Suche Heute Live
Bundesliga

Bellingham bestätigt regelmäßigen Kontakt zu Haaland

09.12.2022 16:12
Kumpels seit der gemeinsamen Zeit beim BVB: Erling Haaland (l.) und Jude Bellingham
© IMAGO/Revierfoto
Kumpels seit der gemeinsamen Zeit beim BVB: Erling Haaland (l.) und Jude Bellingham

Jude Bellingham und Erling Haaland kennen sich bestens aus der gemeinsamen Zeit bei Borussia Dortmund. Auch nach dem Wechsel des Norwegers zu Manchester City halten beide Kontakt, wie das englische Mittelfeld-Juwel des BVB nun ausplauderte.

Während Erling Haaland die WM-Endrunde in Katar von der heimischen Couch aus verfolgen muss, steckt Jude Bellingham mittendrin im Fokus der Welt-Öffentlichkeit. Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund drückt der Weltmeisterschaft derzeit seinen Stempel auf und beeindruckte mit gleich mehreren Glanzleistungen. Die Träume der englischen Nationalmannschaft vom WM-Titel leben auch dank des 19-Jährigen.


Kein Spiel der FIFA-WM 2022 verpassen? Dieser TV-Sender überträgt alle 64 Partien live*


Seinem ehemaligen Teamkollegen Erling Haaland, der sich mit Norwegen nicht hatte für die WM qualifizieren können, sind die Top-Leistungen natürlich nicht entgangen. "Er hat mir vor und nach dem ersten Spiel eine Nachricht geschickt, in der er sagte: 'Viel Glück' und dann 'Gut gemacht'. Er ist ein toller Typ", so Bellingham über den ManCity-Angreifer bei "BBC Sport": "Er ist immer sehr ermutigend."

Beide schreiben und sprechen sich nach Haalands 60-Millionen-Euro-Wechsel von Dortmund nach Manchester regelmäßig, wie Bellingham außerdem verriet. "Wir telefonieren ab und an. Wenn wir beide spielen, kommt es häufiger vor. Aber wir reden über normales, dummes Zeug, um ehrlich zu sein. Wenn er etwas sieht, das ihm zum Lachen gebracht hat oder wenn ich etwas gesehen habe, über das wir vorher mal gesprochen haben, dann schicken wir uns das zu. Aber es ist nicht so, dass wir jeden Tag schreiben."

BVB und Jude Bellingham diskutieren Zukunftspläne

Schenkt man aktuellen Gerüchten sowie den Meinungen mancher Experten Glauben, müssten Bellingham und Haaland im nächsten Jahr womöglich schon keine Nachrichten mehr hin und herschicken. Der Mittelfeldmotor von Borussia Dortmund wird seit Monaten schon mit einem Wechsel zu Manchester City in Verbindung gebracht, wenngleich sein Vertrag beim BVB noch bis 2025 gültig ist.

Nach der WM, so hatte es BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke angekündigt, wird in Dortmund gemeinsam über die Zukunftsvorstellungen gesprochen. Neben Manchester City werden auch weitere Top-Klubs wie der FC Liverpool oder Real Madrid mit Jude Bellingham in Verbindung gebracht.

* Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
1
1
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09