Suche Heute Live
Bundesliga

Nächster Neuzugang womöglich im Anflug

Rekord-Transfer? Poker um BVB-Wunschspieler immer heißer

24.01.2023 13:55
Zieht es Iván Fresneda zum BVB?
© IMAGO/Jose Breton
Zieht es Iván Fresneda zum BVB?

Eine Woche vor Schließung des Winter-Transferfensters nehmen die Personalplanungen bei Borussia Dortmund offenbar Fahrt auf. Die Anzeichen verdichten sich, dass der BVB noch einen weiteren Neuzugang verpflichtet.

Wie "Diario de Valladolid" berichtet, könnte Borussia Dortmund dem spanischen Erstligisten Real Valladolid einen neuen Rekord-Transfer bescheren.

Demnach bietet der BVB eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Euro Sockelbetrag plus fünf Millionen Euro an möglichen Bonuszahlungen für den 18 Jahre alten Rechtsverteidiger Iván Fresneda. Auch englische Medien hatten zuletzt über diese Summe berichtet.

Dem Blatt zufolge seien Fresnedas Berater am Montag bei der Klub-Führung von Valladolid vorstellig geworden, um die Zahlen mündlich zu präsentieren, heißt es.

Schriftlich sei von Seiten des BVB allerdings noch keine Offerte beim Tabellen-18. von La Liga hinterlegt worden. Dieser Schritt könnte im Laufe des Dienstags jedoch erfolgen, heißt es.

BVB: Kommt Iván Fresneda erst im Sommer?

Ganz zufrieden ist Valladolid mit den BVB-Vorstellungen angeblich noch nicht. Die Vereinsbosse könnten versuchen, den Fixbetrag zu erhöhen, die variable Summe aber zu senken, so der Bericht. Ein Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro soll allerdings wohl nicht überschritten werden.

Dem Vernehmen nach ist der BVB bereit, Fresneda zu kaufen und bis zum Ende der Saison wieder an Valladolid zu verleihen. Im Gegenzug soll für die Kaufsumme für jeden Einsatz des spanischen U19-Nationalspielers sinken.

Ab der Spielzeit 2023/2024 würde Fresneda nach diesem Modell dann dem BVB zur Verfügung stehen.

BVB-Konkurrenz aus der englischen Premier League

Zwar soll auch der FC Arsenal die Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Fresneda noch nicht aufgegeben haben. Die Dortmunder sind in dem Poker aber offenbar in der Pole Position.

Bislang überwies der BVB in der laufenden Transferperiode fünf Millionen Euro für Julian Ryerson an Union Berlin. Der norwegische Nationalspieler ist genauso wie Fresneda auf der rechten Abwehrseite beheimatet, kann aber auch links hinten sowie sogar im Mittelfeld spielen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
1
1
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
2
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09