Suche Heute Live
Bundesliga

Rekordmeister droht "unangenehmes Heimspiel" gegen Köln

Funkel glaubt an Sensation: "Bayern noch nicht in Topform"

24.01.2023 16:46
Nach Meinung von Friedhelm Funkel ist der FC Bayern momentan nicht am Limit
© IMAGO/Frank Hoermann / SVEN SIMON
Nach Meinung von Friedhelm Funkel ist der FC Bayern momentan nicht am Limit

Am Dienstagabend will der 1. FC Köln den fulminanten 7:1-Sieg gegen Werder Bremen vergolden und auch beim großen FC Bayern punkten (ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker). Der frühere Effzeh-Coach Friedhelm Funkel glaubt an eine Chance für den Underdog.

Auswärtsspiele in der Münchner Allianz Arena sind bei den wenigsten Bundesligisten beliebt. Am Dienstag muss der 1. FC Köln beim Rekordmeister ran - immerhin reisen die Domstädter nach ihrem Kantersieg gegen Bremen voller Selbstvertrauen an.

Geht es nach Trainer-Legende Friedhelm Funkel, dann können die Gäste durchaus etwas Zählbares mitnehmen. "Die Bayern sind noch nicht in Topform", erklärte der 69-Jährige im Interview mit "ran".

Nichtsdestotrotz stünden die Chancen lediglich "bei 20:80 aus Sicht der Kölner", was eigentlich "schon verdammt viel sei", ergänzte der Effzeh-Retter von 2021.

"Steffen denkt im Moment nicht über den FC Bayern nach"

Wichtiger sei im Vergleich dazu das Duell mit Schlusslicht FC Schalke 04 am Wochenende, welches Köln gewissen müsse, stellte Funkel klar.

"Bei den Bayern, das sind Bonuspunkte, die der FC aber einsammeln kann, denn wenn alles gut läuft, ist er für eine Überraschung gut", so der Ex-Trainer, der glaubt, "dass es für den FC Bayern ein unangenehmes Heimspiel werden kann".

Besonders angetan ist er von der Arbeit seines direkten Nachfolgers Steffen Baumgart. Bei dem beliebten Nordlicht sei in puncto Zukunftsplanung "theoretisch alles denkbar", hob Funkel hervor.

Also auch ein Wechsel nach München? "Steffen ist realistisch genug und denkt im Moment nicht über den FC Bayern nach. Er soll noch ein paar Jahre in Köln bleiben und dort eine lange Ära prägen", warf sein Vorgänger ein.

Baumgarts aktueller Vertrag bei den Rheinländern ist noch bis 2024 gültig. In der Vorsaison hatte der gebürtige Rostocker den Klub sensationell in den Europacup geführt.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
1
1
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09