Suche Heute Live
Premier League

Superstar soll 200 Millionen Euro pro Saison erhalten

Transfer-Hammer wohl fix: Ronaldo geht nach Saudi-Arabien

05.12.2022 14:02
Christiano Ronaldo wird im kommenden Jahr wohl für den FC Al-Nassr auflaufen
© IMAGO/Gladys Chai von der Laage
Christiano Ronaldo wird im kommenden Jahr wohl für den FC Al-Nassr auflaufen

Es ist wohl der Transfer-Hammer der WM: Medienberichten aus Spanien zu Folge unterschreibt Cristiano Ronaldo beim FC Al-Nassr in Saudi-Arabien. Bereits ab dem 1. Januar wird der portugiesische Superstar für den achtzehnfachen Meister auf Torejagd gehen.

Die Transfer-Saga um Cristiano Ronaldo scheint beendet zu sein: Die spanische Sportzeitschrift "Marca" hat enthüllt, dass der Europameister von 2016 in Kürze einen Vertrag beim saudischen Spitzenklub Al-Nassr unterschreiben wird, der bis zum Sommer 2025 datiert sein soll.

Gelockt wird Ronaldo nicht nur durch ein irres Gehalt von rund 100 Millionen Euro, er soll darüber hinaus auch für die Tätigkeit als Werbe- und Identifikationsfigur des Vereins weitere Millionenbeträge einnehmen.

Insgesamt wird Ronaldo in Saudi-Arabien pro Saison auf eine Gage von rund 200 Millionen Euro kommen, heißt es. Damit würde der Portugiese zum bestbezahlten Sportler der Welt aufsteigen.

Auch BVB und FC Bayern wurden mit Ronaldo in Verbindung gebracht

Zum Vergleich: Superstar Lionel Messi bezieht derzeit bei Paris Saint-German ein Gehalt von rund 40 Millionen Euro und somit rund 60 Millionen weniger als der ehemalige Spieler von Manchester United.

Seinen Vertrag bei den Red Devils löste Ronaldo erst Ende November auf, nachdem er seinen Frust über eine miserable Hinrunde öffentlich in einem Interview geäußert hatte.

Schon im Sommer gab es kaum einen Top-Klub in Europa, dem kein Interesse am Superstar nachgesagt wurde. Selbst der FC Bayern und der BVB wurden mit Ronaldo in Verbindung gebracht.

Der Portugiese habe den Anspruch gehabt, Champions League zu spielen, hieß es. Doch spätestens nach seinem Skandal-Interview und den enormen Gehaltsforderungen gab es bei europäischen Top-Klubs keine Zukunft für den 37-Jährigen.

Bei Al-Nassr würde Ronaldo auf einige bekannte Gesichter treffen: Neben Mittelfeldabräumer Luiz Gustavo, der jahrelang beim FC Bayern und dem VfL Wolfsburg unter Vertrag stand, läuft auch die kamerunische WM-Entdeckung Vincent Aboubakar derzeit für den saudischen Rekordmeister auf

22. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 21:00
Chelsea FC
Chelsea
0
Chelsea FC
Fulham FC
Fulham
Fulham FC
0
04.02.2023 13:30
Everton FC
Everton
0
Everton FC
Arsenal FC
Arsenal
Arsenal FC
0
04.02.2023 16:00
Aston Villa
Aston Villa
0
Aston Villa
Leicester City
Leicester
Leicester City
0
Brighton & Hove Albion
Brighton
0
Brighton & Hove Albion
AFC Bournemouth
Bournemouth
AFC Bournemouth
0
Brentford FC
Brentford
0
Brentford FC
Southampton FC
Southampton
Southampton FC
0
Manchester United
ManUtd
0
Manchester United
Crystal Palace
Cr. Palace
Crystal Palace
0
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
0
Wolverhampton Wanderers
Liverpool FC
Liverpool
Liverpool FC
0
04.02.2023 18:30
Newcastle United
Newcastle
0
Newcastle United
West Ham United
West Ham
West Ham United
0
05.02.2023 15:00
Nottingham Forest
Nott. Forest
0
Nottingham Forest
Leeds United
Leeds Utd
Leeds United
0
05.02.2023 17:30
Tottenham Hotspur
Tottenham
0
Tottenham Hotspur
Manchester City
Man City
Manchester City
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal19162145:162950
    2Manchester CityManchester CityMan City20143353:203345
    3Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle20109133:112239
    4Manchester UnitedManchester UnitedManUtd20123532:25739
    5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham21113740:31936
    6Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1994637:271031
    7Fulham FCFulham FCFulham2194832:30231
    8Brentford FCBrentford FCBrentford2079432:28430
    9Liverpool FCLiverpool FCLiverpool1985634:25929
    10Chelsea FCChelsea FCChelsea2085722:21129
    11Aston VillaAston VillaAston Villa2084823:27-428
    12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace2066818:27-924
    13Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest2056916:35-1921
    14Leicester CityLeicester CityLeicester20531228:35-718
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1946926:33-718
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham20531217:25-818
    17Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton20451112:30-1817
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth20451119:42-2317
    19Everton FCEverton FCEverton20361115:28-1315
    20Southampton FCSouthampton FCSouthampton20431317:35-1815
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland425
    2Tottenham HotspurHarry Kane216
    3Brentford FCIvan Toney413
    4Fulham FCAleksandar Mitrović311
    5Leeds UnitedRodrigo110