Suche Heute Live
Bundesliga

Gerüchte halten sich hartnäckig

Sané-Abgang beim FC Bayern ein Thema?

09.12.2022 10:18
Leroy Sané vom FC Bayern sammelte in der laufenden Saison bereits 16 Scorerpunkte
© IMAGO/TEAM2sportphoto
Leroy Sané vom FC Bayern sammelte in der laufenden Saison bereits 16 Scorerpunkte

Im Sommer 2020 wechselte Leroy Sané für rund 50 Millionen Euro von Manchester City zum FC Bayern. In den vergangenen Tagen kamen vermehrt Gerüchte aus, nach denen der deutsche Nationalspieler zurück auf die Insel gehen könnte. Doch stimmt das?

Die Antwort ist: Stand jetzt nicht. Das verrieten Christian Falk und Tobias Altschäffl in der neuesten Ausgabe des "Bayern-Insider"-Podcast. Demnach sei Sané derzeit nicht an einem Wechsel interessiert.

Gerüchte um einen Transfer nach England kamen sowieso erst auf, nachdem Journalist Pete O'Rourke berichtet hatte, dass Sané einen Wechsel zum FC Arsenal in Betracht ziehen würde.

FC Bayern strebt Sané-Verlängerung an

Die Verantwortlichen des FC Bayern, so heißt es, seien weiter vollends überzeugt von den Fähigkeiten des Ex-Schalkers.

Trotzdem könnte das Thema im kommenden Sommer noch einmal Fahrt aufnehmen. Nachdem die Bayern in den vergangenen Jahren Spieler, wie Niklas Süle oder David Alaba, ablösefrei ziehen lassen mussten, will der deutsche Rekordmeister nun schon zwei Jahre vor Vertragsende mit etwaigen Spielern sprechen und klären, ob diese an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert sind.

Bei Sané wäre dies im kommenden Jahr der Fall, da der Vertrag des Linksfußes im Sommer 2025 ausläuft. Dann, so Falk und Altschäffl, wolle man beim FC Bayern wissen, in welche Richtung es geht.

FC Bayern will nicht unter Druck geraten

Sollte sich Sané gegen eine Verlängerung entscheiden, könnte die Bayern also nochmal ins Grübeln kommen und einen vorzeitigen Verkauf in Betracht ziehen. Der Druck auf den Verein, sollte der Spieler 2024, mit nur noch einem Jahr Restvertrag in den Sommer gehen, wäre demnach zu groß, die Verhandlungsposition zu schlecht.

Bei den Münchenern erzielte der Nationalspieler in bisher 108 Spielen 34 Tore. Weitere 33 legte er erfolgreich auf. In der laufenden Spielzeit gehört er mit insgesamt 16 Scorern zu den besten Spielern des deutschen Rekordmeisters. Zudem spielte er unter Trainer Julian Nagelsmann ein durchaus wichtige Rolle, bevor er sich Mitte Oktober einen Muskelfaserriss zuzog und fünf Partien verpasste.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09