Suche Heute Live
Bundesliga

Leihgeschäft möglich, Verkauf eher nicht

Flucht im Winter? Spanien-Klub will BVB-Flop Malen

07.12.2022 10:29
Donyell Malen könnte den BVB angeblich schon im Winter verlassen
© IMAGO/Kirchner/Marco Steinbrenner
Donyell Malen könnte den BVB angeblich schon im Winter verlassen

Nach einer bislang enttäuschenden Hinserie wirkt Donyell Malen beim BVB angezählt. Zuletzt wurde noch über eine letzte Bewährungschance für den Niederländer in der Rückrunde spekuliert, offenbar könnte es aber schon im Winter zur Trennung kommen. Passend dazu soll ein spanischer Traditionsverein am Angreifer interessiert sein.

Erst am Dienstag stellten die vereinsnahen "Ruhr Nachrichten" Donyell Malen ein vernichtendes Hinrunden-Zeugnis aus. Die Zwischenbilanz des 23-Jährigen sei mangelhaft, in den kommenden Monaten spiele er schon um seine Zukunft in Schwarz-Gelb.

2022/2023 hat der Stürmer in der Bundesliga noch kein einziges Mal getroffen, einzig im DFB-Pokal-Duell mit Drittligist 1860 München war er erfolgreich. Auch deshalb erhielt Malen von Bondscoach Louis van Gaal zuletzt kein WM-Ticket.

Im Vereinsumfeld mehren sich kritische Stimmen, die die Frage aufwerfen, ob die einst gezahlten 30 Millionen Euro Ablöse tatsächlich gut angelegt waren.

Auch BVB-Coach Edin Terzic erhöht den Druck. "Donny weiß, was ich von ihm sehen will. Er muss häufiger aufs Scoreboard kommen", forderte der gebürtige Mendener von seinem Schützling.

BVB-Gegner Sevilla buhlt um Malen

Während die "Ruhr Nachrichten" einen Winter-Abschied noch nicht ins Spiel brachten, könnte es nach Informationen des italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio durchaus bereits in Kürze zu einem Abschied des Millionen-Flops kommen.

So soll der spanische Erstligist FC Sevilla, in der Gruppenphase der Champions League noch Gegner der Borussia, über einen Wechsel des Offensivspielers nachdenken.

Der sportlich angeschlagene Klub will die Leihe des dänischen Nationalspielers Kasper Dolberg, der wiederum in Hoffenheim gehandelt wird, vorzeitig abbrechen, Malen wird als möglicher Nachfolger gehandelt.

Da das Arbeitspapier des Linksaußen aber noch bis 2026 gültig ist, wäre wohl nur ein Leihgeschäft denkbar. Auch wenn Dortmund die investierten 30 Millionen Euro kaum mehr einfordern würde, könnte Sevilla die Ablöse eher nicht stemmen.

Fraglich bleibt zudem, ob der BVB an einem Leihkonstrukt überhaupt interessiert ist.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09