
1
RB Leipzig
RB Leipzig
4
2
RB Leipzig
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
2
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
VfB Stuttgart
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
0
VfL Bochum
Bochum
3
2
VfL Bochum
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
2
2
Bor. Mönchengladbach
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1
0
1. FC Union Berlin
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
2
0
Eintracht Frankfurt
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
1
1
VfL Wolfsburg
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
2
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34218592:385471
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34225783:443971
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34206864:412366
    41. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34188851:381362
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg34178951:44759
    6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341481257:49850
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3413111058:52650
    8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg3413101157:48949
    91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 053412101254:55-146
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3411101352:55-343
    111. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3410121249:54-542
    121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341061848:57-936
    13SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder341061851:64-1336
    14VfL BochumVfL BochumBochum341051940:72-3235
    15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34971842:63-2134
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121545:57-1233
    17FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04347101735:71-3631
    18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34781942:69-2729
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Newsticker

    Alle News anzeigen

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug516
    RB LeipzigChristopher Nkunku316
    3SC FreiburgVincenzo Grifo715
    Eintracht FrankfurtRandal Kolo Muani215
    5FC Bayern MünchenSerge Gnabry114