Suche Heute Live
Premier League

Irre Offerte für BVB-Youngster Moukoko?

08.12.2022 14:17
BVB-Star Youssoufa Moukoko ist international sehr gefragt
© IMAGO/Maik Hölter/TEAM2sportphoto
BVB-Star Youssoufa Moukoko ist international sehr gefragt

Youssoufa Moukoko ist einer der wenigen Lichtblicke einer verkorksten Hinrunde bei Borussia Dortmund. Europäische Top-Klubs wie der FC Liverpool und der FC Barcelona buhlen bereits um die Dienste des WM-Fahrers. Jetzt steigt offenbar der nächste Verein in den Poker ein - und soll bereit sein, sehr viel Geld für das BVB-Juwel in die Hand zu nehmen.

In der Bundesliga lieferte Youssoufa Moukoko bislang richtig ab. In der Hinrunde gelangen ihm in 14 Spielen sechs Treffer. Dazu verteilte er an seine Mitspieler noch vier Assists

Mit seinen starken Auftritten im Trikot der Schwarz-Gelben zog das Supertalent längst die Blicke anderer Vereine auf sich. Besonders heiß soll der FC Chelsea auf den 18-Jährigen sein, wie die spanische Zeitschrift "Sport" berichtet.

Der Verein aus London sei bereit ein Vermögen für die Dienste des Youngstars zu bieten, heißt es. Im kommenden Sommer wäre Moukoko auf Grund seines auslaufenden Vertrages sogar ablösefrei zu haben. Chelsea müsste dem BVB-Star daher "nur" ein üppiges Handgeld und entsprechendes Gehalt bieten.

Fällt die Entscheidung zwischen dem BVB und Barca?

Das will man derweil in Dortmund unbedingt verhindern. Seit Monaten bereiten die BVB-Bosse eine Verlängerung des Vertrages vor, zu einem Abschluss ist es aber noch nicht gekommen. Besonders der FC Barcelona könnte für die Borussen im Kampf um Moukoko zum Problem werden.

Die spanische Sportzeitschrift will erfahren haben, dass die Blaugrana beim Offensivakteur ganz hoch im Kurs steht. Moukokos Zukunft entscheide sich demnach zwischen einem Wechsel zu den Katalanen und dem Verbleib in der Bundesliga beim BVB.

Gegen einen Wechsel zu Barca würde aber wohl die heftige Konkurrenz im Kader sprechen. Im Offensivbereich verfügt der La-Liga-Spitzenreiter über zahlreiche Optionen. Einen Platz in der Startelf hätte Moukoko, anders als in Dortmund, dort wohl nicht sicher. 

In Dortmund sei man sich derweil sehr sicher, dass Moukoko seinen Vertrag in der Ruhrpott-Metropole noch einmal verlängere, heißt es.

22. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 21:00
Chelsea FC
Chelsea
0
Chelsea FC
Fulham FC
Fulham
Fulham FC
0
04.02.2023 13:30
Everton FC
Everton
0
Everton FC
Arsenal FC
Arsenal
Arsenal FC
0
04.02.2023 16:00
Aston Villa
Aston Villa
0
Aston Villa
Leicester City
Leicester
Leicester City
0
Brighton & Hove Albion
Brighton
0
Brighton & Hove Albion
AFC Bournemouth
Bournemouth
AFC Bournemouth
0
Brentford FC
Brentford
0
Brentford FC
Southampton FC
Southampton
Southampton FC
0
Manchester United
ManUtd
0
Manchester United
Crystal Palace
Cr. Palace
Crystal Palace
0
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
0
Wolverhampton Wanderers
Liverpool FC
Liverpool
Liverpool FC
0
04.02.2023 18:30
Newcastle United
Newcastle
0
Newcastle United
West Ham United
West Ham
West Ham United
0
05.02.2023 15:00
Nottingham Forest
Nott. Forest
0
Nottingham Forest
Leeds United
Leeds Utd
Leeds United
0
05.02.2023 17:30
Tottenham Hotspur
Tottenham
0
Tottenham Hotspur
Manchester City
Man City
Manchester City
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal19162145:162950
    2Manchester CityManchester CityMan City20143353:203345
    3Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle20109133:112239
    4Manchester UnitedManchester UnitedManUtd20123532:25739
    5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham21113740:31936
    6Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1994637:271031
    7Fulham FCFulham FCFulham2194832:30231
    8Brentford FCBrentford FCBrentford2079432:28430
    9Liverpool FCLiverpool FCLiverpool1985634:25929
    10Chelsea FCChelsea FCChelsea2085722:21129
    11Aston VillaAston VillaAston Villa2084823:27-428
    12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace2066818:27-924
    13Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest2056916:35-1921
    14Leicester CityLeicester CityLeicester20531228:35-718
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1946926:33-718
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham20531217:25-818
    17Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton20451112:30-1817
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth20451119:42-2317
    19Everton FCEverton FCEverton20361115:28-1315
    20Southampton FCSouthampton FCSouthampton20431317:35-1815
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland425
    2Tottenham HotspurHarry Kane216
    3Brentford FCIvan Toney413
    4Fulham FCAleksandar Mitrović311
    5Leeds UnitedRodrigo110