Suche Heute Live
Bundesliga

S04-Verteidiger glaubt noch an den Klassenerhalt

Schalke-Rückkehrer Kaminski: "Es liegt an uns"

07.12.2022 21:26
Marcin Kaminski (r.) steht beim FC Schalke vor dem Comeback
© IMAGO/Revierfoto
Marcin Kaminski (r.) steht beim FC Schalke vor dem Comeback

Nahezu die gesamte Hinrunde war Marcin Kaminski beim FC Schalke 04 verletzt ausgefallen. Der Abwehrchef der Aufstiegssaison 2021/2022 laborierte monatelang an einer Risswunde, die er sich bei einem Haushaltsunfall zugezogen hatte. Nun steht der Innenverteidiger endlich vor seiner Rückkehr. 

Am Montag bestritt Kaminski zum ersten Mal wieder das komplette Mannschaftstraining. Er hat sich fest vorgenommen beim ersten Bundesliga-Spiel im neuen Kalenderjahr bei Eintracht Frankfurt (21. Januar) wieder auf dem Rasen zu stehen. Bis dato bestritt der 30-Jährige erst ein Liga-Spiel für die Knappen, ehe er sich die tückische Verletzung zuzog, die sogar einen operativen Eingriff erforderte.

"Ich fühle mich sehr gut, ich bin glücklich. Das macht Spaß, auf dem Platz zu sein, wieder zu kämpfen und normal zu arbeiten", wurde Kaminski nach seiner ersten Komplett-Einheit mit der Mannschaft unter Cheftrainer Thomas Reis in der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" zitiert. 

Kaminski vom FC Schalke überzeugt: "Wir haben Qualität"

Ziel des Polen sei es, sich nun möglichst schnell wieder für die Stammformation in der Abwehrkette zu empfehlen, um aktiv am Unternehmen Klassenerhalt bei den Gelsenkirchenern mithelfen zu können.

"Jeder weiß, wofür wir spielen und warum wir diese lange Vorbereitung haben. Wir brauchen diese Zeit, auch der Trainer ist neu und wird noch Sachen zeigen, wie er spielen will", so Kaminski, der in der Zweitliga-Saison des S04 noch in 31 Saisonspielen in der Startelf gestanden hatte.

Der Abwehrspieler ist derweil noch fest davon überzeugt, dass dem aktuellen Tabellenletzten FC Schalke noch der Klassenerhalt gelingen wird: "Wir haben noch 19 Spiele vor uns und können es schaffen. Es liegt alles an uns, wir haben Qualität."

Nach bis dato 15 Spieltagen rangieren die Knappen mit lediglich neun Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09