Suche Heute Live
Formel 1
Formel 1
powered by Formel1.de

"Ich respektiere ihn"

Problem mit Verstappen? Hamilton spricht Klartext

25.01.2023 09:27
Von einer Feindschaft mit Max Verstappen will Lewis Hamilton nichts wissen
© MST
Von einer Feindschaft mit Max Verstappen will Lewis Hamilton nichts wissen

Die Beziehung zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen gilt seit ihrem Duell um den Formel-1-Titel 2021, das von einigen Konflikten begleitet wurde und in einem umstrittenen Saisonfinale zugunsten von Verstappen endete, als angespannt.

Auch im Laufe der vergangenen Saison wurde das angeblich zerrüttete Verhältnis der beiden des Öfteren zum Thema, auch wenn sie diesmal nicht direkt um die Weltmeisterschaft konkurrierten. So kam es beim Grand Prix von Brasilien trotzdem zu einem Rad-an-Rad-Duell, bei dem es einmal mehr krachte.

Danach stänkerte Verstappen: "Lewis hat mir keinen Platz gelassen. Ich wusste schon vorher, dass wir crashen. Für mich ist das okay, es hat ihn heute einen Sieg gekostet."

Die Annahme, dass das Verhältnis der beiden vergiftet ist, kommt also nicht von ungefähr. Doch im Interview mit dem "Formula 1 Magazine" bestreitet Hamilton, ein Problem mit Verstappen zu haben, und beschreibt solche Behauptungen sogar als "Märchen".

"Die Leute reden gerne darüber, dass es Probleme zwischen Max und mir gibt. Ich respektiere ihn", sagt der siebenmalige Formel-1-Champion. "Er ist viel jünger, also hat er vielleicht ein Problem mit mir. Da bin ich mir nicht sicher und ich gehe davon aus, dass es nicht so ist, obwohl ich nicht für ihn sprechen kann."

Böses Blut gebe es wegen der Titelentscheidung 2021 nicht. Diese hatte Hamilton selbst noch im Laufe der vergangenen Saison wiederholt als "manipuliert" bezeichnet, weil der damalige Rennleiter Michael Masi die Regeln nicht ordnungsgemäß anwandte und folglich Verstappen Rennen und Titel gewann.

Dem Niederländer macht Hamilton deshalb aber keinen Vorwurf: "Er hat 2021 alles getan, was er tun musste. Warum sollte ich also ein Problem mit ihm haben? Er hat jedes Wochenende performt und geliefert, das kann ihm niemand nehmen", so der Brite.

Fahrerwertung

#FahrerTeamPunkte
1GroßbritannienGeorge RussellMercedes AMG F1 Team0
2GroßbritannienLewis HamiltonMercedes AMG F1 Team0
3DänemarkKevin MagnussenHaas F10
4DeutschlandNico HülkenbergHaas F10
5NiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing0
6MexikoSergio PérezRed Bull Racing0
7NiederlandeNyck de VriesAlphaTauri0
8JapanYuki TsunodaAlphaTauri0
9FinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team0
10ChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team0
11FrankreichEsteban OconAlpine F1 Team0
12FrankreichPierre GaslyAlpine F1 Team0
13AustralienOscar PiastriMcLaren0
14GroßbritannienLando NorrisMcLaren0
15KanadaLance StrollAston Martin F1 Team0
16SpanienFernando AlonsoAston Martin F1 Team0
17MonacoCharles LeclercFerrari0
18SpanienCarlos SainzFerrari0
19ThailandAlex AlbonWilliams Racing0
20USALogan SargeantWilliams Racing0