Suche Heute Live
2. Bundesliga

Vereinsikone Hrubesch will beim HSV wohl weitermachen

06.12.2022 10:47
Der Vertrag von Horst Hrubesch beim HSV läuft aus
© Daniel Reinhardt/dpa
Der Vertrag von Horst Hrubesch beim HSV läuft aus

Vereins-Ikone Horst Hrubesch kann sich eine Fortsetzung seiner Tätigkeit als Nachwuchschef beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV vorstellen.

"Die endgültige Entscheidung, ob ich weitermache oder nicht, fällt im Frühjahr. Doch die Tendenz ist, dass ich beim HSV weitermachen werde", sagte der 71-Jährige der "Bild". Sein Vertrag im Volkspark läuft im Sommer 2023 aus.

Hrubesch, mit dem HSV dreimal deutscher Meister und Gewinner des Europapokals der Landesmeister, verantwortet seit dem Sommer 2020 die Jugendarbeit bei den Hanseaten. Die stark verjüngte U21 des Clubs steht mit einem Durchschnittsalter von 19,6 Jahren auf Platz zwei in der Regionalliga Nord.

"Ich habe immer gesagt, dass man vier bis fünf Jahre braucht, um den Nachwuchs auf vernünftige Beine zu stellen. Da geht nicht von heute auf morgen. Ich bin ja erst zweieinhalb Jahre dabei", sagte der Europameister von 1980: "Wir arbeiten hier im Team sehr gut zusammen und sind meines Erachtens auf dem richtigen Weg. Die Arbeit mit den Talenten bringt mir riesigen Spaß."

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 18:30
SV Sandhausen
Sandhausen
0
SV Sandhausen
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
0
SC Paderborn 07
Paderborn
0
SC Paderborn 07
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
04.02.2023 13:00
Jahn Regensburg
Regensburg
0
Jahn Regensburg
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
0
Eintracht Braunschweig
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
1. FC Kaiserslautern
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
04.02.2023 20:30
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0
05.02.2023 13:30
Hansa Rostock
Rostock
0
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
1. FC Magdeburg
Magdeburg
0
1. FC Magdeburg
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt18116129:151439
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV18121533:211237
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim18106235:201536
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1888232:24832
    5SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1892736:221429
    6Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1892729:22729
    7Hannover 96Hannover 96Hannover 961884626:21528
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1877432:29328
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1863917:25-821
    10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1848624:25-120
    11SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1848623:28-520
    12SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1854923:30-719
    131. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1854916:26-1019
    14Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1854920:32-1219
    15Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe18531026:31-518
    16Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1846820:30-1018
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld18521124:30-617
    181. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg18521122:36-1417
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • A = Absteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel013
    21. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst010
    Holstein KielSteven Skrzybski010
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd09
    5Arminia BielefeldRobin Hack28