Suche Heute Live
Bundesliga

Mega-Ablöse plus Talent?

Real Madrids kreativer Zwei-Stufen-Plan mit Bellingham

24.01.2023 07:13
Verlässt Jude Bellingham den BVB im Sommer?
© IMAGO/Dennis Ewert/RHR-FOTO
Verlässt Jude Bellingham den BVB im Sommer?

Die Gerüchteküche rund um die Zukunft von Borussia Dortmunds Jude Bellingham brodelt weiter heftig. Real Madrid hat nun offenbar einen Zwei-Stufen-Plan entwickelt, um den BVB-Profi im Sommer nach Spanien zu locken.

Der FC Liverpool, Manchester City, Real Madrid und Co.: Die Topklubs stehen bei Jude Bellingham Schlange.

Um die besten Karten im Poker um den BVB-Youngster zu haben, sind die Königlichen offenbar bereit, nicht nur eine Mega-Ablöse nach Dortmund zu überweisen, sondern auch noch einen Top-Spieler als Tauschobjekt abzugeben.

Wie "Sky" berichtet, hat Real Madrid einen Zwei-Stufen-Plan für Bellingham entwickelt. Demnach wollen die Spanier dem Revierklub 100 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler bieten. Zudem soll Eduardo Camavinga als Verhandlungsmasse angeboten werden.

"Wenn man Jude Bellingham bekommen möchte, braucht man kreative Ideen und die hat Real Madrid scheinbar", sagte Reporter Marc Behrenbeck bei "Transfer Update - die Show".

Bereits im Dezember hatte das Portal "El Nacional" von Reals angeblichen Gedankenspielen mit Camavinga berichtet.

"Wir haben nachrecherchiert und können bestätigen, dass es diese Idee zumindest gab", so Behrenbeck: "Wir können aber nicht sagen, ob der BVB schon Kenntnis von dieser Idee hat."

Camavinga wechselte erst im Sommer 2021 für 31 Millionen von Stade Rennes zu den Königlichen, kommt bislang aber nicht auf die erhofften Spielanteile. Sollte Madrid Bellingham verpflichten, würden die Aussichten für den 20-jährigen Franzosen kaum besser werden.

BVB schon länger an Camavinga dran?

Die Gerüchte um ein Interesse des BVB an Camavinga sind übrigens nicht ganz neu. Bevor sich der Youngster Real anschloss, sollen die Dortmunder ihre Fühler ebenfalls ausgestreckt haben. 

Bellinghams Vertrag bei Borussia Dortmund ist noch bis 2025 datiert. Dass der 19 Jahre alte Engländer über den Sommer hinaus beim BVB bleibt, gilt allerdings als unwahrscheinlich.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
1
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
0
Borussia Dortmund
Dortmund
5
1
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
1. FC Union Berlin
Union Berlin
2
1
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
1
0
VfL Bochum
Bochum
5
3
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
2
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
3
2
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
2
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
4
3
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern19117156:183840
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin19123433:231039
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund19121638:261237
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig19106339:241536
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt19105440:261435
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg19104530:30034
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1985638:261229
    8SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1983831:37-627
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1975734:29526
    10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1973930:31-124
    111. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1958629:31-223
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051965827:31-423
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg19631024:33-921
    141899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim19541028:36-819
    15VfL BochumVfL BochumBochum19611224:46-2219
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1937922:34-1216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC19351120:35-1514
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0419251214:41-2711
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3FC Bayern MünchenJamal Musiala010
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    5SC FreiburgVincenzo Grifo49