Suche Heute Live
Formel 1
Formel 1
powered by n-tv

Mit Bananen beworfen, rassistisch beleidigt

Hamilton packt über seine schwere Schulzeit aus

23.01.2023 17:43
Lewis Hamilton (li.) hatte eine harte Zeit in der Schule
© IMAGO/Qian Jun
Lewis Hamilton (li.) hatte eine harte Zeit in der Schule

Der Formel-1-Rekordweltmeister wurde mit Bananen beworfen und rassistisch beleidigt: Lewis Hamilton hat über seine schwere Schulzeit gesprochen.

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat seine Schulzeit als den "wahrscheinlich traumatischsten und schwierigsten Teil" seines Lebens bezeichnet.

"Ich hatte wirklich das Gefühl, dass das System gegen mich ist", erzählte der 38-Jährige in dem Podcast "On Purpose".

Der Engländer erinnerte daran, wie er bereits als Sechsjähriger in der Schule schikaniert worden sei. Er sei umhergeschubst, mit Bananen beworfen und mit dem N-Wort rassistisch beleidigt worden.

Neben all den Erniedrigungen und seiner damaligen Außenseiterrolle als schwarzer Junge habe er auch mit seinen schulischen Leistungen zu kämpfen gehabt. "Ich habe erst mit 16 herausgefunden, dass ich Dyslexie (Leseschwäche) habe", erzählte der Mercedes-Pilot.

Dennoch ist der siebenmalige Formel-1-Weltmeister nach eigener Aussage "dankbar für diese Reise, denn sie hat mich zu der Person gemacht, die ich heute bin." Hamilton ist der erste und noch immer einzige schwarze Fahrer in der Motorsport-Königsklasse.

© n-tv

Fahrerwertung

#FahrerTeamPunkte
1GroßbritannienGeorge RussellMercedes AMG F1 Team0
2GroßbritannienLewis HamiltonMercedes AMG F1 Team0
3DänemarkKevin MagnussenHaas F10
4DeutschlandNico HülkenbergHaas F10
5NiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing0
6MexikoSergio PérezRed Bull Racing0
7NiederlandeNyck de VriesAlphaTauri0
8JapanYuki TsunodaAlphaTauri0
9FinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team0
10ChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team0
11FrankreichEsteban OconAlpine F1 Team0
12FrankreichPierre GaslyAlpine F1 Team0
13AustralienOscar PiastriMcLaren0
14GroßbritannienLando NorrisMcLaren0
15KanadaLance StrollAston Martin F1 Team0
16SpanienFernando AlonsoAston Martin F1 Team0
17MonacoCharles LeclercFerrari0
18SpanienCarlos SainzFerrari0
19ThailandAlex AlbonWilliams Racing0
20USALogan SargeantWilliams Racing0