Suche Heute Live
Formel 1Formel 1
Formel 1
Formel 1

"Da gehe ich als Fan hin"

Ricciardo über die beste Strecke für Zuschauer und Fahrer

07. Februar 2023 12:49
Daniel Ricciardo hat schon so manche Formel-1-Strecke gesehen
Daniel Ricciardo hat schon so manche Formel-1-Strecke gesehen
Foto: © IMAGO/HOCH ZWEI

Daniel Ricciardo tritt in der kommenden Formel-1-Saison deutlich kürzer und wird bei Red Bull "nur" noch die Rolle des Ersatzfahrers bekleiden. Zwei Stopps der Königsklasse wird der Australier besonders vermissen.

Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit bei Red Bull wird Daniel Ricciardo nicht nur viel Zeit im Simulator verbringen, sondern auch um die Welt reisen, um den Rennstall bei diversen Promo-Veranstaltungen zu vertreten. Wie das Ganze aussieht, erfuhr der Australier bereits vor einigen Tagen, als er im Zuge der Vorstellung des neuen Formel-1-Wagens in New York in der "Late Show" des US-Entertainers Stephen Colbert zu Gast war. 

In der Show wurde Ricciardo gefragt, welche Strecke des Formel-1-Kalenders er als seinen persönlichen Favoriten bezeichnen würde. Seine Antwort: "Aus Fahrerperspektive ist Monaco sowas wie unser Kronjuwel." Im Fürstentum zu gewinnen sei einfach mit so viel Prestige verbunden. Dazu sei das ganze Event glamouröser als andere. 

"Wenn man an die Formel 1 denkt, denkt man an den Monaco-Grand-Prix. Die Yachten, die Promis, das Rennen, alles", schwärmte er von dem Grand Prix, den der dreimalige Weltmeister Nelson Piquet einst mit einem Hubschrauber-Flug durchs Wohnzimmer verglich. 

Ricciardo: Das ist die beste Formel-1-Strecke für Fans

Die beste Strecke aus Fan-Perspektive ist für Ricciardo hingegen eine andere. Hier fällt die Wahl des 33-Jährigen auf den Circuit of The Americas in Austin/Texas. 

"Ich liebe Austin. Das macht wirklich Spaß. Das Barbecue, die Musik ... es hat einfach seine ganz eigene Atmosphäre, und die ist wirklich besonders", schwärmte der Australier von dem Drumherum in Texas.

Zwar sei die Strecke nicht die einzige, die sich aus Fan-Sicht lohnte, "aber das ist ganz sicher eine Strecke, zu der ich als Fan wahrscheinlich auch weiterhin gehen werde".

Fahrerwertung

#FahrerTeamPunkte
1NiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing44
2MexikoSergio PérezRed Bull Racing43
3SpanienFernando AlonsoAston Martin F1 Team30
4SpanienCarlos SainzFerrari20
5GroßbritannienLewis HamiltonMercedes AMG F1 Team20

Newsticker

Alle News anzeigen